0 User online

Pinwand der Energiefans







56230. Marmal schrieb am 28.04.2014 um 23:38 Uhr
@Ingo66: Das FanChatElite-Shört habe ich och noch. ^^
56229. Rusty James schrieb am 28.04.2014 um 23:37 Uhr
Ich habe kein Trikot mit Rusty James hinten drauf...

Komme dann als Irrgang oder McKenna.....sucht euch einen aus!:-)
56228. Marmal schrieb am 28.04.2014 um 23:37 Uhr
Eine Stunde vorm Spiel bin ich am Fancontainer bzw. an der Fanbude zu finden. Mit eigenem Nick auf dem Trikot finde ich och passend! :-)
56227. Ingo66 schrieb am 28.04.2014 um 23:35 Uhr
Hab noch mein chat-elite t-shirt von 2008^^
56226. Wastl schrieb am 28.04.2014 um 23:34 Uhr
Spontanes PW Treffen am Sonntag vor dem Stadion - und JEDER trägt den eigenen Nick auf dem Trikot. Wird bestimmt lustig. So ne Art Blind Date.
56225. Marmal schrieb am 28.04.2014 um 23:27 Uhr
@Wastl und @Rusty James:

Mit der Vermutung seid ihr ziemlich gut.
Ich bin gespannt, ob ER den Mumm hat, einmal mit den ganzen Energiefans persönlich, Angesicht zu Angesicht zu diskutieren. Oder zieht ER es lieber weiter vor aus der Anonymität weiter zu schießen?
56224. Wastl schrieb am 28.04.2014 um 23:27 Uhr
Gibts was neues? Trainer, Manager, Präsident, Mannschaft?
56223. Rusty James schrieb am 28.04.2014 um 23:22 Uhr
Nabend @Ingo!
56222. Egon schrieb am 28.04.2014 um 23:22 Uhr
Die Chance ist relativ hoch @wastl.
Genaueres kann sicher unser Mafioso sagen
56221. Ingo66 schrieb am 28.04.2014 um 23:21 Uhr
Nabend @rusty
56220. Wastl schrieb am 28.04.2014 um 23:20 Uhr
ist ja lustig hier...irgendein ein troll findet sich immer, oder ist es immer der gleiche?
56219. Ingo66 schrieb am 28.04.2014 um 23:20 Uhr
Auch gut. Du bist hiermit herzlich eingeladen zum gedankenaustausch am sonntag um 15.00 an der fce-fanbude,da kannst du mir das alles mal von frau zu frau ins gesicht sagen,freu mich echt schon. Und bringe deinen vielen freunde @miro,@tapetenkleister,@loriot,@maeuschen und wie sie alle heissen auch mal mit - hoffe du musst dich nicht vierteilen.

Bis bald.

gute nacht
56218. Rusty James schrieb am 28.04.2014 um 23:18 Uhr
Signore Wastl,come stai?
56217. Wastl schrieb am 28.04.2014 um 23:16 Uhr
nabend
56216. Egon schrieb am 28.04.2014 um 23:15 Uhr
Ach Selfi, womit hat dich der Ingo denn persönlich getroffen?
Ich meine, deine Meinung zu Ingo ist bekannt, die musst du nun nicht dauernd wiederholen?
56215. shane douglas schrieb am 28.04.2014 um 23:13 Uhr
armer Selfi!
56214. Selfi schrieb am 28.04.2014 um 23:11 Uhr
Moin
56213. Selfi schrieb am 28.04.2014 um 23:09 Uhr
Wer heult denn hier rum?? Ich oder ihr? Nun putzt euch die nase ab. Ein ingo hat mehr leute rund und runter gemacht als ich es je schaffen würde und hat sich hierher verpisst. In diesem Sinne, jeder muss sterben!
Nur Energie!
56212. Rusty James schrieb am 28.04.2014 um 23:03 Uhr
Vor allem gibt es immer wieder Leute die den Unterschied zwischen Objektivität und Subjektivität nicht verstehen.

Es steht doch jedem frei selbst ein Trainingslager zu besuchen!

Und ich kann mich nicht erinnern von besagten Personen gegenteilige Berichte aus dem Trainingslager gelesen zu haben.

Also hört auf zu heulen.....

Cottbus!
56211. MiR schrieb am 28.04.2014 um 22:56 Uhr
Es gab schon immer Leute, die sich freuen, wenn es Energie schlecht geht.

Was kann ich denn jetzt tun um Energie zu unterstützen?
56210. Gegengerade schrieb am 28.04.2014 um 22:56 Uhr
Vielleicht ist er DirtyDancing-Geschädigt?
56209. Rusty James schrieb am 28.04.2014 um 22:55 Uhr
Und wenn jemand von einem Kinofilm schwärmt den du dann total kacke findest verfolgst du den auch bis ans Lebenende?
56208. Selfi schrieb am 28.04.2014 um 22:47 Uhr
Richtig benny....und das sollte jeder selbst entscheiden wann damit gut ist, denn das Ergebnis des Beweihräucherns kennen wir ja nun. Das muss man dann auch aushalten können! Noch dazu wer vorher in der PW austeilt, der muss nun auch einstecken können. Lese dir mal den Stuss nochmal durch, steht ja noch online, da fallen dir die letzten Haare aus....
56207. Rusty James schrieb am 28.04.2014 um 22:45 Uhr
Cottbus!!
56206. Benny schrieb am 28.04.2014 um 22:28 Uhr
Finde nun kann man mal langsam mit der Schadenfreude ob der nicht erbrachten Trainingslagerleistung aufhören, es sei man wurzelt sich ständig dabei einen ab, dann ist es ein nur all zu natürliches Bedürfnis.
56205. Selfi schrieb am 28.04.2014 um 22:27 Uhr
Danke Uli, für diese flöte, war super das du den bekommen hast, ganz großes Kino. War sicher schwierig.
56204. dauerbrenner schrieb am 28.04.2014 um 22:23 Uhr
war ja auch "nur" DDR-Oberliga in der Abwicklungssaison...;-)
56203. Gegengerade schrieb am 28.04.2014 um 22:19 Uhr
So ne Bilanz wie der Kunde hat tatsächlich keiner je hingekriegt in 48 Jahren Energie. Nicht mal zahnleiter hat so ne schlechte Ausbeute gehabt
56202. Britsche schrieb am 28.04.2014 um 22:19 Uhr
die vergangenheit sollte man jetzt sein lassen und sich auf die zukunft in liga drei konzentrieren. sonst ist auch die zukunft bald vergangenheit.

mit wird übel, wenn ich lesen muss das selbst die jungendspieler kritisieren, dass sie keinen ansprechpartner haben.

wenn sie gehen, dann geht unsere zukunft.
den ein oder anderen könnte man gut in zukunft integrieren.
56201. Selfi schrieb am 28.04.2014 um 22:14 Uhr
Schmidt war doch die größte Standuhr die je in Cottbus an der Linie gestanden hat, so eine flöte und alle haben es gewusst, meine fresse!
56200. Gegengerade schrieb am 28.04.2014 um 22:13 Uhr
Pflug hat gegen RB acht (!) Gegentore ohne murren hingenommen - wo geht der wohl hin (mit seinem torwarttrainer) ???

Meyer macht den trainerschein in der kommenden Saison - da setzen wir noch einen drauf in Sachen nachwuchsleistungszentrum des Ostens
56199. Gegengerade schrieb am 28.04.2014 um 22:09 Uhr
Ich kannte Schmidt auch nur aus dem Film und VOR seinem Antritt hier war ich sicher nicht der Fan von ihm / dafür hab ich mir hier auch einiges anhören dürfen.
Aber dass wir so absteigen, wie wir es jetzt sind, hab ich erst vier Spiele später für möglich gehalten. Nach dem ingolstadtspiel hab ich erstmals gedacht, dass wir mit dem Typen nicht ein einziges Spiel gewinnen
56198. Selfi schrieb am 28.04.2014 um 22:03 Uhr
Ingo!!! Wach auf.... Geh zum Uli....
56197. Unabsteigbar schrieb am 28.04.2014 um 22:02 Uhr
Was zeigt der LR da bitte Handspiel an? Der aknn es gar nicht sehen!!!
Unglaublich schlechte Schirileistungen aktuell vor allem in der 2. BL.
Auch bei uns am Samstag wieder, unglaublich was da geboten wird!!!
56196. Gelöschter Benutzer schrieb am 28.04.2014 um 22:01 Uhr
In der morgigen Ausgabe der Rundschau schlägt Daniel Meyer Alarm. Aktuell gibt es für unsere A Junioren keinen Ansprechpartner in unserem Verein, der ihnen mögliche Perspektiven aufzeigt. Einige waren wohl schon bei anderen Vereinen im Probetraining. Es geht um Spieler wie Berger, Röwer, Kleindienst, Pflug... WACHT auf Präsidium und Verwaltungpsrat!
56195. Selfi schrieb am 28.04.2014 um 21:54 Uhr
Die Nuss nehme ich zurück
56194. Schiedsrichter schrieb am 28.04.2014 um 21:53 Uhr
Als mäuschen gefielen Sie mir aber auch nicht besser.
56193. Selfi schrieb am 28.04.2014 um 21:53 Uhr
Ich weiss, wahrheit tut manchmal weh
56192. Schiedsrichter schrieb am 28.04.2014 um 21:52 Uhr
Die "Nuss" meine ich
56191. Selfi schrieb am 28.04.2014 um 21:52 Uhr
Ist das gelogen?
56190. Schiedsrichter schrieb am 28.04.2014 um 21:51 Uhr
Tut das Not, Herr Selfi?
56189. Selfi schrieb am 28.04.2014 um 21:39 Uhr
Wieso? Hintern ?
Der Schmidt war doch der beste Trainer im Trainingslager! Frag ingo die Nuss, der hat es live gesehen was für ein toller Typ der war...;)) und wie sich da die Mannschaft die eier wund geschuftet hat! Das waren richtig geile Vorbereitungsspiele, richtig hart und kampfbetont, nicht nur Müll gegen irgendwelche polen, ne ne richtige Hammer Gegner! Alle weggeputzt! Stimmts ingo?? ;))
56188. Britsche schrieb am 28.04.2014 um 20:27 Uhr
schtief - hattet ihr gewettet, wieviele buden der brandy macht?
56187. hintermtor1 schrieb am 28.04.2014 um 20:04 Uhr
56167. Gegengerade schrieb am 28.04.2014 um 17:13 Uhr

Wir alle haben nach dem Rauswurf von Bommer so gedacht. Noch 8 Punkte bis Weihnachten holen (3 Heimspiele gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel) und dann in der Winterpause neue Kräfte sammeln.
____________________

Ohne jetzt den Klugscheißer raushängen zu lassen. Das stimmt auch nich ganz @GG. Wie gesagt, ich erinnere mich noch an Bennys gesammelte Statements vor der Schmidt Inthronisation...Und da waren einige Leute sehr skeptisch und haben längst erkannt, dass es gegen den Abstieg geht und nicht um Platz 10 bis 12. Und ich glaube du gehörtest im Übrigen auch dazu...
56186. hintermtor1 schrieb am 28.04.2014 um 19:46 Uhr
56145. bummi schrieb am 28.04.2014 um 15:00 Uhr

Noch mal ein Blick zurück: Der Ansatz von Wollitz war aber mal so was von richtig! Zumal er damit ja auch einen zweiten Zweck verfolgte, dass endlich mal das Gejammere vom armen Club im Osten, zu dem eh kein Spieler will, aufhört und ein neues Selbstbewusstsein einzieht. Und wenn wir ehrlich sind, waren wir aber sowas von stolz, dass hier innerhalb weniger Tage Brenner, Kruska und Dum verpflichtet wurden. Und jetzt zu tun, als wenn die Ic-Vic-Fraktionen hier der Fightclub in Person gewesen wäre, ist auch ein ertwas verklärter Sicht auf die Vergangenheit.
________________________________________

Also @Bummi, mal ehrlich. Hier hat doch jetzt gar niemand behauptet, dass die ic- und vic-Fraktion (zumindest die von dir voraussichtlich gemeinte aus den letzten Prasnikar-Tagen) hier der große Fightclub war. Und, ich fühle mich jetzt mal angesprochen,ich hab auch nicht gesagt dass der Ansatz von Wollitz falsch war. Nur, und genau das habe ich auch beschrieben, ist keine Weiterentwicklung dieses Weges erfolgt, weil CDW Energie Cottbus nicht wirklich als langfristiges Projekt betrachtet hat. Und selbst wenn man dafür Spielertypen wie Rost oder Kukielka nicht mehr gebrauchen konnte, fand ich ihre Ausbootung rein symbolisch den Anfang vom Ende. Genau in dieser Zeit etablierte sich doch diese Kuscher-Mentalität. Lepsch hat voll auf Wollitz' sportliche Kompetenz gebaut und ihm alle sportliche Verfügungsgewalt gegeben. Die hat Wollitz in den ersten 2 Saisons auch recht gut genutzt, aber auch ohne jegliche Kompromisse und Diskussionen durchgeboxt. Und letztlich war es unprofessionell und schädlich, dass er sich schon n' dreiviertel Jahr vor seinem Abgang hier gedanklich verabschiedet hatte. Und alle habens irgendwie gemerkt und keiner hat was gesagt. Heraus kam eine Stolpersaison in der man sich mit Bommer irgendwie bis zu Ende durchgemogelt hatte. Dass Bommer nicht nur charakterlich, sondern auch taktisch und von der Spielphilosophie her ein geradezu gegensätzlicher Coach zu CDW war, ist auch relativ schnell aufgefallen. Wie gesagt, die letzte Saison wo einige Schwächen schon zutage traten hat uns allen mit dem 8 Platz Sand in die Augen gestreut. Falsche Personal-Entscheidungen, schlechtes Scouting und unzufriedene Nachwuchsarbeit traten auch schon da schon zutage...
Der Wollitz-Weg endete schließlich inna Sackgasse, weil Bommer da nie die Absicht hatte langzugehen. Und Leute (wie z.B. Rost) die man hätte versuchen sollen in Gremien einzubinden, wurden in meinen Augen ziemlich billig "abgeschoben" und "entsorgt". Selbst wenns sportlich nachvollziehbar war, die Art und Weise fand ich menschlich nicht ok. Das hatte damals schon was symbolisches... Entweder du bist für oder gegen uns. Und ich hatte nichts gegen den Systemwechsel der damals stattfand, wohl aber gegen die Außendarstellung, dass "vorher alles Scheiße war". So mutete es ja mitunter an. Aber genau das war es eben nicht. Wahrscheinlich war Bommer auf Wollitz schon die falsche Wahl. Was rein fitnesstechnisch mit dem Haufen passiert is, gibt auch große Rätsel auf und war ein symptomatisches Bild für falsche Personalien im Betreuerstab.
Und als Lepsch Schmidt holte, hat er schlichtweg den Ernst der Lage nicht erkannt. Mag sein, dass es mit ihm anders gelaufen wäre hätte er frisch inne Saison starten können. Aber in dieser Situation so nen Trainer zu holen war doch völliger Nonsens. Wir waren Tabellenletzter und noch immer wurde klangheimlich nach oben geschielt? Nach ich weiß ja nicht... Ich glaube Benny hatte mal die Statements von einigen hier gesammelt bevor Schmidt überhaupt angefangen hatte. Und da waren nicht wenige skeptisch. Leider völlig zurecht. Und statt in der Winterpause zu reagieren, hat man Schmidt weitermurksen lassen. Und zu keiner Zeit gabs mal den großen Knall. Zu keiner Zeit wurden unsere Greenkeeper ernsthaft in die Pflicht genommen. Auch unter Böhme nicht, als es notwendig gewesen wäre. (z.B. nach dem Union-Spiel) Und da kam auch vom Umfeld (damit meine ich auch die lokale Presse) überhaupt kein Druck oder sonst was. So wie z.B. in Prasnikars letzten Tagen... Im Gegenteil alles blieb ruhig, wir wurden mit Sentimentalitäten befriedet und Hoffnungen ruhig gestellt, wie man nen ADSler mit Ritalin ruhig stellt. Auch das Umfeld hat den Mentalitätswechsel (ja nicht zu doll meckern und murren) unbewusst mitgetragen. Wir wurden wochenlang auf dem Platz verarscht und haben uns wochenlang verarschen lassen. Inklusive der hohlen Phrasen und Floskeln vor und nach den Spielen. Jegliche Reibung ging doch völlig abhanden.
Und das alles gehörte für mich auch mal zum Fightclub. Und nicht unbedingt nur ices und vices oder "Rasen umpflügen" und "Gegner am Mittelkreis weggrätschen".
56185. Britsche schrieb am 28.04.2014 um 19:27 Uhr
hatten wir den schon? auch diesem artikel kann ich nichts hinzu fügen

http://www.tagesspiegel.de/sport/kommentar-fc-energie-cottbus-ist-nur-noch-ein-klub-wie-jeder-andere/9812874.html
56184. Gelöschter Benutzer schrieb am 28.04.2014 um 19:23 Uhr
Unsere Führungsetage ist genauso amateurhaft wie unsere Mannschaft. Wie kann es sein, dass man offiziell bestätigt, dass Vollmann nicht Trainer wird und damit unterstellt, dass man Gespräche geführt und er abgesagt hat?! Jetzt wo andere Vereine bereits seit Wochen Gespräche mit Spielern führen haben wir noch keinen offiziellen Ansprechpartner im sportlichen Bereich. Ganz im Gegenteil, wir haben einen vielleicht Sportdirektor und irgendwann Trainer. Das ist ein Armutszeugnis für uns. Mich erinnert das Ganze an die Torhüter Geschichte vom letzen Jahr. Wir wussten seit Monaten das Torsten geht und haben dann auf der Resterampe Robert geholt, der null Spielpraxis in dem Jahr zu vor hatte. Gute Nacht Präsidium und Verwaltungsrat!
56183. Britsche schrieb am 28.04.2014 um 18:46 Uhr
hat sich die HP schon vorzeitig in die sommerpause verabschiedet?
seit samstag gab es da ja nicht viel neues zu lesen.
56182. Selfi schrieb am 28.04.2014 um 18:14 Uhr
Hätte, hätte, Fahrradkette
56181. pannenhuebi schrieb am 28.04.2014 um 18:13 Uhr
außerdem hat sich schmidt nicht dafür entschuldigt ,dass er hier ist, sondern dafür, dass er an der seitenlinie wie ein schuljunge stand mit händen an der hosennaht.