0 User online

Pinwand der Energiefans







119159. Kolki schrieb am 05.09.2015 um 20:06 Uhr
Hast du alles richtig gemacht @Micha, nachts gearbeitet und vielleicht das Spiel verschlafen.

P.S. Panne hat mir nette Sitznachbarinnen geschickt. Die zweite HZ haben die allerdings oben verbracht.
119158. Gegengerade schrieb am 05.09.2015 um 19:56 Uhr
Ist ja alles nur der Job vom Trainer. Braucht sich sonst niemand drum kümmern, und wenn der Trainer scheitert kommt der nächste und der nächste und nächste.
Aber im Verein fragt wohl keiner mal nach nem 1:6 im Test gegen Prag, ob wir da ne vollständigen Kader haben. Sowas diskutieren wir wohl nur auf der Pinnwand. Der Verein hat ja einen Trainer und der ist schuld.
119157. Gegengerade schrieb am 05.09.2015 um 19:53 Uhr
Konfliktscheu zu sein, ist seit paar Jahren eine unserer "Stärken "
119156. G_MICHA schrieb am 05.09.2015 um 19:36 Uhr

118945. Kolki schrieb am 05.09.2015 um 07:10 Uhr
Moin.

Vielleicht ist 01:09 acuch nicht die Zeit was Geistvolles zu schreiben. Vielleicht sollte G_Micha seinen geistigen Dünnschiss (Entschuldigung an die Kinder) noch mal nüchtern durchlesen und ggf. korrigieren.

Du wirst lachen @Kolki. Es gibt auch Menschen, die Freitagnacht noch arbeiten. Wenn du die Karten abgestaubt hast, ist doch schön für dich.
119155. Schtief schrieb am 05.09.2015 um 19:33 Uhr
Zeitz, schön das er verlängert hat.
119154. Schtief schrieb am 05.09.2015 um 19:32 Uhr
Hauste rein Stefan!
119153. dauerbrenner schrieb am 05.09.2015 um 19:32 Uhr
Fakt ist, dass immer, wenn die Mannschaft so einen Mist spielt wie heute, man davon ausgehen konnte, dass es in der Mannschaft nicht stimmt.

Grundsätzlich kann man sagen, dass alle viel zu nett sind. Auch insgesamt geht es im Verein viel zu nett zu. Wenn der Schalter jetzt nicht umgelegt wird und mal einer auf den Tisch haut, schaukelt das Ganze in Richtung Abgrund weiter. Hoffnung habe ich im Moment keine. Dazu sitzt der Schock von heute auch noch zu tief...
119152. dauerbrenner schrieb am 05.09.2015 um 19:25 Uhr
Aalen-Trainer Vollmann wusste wohl genau was da kommt:

Aufgrund der Tabellenschieflage in der Lausitz sieht Vollmann die Hausherren unter Zugzwang: "Da ist richtig Druck auf dem Kessel und die werden alles raushauen, damit dieser Druck weniger wird." Ihm sei bewusst, "dass uns ein richtiger Fight erwartet in Cottbus." Aber: "Das kann ja auch Spaß machen, so ein Spiel."

hats dann wohl auch...
119151. Mr-Monk schrieb am 05.09.2015 um 19:03 Uhr
kann mir jemand per PN was zum "Hübener Zitat" schreiben?
119150. Leinölpresse schrieb am 05.09.2015 um 19:01 Uhr
Und das in der Jubiläumasaison, einfach nur zum heulen :(
119149. bummi schrieb am 05.09.2015 um 18:59 Uhr
Ansonsten werden wir ja nun den von manchen erhofften neuen Trainer kriegen. Da wir kein Geld haben, riecht es nach ner internen Lösung. In drei Wochen werden dann die ersten anmahnen, der Neue entwickle die Mannschaft nicht weiter usw usw....
119148. bummi schrieb am 05.09.2015 um 18:58 Uhr
Schöner Bowlingtag heute.....
119147. Knalli schrieb am 05.09.2015 um 18:53 Uhr
...noch nicht ...
119146. Knalli schrieb am 05.09.2015 um 18:53 Uhr
"Aus diesem Spiel muss man Schlüsse ziehen - welche,kann ich jetzt nocht sagen." Die abschließenden Worte von SK auf der PK
119145. Leinölpresse schrieb am 05.09.2015 um 18:52 Uhr
CBR hat es auf den Punkt gebracht:

"Aufwachen, Aufwachen..."
Dieser Spieltag erinnerte wohl jeden Lausitzer an die vorletzte Horror-Saison, als man solche Rufe nahezu an jedem Wochenende hallen hörte.
"Stolpern" ist in einer Spielanalyse wohl noch das netteste Verb, um die Cottbuser Unfähigkeit zu beschreiben. Keine Ideen, kein Einsatz, grenzenlose Unfähigkeit - gekrönt mit individuellen Fehlern. Was darauf folgte: noch eine dicke Portion Lustlosigkeit und der Eindruck, als würden manche Spieler noch eine solche Reaktion der Fans belächeln. Belächelt wird jedoch nur der ein oder andere "Fußballprofi", der mit buntem Basecap und Skinny-Jeans voller Selbstüberschätzung vom Trainingsgelände flaniert, als wäre er ein transsexueller Popstar.
Der heutige Tag wird hoffentlich als Weckruf vernommen. Ein Weckruf vor der Derby-Serie, die als solche hoffentlich auch von der Mannschaft wahrgenommen wird.
Also: ab nach Rostock, dem vielleicht besten Ort, um sich aus dem Tabellenkeller zu schießen...
119144. naja schrieb am 05.09.2015 um 18:45 Uhr
Finde die PK wieder nicht und bei LR ist doch mit Abo oder?
119143. Leinölpresse schrieb am 05.09.2015 um 18:35 Uhr
Kollektives Versagen auf ganzer Linie... Wo soll das hinführen???
119142. Rusty James schrieb am 05.09.2015 um 18:31 Uhr
Brdaric wieder da?Kann das Zufall sein?
119141. hintermtor1 schrieb am 05.09.2015 um 18:30 Uhr
hab ok
119140. hintermtor1 schrieb am 05.09.2015 um 18:29 Uhr
Link bitte
119139. Chrischi schrieb am 05.09.2015 um 18:26 Uhr
Gleich platzt ne Bombe...
119138. Chrischi schrieb am 05.09.2015 um 18:26 Uhr
Auweia
119137. cb 70 schrieb am 05.09.2015 um 18:25 Uhr
ONLINE Lausitzer R..... !
119136. hintermtor1 schrieb am 05.09.2015 um 18:23 Uhr
Wo ist denn die PK online?
119135. Egon schrieb am 05.09.2015 um 18:22 Uhr
Übrigens ist das Abklatschen nach dem Spiel mit dem Gegner eigentlich Pflicht, genauso wie das Abklatschen vor dem Spiel.
Das hat was mit Fairplay zu tun
119134. Egon schrieb am 05.09.2015 um 18:21 Uhr
@I.M.

Plopp:-)

Mir geht darum, dass man jetzt noch reagieren kann, in der Rückrunde wäre das viel, viel schwieriger.
Unglückliche Niederlagen oder auch Worte wie "Ergebniskrise" können auch blenden und heute hat man uns schonungslos die Wahrheit aufgezeigt.
Unser Hauptproblem ist die RV-Position, für mich unverständlich, dass man dort nicht transfermässig aktiv wurde. Das Mimbala dort nicht hingehört, wurde von uns allen hier seit Wochen gesagt, nun endlich sollte es auch mal Krämer begriffen haben. Taktisch und fussballerisch ist er für die Position zu schlecht
119133. Kolki schrieb am 05.09.2015 um 18:17 Uhr
Danke IM.
119132. naja schrieb am 05.09.2015 um 18:15 Uhr
Wildbrücke bei Teupitz A13 über Nacht von Union komplett auf Hertha umlackiert, der Tag ist in Summe übrig. Jetzt hilft nur noch Frustfressen;-)
119131. cb 70 schrieb am 05.09.2015 um 18:15 Uhr
Pressekonferenz online

Na mal sehen was für Schlüsse gezogen werden !
119130. Rusty James schrieb am 05.09.2015 um 18:14 Uhr
Bin dabei!

Plopp!
119129. I.M. schrieb am 05.09.2015 um 18:13 Uhr
@egon, trinkst du mehr als ich? Zufriedensein? Ich meine, wir spielen seit jahren immer konsequent schlechter, stürzen ins bodenlose und du sagst zufriedensein??? Wie oft wurde denn von uns gemeinen fan darauf hingewiesen, die scheiss 2. Liga zu halten? Angeblöfft habt ihr uns und des fanseins abgesprochen, weil wir ja keine ahnung haben, uns für negative äusserungen entschuldigen müssen, während ihr seitenweise eurem fc bayern huldigt. Am arsch! Mir tränen die augen genauso wie jeden anderen fan! Aber ich hab keine lust mehr, ständig diese parolen anzuhören, knapp verloren, der schiri war doof, gute leistung trotzden, bla bla bla. Das abklatschen nach niederlagen mit dem gegner gabs früher nie. Was soll das auch. Deckt sich aber mit dem kommentar von @eb. Insofern wars das erst mal für mich. Irgendwann reichts.
119128. Egon schrieb am 05.09.2015 um 18:09 Uhr
Das hilft nur Frustsaufen

Plopp
119127. Gegengerade schrieb am 05.09.2015 um 18:09 Uhr
Wenn nach gerade mal 8 Wochen der neuen Saison die Nerven auf allen Seiten dermaßen blank liegen, macht mir das ernsthaft Sorgen.
Schade dass der erneute Versuch, eine Entwicklung über mehrere Jahre anzustreben, erneut scheitert. Die Abstände werden immer kürzer und der Weg wird trotzdem weiter nach unten gehen. Wir werden uns in Zukunft auf den nächsten Positionen verschlechtern. Mein geliebter Club stürzt in eine tiefe, die ich nie für möglich gehalten hätte. Selbst 1991 standen wir ja besser da als jetzt.
119126. Gegengerade schrieb am 05.09.2015 um 18:08 Uhr
Wenn nach gerade mal 8 Wochen der neuen Saison die Nerven auf allen Seiten dermaßen blank liegen, macht mir das ernsthaft Sorgen.
Schade dass der erneute Versuch, eine Entwicklung über mehrere Jahre anzustreben, erneut scheitert. Die Abstände werden immer kürzer und der Weg wird trotzdem weiter nach unten gehen. Wir werden uns in Zukunft auf den nächsten Positionen verschlechtern. Mein geliebter Club stürzt in eine tiefe, die ich nie für möglich gehalten hätte. Selbst 1991 standen wir ja besser da als jetzt.
119125. pannenhuebi schrieb am 05.09.2015 um 18:08 Uhr
Bei so einem Ergebnis kommt einem der schampus wieder hoch und ich blödmann versuche hier noch Leute vom fce zu überzeugen !
119124. naja schrieb am 05.09.2015 um 18:06 Uhr
@Egon vermutlich weil der Trainer ,unabhängig von seiner Leistung, an ihm klammert und anders als die Anderen nicht so tollen Verteidiger,hat Krämer den halt selber angeschleppt. Klar wird da alles mögliche reininterpretiert.und dann wird man halt nicht Fanliebling.
119123. cb 70 schrieb am 05.09.2015 um 18:06 Uhr
@Egon Hübener spielt nicht IV sondern "stand" als IV und spielte nur regelmäßig zum der da im Tor stand.
119122. Egon schrieb am 05.09.2015 um 18:05 Uhr
Jo Kolki,

Die Spieler sind zu lieb und machen zu wenig taktische Fouls.
Das ist für mich auch das große Problem von Szarka, guter Fussballer, aber zuwenig Leidenschaft
119121. Egon schrieb am 05.09.2015 um 18:02 Uhr
Für mich ist die Frage:

Warum sind sie denn alle gegen Hübener?
Nur weil er in der IV spielt und nicht der Fan-Liebling Mimbala?
119120. Kolki schrieb am 05.09.2015 um 18:01 Uhr
Als wenn wir derzeit eine andere Richtung gingen, Platz 17!
Das war Mädchen Fußball! Keine Gelbe? Mindestens zwei mal muss man den Gegner nur an Trikot halten und nichts passiert..
119119. Egon schrieb am 05.09.2015 um 18:01 Uhr
Geil ist auch Facebook beim FCE.
Da wollen welche Ede Geier :-)
Schon peinlich, den Namen nicht richtig zu schreiben oder wollten sie den Pleite-Geier.
119118. Unabsteigbar schrieb am 05.09.2015 um 18:00 Uhr
119085. Börgi schrieb am 05.09.2015 um 16:41 Uhr

Noch glaube ich das Krämer der Richte ist. Aber wenn in Rostock nicht "die Ergebniskrise" beendet wird, muss man was tun!

Das heute war alles andere als nur eine Ergebniskrise!!!!
119117. naja schrieb am 05.09.2015 um 17:59 Uhr
Sorry aber null Verständnis für Hübener, Aussage mal außen vor(weiß auch keiner um den Wahrheitsgehalt), wenn bissel gegen ihn gepfiffen wird und paar Hübener raus Rufe kommen muss er damit umgehen können. Was hat er denn erwartet? Unser Umfeld ist da wohl mehr als fair, immer gewesen. Woanders hätte es längst nen Hausbesuch bei ihm gegeben!
119116. Paul schrieb am 05.09.2015 um 17:59 Uhr
Wenn ich mir Hübner seine Privatseite bei Facebook ansehe, dann Frage ich mich wer hier einen IQ wie 3 jähriger hat...
Nicht ernstzunehmen der Typ.
119115. Egon schrieb am 05.09.2015 um 17:58 Uhr
Übrigens bezeichnend, dass Hübener von unseren Abwehrspielern heute noch der beste war und nicht wirklich für ein Gegentor was konnte.
119114. Egon schrieb am 05.09.2015 um 17:57 Uhr
@Naja:

Dann lieber Entschuldigung und Geldstrafe.
Möglicherweise brauchen wir den Spieler Hübener noch und wer weiß, wie unsere sportliche Entwicklung aussieht.
Es bringt nichts, wenn wir dann mit "No-Names-Abwehrspielern" spielen und dann jedes Spiel verlieren und absteigen.
119113. Egon schrieb am 05.09.2015 um 17:52 Uhr
Eigentlich können wir zufrieden sein, dass wir jetzt schon mal ein richtige Klatsche um mal alle wachzurütteln. So hat man noch genügend Zeit personell zu reagieren ohne zu groß von den sportlichen Zielen abzuweichen.
Und unabhängig von unseren Hühnerhaufen Abwehr (bei 4:0 gehen 5 Minuten auf einen Spieler, kein Wunder, dass andere Aalener freistehen), HZ 2 hat schön gezeigt, wo eine weitere große Baustelle ist:

Wir spielen bis zum Strafraum den Ball ganz gut, aber kommen nicht zum Abschluss bzw. spielen den finalen Ball so schlecht, dass der Gegner schön Konter fahren kann.
Wir haben auch überhaupt keine Zweite Bälle nach Flanken bekommen, jeder geklärte Ball der Aalener fand auch einen ihrer Mitspieler.
Das stimmt irgendwo auch die Raumaufteilung nicht.
Dazu haben Michel und Co viel so oft den Ball schlecht mitgenommen oder sich verdribbelt anstatt zu schiessen oder direkt zu passen.

119112. Oberlausitz schrieb am 05.09.2015 um 17:51 Uhr
@EB gibt dazu auch ein Statement von Hübener auf seiner facebook-Seite.
Sicher ist es nicht fair, wenn er zum Sündenbock gemacht wird. Die anderen waren ja auch keinen Dreck besser, aber vielleicht sollte man nach so einem Spiel einfach die Fresse halten. Sich jetzt noch wie zickige Teenagermädels im Internet vollzulabern macht die Sache auch nicht besser...

119111. naja schrieb am 05.09.2015 um 17:49 Uhr
@Egon wenn er das gesagt kann er sich verpissen. Und wenn er der Einzige IV im ganzen Verein wäre!
119110. Egon schrieb am 05.09.2015 um 17:45 Uhr
Das gibt es aber nur 1 Problem, wir haben zuwenig IV um einfac hmal einen rauszuschmeisen.
Du kannst doch nicht mit Möhrle + Mimbala und eventuell Nestor durch die Hinrunde gehen.