Termine
Neues
#Termine
Landespokal Finale: Optik Rathenow - FC Energie
Wo: Rathenow | Sa, 25.05.2019 | 14:15 Uhr | Schiedsrichter
A Junioren Regionalliga TeBe U19 - Energie U19
Wo: Hans-Rosenthal SpA , Kühler Weg 12 | So, 26.05.2019 | 12:00 Uhr | shane douglas

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







88361. shane douglas schrieb am 30.11.2014 um 21:46 Uhr
Der beste Spieler der Bundesliga ist Kevin Großkotz...
88360. Goran schrieb am 30.11.2014 um 21:40 Uhr
Der beste Spieler der Bundesliga ist Kevin Prince Boa Constrictor
88359. Egon schrieb am 30.11.2014 um 21:35 Uhr
Nochmal nachgeschaut:

Schalke: Bayern 1:1

Nicht Im Kader: Robben

Hamburg: Bayern 0:0

Nicht im Kader Robben

Gladbach: Bayern 0:0

Nicht im Kader: Robben

-> Zuviel zum Thema, ohne Robben haben die Bayern immer gewonnen

Bayern ist diese Saison extrem abhängig von Robben, Robben ist im Moment sicher der beste Spieler in der Bundesliga.
Demgegenüber hat Ribery - auch aus Verletzungsgründen - deutlich abgebaut
88358. Egon schrieb am 30.11.2014 um 21:28 Uhr
Ansonsten ist Bayern aktuell schon sehr stark von Robben abhängig, er ist der Dosenöffner für ihr Spiel.
Und viele Spiele hat er nun diese Saison bisher auch nicht gefehlt (meist war die Pause sehr gering) und in Gladbach fehlte er zum Beispiel und das hat man extrem gemerkt
88357. Egon schrieb am 30.11.2014 um 21:24 Uhr
Lewandowski ist doch kein klassischer Mittelstürmer
88356. Unabsteigbar schrieb am 30.11.2014 um 21:18 Uhr
88354. Carsten Jancker schrieb am 30.11.2014 um 21:07 Uhr
Und was is denn immer so schlimm dran, das Dortmund guten Fussball spielt u sich Chancen herausspielt? Is doch top. Irgendwann gehn die Dinger wieder rein u dann läufts. Oder sollen sie jetzt mit Fussball spielen u Chancen rausarbeiten aufhören?

Sehe ich auch so, vor allem verstehe ich die Aufforderung zum kämpfen nicht. Meines Erachtens ist Kampf dabei, auch heute wieder. Diese Spielertypen können ja nicht von heute auf morgen auf Rumpelfussball umsteigen.
88355. Carsten Jancker schrieb am 30.11.2014 um 21:09 Uhr
88338. Egon schrieb am 30.11.2014 um 19:44 Uhr

Generell spielt Dortmund zu verspielt und zu sehr durch die Mitte.
Ein richtig guter Mittelstürmer würde bei denen überhaupt nicht ins System passen,
----------------------------------------
??? Hat Lewandowski also nicht ins System gepasst?
88354. Carsten Jancker schrieb am 30.11.2014 um 21:07 Uhr
Und was is denn immer so schlimm dran, das Dortmund guten Fussball spielt u sich Chancen herausspielt? Is doch top. Irgendwann gehn die Dinger wieder rein u dann läufts. Oder sollen sie jetzt mit Fussball spielen u Chancen rausarbeiten aufhören?
88353. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 21:07 Uhr
Robben hat doch auch schon ein paar mal gefehlt, gewonnen haben die bayern trotzdem.
88352. Carsten Jancker schrieb am 30.11.2014 um 21:05 Uhr
88350. Egon schrieb am 30.11.2014 um 20:32 Uhr
Dortmund fehlt aktuell ein Unterschiedsspieler wie Robben (ohne den hätten die Bayern mindestens 6 Punkte weniger).
-------------------------------
Gewagte These. Der FC Bayern ist nicht von einem Spieler abhängig. Ich denke, was Dortmund fehlt, ist n richtiger Kracher im Sturm. In der Winterpause Dzeko holen u das wird. Komisch halt, dass man so lange wusste, Lewa geht, aber es wurde nix geholt.
88351. Unabsteigbar schrieb am 30.11.2014 um 20:54 Uhr
88328. Campari schrieb am 30.11.2014 um 19:06 Uhr

Jep, der Artikel hat was. Kann man viele Dinge so unterschreiben...
88350. Egon schrieb am 30.11.2014 um 20:32 Uhr
Ein grossen Unterschied gibt es aber noch, Bummi.
Im Gegensatz zu uns hat Dortmund große Verletzungsprobleme.
Dortmund fehlt aktuell ein Unterschiedsspieler wie Robben (ohne den hätten die Bayern mindestens 6 Punkte weniger).
Von der Elf heute waren doch mindestens die Hälfte der Spieler diese Saison schon länger verletzt und sind nicht im Rhythmus und haben daher nicht die beste Verfassung.
Da fehlt irgendwo die Eingespieltheit und oder das letzte Vertrauen in sich selbst.
Von der Physis ganz zu schweigen, das System von Dortmund ist ja sehr laufintensiv.
Diese Schwachstelllen können sicher in der Winterpause behoben werden und dann sollten auch wieder Reus sowie Kuba fit sein.

88349. bummi schrieb am 30.11.2014 um 20:14 Uhr
@Rusty: Doch, die Situation ist vergleichbar. Auch damals hat keiner verstanden, wie man mit diesem Spielermaterial so weit hinten reinrutschen kann. Und selbstverständlich waren alle der Meinung: Die kommen ganz sicher da unten raus. Ende ist bekannt. Ich glaube auch nicht, dass Dortmund absteigt, aber die müssen durchaus endlich kapieren, dass sie nur mit Schönspielerei das Problem nicht lösen.
88348. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 20:10 Uhr
im gegensatz zum bvb
88347. AltePfeife schrieb am 30.11.2014 um 20:09 Uhr
Du bist gerettet.
88346. Gegengerade schrieb am 30.11.2014 um 20:03 Uhr
Danke Rusty
88345. AltePfeife schrieb am 30.11.2014 um 20:03 Uhr
Mir ging`s lediglich um das Gefühl (nachfühlen) da unten zu hängen und nichts geht mehr.
Da muss man nicht alles Mögliche hinein interpretieren.
88344. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 19:56 Uhr
das derby gibts dann nächstes jahr in der 2.liga aber auch nicht mehr...................
88343. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 19:52 Uhr
Danke @Rusty!

drecks-hsv raus!
88342. Unabsteigbar schrieb am 30.11.2014 um 19:50 Uhr
Und jetzt gegen Hoffe, bei der Hertha, gegen WOB und zum Abschluss der Vorrunde in Bremen. Alles keine Selbstläufer....
88341. Rusty James schrieb am 30.11.2014 um 19:50 Uhr
Also ich finde die Situation des BVB kann man überhaupt nicht mit unserer vergleichen.
Kann mich nicht erinnern das wir unsere Gegner an die Wand gespielt haben und es nur an der Chancenverwertung lag.
Die holen noch genug Siege!

Wenn man schon jemand mit uns vergleichen will dann aber den Rumpel-HSV!
Für die geht's dieses Jahr hoffentlich und vor allem endlich runter!
88340. Egon schrieb am 30.11.2014 um 19:45 Uhr
Ansonsten muss man auch einfach sagen, dass Frankfurt schon eine gute Mannschaft hat, bei der man verlieren kann (auch die Bayern hatte da lange Zeit Probleme).
Das blöde für Dortmund ist nur, dass sie sich durch Spiele wie in Paderborn (nach 2:0 Führung musst du gewinnen) selbst unter Druck gesetzt haben.
88339. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 19:44 Uhr
und hört mir blos mit charakter auf!

wir haben hier das beste beispiel in unseren reihen mit uwe,der hatte voriges jahr um diese zeit auch keinen,jetzt soll er diesen plötzlich gefunden haben!?
88338. Egon schrieb am 30.11.2014 um 19:44 Uhr
Das 2:0 von Frankfurt hatte ja schon Kramer-Eigentor Charakter.

Aubameyang und mkhitarian (der ist übrigens kein Stürmer sondern MF) sind Topleute, da sehe ich nicht mal die Hauptursache.
Generell spielt Dortmund zu verspielt und zu sehr durch die Mitte.
Ein richtig guter Mittelstürmer würde bei denen überhaupt nicht ins System passen, Flügelspiel gibt es bei denen praktisch gar nicht.
Zudem wiegen offensiv die Ausfälle von Kuba und Reus ziemlich schwer und Hummels / Sokratis können sie in der Abwehr auch nicht ersetzen.

Insgesamt hatte zwar Dortmund einige gute Möglichkeiten, aber keine Chance, bei der man sagen muss, das muss ein Tor sein. Und warum ein Kehl aus 5 Metern nicht aufs Tor köpft und nicht ablegt, muss man auch nicht verstehen ... ist halt alles zu verspielt
88337. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 19:41 Uhr
top füchse,4:3 n.v.
88336. bummi schrieb am 30.11.2014 um 19:39 Uhr
Was ist da anders als bei uns voriges Jahr, @GG? Da hat noch kein einziger, Klopp inclusive, beim BVB kapiert, dass sie kämpfen müssen. Die Fans habens schon verstanden, gab ja ausreichend Stinkefinger heute.
88335. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 19:33 Uhr
füchse-spiel scheint ja auch skandalträchtig zu sein
88334. Benne schrieb am 30.11.2014 um 19:32 Uhr
Trotsdem @GG, Charakter hin oder her ich hab letztes Jahr um diese Zeit auch noch fest an den Klassenerhalt geglaubt, ich seh's wie @AP, wobei ich nicht glaube das der BVB irgendetwas mit dem Abstieg zu tun haben wird. Und irgendwie tut mir dieser BVB zur Zeit schon leid.
88333. Rusty James schrieb am 30.11.2014 um 19:31 Uhr
Ich staune!
88332. AltePfeife schrieb am 30.11.2014 um 19:30 Uhr
Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich!
88331. Gegengerade schrieb am 30.11.2014 um 19:24 Uhr
Das ist doch kein Vergleich... Wir hatten ne Truppe ohne Charakter- das ist beim bvb anders
88330. AltePfeife schrieb am 30.11.2014 um 19:07 Uhr
BVB wer kann das nachfühlen, wenn nicht wir...?
88329. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 19:07 Uhr
@usb - der wahrsager!
88328. Campari schrieb am 30.11.2014 um 19:06 Uhr
Ich finde, das mögliche Problem des BVB wurde hier sehr gut getroffen: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/borussia-dortmund-voellig-von-der-rolle-13293733.html
88327. Unabsteigbar schrieb am 30.11.2014 um 19:06 Uhr
88321. Unabsteigbar schrieb am 30.11.2014 um 19:02 Uhr
Und defensiv machen sie immer 1-2 entscheidende Fehler.

So wie eben wieder!
88326. Gegengerade schrieb am 30.11.2014 um 19:06 Uhr
Kaum sagt es der Usb schon machen die men riesenklops
88325. Schtief schrieb am 30.11.2014 um 19:05 Uhr
88318. Unabsteigbar schrieb am 30.11.2014 um 18:57 Uhr

Seit Jaaaahren haben sie das Problem. Chancenauswertung is ne Katastrophe.
88324. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 19:05 Uhr
und dann kommt so was dabei raus!

so spielt ein absteiger
88323. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 19:03 Uhr
das passt halt irgendwie alles nicht zur zeit beim bvb!

vlt gewöhn ich mich ja noch ans tabellenbild^^

WICHTIG ist eh nur der FCE!
88322. Gegengerade schrieb am 30.11.2014 um 19:03 Uhr
Aber nicht mit dem Sturm namens Ramos, aubameyang und mkhitarian - da wäre es wohl besser gewesen, die hätten Lewis im letzten Winter verkauft und sich nen ordentlichen Stürmer besorgt
88321. Unabsteigbar schrieb am 30.11.2014 um 19:02 Uhr
Und defensiv machen sie immer 1-2 entscheidende Fehler.
88320. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 18:59 Uhr
der war oberhammergut @ap!

@usb - ist mir trotzdem ein rätsel^^

die sind doch viel zu gut,um da unten mitzuspielen
88319. Unabsteigbar schrieb am 30.11.2014 um 18:58 Uhr
+ raus
88318. Unabsteigbar schrieb am 30.11.2014 um 18:57 Uhr
Guckst du auf die geschossenen Tore @ Ingo. Die spielen sich pro Spiel 6-7 klarste Dinger und machen keins ....
88317. Gegengerade schrieb am 30.11.2014 um 18:56 Uhr
Vor allem weil sie wie irre kämpfen und richtig gut spielen

Frankfurt aber auch / das Spiel wirkt wie ein Pokalfight
88316. AltePfeife schrieb am 30.11.2014 um 18:54 Uhr
1. kommt durch 2. @Ingo.
88315. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 18:54 Uhr
wie man mit der truppe am tabellenende stehn und so wenig punkte haben kann,is mir schleierhaft
88314. Gegengerade schrieb am 30.11.2014 um 18:52 Uhr
Frankfurt- Dortmund ist ja mal ein richtig geiles Spiel- der BVB ist spielerisch schon der Hammer - aber vor dem Tor hanebüchen
88313. Unabsteigbar schrieb am 30.11.2014 um 18:39 Uhr
Der Wiedwald sticht aber auch alles....
88312. Ingo66 schrieb am 30.11.2014 um 18:37 Uhr
nee,nee 3:2 nach dem 2.drittel