Termine
Neues
#Termine
16.Spt: FC Energie - Germania Halberstadt
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 23.11.2019 | 13:30 Uhr | Schiedsrichter
A-Junioren DFB-Pokal Viertelfinale mehr weniger

FC Energie Cottbus U19 - SV Werder Bremen U19

Wo: Lok Stadion an der Lipezker Straße | So, 15.12.2019 | 11:00 Uhr | shane douglas

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







52957. Ingo66 schrieb am 11.04.2014 um 12:29 Uhr
Mahlzeit

chinetze
52956. Gegengerade schrieb am 11.04.2014 um 12:24 Uhr
Rausch!
52955. kurssprecher schrieb am 11.04.2014 um 12:24 Uhr
ja jetzt wirklich mal...
52954. Carsten Jancker schrieb am 11.04.2014 um 12:23 Uhr
Da isses ja realistischer, dass ich nochma ne Frau abkrieg wa kursi...
52953. Kolki schrieb am 11.04.2014 um 12:21 Uhr
Mahlzeit!
Fisch
52952. kurssprecher schrieb am 11.04.2014 um 12:20 Uhr
also wer hier noch was vom klassenerhalt faselt, dem ist echt nicht zu helfen... ihr träumer... ach was sag ich... das ist sogar für nen traum zu unrealistisch...
52951. Egon schrieb am 11.04.2014 um 12:11 Uhr
Muss nur noch 1000 Mails checken, danach komm ich zu dir :-)
52950. Carsten Jancker schrieb am 11.04.2014 um 12:11 Uhr
Wird das Finale jetzt auch gleich mit ausgelost?
52949. Carsten Jancker schrieb am 11.04.2014 um 12:10 Uhr
Scharfe hat bestimmt grad wieder 1000 Mails zu lesen...
52948. cb 70 schrieb am 11.04.2014 um 12:09 Uhr
Hallo Scharfe ! hast du schon meine mail gelesen auf der FCE Homepage .Viele Grüße J-H Sch.
52947. Scharfe schrieb am 11.04.2014 um 12:09 Uhr
Hier ist doch alles im Rahmen GG (die Pöbelein und persönlichen Anfeindungen, bis hin warum ich nicht den Wurf verhindert habe, geschehen auf anderen Medien) und es ist ja nicht so, als dass ich den Unmut nicht nachvollziehen könnte. Es ist natürlich eine absolute Ungerechtigkeit, das gefällt keinem die Treuesten hier noch zu bestrafen. Aber genau das will dieses Urteil bezwecken.

Der Vergleich sollte ja nicht auf die Sache ansich abzielen, sondern nur mal eine Situation verdeutlichen. Der FCE hat keine Feuerzeuge geworfen, der FCE hat nicht die Nordwand geschlossen und der FCE betraft nicht seine Dauerkarteninhaber. Aber was passiert? Nicht wenige reden jetzt über Schadenersatzansprüche - Das finde ich dann schon unangebracht und traurig, aber jedem seine Meinung.
52946. Gegengerade schrieb am 11.04.2014 um 12:07 Uhr
Für Real ist es eh wurscht, gegen wen die spielen. Entweder Ex-Trainer, Stadtrivale oder Angstgegner....
52945. Oberlausitz schrieb am 11.04.2014 um 12:04 Uhr
Bayern gegen Real im Halbfinale hat sicher was.
Der Ronaldo fällt doch auch aus, oder?

Für den Atletico Torhüter wäre Chelsea natürlich bitter.
52944. Carsten Jancker schrieb am 11.04.2014 um 12:02 Uhr
Ja das ist das Finale Egon :)
52943. Egon schrieb am 11.04.2014 um 11:55 Uhr
Themawechsel, gleich CL-Auslosung :-)

Ich tippe auf Bayern: Real
52942. Gegengerade schrieb am 11.04.2014 um 11:55 Uhr
52940. Scharfe schrieb am 11.04.2014 um 11:49 Uhr

---

siehste, das meinte ich doch. Unser Rumgepöbel hier ist wahrscheinlich nur die lächerliche Spitze des Eisbergs.

Aber tröste dich, mehr als 750 Mails werdens nicht... :-)
52941. Gegengerade schrieb am 11.04.2014 um 11:53 Uhr
1. wir haben danach noch ein weiteres Heimspiel (gegen Fürth)

2. der einzige, der hier Jammerossigelaber für sich beanspruchen darf, bin ich!

52940. Scharfe schrieb am 11.04.2014 um 11:49 Uhr
52908. Gegengerade schrieb am 11.04.2014 um 09:00 Uhr
@Scharfe - mit dem Dresden- Vergleich machst du dich auch bisschen zum Obst / ich hätte dich zum Vergleich auch gern mal vor einem Jahr zu dem Thema gehört.
----------------

Vor nem Jahr schrieben mir aber auch nicht etliche Leute und wollen von mir die Rückerstattung des wohlgemerkt Tageseintrittspreises von 10,50€ für ihre ungültige Dauerkarte haben.

52939. Egon schrieb am 11.04.2014 um 11:43 Uhr
@CJ:

Dann ist aber wirklich besser nach Spielende ein Zeichen zu setzen und nicht schon vorher.
52938. Egon schrieb am 11.04.2014 um 11:40 Uhr
@Übersteiger:

Das hätte man aber vor vielen Wochen / Monaten (als Schmidt noch Trainer war) machen müssen und nicht jetzt.
Erstens könnten das die letzten beiden Zweitligaheimspiele für eine lange Zeit sein und zweitens ist das Ding - Stand heute - noch nicht durch.
Generell kann ich das Gerede von "Schweinetruppe, Dreckstruppe" etc. nicht mehr hören.
Jede Woche der gleiche Mist, irgendwann muss doch gut sein. Die Mannschaft ist absolut falsch zusammengestellt worden - keine Frage - , aber daran wird sich diese Saison nichts mehr ändern. Manche Aussagen klingen für mich eher wie persönlicher Frust und eigentlich müssten wir nach dem bisherigen Saisonverlauf NULL Erwartungshaltung haben und brauchen uns über eventuelle schlechten Leistungen nicht mehr ärgern. Es bringt nämlich nichts ...
52937. Carsten Jancker schrieb am 11.04.2014 um 11:30 Uhr
Wär och ma ne gute Aktion Ulf, nich sinnlos pöbeln sondern sowas...
52936. Carsten Jancker schrieb am 11.04.2014 um 11:28 Uhr
Egon ohne mich hier rechtfertigen zu müssen war ich ausser gegen KA immer dabei... Nö ich denke nich dass ich übertreibe, sehe das eh schon länger so. Das kurze Strohfeuer zwischendurch zeigte ja, dass es anscheinend geht. Es kann doch aber nich sein, dass wir beim Tabellenführer sone Leistung zeigen, und gegen Unne oder auch DD nix, aber auch gar nix machen... In den letzten 2 Spielen kam es drauf an, und wir haben nix gemacht. Gegen Dy da war doch ne lächerliche Vorstellung, da muss es von Anfang an nur eine Richtung geben, und wir? Lullen uns ein. Fahrlässig ist wohl eher die Truppe, die uns in die 3. Liga bringt...
52935. ulf schrieb am 11.04.2014 um 11:26 Uhr
Top @Jancker, seh ich auch so. für mich wäre es schon einfach mal ein zeichen gewesen - statt der hungertruppe nach jedem graupenkick applaus zu spendieren, einfach mal nach spielschluß alle mann den rücken zum spiefeld gedreht und schweigen im walde!
52934. Egon schrieb am 11.04.2014 um 11:23 Uhr
@CJ:


1.)

Wie oft warst du in den letzten Wochen bei einem Heimspiel?

2.)

Meinst du nicht, dass du genauso etwas übertreibst? Klar, die Leistung war in den letzten Monaten nicht wirklich gut, aber mit Ausnahme des Unionspiels hat unter Böhme der Einsatz gestimmt und das ist erstmal das Wichtigste. Und bei unseren Auftritten gegen Lautern, Köln, Bielefeld oder auch gegen 1860 habe ich mich nicht wirklich veräppelt gefühlt.
Zudem haben wir aktuell "nur" 4 Punkte Rückstand auf den Reliplatz, das ist nicht uneinholbar. Und je nachdem die Spiele am WE laufen, wäre es von Fanseite aus sehr fahrlässig, der Mannschaft im Heimspiel die Unterstützung zu verwehren.
52933. Benny schrieb am 11.04.2014 um 11:18 Uhr
Mal so eventuell als Hinweis für die Ermittlungen:

Aus FB: Haben sie den Mann bekommen der stand knapp neben uns schätze so um die 20....oder jünger...hatte eine jacke an,wo hinten "ringen" stand....und wie gesagt...er war selber ganz schön überrascht ich hoffe er BEZAHLT die 10000 Euro und den Zuschauerverlust!!!

Vielleicht haben die Überwachungskameras den Typen während des Spiels eben mit dieser Beschriftung aufgezeichnet.

52932. übersteiger schrieb am 11.04.2014 um 11:16 Uhr
So meint das der Ring küssende Jancker doch gar nicht. Er stellt nur Aufwand und Nutzen bei dieser absoluten Dreckstruppe in Frage, mehr nicht. Eine Nulpengang, die keinen Applaus, sondern saftige Verabschiedungsarschtritte verdient hat und an einer zwielichtigen osteuropäischen Grenze ausgesetzt werden müsste. Mehr nicht. Und wer das nicht kapiert, klatscht und grinst uns noch in die Regionalliga.
52931. Carsten Jancker schrieb am 11.04.2014 um 11:13 Uhr
Is deine Meinung und ja okay. Ich sehs aber einfach länger schon so, bei den ganzen Aufrufen von Mannschaft und Verein diese Saison, dass es nur zusammen geht und alle ins Stadion kommen sollen, machen sich Mannschaft und Verein "langsam" so was von unglaubwürdig. Jetzt wärs einfach mal an der Zeit, nicht ins Stadion zu gehn u ein Zeichen zu setzen, dass es so einfach nich weitergeht (ich spreche jetzt nur von der Leistung auf dem Rasen). Was hier so viele Fans und Cottbuser in den letzten Monaten mobilisiert haben, um die 2. Liga zu erhalten, is so unglaublich. Und zum hundertsten Mal wird man von der Truppe veräppelt. Völlig unabhängig von der Blocksperre jetzt. Vl ändert das nix, aber es wäre ein schönes Zeichen und ein berechtigter Schlag ins Gesicht für die Herren Profifußballer...
52930. Egon schrieb am 11.04.2014 um 11:12 Uhr
Wenn man bedenkt, dass es für die nächsten Monate sehr wahrscheinlich eines unserer letzten Zweitligaheimspiele sein wird, sollte man eigentlich auf einen Nichtbesuch aufgrund Protestes verzichten.
Zudem sollte man als Fan gerade in schlechten Zeiten zu seinem Verein stehen, im Erfolgsfall wäre das nichts besonderes.
52929. Der Pöbel schrieb am 11.04.2014 um 11:08 Uhr
Typisches "Lass uns gegen all die Ungerechtigkeit antreten und einfach nich hingehen"-Gelaber. Das ändert dann alles. "Is doch eh alles scheiße und wir werden ja nur verarscht".

Hilfe Polizei
52928. Carsten Jancker schrieb am 11.04.2014 um 11:05 Uhr
Inwiefern?
52927. Der Pöbel schrieb am 11.04.2014 um 10:59 Uhr
Jammerossigelaber Jancker!
52926. Der Pöbel schrieb am 11.04.2014 um 10:59 Uhr
Im übrigen kann man der Blocksperre auch was positives abgewinnen: Einfach mal nich hingehen und sich diese Scheiße einfach mal nicht antun. Die Truppe hat doch auch keinen Bock. Aber nein, da wird schon wieder erzählt, dass sich ja alle schnell ne Karte besorgen sollen, is doch lächerlich.
52925. Carsten Jancker schrieb am 11.04.2014 um 10:55 Uhr
Dieser GG in Hochform, herrlich...

Was mich grad nebenbei noch stört, dass hier tatsächlich über die Schiedsrichterin Steinhaus vorm Spiel gg Bochum gemeckert wird, is das Sarkasmus oder ernst gemeint? Mir isses sowas von egal wer da Sonntag pfeift, bei dieser Luschentruppe interessiert das doch keinen. Wenn wa endlich mal nen Arsch inner Hose hätten, da hin fahren würden und Bochum 5 Buden einschenken würden, weil die nämlich auch nix können, dann kann Schiri sein wer will und pfeifen was er will. Dann würden wir das Ding ziehn, aber das Ding is eh durch bei dieser Nulpentruppe, weiß nich was hier einige von 3 Siegen träumen und dann auch noch denken, das würde reichen.

Im übrigen kann man der Blocksperre auch was positives abgewinnen: Einfach mal nich hingehen und sich diese Scheiße einfach mal nicht antun. Die Truppe hat doch auch keinen Bock. Aber nein, da wird schon wieder erzählt, dass sich ja alle schnell ne Karte besorgen sollen, is doch lächerlich.
52924. pannenhuebi schrieb am 11.04.2014 um 10:33 Uhr
genau, nur noch unfähiges personal in der geschäftsstelle!
52923. Gegengerade schrieb am 11.04.2014 um 10:30 Uhr
Und ich scheiss auf die 5 Euro. Das dass trotz unseres Gelabers hier der einfachste und bequemste Weg für Energie war, die Strafe halbwegs fair auszulegen, ist mir klar. Trotzdem will ich hier rummaulen. Vielleicht maule ich auch nur, weil die Aktion dann (im Gegensatz zu Dresden!) nicht richtig verkauft wird. Man muss ja dem FCE auch jede Information zu dem ganzen Thema einzeln aus der Nase ziehen. Anstatt da einmal alle Fakten zusammenzutragen und eben von vornherein zu erklären, wir haben die beste Lösung gefunden und für alles andere sind uns die Hände gebunden und wir setzen uns aber für unsere Fans ein und haben die super-mega-Idee, wie wir das machen usw. usf. ---- Nö. Wir schreiben einfach. Block ist gesperrt, kauft euch ne 5€ Karte für nen anderen Block. Reicht doch als Info. Muss man nicht vorher abklären wie man die aktiven Fangruppen vielleicht zusammen in einen Sektor bekommt und die Karten blockt. Können die alleine machen. Müssen se sich halt beeilen.
52922. Gegengerade schrieb am 11.04.2014 um 10:19 Uhr
Ich denke, dass was Übersteiger schrieb ist einer der Unterschiede, warum man das eben nicht vergleichen muss. Das da aber in DD 3000 Leute so ne Karte kaufen hat neben den genannten noch ein paar weitere Gründe. Auf einiges davon kann ich in Cottbus getrost verzichten. Diese Aktion von Dresden jetzt in einen Kontext zu setzen in dem ein "die haben tolle Fans und wir hier nur Probleme mit dem Pöbel" - das kotzt mich an.

Statt sich jetzt überhaupt damit zu beschäftigen, hätte man ja auch selbst mal auf die Idee kommen können das Netz vor der Nordwand auszutauschen oder zu reparieren. Das wabert seit mind. 2 Jahren dort löchrig rum. Da sind Löcher drin, da kann ich neben Feuerzeugen auch nen ganzen Menschen durchwerfen. Und auch wenn es nicht immer im Schieri-Bericht steht - geworfen wird da fast jedes Spiel irgendetwas und es latschen dort genug Vereinsleute rum, die das mitkriegen dürften. Es ist nicht so lange her, da haben wir auch darüber gewitzelt, dass ne Bratwurst auf den Schieri geworfen wurde.
52921. Ingo66 schrieb am 11.04.2014 um 09:59 Uhr
Na der vergleich mit den lizenzunterlagen ist ja nun auch an den haaren herbeigezogen.
52920. Börgi schrieb am 11.04.2014 um 09:59 Uhr
1.) Also keiner Braucht hier irgendwelche Vorwürfe an den FCE oder den DFB zu machen, Alleiniger Schuldiger ist der/die Werfer(in)

2.) Die Strafe zeigt aber auch, dass es dringend einen verbindlichen Katalog seitens der DFL geben muss, welche Sicherheitsmaßnahmen die Vereine erfüllen müssen. Vereinsstrafen sollten dann nur möglich sein, wenn diese Auflagen nicht erfüllt wurden!

3) Kann das Sportgericht als private Organisation, den FCE zum Vertragsbruch zwingen? Den letztlich ist die nicht Gewährung des Eintrittes trotz Eintrittskarte genau das...
52919. G_MICHA schrieb am 11.04.2014 um 09:48 Uhr
@uebersteiger: In Cottbus ist man aber seit eh und je darauf bedacht, der Erste und Beste darin zu sein, es dem DFB recht zu machen, sei es bei Lizenzunterlagen oder anderen Dingen. Kontra ist nicht drin. Weder bei Geben, noch Nehmen.
52918. Mr-Monk schrieb am 11.04.2014 um 09:45 Uhr
Mecker-Ossi...
52917. AltePfeife schrieb am 11.04.2014 um 09:42 Uhr
Kann mal jemand den Nöl-Modus wieder abschalten?
52916. Egon schrieb am 11.04.2014 um 09:33 Uhr
Moinsen
52915. Mr-Monk schrieb am 11.04.2014 um 09:23 Uhr
52903. Schtief fragte am 11.04.2014 um 08:45 Uhr
Was nehmt ihr für Zeug!??
***

Antwort; Krombacher...
52914. übersteiger schrieb am 11.04.2014 um 09:22 Uhr
Finde den Vergleich ok. Allerdings sollte beachtet werden, dass niemand ins Stadion durfte, der Verein und die Szene das Urteil / Strafregister bewusst und ganz öffentlich angeprangert haben. Daraus entstand dann ein jetzt erst recht, wir führen die Herren in FFM bewusst vor und zeigen, dass wir uns nicht alles bieten lassen. Hatte was, muss ich schon sagen.
52913. Gegengerade schrieb am 11.04.2014 um 09:19 Uhr
Danke GM x 2

52912. G_MICHA schrieb am 11.04.2014 um 09:14 Uhr
Und der Dresden-Vergleich ist hanebüchen.
52911. Ingo66 schrieb am 11.04.2014 um 09:13 Uhr
Warum macht er sich da zum obst!?

Erschliesst sich mir nicht.
52910. G_MICHA schrieb am 11.04.2014 um 09:13 Uhr
Es geht hier nicht um die Höhe des DK-Idioten-Zuschlags von 5 EUR, sondern, dass bewusst genau die Falschen in den Arsch getreten werden. Ich finde es eine Frechheit, dass man sagt "Ach komm, die 5 Euro..." und zwar zu denen, die sich die Grütze zu jedem Heimspiel anschauen.

Und weil der DFB irgendwas in sein Urteil reinschreibt, hat das noch lange nichts mit einer rechtlichen Sicht zu tun.
52909. Schtief schrieb am 11.04.2014 um 09:07 Uhr
Wenn Energie beim Spiel kein Rabatt für DK geben kann aus rechtlicher sicht, sind sie also trotzdem Schuld!? Leute wacht mal langsam auf wer hier das Problem ist.
und Scharfes Vergleich zur Elbetruppe ist nicht so lächerlich. Hier regen sich halt alle über zusätzliche 5euro auf, anstatt mal darüber nachzudenken das man mit ner dk 3 Spiele spart und nun müssen wir mal vorangehen. Und ein Geisterspiel sollte niemals einkalkuliert werden für kauf einer dk.
52908. Gegengerade schrieb am 11.04.2014 um 09:00 Uhr
@Scharfe - mit dem Dresden- Vergleich machst du dich auch bisschen zum Obst / ich hätte dich zum Vergleich auch gern mal vor einem Jahr zu dem Thema gehört. Übertreibs mal nicht zu sehr!