1 User online
·KumpelPain

Pinwand der Energiefans







214159. Benny schrieb am 28.09.2018 um 07:04 Uhr
Taktisch klug: Wenn die Schulden auf ein überschaubares Level zurückgefahren wurden und man als Kreditgeber bei weniger als erhofften Einnahmen des Vereins diesen noch nötigen kann, muß man wieder zugreifen. Der Stachel der einstigen Entmachtung sitzt tief und zeigt nun seinen Bumerang -Effekt. Und bitte , wenn schon so viel rochiert werden soll, dann auch das ranzige Fett in der Bratwurschtpfanne der Schlodder-Family...
214158. Major schrieb am 28.09.2018 um 06:16 Uhr
Moin!
214157. Börgi schrieb am 28.09.2018 um 06:08 Uhr
214152. mittelstürmer schrieb am 27.09.2018 um 23:36 Uhr

Mir ist schon klar, das wenn Herr Lepsch Risiko Kredite an stark verschuldete Vereine Gibt er sich da auch verantworten muss wenn es schief geht. Nur warum wird er gerade jetzt nervös? Ich höre seit zwei Jahren, dass wir wieder solide arbeiten und dabei sind Schulden abzubauen :-/
214156. Energokrabat-NoCo schrieb am 28.09.2018 um 02:06 Uhr

Und nun noch zur Krise in der FCE-Führung: Langsam, langsam. Bitte ohne Panik.

Zuletzt hat uns die Panik immer nur krass runtergezogen: Krämer-Entlassung, Miriuta-Installierung, die letzten 10 Minuten gegen die Kleinen von Mainz 05 - mit kühlem Kopf hätte man sich damals einiges ersparen können. Gute Kommentare in meinen Augen: 214151. Börgi & 214135. vielzuviel.

Ich kann und will jedoch nicht einfach so glauben, dass Herr Wahlich so, ohne nur ein paar Schweißperlen in der Öffentlichkeit seinen Stuhl räumt. Freue mich schon auf die Details, die bald kommen sollten. Ja, auch einen Wechsel in der Vereinsleitung will ich nicht vorab verteufeln und schlecht machen. Wir alle sind momentan sehr erschrocken und verunsichert. Aber vorab Grabenkämpfe auszurufen, muss mE auch nicht sein, zumal das Sportliche zur Zeit auch eher abkackt.

Bitte allseits die Köpfe abkühlen! Bitte keine Selbstzerfleischung und keine Trotzreaktionen! Rücktritte lassen sich zurücknehmen, Umgestaltungen bei den Finanzen lassen sich vertagen.

Sowohl für den Herrn Lepsch oder jemand anders aus dem Hintergrund als auch für den Herrn Wahlich und jeden von uns hier:

Das #WIR sollte vor allem jetzt über die Ideen eines jeden Einzelnen stehen.

Pfui auf die Ego-Kacke, forza FCE!
214155. Energokrabat-NoCo schrieb am 28.09.2018 um 02:02 Uhr
Zur EM: Ist OK. Da wird zwar der fröhliche ichbezo­gene Snobismus (der auch hier sehr schön vertreten ist) wieder seine (plump-leere) Euphorie wieder einmal lustig feiern können. Zugleich auch schade, dass der Fußball die verirrte Türkei nicht auf einen anderen Weg bringen wird können. Aber OK, OK, da wird man wieder nicht weit reisen müssen, um die ganzen Stars und ein paar geile Überraschungen in der Fußball-Historie vor Ort zu erleben. Ist auch für mich irgendwo cool. Dazu gehört allerdings ebenfalls mein Verständnis (und vllt sogar Zustimmung) zum Kommentar von KumpelPain 214086. Yopp! Aber 2024 ist noch eine Weile hin...
214154. Energokrabat-NoCo schrieb am 28.09.2018 um 01:59 Uhr
Zum dumpfen Politisieren von (vor)gestern: Danke, 214045. shane douglas, top Kommentar!
Zum Glück kann man sich immer noch vertrösten, dass die Idee, Mario Barth sei die Stütze irgendwelcher Verbesserungen, auch als Scherz gelten kann. Son Quatsch sagt schon was über einiges aus. Billigen Populistenkack kriegt man überall, muss nicht auch hier sein...
214153. hintermtor1 schrieb am 28.09.2018 um 01:19 Uhr
Krasses Ding!!! Wir verlieren die besten Leute im Verein. Zuallererst: Herzlichen Dank Michael Wahlich für die letzten 2 Jahre unermüdlicher Arbeit, klarer Worte die alle hier verstanden, weil Sie einer von uns waren. Ein bodenständiger und authentischer und engagierter und couragierter Präsident. Der definitiv beste seit Dieter Krein.
Ebenso vielen großen Dank an Normen Kothe der seit so vielen Jahren so unbemerkt im Hintergrund und dennoch gewissenhaft die finanziellen Fäden mit allen Widrigkeiten im Laufe der Jahre zu ziehen wusste und nie nach Aufmerksamkeit oder großer Anerkennung gelechzt hat. Auch einer von uns.
Was auch immer grade läuft, ich hab keenen Bock auf dieses Macht-Scheiße!
214152. mittelstürmer schrieb am 27.09.2018 um 23:36 Uhr
214151. Börgi schrieb am 27.09.2018 um 23:22 Uhr
wenn man zum 37 Spieltag über 13 Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz hat sollte man mal über den Chemnitz weg nachdenken ;)
"""""""""""""""""""""""""""""
Das wäre auch OHNEN Lepsch seine,erneute Machtergreifung gegangen. Nur hätte dann die Sparkasse , die Restschuld der laufenden Kredite nie wieder gesehen. Merkste was ? Dann wäre der kleine , machtbesessene Fillialleiter bei seinen
Vorgesetzten (Gesamtvorstand) selbst erledigt.
214151. Börgi schrieb am 27.09.2018 um 23:22 Uhr
AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 22:14 Uhr
Stell dir vor, du könntest mit deinem Geld den Verein sponsern und gibst tausende Euro und die können damit machen was sie wollen?
---
Der einzig Unterschied. Bei Lepsch ist es nicht sein Geld sondern mein Geld. Zumindest anteilig ^^

Aber insgesamt finde ich die Situation komisch. Da haben wir fleißig Schulden abgebaut und bekommen ne Million mehr TV Geld und trotzdem wird es eng ... :/

Klar verdienen die Spieler mehr und die Reisekosten mit ständigen Übernachtungen schlagen auch zu Buche. Aber jedes Jahr so ein Drama.

Naja wenn man zum 37 Spieltag über 13 Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz hat sollte man mal über den Chemnitz weg nachdenken ;)
214150. AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 23:19 Uhr
@EB Schade
214149. EB schrieb am 27.09.2018 um 23:13 Uhr
@AP: Nein!
214148. AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 23:12 Uhr
@EB Wir schaffen das!
214147. EB schrieb am 27.09.2018 um 23:10 Uhr
Im August wussten wir, dass es es nicht ewig dauert mit der Euphorie... Sportlich waren die letzten Spieltage schon ernüchternd... Jetzt kommt es scheinbar noch brutaler...
214146. Gegengerade schrieb am 27.09.2018 um 22:59 Uhr
@AP
214145. Gegengerade schrieb am 27.09.2018 um 22:59 Uhr
Wird sicher auch nicht mehr. Wer weiß ob überhaupt was dort kommt. Wäre nur logisch.
214144. mittelstürmer schrieb am 27.09.2018 um 22:58 Uhr
Das wäre dann zum 2. Mal, das Lepsch ,den FCE mit der finanziellen Not erpresst und sich als
alleiniger Machthaber installiert und alle die am sportlichen Erfolg mitgeholfen haben werden
gefeuert.
Lepsch ist der Totengräber unseres FC Energie.
Danke nochmal an die Aufstiegspräsidenten Krein,Stein und Wahlich.
214143. EB schrieb am 27.09.2018 um 22:57 Uhr
Naja, hoffentlich steigen wir wieder ab - dann verpisst sich Uli wieder...
214142. AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 22:54 Uhr
Keine Meldung auf http://www.fcenergie.de/home.html
214141. Chrischi schrieb am 27.09.2018 um 22:44 Uhr
Welche denn?
214140. RedWhite schrieb am 27.09.2018 um 22:43 Uhr
Bummi das mit Szymanski war noch ne andere Geschichte.
214139. bummi schrieb am 27.09.2018 um 22:41 Uhr
Und all das haben Leute vor dem Großaspach-Spiel gewusst und in ein Transparent münden lassen???
214138. AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 22:39 Uhr
Fake?
Oder wo steht das?
214137. Ingo66 schrieb am 27.09.2018 um 22:35 Uhr
Wen er wohl damit meint!?
214136. attacke schrieb am 27.09.2018 um 22:32 Uhr
Liebe Mitarbeiterinnen und liebe Mitarbeiter,

vor reichlich 2 Jahren habe ich Sie informiert, dass ich Präsident vom FCE werde. Sie konnten die Zeit mitverfolgen. Meine Mission „Wiederaufstieg“ habe ich erfüllt. Nun gibt es im Umfeld Spielchen und Intrigen, die ich nicht bereit bin mitzutragen, deshalb habe ich vorgestern meinen Rücktritt zum 31.12.2018 erklärt. Sollten Sie irgendwo hören, es wäre aus gesundheitlichen Gründen, dann kann ich Sie beruhigen, diese Information ist falsch. Krank sind andere!

Beste Grüße

Michael Wahlich
214135. vielzuviel schrieb am 27.09.2018 um 22:27 Uhr
Für mich ein Schock und das optimistische denken trotz der letzten Spiele beginnt zu bröckeln. Es war klar das sich Cottbus nicht ohne weiteres mehrere Jahre in Liga 3 halten kann. Aber wenn jetzt nach einem Jahr schon solche Aktionen starten, mache ich mir schon sehr große sorgen!
214134. Schtief schrieb am 27.09.2018 um 22:24 Uhr
Wir sind gerade dabei es ihnen gleich zu tun. Sportlich noch nicht komplett angekommen. Loch im Etat. Ende des Jahres wird es wieder haarig um unseren Verein. Mal schauen wie Cäsar dann richtet.

Reicht für heute. Der Ob-er-fan kann wieder den Monolog der Nacht übernehmen.

214133. AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 22:20 Uhr
Genau @GG, dann ist alles futsch für die SPK.
214132. Gegengerade schrieb am 27.09.2018 um 22:18 Uhr
Vielleicht hatte die Sparkasse auch Angst vor der Idee, die Chemnitz und Erfurt vor einiger Zeit hatten...
214131. AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 22:17 Uhr
https://www.lr-online.de/sport/energie-cottbus/fce-praesident-wahlich-in-der-knallharten-realitaet_aid-23083911
214130. AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 22:14 Uhr
Stell dir vor, du könntest mit deinem Geld den Verein sponsern und gibst tausende Euro und die können damit machen was sie wollen?
Das macht doch nur ein Idiot oder Flachmann.
Richtig @Ingo!
214129. shane douglas schrieb am 27.09.2018 um 22:13 Uhr
Irgendwie auch verständlich!
214128. Ingo66 schrieb am 27.09.2018 um 22:12 Uhr
Wer Geld gibt,will auch Kontrolle, Macht.
214127. AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 22:11 Uhr
Nööö
214126. RedWhite schrieb am 27.09.2018 um 22:05 Uhr
Ach AP. Du weisst in welche Richtung es unter UL ging?
214125. Ramirez schrieb am 27.09.2018 um 21:58 Uhr
Uli der Stratege...
214124. AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 21:57 Uhr
214123. Urmel schrieb am 27.09.2018 um 21:54 Uhr
---
Freundlicher Pressedienst?
Löcher im Vertrauensverhältniss?
214123. Urmel schrieb am 27.09.2018 um 21:54 Uhr
Überraschend finde ich nur, dass die LR die Info vor dem Verein selbst veröffentlicht...
214122. AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 21:52 Uhr
Was hat denn ein Herr Kelch dem Verein gebracht, außer Anwesenheit?
214121. AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 21:49 Uhr
Nun wird wohl der Letzte Peles Hilferufe aus den letzten PK verstehen?
Nein! Spekulaten sind unterwegs.
214120. rundox schrieb am 27.09.2018 um 21:48 Uhr
So ist es leider @Attacke.
214119. attacke schrieb am 27.09.2018 um 21:46 Uhr
ja und rundox, geld regiert die welt und wenn die sparkasse ihr darlehen wieder haben will ist endgültig schluss mit fußball bei energie!
214118. rundox schrieb am 27.09.2018 um 21:42 Uhr
Wahlich und Kothe werfen nicht aus Jux und Dallerei hin.
Das ist der letzte Widerstand.
Wenn UL tatsächlich dahinter steckt, rufe ich zum Fanprotest auf. Mit allen und allem was wir haben.
214117. attacke schrieb am 27.09.2018 um 21:42 Uhr
Also das Wahlich aufhört kann ich nachvollziehen , aber kothe auch das riecht nach massiven geldproblemen!
214116. RedWhite schrieb am 27.09.2018 um 21:39 Uhr
Da erscheint auch der leichte Affront Wollitz/ Wahlich in einem anderen Licht. Plus Szymanski/ Kelch.

Sparkasse/ UL?
214115. cb 70 schrieb am 27.09.2018 um 21:39 Uhr
Macht mich nicht fertig ,habe schon ein schwaches Herz.
214114. rundox schrieb am 27.09.2018 um 21:39 Uhr
Kelch geht (auf Wunsch von UL?).
Szymanski in die Spitze eingebaut (von UL?).
Geldhahn zugedreht ....
Der Griff nach der Macht????

Was ist hier los?
214113. AltePfeife schrieb am 27.09.2018 um 21:37 Uhr
Bin richtig platt!
Wenn die Sparkasse helfen kann?
Resetten!
214112. Gegengerade schrieb am 27.09.2018 um 21:35 Uhr
Nun kann man ja raten, welches Geld nicht reinkam und welches Geld anscheinend an Posten hängt.
214111. Ingo66 schrieb am 27.09.2018 um 21:34 Uhr
Die Gerüchte waberten ja schon Mal zur MV im Buschfunk,jetzt wo es amtlich ist/wird,bin ich aber auch etwas überrascht.

Sparkasse lässt grüssen!?
214110. Rusty James schrieb am 27.09.2018 um 21:33 Uhr
Hilfe!