Termine
Neues
#Termine
Test: FC Energie - 1. FC Union Berlin
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 08.08.2020 | 15:00 Uhr | Schiedsrichter
A-Junioren Landespokal Brbg. HF mehr weniger

SV Grün-Weiss Brieselang U19 - FC Energie Cottbus U19

Wo: Fichte-Sportplatz, Karl-Marx-Str.146 | So, 09.08.2020 | 11:00 Uhr | shane douglas

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







55990. Gegengerade schrieb am 27.04.2014 um 20:41 Uhr
Minus L (Lactosefrei)
55989. Gegengerade schrieb am 27.04.2014 um 20:41 Uhr
Da auch immer geredet wird, dass gestern benschneider in Frankfurt im Stadion war - Steffen Menzel war auch dort... (Wurde auf Sky eingeblendet)
55988. übersteiger schrieb am 27.04.2014 um 20:38 Uhr
Ein trainierender Sportdirektor reicht uns ja vielleicht. Wir brauchen von allem alles und nicht weniger.
55987. shane douglas schrieb am 27.04.2014 um 20:34 Uhr
der ist ja auch voll Mann! ;-)
55986. dauerbrenner schrieb am 27.04.2014 um 20:32 Uhr
Vollmann soll wohl abgesagt haben?
55985. Rusty James schrieb am 27.04.2014 um 20:27 Uhr
55979. AltePfeife schrieb am 27.04.2014 um 19:52 Uhr

Polen hatten wir schon lange nicht mehr und das bei der Lage....
55984. shane douglas schrieb am 27.04.2014 um 20:25 Uhr
Lüdenscheid?
55983. Gelöschter Benutzer schrieb am 27.04.2014 um 20:24 Uhr
Bummi, hast du ne Quelle?
55982. bummi schrieb am 27.04.2014 um 20:19 Uhr
"und Einheimische die doch alle Geschwister sind."
:)))
P.S.: Noch ne Info am Rande: Angeblich soll es einen Interessenten für Rudi B. geben. Ich sag mal: 2.Ligist einer nordrheinwestfälischen Landeshauptstadt!
55981. Schtief schrieb am 27.04.2014 um 19:57 Uhr
55979. AltePfeife schrieb am 27.04.2014 um 19:52 Uhr

damals wollten alle junge Deutsche.
always look on the bright side of life
55980. shane douglas schrieb am 27.04.2014 um 19:53 Uhr
Mit ner richtig alten gammligen Holztribühne und Einheimische die doch alle Geschwister sind. Herrlich!
55979. AltePfeife schrieb am 27.04.2014 um 19:52 Uhr
Wir sollten versuchen wieder in Osteuropa zu angeln.
Das wird aber unter derzeitigen Bedingungen schwierig.
55978. shane douglas schrieb am 27.04.2014 um 19:50 Uhr
Top Spiel heute in der 2.Halbzeit in Rudolstadt für unsere Amateure,das fetzt tausendmal mehr wie diesen Nulpenhaufen der Ersten sich anzusehen. Für 1,70 ne riesen Thüringer Bratwurst und für 2,20 nen würziges Pilsner. Top dieser ehrlichere Amateuroberligafussball!
55977. Schtief schrieb am 27.04.2014 um 19:40 Uhr
Was sollte seine Aufgabe in den letzten Wochen sein!??
ich denke das Benschneider (ob das nun gut oder und. Schlecht findet) seit gut 1 1/2Wochen "verpflichtet" ist und seine Arbeit aufgenommen hat. Allein die Veröffentlichung soll abgewartet werden.
55976. Gelöschter Benutzer schrieb am 27.04.2014 um 19:35 Uhr
Kann mir einer erklären, warum wir es in den letzten Wochen nicht geschafft hat einen Sportdirektor zu verpflichten?
55975. Egon schrieb am 27.04.2014 um 19:13 Uhr
Kann durchaus sein, Rusty :-)
Ich verstehe die Meinungen zu Möhrle, aber ich sehe es aus einer anderen Sichtweise.
Halten wir Buljat und Börner brauchen wir Möhrle eher nich.
Halten wir im Zentralen Mittelfeld genügend Leute, brauchen wir Banovic eher nicht.
Aber ich denke, die Alternativen zu Möhrle / Banovic werden wir nicht halten können und dann gibt es dann 2 Probleme:

1.) Neue Transfers kosten viel Zeit / Geld und

2.) Soviele Interessante Spieler gibt es für uns nicht auf dem Markt. Erstmal ist unser Scouting zu schlecht und die richtig guten Drittligaspieler werden eher zu Zweitligisten wechseln. Bei jungen, hungrigen Spielern werden dann eh tendenziell zu langsam sein, ohne neuen Trainer / Sportdirektor wird das nichts. Und eigentlich hätte der neue Sportdirektor / Trainer zwecks Kaderplanung schon längst im Amt sein müssen
55974. Gegengerade schrieb am 27.04.2014 um 19:12 Uhr
Wie man möhrle verteufeln kann und gleichzeitig Börner feiert - der hat in deutlich weniger spielen genauso viel Scheisse gebaut. ... Am Ende bleiben wohl beide :-)

Aber mit brzenska stimmt. Dafür müsste man dem Schmidt was von der Abfindung abziehen -

... Überhaupt müssten wir von diesem Vogel noch Schmerzensgeld kriegen...
55973. Rusty James schrieb am 27.04.2014 um 18:54 Uhr
Hätte ich Schlammcatchen geschrieben würdeste schon vorm TV sitzen....;-)
55972. Schtief schrieb am 27.04.2014 um 18:51 Uhr
55971. Rusty James schrieb am 27.04.2014 um 18:47 Uhr

Nee wir schauen lieber Sport ;)
55971. Rusty James schrieb am 27.04.2014 um 18:47 Uhr
Zieht sich irgendeiner Frauenfussball auf Eurosport rein?
Das 2:1 vorhin von Turbine war doch nach Abseitsregel klar Abseits oder?
Hat das einer gesehen??
55970. Rusty James schrieb am 27.04.2014 um 18:45 Uhr
Las sich so als wenn ich oder CBOldie so was gefordert hätten.
So eine naive Forderung kannst du nur auf der anderen Pinwand gelesen haben....
55969. Egon schrieb am 27.04.2014 um 18:43 Uhr
Ich habe diese Forderung nacht totalen Umbruch schon hier und da gelesen @Rusty.
55968. Rusty James schrieb am 27.04.2014 um 18:41 Uhr
55956. Egon schrieb am 27.04.2014 um 18:18 Uhr

Kein Mensch hat so etwas geschrieben.Es ging explizit um Möhrle!
55967. Egon schrieb am 27.04.2014 um 18:38 Uhr
Siehste CBOldie und das ist das Problem. Und eigentlich drängt die Zeit, Transfers brauchen auch Zeit, Zeit die man nicht hat.
55966. Egon schrieb am 27.04.2014 um 18:35 Uhr

55962. Kolki schrieb am 27.04.2014 um 18:29 Uhr
Schlimmer, viel schlimmer sind die AV. Habt ihr vergessen, wieviel Punkte die uns gekostet haben?
------------------------------

Das kommmt dann noch dazu.
Wir haben viel zu viele Flanken von außen zugelassen und irgendeine führt dann nun mal zum Torerfolg für den Gegner. Da ist das Spiel in Köln ein gutes Beispiel, die Gegentore gingen auf beiden Außenverteidiger.
Und offensiv haben unsere Außenverteidiger diese Saison nichts gerissen
55965. Gelöschter Benutzer schrieb am 27.04.2014 um 18:34 Uhr
Egon, im aktuellen Kader sehe ich leider keine Alternativen in der InnenVerteidigung. Vielleicht haben ja der neue kommende Sportdirektor oder Karl Herzog Ideen.
55964. Kolki schrieb am 27.04.2014 um 18:33 Uhr
Taktik von Böhme...., find ich jut.
55963. Egon schrieb am 27.04.2014 um 18:30 Uhr
Brinkmann ist schon schade, vielleicht bleibt er ja.
Aber nochmal zurück zur Abwehr:

Unsere ganzen Verteidiger sehen auch deshalb so schlecht aus, weil wir einfach nicht kompakt stehen und mit unseren häufigen Ballverlust ständigen Konter verursachen.
Gestern war das ein typisches Beispiel, war eh in meinen Augen eine Harakiri-Taktik von Böhme.
Das es anderst geht, haben die Spiele gegen Lautern oder in Köln bewiesen, da standen wir defensiv kompakt und schon machte unsere Innenverteidigung einen guten Job.
55962. Kolki schrieb am 27.04.2014 um 18:29 Uhr
Schlimmer, viel schlimmer sind die AV. Habt ihr vergessen, wieviel Punkte die uns gekostet haben?
55961. schwoin schrieb am 27.04.2014 um 18:26 Uhr
amateure drehen ein 0:2 zum 3:2, mit brinkmann, bickel, börner und farina.

brinkmann hätte uns glaueb sehr geholfen diese saison.
55960. Egon schrieb am 27.04.2014 um 18:25 Uhr
Verstehe ich CBOldie, aber dann nenne mir die Alternativen? DU kannst nicht 5 neue Innenverteidiger holen, Buljat, Madouni und wohl Börner werden nicht zu halten sein.

Irgendwo muss man das Risiko abwägen, ein billiger Möhrle ist da eventuell besser als eine teuerer unsichere Neuverpflichtung.
Ausmisten kannst du Möhrle später ja immer noch
55959. Marmal schrieb am 27.04.2014 um 18:23 Uhr
Ich glaube aber dass von den jetzigen Spielern mit Profivertrag 6-8 auch in der 3. Liga bleiben werden, neben Michel und Perdedaj. Möhrle ist mir auch zu langsam, da hats ein flinker Angreifer leicht gegen ihn zu spielen.
55958. Gelöschter Benutzer schrieb am 27.04.2014 um 18:21 Uhr
Egon, ich hab dir meine Sicht zu Uwe dargestellt. Diese beruhen auf Fakten und fehlende Schnelligkeit und manchmal auch fehlende Übersicht sprechen nun mal leider nicht für ihn. Ich fänd es gut, wenn man ihm kein neues Angebot unterbreitet. Entscheiden wird es eh der Verein.
55957. Egon schrieb am 27.04.2014 um 18:20 Uhr
Ärgerlich ist für mich, dass Schmidt Brenner weggeschickt hat. Der wäre was für Liga 3 gewesen, dann hätte man sich auch von Möhrle trennen können.
55956. Egon schrieb am 27.04.2014 um 18:18 Uhr
Genau wir holen 20 hungrige, neue Spieler.
Damit sind wir nächste Saison der erste Absteiger.
Ich finde es ein wenig unfair, Möhrle / Banovic als alleinige Sündenböcke abzustempeln.
Es gab in jedem Spiel9 andere Spieler, die ihre Leistung nicht gebracht haben.
Erinnert sei an die vielen Aussetzter von Buljat bzw. Börner, die waren nicht wirklich besser.
55955. Gelöschter Benutzer schrieb am 27.04.2014 um 18:14 Uhr
Möhrle? Man sollte die dritte Liga nicht unterschätzen. Für mich ist er einfach Nu langsam. Könnte ihn mir eher in der RegionalLiga vorstellen!
55954. Rusty James schrieb am 27.04.2014 um 18:13 Uhr
Diese satten Profis können alle gehen,denen fehlst doch an allem,
Was nützt dir Erfahrung wenn du die nicht einbringen kannst.

Lieber nen jungen Hungrigen als den alten Möhrle.
Aber wie schon gesagt,der bleibt und sowieso erhalten.....
55953. Egon schrieb am 27.04.2014 um 18:12 Uhr
@EB:

Ich verstehe die Denkweise durchaus, sie hat aber für mich einen gravierenden Fehler.
Liga 3 hat ein anderes Niveaua als Liga 2.
Banovic / Möhrle sind vergleichsweise billig zu bezahlen und haben sicher Drittliganiveau.
Und ein totaler Umbruch ginge in die Hose, ein bisschen Konstanz muss man in Spielerkader haben. Nicht alle Spieler, die man gerne halten möchte, werden hier bleiben und wenn uns Möhrle / Banovic für eine Drittligasaison weiterhelfen, haben sie ihren Dienst erfüllt.
55952. Egon schrieb am 27.04.2014 um 18:08 Uhr
Weil er kaum Anfragen von anderen Vereinen haben wird und relativ bezahlbar wäre.
Zudem musst du erstmal bessere Drittligaverteidiger finden, die richtig guten werden nicht zu uns wechseln.
Und wer sagt denn, dass Möhrle nicht ein richtig guter Drittligakicker ist?

Das ist halt alles kompliziert, gut wenn man Buljat, Börner und Madouni halten könnte, bräuchte man Möhrle nicht unbedingt. Aber die 3 Spieler werden wahrscheinlich nächste Saison nicht bei uns spielen.
Generell sollten wir versuche auf jeder Position zumindest 40-50% der Spieler zu halten, damit hast du keine extrem Fluktation und kannst trotzdem der Mannschaft mit den Neuzugängen eine neue Mentalität einimpfen.
55951. EB schrieb am 27.04.2014 um 18:00 Uhr
Zustimmung @ CBOldie
55950. EB schrieb am 27.04.2014 um 18:00 Uhr
Beide waren Schlüsselspieler in dieser für uns katastropalen Saison. Warum sollen wir beide übernehmen? Und spaetestens bei einem Wiederaufstieg muessten wir uns trennem.
55949. Gelöschter Benutzer schrieb am 27.04.2014 um 17:56 Uhr
Warum sollten wir Möhrle halten? Für mich ist er zu alt, zu langsam, viele Stellungsfehler in der Saison, sportlich hat er keinen wirklichen Wert mehr für mich und als Führungsspieler hat er versagt. Außerdem steht er für mich für das bisherige, den Abstieg.
55948. Egon schrieb am 27.04.2014 um 17:47 Uhr
Also Möhrle und Banovic werden sehr wahrscheinlich bleiben, das beide den Verein verlassen werden, schließe ich eigentlich aus.
Aber mal schauen, was in den nächsten Tagen so verkündet wird, da wird man schnell sehen, welcher Spieler schon in Gedanken bei anderen Vereinen war.
55947. I.M. schrieb am 27.04.2014 um 16:16 Uhr
Lederkarpfen ham kaum Schuppen, das können die ab.
55946. Kolki schrieb am 27.04.2014 um 16:13 Uhr
Wobei, können denn die Schuppentiere dafür?
55945. Kolki schrieb am 27.04.2014 um 16:09 Uhr
Prima Idee, wenns nicht so traurig wär.
55944. I.M. schrieb am 27.04.2014 um 16:06 Uhr
Ach @Kolki, lass uns am Donnerstach ne alte gammlige Mainelke anstecken, und in Glinzig den Angelteich rocken. Und in jeden beschissenen Karpfen brennen wir das Vereinswappen auf die Stirn. So haben die Berliner auch was davon.
55943. G_MICHA schrieb am 27.04.2014 um 16:03 Uhr
Es ist so irre. Die schlechteste Zweite Liga aller Zeiten krönen wir mit dem Abstieg. Paderborn auf dem Weg nach oben. (Ex)Aufstiegsaspirant St.Pauli lässt sich zuhause von Aalen vorführen. Wenn man sich anschaut, unter welche blinden Teams wir der König sind, macht es das alles noch schlimmer.
55942. Kolki schrieb am 27.04.2014 um 16:02 Uhr
Bier hab ich hier noch genug, Sportfreund
55941. I.M. schrieb am 27.04.2014 um 15:52 Uhr
Tach.
Irgendwie komm' ich doch nicht über diesen vermeidbaren Abstieg hinweg. Und wenn ich dann noch Aussagen von Leuten lese/höre, die uns diese Scheisse eingebrockt haben, die nun meinen, zu "fordern", sofort wieder aufsteigen zu müssen, kommt mir das letzte Bier wieder hoch!
Niemand weiß momentan um unseren neuen Kader. Ich hoffe, ja ich bange einfach, dass die Entscheidungsträger wirklich einen Neuaufbau ohne alte Seilschaften wollen und durchsetzen können, damit wir irgendwie aus dem Tal der Tränen herauskommen. Ein Klassenerhalt in der 3. Liga wäre für mich schon ein erster Erfolg, worauf sich aufbauen ließe.

In Liga 3 - bin ich dabei.