Termine
Neues
#Termine
Open Air mehr weniger

Liebe kennt keine Liga! Nr. 2 von und mit Alexander Knappe.

Wo: Spreeauenpark Cottbus | Sa, 15.08.2020 | 16:00 Uhr | Marmal

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







246670. Paul schrieb am 13.05.2020 um 21:38 Uhr
Bin mal gespannt ob das Spiel in Falkenberg statt findet...
Bis dahin dürfte ja die infektionsrate gen null sein. Aktuell bei 0,02 der Gesamtbevölkerung.
246669. shane douglas schrieb am 13.05.2020 um 21:34 Uhr
66
246668. Goran schrieb am 13.05.2020 um 21:28 Uhr
19
246667. AltePfeife schrieb am 13.05.2020 um 21:26 Uhr
Ein Rückzieher 2029
246666. Goran schrieb am 13.05.2020 um 21:23 Uhr
Die Gummisaison 2029/2020 im Fußball. Es zieht sich alles...
246665. naja schrieb am 13.05.2020 um 20:52 Uhr
246662. Paukenpaule schrieb am 13.05.2020 um 20:39 Uhr
————
Okay, da haste offensichtlich einfach bissel gepennt, passiert-hab ich auch schon glanzvoll hinbekommen. Fällt mir aber leider wirklich in der Gummisaison aktuell auch kein konstruktiver Vorschlag weiter ein. Und überhaupt, ich habe hier um Hilfe geschrien;-)
246664. naja schrieb am 13.05.2020 um 20:45 Uhr
Ist das der Pit Stopp @gg? Oder irgendwo daneben?
Ist schon mit neuer Technik fast Vollausstattung und wie gesagt ca. 5-6 Jahre, so nen richtig Mechanische Mechaniker hab ich auch an der Hand, der kreuzt nur die Finger....
246663. Gegengerade schrieb am 13.05.2020 um 20:39 Uhr
@paul. Nur Konferenz auf Sky News frei empfangbar.

@naja. Frunzke am Viehmarkt (der Bosch Service dort) oder Super Ingo (mein Schrauber) in der Parzellenstraße. Bei dem könnte das Modell aber zu jung sein, wenn es um mehr als pure Mechanik geht. Bei Problemen mit Elektronik zu Guder in kiekebusch. Aber da wartest du auch länger auf einen Termin.
246662. Paukenpaule schrieb am 13.05.2020 um 20:39 Uhr
246661. naja schrieb am 13.05.2020 um 20:36 Uhr

Eben nicht, sägezahn auf der Vorderachse, nicht grad förderlich fürn TÜV...
246661. naja schrieb am 13.05.2020 um 20:36 Uhr
246659. Paukenpaule schrieb am 13.05.2020 um 20:26 Uhr
Da empfiehlt sich Handke Reifenservice im schönen Kolkwitz.
Es ist aber Gummisaison, da musst schon überall 1-2 Wochen planen und das geben die Schluppen doch sicher her.
Ich suche ne Werkstatt für Service....
246660. Paul schrieb am 13.05.2020 um 20:33 Uhr
Für Ostberliner wäre es die Sternwarte. Ne ehemalige Taxiwerkstatt. Mit allen Tricks vertraut.
246659. Paukenpaule schrieb am 13.05.2020 um 20:26 Uhr
246655. naja schrieb am 13.05.2020 um 20:19 Uhr

Problem Momentan wird eher sein, ne Werkstatt zu finden, die überhaupt Zeit hat... Ich warte jetzt seit ner Woche aufn Termin zum Reifenwechsel...
246658. Paul schrieb am 13.05.2020 um 20:26 Uhr
KIB Cottbus, auch für Genex Fahrzeuge ^^
246657. Paul schrieb am 13.05.2020 um 20:23 Uhr
Die hab ich sowieso mit telekom.
246656. Libero84 schrieb am 13.05.2020 um 20:21 Uhr
246653. Paul schrieb am 13.05.2020 um 20:12 Uhr

Die Konferenz am Samstag sollte frei empfangbar sein.
246655. naja schrieb am 13.05.2020 um 20:19 Uhr
Und eine für mich wichtige Frage in die Runde der Cottbuser:
Ich suche eine zuverlässige, freie Werkstatt, welche ehrlicher, kompetenter und günstiger , als AHC Mercedes Benz CB ist.
Anforderung 1 und 2 sollte nicht das Problem sein, 3 eigentlich auch nicht.
Bin für jeden Tipp dankbar.
Servicebedarf 6 Jahre alter Benz künftig wäre auszuschreiben...
Danke
246654. naja schrieb am 13.05.2020 um 20:14 Uhr
@goran wann ist nun mit den am 27.04. angekündigten Masken zu rechnen?
Bin übergangsweise wieder in Berlin tätig, maskenpflichtig, und will Flagge zeigen ^^
246653. Paul schrieb am 13.05.2020 um 20:12 Uhr
Gibts schon ne Info welche Spiele am Wochende frei empfangbar sind?
246652. Paul schrieb am 13.05.2020 um 20:02 Uhr
Frage mich sowieso immer warum kleine Vereine in den sportlichen Erfolg investieren aber, wenn dieser eintritt, gar nicht die technischen Voraussetzungen haben.
Auch Altglinicke. Buttern rein, haben aber kein Stadion und keine Zuschauer.

Vor Lok habe ich trotzdem Respekt. Haben sich von ganz unten, 3. KK bis dahin wo sie jetzt stehen wieder hochgekämpft.
Das ist in der Neuzeit des Fussballs einmalig. Ob man die nun mag oder nicht.
246651. schwoin schrieb am 13.05.2020 um 19:40 Uhr
https://www.stadionwelt.de/news/21315/so-plant-der-sc-verl
246650. lemarc schrieb am 13.05.2020 um 19:01 Uhr
Und die Münchener aus der Bayernliga sind zwar offiziell Meister. Haben jedoch auch noch kein Stadion....
246649. dauerbrenner schrieb am 13.05.2020 um 18:37 Uhr
...nicht dass dann doch noch wir gegen Essen ran "müssen"...^^
246648. dauerbrenner schrieb am 13.05.2020 um 18:36 Uhr
hat Verl eigentlich schon ein Stadion?
246647. Energokrabat-NoCo schrieb am 13.05.2020 um 18:33 Uhr
Danke, @GG.

Geduld, Verhandlungsgeschick und Selbstbewusstsein - das brauchen #Wir vielleicht bis in den Spätsommer hinein.
246646. ... schrieb am 13.05.2020 um 18:30 Uhr
...die lizenz braucht man scheinbar auch nicht für die relegation...selbst wenn sie die gewinnen und keine lizenz erhalten, geht verl halt hoch...
246645. Gegengerade schrieb am 13.05.2020 um 17:56 Uhr
Was denn jetzt schon wieder "nu doch" ??? Jeden Tag die gleiche Leier. Es ist nach wie vor NICHTS entschieden. Und selbst wenn etwas entschieden wird, ist es noch längst nicht durch. Davon abgesehen, hat Lok nach wie vor keine Lizenz.
246644. Stürmer schrieb am 13.05.2020 um 17:54 Uhr
Bei einem Abbruch der Saison müssten alle Spiele annuliert werden. Dann wären alle Quotienten gleich. Es kann nicht sein, dass alle potentielle Absteiger mit dem Klassenerhalt "entschädigt" werden und von den Vereinen an der Tabellenspitze nur einer partizipiert.
246643. Stefan77 schrieb am 13.05.2020 um 17:40 Uhr
Im Endeffekt war LOK halt ein bisschen besser als wir und der Hick Hack um den Jahreswechsel hat der Leistung unserer Jungs nicht gut getan, sei es drum, Mund abwischen und weiter..... Auf besser Zeiten!!!! und unsere Rot Weiße Liebe ;-)
246642. f-locke schrieb am 13.05.2020 um 17:39 Uhr
Nu doch, ach Kacke, bin sackig auf die Umstände, irgendwie aber auf keinen Akteur. Wenn man wieder mal (wie fast jedes Jahr) zusammenzählt: Es wäre nicht Energie. Nu is das wenigstens aber durch und ich hoffe einfach, dass Lok nicht noch in irgendwelchen Reli Spielen verliert und die Dritte am besten doch noch ohne Absteiger abgebrochen wird. Dann könnte man die Situation zwar nicht auf die leichte Schulter nehmen, hätte im nächsten Jahr aber definitiv weniger ernste Aufstiegskandidaten und wehe die ändern nochmal den festen Aufstiegsplatz der RLNO...wobei, es wäre nicht Energie...

Um mal was anderes in den Raum zu werfen.

https://www.reviersport.de/artikel/ex-bvb-profi-wechselt-in-die-kreisliga-a/
246641. Ingo66 schrieb am 13.05.2020 um 17:39 Uhr
der erste fordert schon eine Aussetzung des 2.ligaabstiegs
246640. Peter Pansky schrieb am 13.05.2020 um 17:19 Uhr
246632. dauerbrenner schrieb am 13.05.2020 um 15:33 Uhr
246633. Schwabenpower schrieb am 13.05.2020 um 15:57 Uhr

________________________

Genau das sind auch meine Gedanken und daher bin ich von der momentanen Idee überhaupt nicht begeistert. Man fühlt sich schon fast paranoid. Das passt für Lok einfach alles zu perfekt...

246639. Ingo66 schrieb am 13.05.2020 um 17:18 Uhr
in den Regionalligen wird aber definitiv nicht weitergespielt werden,dafür brauchst du keine Abstimmung

am 25.5.ist ausserordentlicher DFB Verbandstag,dann ist's offiziell
246638. Lausi schrieb am 13.05.2020 um 16:48 Uhr
246634. dauerbrenner schrieb am 13.05.2020 um 16:07 Uhr

... scheinbar dürfte unser Faustpfand eine mögliche Lizenzverweigerung für Leipzig sein, weil die weder Stadion noch Hauptsponsor haben...

Die Lokis scheinen sich doch recht sicher zu sein,dass sie in Liga 3 spielen dürfen... Irgendwas haben die in der Hinterhand... Ich hab es ja vorhin schon geschrieben, ich könnte mir sogar vorstellen,dass die in der RB Arena spielen, RB die Miete überschaubar hält und Lok dem ein oder anderen Nachwuchstalent von RB dafür in Liga 3 Spielpraxis gibt... Irgendwas haben die auf jeden Fall in der Hand
246637. mittelstürmer schrieb am 13.05.2020 um 16:27 Uhr
246623. Lausi schrieb am 13.05.2020 um 14:17 Uhr
Jetzt haben es also auch die meisten anderen Regionalligisten abgesegnet...Da wird auch ein Einspruch von Energie nix ändern. Den finde ich eh etwas merkwürdig,da Energie in keinem der gehandelten Varianten auf Platz 1 stehen würde.
""""""""""""""""""""""""""""""""""""
Das sehe ich genau so.Deshalb sollte Energie alles daran setzen, dass die Saison zu Ende gespielt wird.So wie es die Statuten des DFB vorsehen und wie es in den Ligen 1 bis 3 auch getan wird.Dafür sollten wir für eine Abstimmung Verbündete suchen.z.B. Altglienicke
246636. ... schrieb am 13.05.2020 um 16:20 Uhr
...ach naja das mit dem hauptsponsor ist doch spätestens dann geritzt, wenn die sicher aufgestiegen sind...irgendein geldgeber wird das vermarktungspotenzial in liga 3 schon sehen...
246635. Energokrabat-NoCo schrieb am 13.05.2020 um 16:20 Uhr
Und dann wundern sie sich wieder...
Manchmal denkt man nur - es ist sinnlos...
Es ist aber auf jeden Fall etwas nervig und noch etwas traurig.
Zum Glück ist der Verein nicht nur seine Netzfans.
246634. dauerbrenner schrieb am 13.05.2020 um 16:07 Uhr
... scheinbar dürfte unser Faustpfand eine mögliche Lizenzverweigerung für Leipzig sein, weil die weder Stadion noch Hauptsponsor haben...
246633. Schwabenpower schrieb am 13.05.2020 um 15:57 Uhr
Wenn Altglienicke keine Lizenz bekommt dann haben wir als Vize-Herbstmeister hinter denen auf jeden Fall mal eine bessere Diskussionsgrundlage
246632. dauerbrenner schrieb am 13.05.2020 um 15:33 Uhr
Mir kommt das langsam so vor, als wenn man Lok von Anfang an einen "Gefallen" tun wollte. Im NOFV und auch im DFB sitzen doch garantiert noch Leute, die sich an die glanzvollen Zeiten des Staats-Amateurclubs erinnern... Altglienicke hat man augenzwinkernd zu verstehen gegeben, dass sie eh keine Lizenz kriegen und schon ist die Sache geritzt...
246631. Rusty James schrieb am 13.05.2020 um 15:22 Uhr
Ich bin einfach der Meinung dass ein Abbruch ohne Wertung stattfinden müsste, gerade weil es dazu ja wohl auch noch gar keine Regelung gab. Diese soll ja jetzt erst in die Regularien aufgenommen werden.
Und wenn gewertet wird dann bitteschön auch mit Absteigern, alles andere ist doch Blödsinn!
246630. Peter Pansky schrieb am 13.05.2020 um 15:08 Uhr
Keine Ahnung. Ich hoffe nicht. Die Kommunikation war aber nicht berauschend. Vor allem mit dem MDR - Interview.

Ich weiß auch nicht, wo diese Regelung alles angewendet wurde und ob die Meisterfrage da auch so knapp war. Es ist ja auch nur eine Empfehlung. ;-)

Dass wir da Bedenken haben, finde ich in Ordnung. Eine Lösung die alle zufrieden stellt, gibt es nicht. Das ist klar. Ohne Vereinsbrille finde ich die angestrebte Lösung vor allem für Altglienicke extrem unfair. Dafür standen sie viel zu lange an der Spitze.

Mich ärgern viel mehr immer noch das fehlende eine Tor in der letzten Saison, die langsame Personalplanung im Sommer (unausgewogener Kader vor allem in den ersten Spielen) und so mancher Auftritt (und Linienrichter) in dieser Saison. Wenn nur eine Sache anders gelaufen wäre, dann müssten wir hier wohl nicht diskutieren und hätten alle eine andere Meinung zur derzeit angestrebten Lösung. :o)
246629. Libero84 schrieb am 13.05.2020 um 15:01 Uhr
246625. Peter Pansky schrieb am 13.05.2020 um 14:41 Uhr

Vielleicht hätten wir dann einfach vor Lok einen Vorschlag einreichen soll. Scherz beiseite.

Glaubst du, dass der Verband sich ausschließlich nur mit einer Möglichkeit der Saisonwertung befasst hat. Bei allen möglicherweise strukturellen und organisatorischen Problemen in diesem Verband kann ich mir das kaum vorstellen. Und die Quotientenregelung ist meiner Meinung nach auch von der UEFA für den Fall der vorzeitigen Beendigung in allen Ligen empfohlen und nicht von Lok.
246628. Knalli schrieb am 13.05.2020 um 14:46 Uhr
246626. Benne schrieb am 13.05.2020 um 14:42 Uhr

...
sonst wäre keine Mehrheit für die Quotientenkacke für den Verband erreichbar gewesen ?
246627. Schiedsrichter schrieb am 13.05.2020 um 14:43 Uhr
Unsere MV wird auf die zweite Jahreshälfte verschoben (Info per E-Mail durch das Präsidium)
246626. Benne schrieb am 13.05.2020 um 14:42 Uhr
Ich frage mich nur, warum man den Abstieg nich mit der gleichen Regelung bestimmen kann, sportlich oder gerecht ist weder das eine noch das andere.
246625. Peter Pansky schrieb am 13.05.2020 um 14:41 Uhr
Uns geht es ja nicht um die Meisterschaft am grünen Tisch. Es geht viel mehr darum, dass der Meistertitel und somit die Teilnahme an den Relispielen (wenn sie stattfinden) sportlich entschieden wird.

Ich finde da unsere Bedenken gar nicht abwegig. Altglienicke und Leipzig sind gleichauf. Wir sind dicht dahinter. Es gibt keinen klaren Meister. Daher finde ich es schade, dass nur eine Option ernsthaft diskutiert wird, die sogar selbst von Lok eingebracht wurde. Die sogar nicht trainieren, obwohl es für sie möglich ist. Warum wohl? Damit sie von einer Wettbewerbsverzerrung hätten sprechen können, wenn es ein Turnier hätte geben sollen (obwohl ihre Jugendmannschaften selbst wieder trainieren [sollten]).

Die angedachte Lösung finde ich nicht fair. Schon gar nicht Altglienicke gegenüber. Alle drei Vereine viel zu dicht beieinander.

Wenn ein Saisonabbruch ohne Absteiger nur möglich ist, wenn gleichzeitig die Quotientenregelung akzeptiert wird, dann ist doch klar, wie sich die anderen Vereine entscheiden. Hauptsache man bleibt drin und kann die nächste Saison planen. Die Meisterschaft wird die anderen nicht interessieren.

Daher hätte ich mir vom Verband mehr Alternativmöglichkeiten gewünscht, die wirklich alle durchdiskutiert werden. Und nicht, dass irgendeine Option schnell mal im MDR verkündigt wird und plötzlich das Nonplusultra ist.
246624. Benne schrieb am 13.05.2020 um 14:28 Uhr
Wenn ich Vertreter von Halberstadt oder Fürstenwalde wäre hätte ich auch für Leipzig gestimmt , zumal sie mit uns in der kommenden Saison, falls wieder Zuschauer erlaubt sind, alle die beste Kasse machen. Und jeder ist froh nächste Saison nicht in sonem Drecksstadion wie dem Bruno-Plache spielen zu müssen!
246623. Lausi schrieb am 13.05.2020 um 14:17 Uhr
Die Sache mit Lok als Meister ist doch längst klar. Jetzt haben es also auch die meisten anderen Regionalligisten abgesegnet...Da wird auch ein Einspruch von Energie nix ändern. Den finde ich eh etwas merkwürdig,da Energie in keinem der gehandelten Varianten auf Platz 1 stehen würde.

Vielleicht spielt Lok am Ende in der Red Bull Arena als Farmteam von RB Leipzig... Wundern würde mich das auch nicht...
246622. Knalli schrieb am 13.05.2020 um 14:01 Uhr
Die Meisterfrage können wir abhaken, denke ich. Da wird sich auch nach den schriftlichen Äußerungen der Vereine die Mehrheit dafür (Quotientenregel) aussprechen. Die Sache mit dem Aufstieg bleibt spannend. War es Absicht, nicht darüber zu debattieren? Wo wird gespielt? Wird überhaupt gespielt? Muss die Lizenz vor der Reli vorliegen? Was sagt Verl dazu? Wird einfach getauscht und nächstes Jahr muss die Nordost Staffel in die Reli?
Fragen über Fragen ...
246621. Libero84 schrieb am 13.05.2020 um 13:32 Uhr
Sie wissen Stand heute noch nicht, ob sie ein Aufstiegspiel bestreiten müssen oder nicht. Also sicher ist da noch überhaupt nichts.