Termine
Neues
#Termine
Testspiel: ESV Lok Falkenberg - FC Energie
Wo: Fried.-Ludw.-Jahn-Sportanlage Falkenberg | Fr, 01.07.2022 | 18:30 Uhr | Schiedsrichter
Testspiel: Neuzeller SV - FC Energie
Wo: Sportplatz Neuzelle | Sa, 02.07.2022 | 15:00 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
2 User online
· Gegengerade
· Blahaj

Pinwand der Energiefans







28251. G_MICHA schrieb am 03.09.2013 um 21:29 Uhr
Wenn es denn nur einmal so wäre, dass man sich Halbwertszeiten über irgendwas lustig machen würde..
28250. Unabsteigbar schrieb am 03.09.2013 um 21:21 Uhr
Die nächste Jokerrunde ist auch wieder kitzlig, Düdo könnte es werden.
28249. Gegengerade schrieb am 03.09.2013 um 20:47 Uhr
...aber selbst wenn es diese Aussage gegeben hat, muss man deswegen hier nicht drei Monate lang den Affen machen...
28248. Scharfe schrieb am 03.09.2013 um 20:35 Uhr
Hilfe nee!
28247. ulf schrieb am 03.09.2013 um 20:31 Uhr
28238. Scharfe schrieb am 03.09.2013 um 19:39 Uhr

...Leute wie Ulf haben doch nach dem ersten Lächeln von Affane schon den Lausitzmessi stilisiert usw.!
------------------------------------------------

na hilfe @scharfe, den satz zeig MiR mal wo ich ihn zum LausitzMessi geredet haben soll!

warte, ich nehm dir die arbeit ab:
folgendes zu ihm im FORUM von MiR geäußert

-vom 12.Juli
"vielleicht bekommt er ja heute im test etwas spielzeit, denke mal das RuBo inna zweiten hz ein bißchen durchwechseln wird"

-vom 13.Juli
"der fetzt einfach, keine ahnung warum Cool,
hätte gestern fast ne bude gemacht als Fomitschow ihn bedienen wollte. er stand absolut richtig.

-vom 28.Juli
"geil, das wird was. und völlig korrekt was der schönste arm der 2.liga sagt - gebt ihm zeit"

vom 3.August
"wieso bleibt denn bitte Affane zu hause für Stiepermann, aber Mosquera ist wieder im kader!?"

vom 8.August
"fällt erstmal aus, muskelfaserriß in der wade"
28246. Oberlausitz schrieb am 03.09.2013 um 20:27 Uhr
Das Problem ist meiner Meinung nach aber der Kader und nicht der Trainer.
28245. Gegengerade schrieb am 03.09.2013 um 20:24 Uhr
So ahnungslos finde ich den Minge gar nicht. Zudem dürfte er erstmal für ein bisschen Ruhe auf dem Posten sorgen - vor allem weil er nen riesigen Fanbonus haben dürfte.
28244. Schtief schrieb am 03.09.2013 um 20:12 Uhr
Da holen die Ahnungslosen ja wieder einen Ahnungslosen. Chapeaux
28243. Gegengerade schrieb am 03.09.2013 um 20:10 Uhr
Das der Elfer korrekt war hat der Gallier heute vormittag schon in den Regeln gegoogelt und ich hab es dann für den Rest hier ins Deutsche übersetzt :-)
28242. Oberlausitz schrieb am 03.09.2013 um 19:55 Uhr
Quelle ist übrigens: http://www.dnn-online.de/dresden/web/regional/sport/detail/-/specific/Ralf-Minge-vor-Comeback-bei-Dynamo-Dresden-4282718067
28241. Oberlausitz schrieb am 03.09.2013 um 19:55 Uhr
Passend aus dem Tal:
"Bei der gestrigen Aufsichtsratssitzung votierten die Aufsichtsräte mit großer Mehrheit für Minge. Sportchef Steffen Menze und Geschäftsführer Christian Müller schlossen sich dem Vorschlag an"
Sollte es nicht eigentlich andersrum sein, dass der Sportdirektor einen Vorschlag macht und der AR den dann absegnet? Scheint da wohl andersrum zu sein.
----
Das mit dem Elfer hat der Sky-Moderator auch beim Auespiel gesagt. Gab da wohl mal eine Regeländerung die wohl kaum jemand so richtig mitbekommen hat.
28240. AltePfeife schrieb am 03.09.2013 um 19:47 Uhr
DD & Minge
28239. Scharfe schrieb am 03.09.2013 um 19:47 Uhr
28224. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 17:13 Uhr
Ich habe gestern abend beim Sky-KOMMENTATOR keine FCK-Brille gesehn oder gehört...
----------------------

Die haben aber gefühlte 73 Stunden lang über Banos Elfer diskutiert. Wir haben heute mal mit Schiedsrichtern gesprochen und diese Verwandlungen (Aue, KL) sind regelkonform. Solange das Schussbein nicht nach der Anlaufbewegung aufgestellt wird ist das absolut korrekt ausgeführt!
28238. Scharfe schrieb am 03.09.2013 um 19:39 Uhr
28228. Benny schrieb am 03.09.2013 um 18:15 Uhr
Aber wieso sagst Du wenn die Ansprüche in CB schon so hoch sind..
Vor der Saison werden Verpflichtungen über den Klee gelobt und mit diesen Spielern Erwartungen geweckt. Dann zeigt sich erfolgreiches Spiel zu Hause so dass die Ansprüche logischerweise steigen.Ist doch also so nicht verkehrt.
------------------------------

Also Verpflichtungen über den Klee gelobt hat doch wohl kaum der Verein getan. Das waren doch Fans und Medien. Leute wie Ulf haben doch nach dem ersten Lächeln von Affane schon den Lausitzmessi stilisiert usw.! Die Qualität unseres Kaders wird hier grundlegend überschätzt bzw. die Kader der anderen Teams deutlich unterschätzt!
28237. Unabsteigbar schrieb am 03.09.2013 um 18:55 Uhr
Planwirtschaft allez
28236. Gegengerade schrieb am 03.09.2013 um 18:54 Uhr
Schon klar Jancker. Beim Blick auf die Ansetzungen wäre ein Punkt auf dem Betze natürlich schon "Bonus" gewesen.
Aber ansonsten bin ich mir 100%ig sicher, dass auch der Verein sich Etappenziele gesetzt hat. Und da vermute ich, dass sich Bommer & Co. zur jetzigen Länderspielpause eher 11 bis 12 statt 8 Punkte ausgemalt haben. Entsprechend wird also auch im Verein keiner von einem gelungenen Start sprechen. Entsprechend sind ja auch die Reaktionen der Spieler. Mit nem Dreier aus Aue im Rücken hätte man den Punkt gestern wohl als Bonus angesehen. Da wir in Aue aber nen 0er hatten, war gestern ein Dreier fast Pflicht.
28235. sammy_deluxe schrieb am 03.09.2013 um 18:53 Uhr
Im nächsten Heimspiel sind hoffentlich 3 Punkte Planbar
28234. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 18:36 Uhr
Na ja GG, das bringt doch aber auch alles nix, das man einfach schon vorher schaut, wo man wie viele Punkte holt... Das haut doch eh immer nich hin... So is das doch immer, du holst Punkte, von denen du eig nicht mit gerechnet hast, das es da was gibt, und andersrum lässte was liegen, da dachteste vorher, da holste was... Das is doch auch das Schöne am Fussball, da is halt nix planbar...
28233. Oberlausitz schrieb am 03.09.2013 um 18:35 Uhr
28229. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 18:23 Uhr

Ich fand das gestern auch nicht schlecht, aber ich kann schon verstehen wenn manche enttäuscht sind. Denn gestern war mehr drin. Wenn man eben nicht solche Fehler in der Defensive macht, wie von dir schon angesprochen. Beide Gegentore waren nicht wirklich extrem schwer zu verteidigen. Besonders das Zweite nicht. Ein Punkt auf dem Betze ist absolut in Ordnung für unsere Verhältnisse, aber gestern war die Chance groß auch mit 3 nach Hause zu fahren.
28232. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 18:33 Uhr
Meinst du 28229? Bitte gern. Macht ein Bier beim nächsten gemeinsamen Treff oder nen guten Rotwein aus deiner Ecke. :)
28231. Gegengerade schrieb am 03.09.2013 um 18:32 Uhr
hab es gestern schon geschrieben:
Das Problem ist halt die bisherige Punktausbeute insgesamt. Da hatte sich wohl jeder 3 oder 4 Punkte mehr vorgestellt als aktuell auf dem Konto sind.
Da geht halt die Enttäuschung in die falsche Richtung. Nicht das Spiel, sondern das Ergebnis reiht sich in die bisherigen Auftritte ein, obwohl das gestern mit Sicherheit das beste unserer vier Auswärtssspiele war
28230. Unabsteigbar schrieb am 03.09.2013 um 18:26 Uhr
Apropos Anspruch, ich würde gern aus persönlichen Gründen den Post Nummer 28269 reservieren...
28229. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 18:23 Uhr
Is doch ok. Aber trotzdem bissl bescheiden bleiben is doch nich verkehrt. Und guck dir mal Lauterns Kader an, das is doch wahnsinn, was die alles haben. Idrissou, Bunjaku, sind nich mal dabei gewesen, dann ham se trotzdem noch Fasterstligaspieler als Ersatz, mit Occean und Matmour... Und dann noch Zoller... Und das is nur die Offensive... In diesem Blick bertrachtet fand ich unsre Leistung einfach richtig gut, mit Abstrichen waren wir in der Defensive natürlich teilweise sehr fehlerhaft, aber Lautern kann halt auch was. Grad unsere Anfangsphase, wir hatten ja noch 3 Chancen zum 2:0. Nach Stipies Freistoß schießt Sippel nen eigenen Mann an und das ding geht fast rein. Möhrle 5 m vorm Tor schießt nur den TW an. Kruskas Lattending.

Insgesamt macht mir unser Spiel halt Spaß, bei nicht so hohen Erwartungen ist das auch gar nicht so schwer. Und das nicht alles klappt. Mein Gott, deshalb sind wir doch Energie und nicht der FC Bayern.
28228. Benny schrieb am 03.09.2013 um 18:15 Uhr
Aber wieso sagst Du wenn die Ansprüche in CB schon so hoch sind..
Vor der Saison werden Verpflichtungen über den Klee gelobt und mit diesen Spielern Erwartungen geweckt. Dann zeigt sich erfolgreiches Spiel zu Hause so dass die Ansprüche logischerweise steigen.Ist doch also so nicht verkehrt.
28227. Benny schrieb am 03.09.2013 um 18:12 Uhr
Hab ich doch :-P
28226. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 18:10 Uhr
Du brauchst noch was ganz anderes mein Lieber :)
28225. Benny schrieb am 03.09.2013 um 18:06 Uhr
28211. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 15:59 Uhr

...dann fragt euch mal, wie unglaublich die Ansprüche zB in Madrid sind


Hab ich gemacht, antwortet niemand. Brauche wohl och ne Brille zum Hören ...
28224. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 17:13 Uhr
Ich habe gestern abend beim Sky-KOMMENTATOR keine FCK-Brille gesehn oder gehört...
28223. Pirat schrieb am 03.09.2013 um 17:08 Uhr

28154. Benny schrieb am 02.09.2013 um 22:49 Uhr
Geil war och als Fomitschow vorm 16er von Matmour gefoult wurde und der Reporter bei Sport1 jubelte:
"Jawoll.Sauberes Teckling!"
Darauf Wollitz:
"Das hätte man pfeifen müssen" Promt wurde Zeitlupe geliefert und der Reporter:
"Eindeutig Foul und sogar Gelb.Da hat er Schwein gehabt "
--------------------------
bei sky war es ähnlich bei mehreren situationen. die fck-brille des reporters verblasste bei jeder weiteren zeitlupe :)
28222. Oberlausitz schrieb am 03.09.2013 um 16:39 Uhr
Hat der Fanshop eigentlich eine Telefonnummer? Die bräuchte ich nämlich mal.
28221. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 16:35 Uhr
Gleichzeitig hohl.
28220. Landskrone schrieb am 03.09.2013 um 16:33 Uhr
Gleichzeitig wohl.
28219. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 16:32 Uhr
Landsbert PN, schon vorher oder gleichzeitig oder so. Top!
28218. Landskrone schrieb am 03.09.2013 um 16:31 Uhr
@Jancker: PN
28217. Landskrone schrieb am 03.09.2013 um 16:25 Uhr
Richtig Jancki, top.
28216. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 16:21 Uhr
Richtig Usbi, top.
28215. G_MICHA schrieb am 03.09.2013 um 16:19 Uhr
@USBi: Wenn man ne Differenz von 1 Punkt als statistischen Fehler zulässt, dann Dresden :D
28214. Unabsteigbar schrieb am 03.09.2013 um 16:06 Uhr
Welches Team der 2. Liga hat keine Diskrepanzen zwischen Heim- und Auswärtsauftritten?
Wie schon mehrfach gesagt, die Umstände nach 7 Minuten waren viel versprechend, aber man muss auch mal anerkennen, dass Lautern die Situation der Unterzahl richtig gut gelöst hat und mit Einsatz und unbändigem Willen vor allem das Publikum auf seine Seite gezogen hat.
In der Rückwärtsbewegung waren sie sehr schnell sortiert, haben mit viel Laufaufwand immer wieder gut verschoben und attackiert. Die doppelte Viererkette war im Umkehrspiel unheimlich schnell und flexibel, wenn wir da noch mehr riskieren, fangen wir uns einen Konter und stehen am Ende mit leeren Händen da. Dann sind wir erst recht die Deppen der Nation und die ein oder andere Situation war brenzlig genug.
28213. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 16:01 Uhr
28196. McEnergie schrieb am 03.09.2013 um 10:30 Uhr
Ich denke, man sollte nunmehr einen anderen ersten Elfmeterschützen benennen. Bano steht zu sehr im Focus und irgendwann reagiert ein anderer Schiedsrichter mal nicht so gelassen.
------------------------------------------
Ich denke, man sollte nunmehr einen anderen ersten Torschützen benennen. Bouba steht zu sehr im Focus und irgendwann reagiert ein anderer Verteidiger mal nicht so gelassen.
28212. AltePfeife schrieb am 03.09.2013 um 16:00 Uhr
Wir packen das...GLÜCK AUF!
28211. Carsten Jancker schrieb am 03.09.2013 um 15:59 Uhr
Wenn es jetzt schon so weit ist, das wir nach nem Remis auf dem Betze ein wenig enttäuscht sind und sagen, es war sogar mehr drin, sowohl Fans als auch die Spieler, dann ist es doch top. Ich fands n gutes Spiel von uns, wie Rudi schon sagt, wir ham nen Plan und den wollen wir auch immer durchziehen, egal wo... Natürlich spielt der Gegner auch noch mit... Hinten warn wa ganz schön anfällig, wobei ichs frech finde, Svab ne schwache Leistung zu bescheinigen und die LR-Deppen geben ihm noch ne 5. Das war sein 1. Spiel für uns, hat doch seine Sache solide hinten gemacht. Da waren noch 3 andere etablierte Kräfte in der 4erkette, von denen man mehr erwarten darf.

Und wenn schon in Cottbus die Ansprüche so hoch sind, man dem Trainer und Team nicht mal etwas Zeit gibt, n gutes Spielsystem zu entwickeln, mit dem wir uns auf nem richtig guten Weg befinden, dann fragt euch mal, wie unglaublich die Ansprüche zB in Madrid sind und die handelnden Personen fast schon in der Pflicht sind, dann halt solche Wahnsinnstransfers wie Bale zu stemmen...
28210. McEnergie schrieb am 03.09.2013 um 15:30 Uhr
Meiner ist ja nun auch nicht sooo daneben ;-)
28209. Schtief schrieb am 03.09.2013 um 15:26 Uhr
28204. hintermtor1 schrieb am 03.09.2013 um 13:58 Uhr

meinte den Beitrag hier, mit sehr treffend
28208. Schtief schrieb am 03.09.2013 um 15:25 Uhr
Sehr treffend
28207. McEnergie schrieb am 03.09.2013 um 15:22 Uhr
Interessant ist mal wieder die immense Diskrepanz zwischen den Einschätzungen des FCE auf der Homepage und denen auf beiden Pinwänden.
28206. ulf schrieb am 03.09.2013 um 15:06 Uhr
@hintermtor, ganz genauso sieht's aus!
28205. bummi schrieb am 03.09.2013 um 14:36 Uhr
http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/591609/artikel_rwe-jubelt-ueber-oezil-deal.html
28204. hintermtor1 schrieb am 03.09.2013 um 13:58 Uhr
Also ich für meinen Teil sage nochmal, dass ich mich vor dem Spiel über nen Punkt in Lautern gefreut hätte. Nach dem Spiel ist das nicht mehr der Fall. Lautern ist auch keine Eiermalertruppe, die man mal so eben 3:0 wegschießt auf dem Betze. Alles völlig richtig. Was mich ärgert ist die Diskrepanz zwischen potentiellen Möglichkeiten (die die Mannschaft zweifelsohne hat, was sie in dieser Saison auch schon gezeigt hat) und eigenen Ansprüchen und individuellen Fehlern. Wie gut die Mannschaft spielen kann zeigt sie doch selbst streckenweise auch gestern. Aber dann verkauft man sich wieder unter Wert. Und das nicht, weil Lautern so stark ist, sondern weil man selber zu viele Fehler einbaut, was völlig unnötig ist. Da würde ich mir ein selbstbewussteres und energischeres Auftreten wünschen. Der Elfer mit roter Karte war regeltechnisch ein glasklares Ding. Und dann haben wir alle Karten in der Hand. Spielen 83 min 11 gegen 10, führen 1:0 und machen bis zur 20. Minute alles richtig, können mit Glück sogar 2:0 führen. Doch stattdessen kommen leider wieder zu viele dilettantische Fehlpässe, mangelhafte Bewegung und zum Teil auch schlechtes Zweikampfverhalten dazu (in einzelnen Situationen). Auch in HZ 2. Nicht weil die Mannschaft zu schlecht ist oder zu unfähig, sondern weil sie sich unter Wert verkauft. Weil die konzentration auswärts scheinbar nicht für 90 min reicht. Man hat doch schon mehrfach gesehen hat, dass die Mannschaft es viel besser kann. Und das ärgert mich. Denn einfache Fehler in der Ballannahme, Kurzpässe auf 5m die dem Gegner in die Füße gespielt werden und mangelhaftes Zweikampfverhalten vor dem eigenen 16er haben wenig mit der Qualität des Gegners zu tun. Und der war gestern, mit unserer individuellen Stärke, die wir in meinen Augen haben, schlagbar. Und da bringen wir uns um den Lohn unserer eigenen Arbeit. Das finde ich schade!
__________________________

Hab ich grad schon auf der anderen PW gepostet, aber ich glaube das hier ist, was einige Leute annervt...
28203. Gegengerade schrieb am 03.09.2013 um 12:12 Uhr
scharfe - PN
28202. Gegengerade schrieb am 03.09.2013 um 11:03 Uhr
selbst Thomas Herrmann hat das gestern mindestens fünfmal erwähnt, dass die Ausführung korrekt war, weil Banovic "das Schussbein durchschwingt".