Termine
Neues
#Termine
16.Spt: VfL Osnabrück - FC Energie
Wo: Stadion an der Bremer Brücke, Osnabrück | Sa, 24.11.2018 | 14:00 Uhr | Schiedsrichter
17.Spt: FC Energie - KFC Uerdingen
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 01.12.2018 | 14:00 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







32361. AltePfeife schrieb am 20.10.2013 um 14:48 Uhr
Schritt für Schritt geht's in der Tabelle runter!
32360. Unabsteigbar schrieb am 20.10.2013 um 14:00 Uhr
Das war die Zeitverschiebung, für Britsche war es noch gestern...
32359. AltePfeife schrieb am 20.10.2013 um 13:50 Uhr
Gestern war heute.
32358. Landskrone schrieb am 20.10.2013 um 13:40 Uhr
nein gestern
32357. Unabsteigbar schrieb am 20.10.2013 um 13:39 Uhr
32343. Britsche schrieb am 20.10.2013 um 03:14 Uhr

Gab es heute in Bremen das erste 0:0 der Saison?

Ja!
32356. Ingo66 schrieb am 20.10.2013 um 13:34 Uhr
moin
32355. EB schrieb am 20.10.2013 um 13:23 Uhr
@AltePfeife: lass deine Frau im Glauben, aber alle haben "bestechliche Augen". Die Verarbeitungsgeschwindigkeit eines Reizes hängt mit der vermuteten Wichtigkeit zusammen...
32354. AltePfeife schrieb am 20.10.2013 um 12:36 Uhr
Gute Besserung NILS!
32353. Landskrone schrieb am 20.10.2013 um 12:25 Uhr
32349. Schtief schrieb am 20.10.2013 um 11:51 Uhr
32348. Goran schrieb am 20.10.2013 um 11:40 Uhr

gute Aussage.
Fand den Kommentar von Strunz im Doppelpass gerade echt gut. Als wir 2010 in Südafrika bei der WM den Schuss von Lampard im Tor gesehen haben und es nicht gezählt hat, haben alle gelacht und gejubelt. Heute machen wir Kießling oder einen Schiri den Vorwurf.
-------------------------------------------
Absolut schlechter Vergleich von Strunz @Schtiefi...der Ball war damals ganz klar nicht drin!
http://www.24sata.hr/image/neuer-vs-lampard-legenda-chelseaja-sanja-nepriznati-gol-504x335-20120520-20120517162725-7ac39639c16b93d7b71e0bde3d0b8104.jpg
32352. I.M. schrieb am 20.10.2013 um 12:21 Uhr
Moin!
Endlich Sommer. Auf zum Badesee.
32351. AltePfeife schrieb am 20.10.2013 um 12:02 Uhr
So isses! :-)))

@EB den Gorillatest kannte ich, danke.
Da findet man noch mehr so geniale Täuschungen.
Wahrnehmungstäuschung im Volksmund
auch Zauberei genannt!
Es passiert bei ruhenden und bewegten Bildern die wir aufnehmen!
Es gibt aber Leute die haben ein unbestechliches Auge(wie meine Frau).
32350. EB schrieb am 20.10.2013 um 11:51 Uhr
Schon anmaßend @Goran, da sich jeder seine Realität konstruiert ;-).
32349. Schtief schrieb am 20.10.2013 um 11:51 Uhr
32348. Goran schrieb am 20.10.2013 um 11:40 Uhr

gute Aussage.
Fand den Kommentar von Strunz im Doppelpass gerade echt gut. Als wir 2010 in Südafrika bei der WM den Schuss von Lampard im Tor gesehen haben und es nicht gezählt hat, haben alle gelacht und gejubelt. Heute machen wir Kießling oder einen Schiri den Vorwurf.

32348. Goran schrieb am 20.10.2013 um 11:40 Uhr
@AltePfeife Schön und gut, dass Du immer Partei für die Schiris ergreifst, da bin ich beim Phantomtor auch bei Dir. Zu behaupten, dass das ein Elfer für Hoffe war ist allerdings schon vermessen und fernab jeglicher Realität
32347. BJ-Matze schrieb am 20.10.2013 um 09:00 Uhr
Hab gestern 5 oder 6 Wiederholungen gebraucht, bis ich gesehen hab, dass es definitv kein Tor gewesen sein kann in Sinsheim. Ohne Videobeweis kann dem Schiri kein Vorwurf gemacht werden. Interessant aber die Reaktion von Kießling, die Hände vor's Gesicht zu schlagen.
32346. G.Pullen schrieb am 20.10.2013 um 08:27 Uhr
Moin ! Warm ...
32345. Kolki schrieb am 20.10.2013 um 08:20 Uhr
Moin!
32344. EB schrieb am 20.10.2013 um 07:43 Uhr
@AltePfeife: kennst du dieses Video: http://www.youtube.com/watch?v=IGQmdoK_ZfY ? Hier kann man gut seine Wahrnehmung überprüfen.
32343. Britsche schrieb am 20.10.2013 um 03:14 Uhr
Gab es heute in Bremen das erste 0:0 der Saison?
32342. AltePfeife schrieb am 20.10.2013 um 01:10 Uhr
Was gaukelt uns das Gehirn vor?

http://relax-drive.ch/auto/erste-schritte/1-sehtest/
32341. AltePfeife schrieb am 20.10.2013 um 00:07 Uhr
@LK der Regelverstoß ist die falsche Spielfortsetzung. Da der Ball nicht regulär im Tor ankam und somit kein reguläres Tor erzielt wurde hätte auf Abstoß entschieden werden müssen!
Selbstverständlich war es heute ein Regelverstoß und damals auch! Nur damals hat der DFB-Gerichtshof eigenständig und ohne FIFA Mitwirkung auf Widerholungsspiel entschieden, welches ihm im Nachhinein heftige FIFA-Schelte einbrachte.
Durch diese Entscheidung wurde ein Exempel geschaffen welches so nicht Bestand haben konnte. Der Schutz der SR für Tatsachenentscheidungen wurde angekratzt!
Deshalb hat sich der DFB jetzt gleich auf die FIFA berufen um nicht den Hut auf zu haben!
Für Regeländerungen ist übrigens ist der Regelboard seit1886 zuständig: International Football Association Board (Ifab)
32340. Landskrone schrieb am 19.10.2013 um 23:50 Uhr
Das sehe ich ja auch so @AP. Hoffenheim war Gastgeber und muss dafür sorgen, dass das Spiel ordnungsgemäß durchgeführt werden kann. Aber dieses Regelverstoß/nicht Regelverstoß des Schiris kapier ich nicht.
32339. AltePfeife schrieb am 19.10.2013 um 23:47 Uhr
Der SR entscheidet auf der Grundlage seiner Wahrnehmungen. Er hat ein Tor gesehen, er hat ein Tor gegeben. Es war niemand in der Lage vor der Spielfortsetzung den Fehler zu darzustellen!
TATSACHENENTSCHEIDUNG!
Bei jedem Regelverstoß der ein Spiel entscheidet ein Wiederholungsspiel?
Dann geht die Saison wohl etwas länger, wa?
Die Regeln sind über 100 Jahre alt, kaum verändert und ihre Auslegungen haben sich bewährt!
Das Netz hat Hoffenheim aufgehängt!
32338. Landskrone schrieb am 19.10.2013 um 23:38 Uhr
Aber was soll denn der quatsch von wegen damals bei Helmer lag ein Regelverstoß des Schiris vor und diesmal nicht? War doch ein Regelverstoß wenn er auf Tor entscheidet, obwohl der Ball daneben geht.
32337. AltePfeife schrieb am 19.10.2013 um 23:30 Uhr
Elfer für Hoffenheim:
Da ist immer noch der Ball zwischen den beiden Beinen von Angreifer und Verteidiger außerhalb des Strafraumes. Erst im Strafraum berühren sich die Beine und somit Strafstoß!
32336. AltePfeife schrieb am 19.10.2013 um 23:27 Uhr
Es ist doch so dass Spieler, Gegenspieler, Trainer.... SR und Zuschauer keine eindeutige Wahrnehmungen zum richtigen Zeitpunkt hatten!
Dank TV kam die Erleuchtung!
32335. Gurke schrieb am 19.10.2013 um 23:24 Uhr
@ Jancker: heißt doch immer, wenn man keine Ahnung hat, dann soll man die Schnauze halten :-)
32334. AltePfeife schrieb am 19.10.2013 um 23:03 Uhr
p
32333. AltePfeife schrieb am 19.10.2013 um 23:03 Uhr
Sottstudio
32332. Unabsteigbar schrieb am 19.10.2013 um 22:59 Uhr
Spochtstudio...
32331. AltePfeife schrieb am 19.10.2013 um 22:59 Uhr
Sportstudio
32330. Unabsteigbar schrieb am 19.10.2013 um 22:35 Uhr
Angeblich hat Kieß seine Unsicherheit zum Ausdruck gebracht, da Brych auch unsicher war und sie nun schon zu Zweit waren, hat er auf Tor entschieden, weil der Ball ja drin lag.
32329. AltePfeife schrieb am 19.10.2013 um 22:33 Uhr
Bei den "Jägern" ist es nun mal so, dass die Wahrnehmungen vorauseilend zu falschen Schlüssen führen können. Zu 99% sind die Entscheidungen richtig, sonst würden wir "Jäger" nicht überleben. Nur 10% unseres Gesichtsfelds werden in realen Bildern dargestellt, den Rest rechnet das Hirn vorauseilend hoch!
(Eine kürzliche TV-Produktion, ich find sie noch irgendwann wieder)
----
Etwas älter:
"Wie wirklich ist die Wirklichkeit?
Wie realistisch ist unsere Wahrnehmung der Wirklichkeit?
Normalerweise gehen wir davon aus, dass wir ein recht
realistisches Bild haben und zum Beispiel unsere Umgebung
wie auf einem hochaufgelösten Panoramafoto in
allen Einzelheiten sehen. Doch das ist ein Trugschluss. Wir
nehmen nur winzige, vage Ausschnitte wahr und sind
darüber hinaus rund ein Viertel der wachen Zeit blind.
Denn wenn wir blinzeln oder sich unsere Augen von einem
Punkt zu einem anderen bewegen können wir nichts
sehen. Die wenigen Informationen die unserem Gehirn zu
Verfügung stehen werden allerdings so geschickt kombiniert
und aus der Erfahrung ergänzt, dass wir die Illusion
haben, ständig eine komplette Welt zu sehen. Passiert
etwas Ungewöhnliches oder – im wahrsten Sinne des
Wortes – Unvorhergesehenes kann es sein, dass wir das
Ereignis nicht wahrnehmen, obwohl es vor unseren Augen
stattfindet."
(Quelle:http://www.wdr.de/tv/quarks/global/pdf/Q_Wahrnehmung.pdf)
32328. Carsten Jancker schrieb am 19.10.2013 um 22:28 Uhr
Jiiiaaa Gurke lies nur mit und beteilige dich nicht an unseren niveauvollen Gesprächen.
32327. Landskrone schrieb am 19.10.2013 um 22:26 Uhr
Nö aber Brychi
32326. Carsten Jancker schrieb am 19.10.2013 um 22:25 Uhr
Ach hattest du Kempter och schon, um das beurteilen zu können?
32325. Landskrone schrieb am 19.10.2013 um 22:19 Uhr
Der war schlecht
32324. Carsten Jancker schrieb am 19.10.2013 um 22:18 Uhr
Darauf Brych: Woher soll ich das wissen? Ich bin mit Michi Kempter zusammen...
32323. Landskrone schrieb am 19.10.2013 um 22:12 Uhr
Na das seine Frau gut im bett ist
32322. Carsten Jancker schrieb am 19.10.2013 um 22:08 Uhr
Aber der Ball war ja nunmal drin :D Stehts denn fest was er genau zum Schiri sagte?
32321. Landskrone schrieb am 19.10.2013 um 22:06 Uhr
Ok Lügner ist vielleicht übertrieben...aber er dachte er war daneben, sagt dann aber zum Schiri, dass er drin war. Hätte doch ruhig "du, keine Ahnung" zu ihm sagen können.
32320. Carsten Jancker schrieb am 19.10.2013 um 22:04 Uhr
Na ja was heißt Lügner Landsi, er sieht halt, das der Ball daneben geht, dreht sich ab, auf einmal kommen Leute jubelnd auf ihn zu, und er sieht das der Ball drin is.... Dachte sich ja auch, hä komisch, wie geht denn das, aber was soll er da nun machen... Auf jeden Fall find ich den Vergleich mit dem Helmertor Unsinn, denn damals war der Ball ja nicht drin. Diesmal war er ja eindeutig im Tor.
32319. Carsten Jancker schrieb am 19.10.2013 um 22:01 Uhr
So komm ich im Leben nich voran, ich orientiere mich immer am Besten und nicht am Schlechtesten Zwulf....
32318. Landskrone schrieb am 19.10.2013 um 22:01 Uhr
Nochmal zum Phantomtor...in normalgeschwindigkeit sieht es in der Tat so aus, als wenn der Ball ins Tor ging. Von daher kein Vorwurf an den Schiri...aber Kießling is ein Lügner...er dreht sich doch ab, nachdem der Ball vorbei ging. Dann sagt er aber, er hat es nicht gesehen. Kießling raus!
32317. ulf schrieb am 19.10.2013 um 21:45 Uhr
schau richtung dreckiger schuhsohle und nicht zu den haarspitzen...
32316. I.M. schrieb am 19.10.2013 um 21:45 Uhr
Wird sich nächsten Sonntag eh ändern, von daher...
32315. Landskrone schrieb am 19.10.2013 um 21:43 Uhr
Und wieso nur 2? Vorher war es einer
32314. Carsten Jancker schrieb am 19.10.2013 um 21:41 Uhr
Ich seh da 7 Punkte...
32313. ulf schrieb am 19.10.2013 um 21:35 Uhr
nur noch 2 pünktchen bis zum reliplatz...
32312. I.M. schrieb am 19.10.2013 um 21:35 Uhr
Zu Freitag nochmal.
Meiner Meinung nach 2 verlorene Punkte. Die neue Aufstellungsvariante hat nichts an den bestehenden Problemzonen ändern können. Ich begreife dieses stupide Anrennen durch das Reich der Mitte einfach nicht. Immer die selbe Grütze! Über aussen passiert herzlich wenig. Bei Kontersituationen wird erst mal an der Mittelline abgebremst, um auf den Gast zu warten. Das kann doch nicht alles sein?
So wird das weder in DD was, noch mit dem geplanten Saisonziel.