Termine
Neues
#Termine
Testspiel: FC Energie U19 - FC Viktoria Berlin U19
Wo: Kunstrasenplatz Lok Stadion | Sa, 25.01.2020 | 12:00 Uhr | shane douglas
Testspiel: FC Hertha 03 Zehlendorf - FC Energie
Wo: Ernst-Reuter-Sportfeld, Onkel-Tom-Str.40 | Sa, 25.01.2020 | 15:00 Uhr | shane douglas

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







51121. G_MICHA schrieb am 01.04.2014 um 11:24 Uhr
51110. Kolki schrieb am 01.04.2014 um 10:06 Uhr
Hab DD zuletzt ernsthaft beobachtet. Die haun uns aufn Sack, noch bevor wir die Seitenwahl verdaut haben.
Wenn Böhme diesen Hühnerhaufen, der sich Abwehr nennt, nicht in den Griff bekommt, werden die auch wieder Tore schießen.

Sehe ich komplett anders. Dresden hat ein ähnliches Problem, wie wir. Sie haben eine Defensive, die Aussetzer en masse produziert und ein Fehlpass-Spielaufbau-Mittelfeld. Das wird Freitag entweder ein furchtbares Spiel zum Abgewöhnen oder ein offener Schlagabtausch, bei dem wir hoffen müssen, dass DD seine Chancen genauso stark nutzt, wie in den vergangenen SPielen.
51120. dauerbrenner schrieb am 01.04.2014 um 11:12 Uhr
es ist zwar theoretisch immer noch alles möglich, aber gestern hat uns Union schon ein klein wenig vorgeführt. In Sachen Schnelligkeit (Reagiern, Handeln) waren wir sowas von unterlegen...

Ich denke fast, dass uns 1860 Mittwoch den Zahn gezogen hat...

Allein die Hoffnung ist noch da. Freitag gegen DD und in Bochum muss wieder was kommen, ansonsten war es das!
51119. ulf schrieb am 01.04.2014 um 11:11 Uhr
absolut deiner meinung @Benny! beschreibt auch meine gefühlswelt die letzten wochen.
51118. Benny schrieb am 01.04.2014 um 10:51 Uhr
51096. Gegengerade schrieb am 01.04.2014 um 09:03 Uhr
Von Spiel zu Spiel zu denken,

TG, das war och bisher meine Devise, nachdem wir vor Wochen anfingen zu punkten. Bissel fühl ich mir von Deinem Post schon angesprochen, wenngleich ich nicht alles in Frage stelle, nur eben ist das Licht am Horizont ziemlich schwach geworden. Niederlage gg 60 war zwar unnötig, zeigte aber schon unsere Schwachstellen. Dennoch gab es da einen willensstarken kämpferischen Einsatz unser Aktiven. Die Glut der Hoffnung glimmte noch. Das wurde gestern vermisst, stattdessen fühlte man sich in Schmitdsche Zeiten versetzt und die sorgten kaum für Optimismus. Allein was Bitroff bis zum ersten Tor für Graupen praktizierte und damit Union ins Spiel brachte war haarsträubend. Ebenso hat Bano seine Zenitüberschreitung mehrfach vorgehalten bekommen. Sicherlich ist die Niederlage nicht an den beiden auszumachen, aber sie hätte auch höher ausfallen können , dank Renno und eines gehemmten M. wars so nicht. Übermäßig stark spielte Union zudem auch nicht. Aber das Gezeigte gestern, das zerstörte doch schon ganz schön den aufgekeimten Optimismus. Und ob das nun als Jammerossi abgetan wird, ist mir Wurscht, wenn die Fans alles geben, erwarte ich das ebenso von der Mannschaft oder ist das zu viel?
51117. Mr-Monk schrieb am 01.04.2014 um 10:51 Uhr
also ich für meinen Teil werde schon mal langsam beginnen mich mit der dritten Liga zu befassen...
einzig die Sperre von Möhrle macht Hoffnung...
51116. Egon schrieb am 01.04.2014 um 10:31 Uhr
Warum nicht Ulf? Das sind alles keine Übermannschaften. Union war gegen uns klarer Favorit und dieser Rolle sind sie gerecht geworden.

Insgesamt müssen wir schauen, dass wir weniger Freistöße / Ecken zulassen. Schon in Biefeld war das eigentlich zuviel des guten
51115. dauerbrenner schrieb am 01.04.2014 um 10:30 Uhr

51096. Gegengerade schrieb am 01.04.2014 um 09:03 Uhr
Von Spiel zu Spiel zu denken, heißt auch, ein Kackspiel abhaken zu können.

****************

Top! Schon jetzt der Spruch des Tages! Mal sehen was uns morgen so einfällt...
51114. Kolki schrieb am 01.04.2014 um 10:23 Uhr
*plopp*
51113. Rusty James schrieb am 01.04.2014 um 10:20 Uhr
*mit*
51112. Rusty James schrieb am 01.04.2014 um 10:20 Uhr
Möhrle ist doch nicht mir dabei @Kolki,also kann es hinten nur besser werden!
Und Dresden hat ja nun auch nicht gerade den furchteinflößensten Sturm.
Müssen wir auch nicht unnütz stark reden.....
51111. Rusty James schrieb am 01.04.2014 um 10:19 Uhr
51108. Gegengerade schrieb am 01.04.2014 um 09:56 Uhr

Richtig!
Noch vor Wochen hätten wir wer weiß was dafür gegeben nochmal mitmischen zu können.
Jetzt tun wir das, müssen natürlich auch Rückschläge einstecken und gleich wird wieder rumgeheult!

Das Spiel gestern war ne Momentaufnahme,nicht mehr ihr Jammerossis!^^
51110. Kolki schrieb am 01.04.2014 um 10:06 Uhr
Hab DD zuletzt ernsthaft beobachtet. Die haun uns aufn Sack, noch bevor wir die Seitenwahl verdaut haben.
Wenn Böhme diesen Hühnerhaufen, der sich Abwehr nennt, nicht in den Griff bekommt, werden die auch wieder Tore schießen.
51109. Kolki schrieb am 01.04.2014 um 10:03 Uhr
Ergebnissport halt.

Siege: Alles gut
Niederlagen: Alles Scheiße

Mehr gibt es einfach nicht, nicht in der Situation des FC Energie.
-
Werde langsam beginnen, das Bier zu saufen.. :-(
51108. Gegengerade schrieb am 01.04.2014 um 09:56 Uhr
Mann ey - hier kann man echt wütend werden. Anstatt jetzt gleich wieder alles tot zu reden, muss man auch einfach mal ein paar Fakten beachten. Da wäre zum Beispiel die Situation, dass unsere Truppe eine von mittlerweile drei Trainern zusammengeschusterte Ballertruppe ist. Da hat jeder Coach die zu ihm passenden Charaktere verbastelt und raus kommt so ein Haufen. Das werden wir nun nicht mehr ändern. Da kann man dem Böhme aber nach wie vor nur den vaterländischen Verdienstorden umhängen, dass er in der Lage war, zumindest für ein paar Wochen eine nie für möglich gehaltene Zweckgemeinschaft zu formen. Dass diese dann Rückschläge verkraften muss ist auch klar. Natürlich hatten da gestern gefühlt fünf von elf unserer Kicker das Spiel gestern irgendwann abgehakt. Das passiert, ist völlig normal. Das muss ich denen doch aber jetzt nicht als Verrat auf die Stulle schmieren, wie es einige (nicht hier) tun.

Was ich nicht verstehe, ist dass die gleichen Leute, die nach diesem völligen Kacksieg in Bielefeld schon zum Teil von Platz 15 redeten jetzt wieder alles und jeden in Frage stellen.
51107. Major schrieb am 01.04.2014 um 09:49 Uhr
51094. Kolki äußerte am 01.04.2014 um 08:59 Uhr bedenken

Das kam mir auch schon in den Sinn!
51106. Major schrieb am 01.04.2014 um 09:48 Uhr
Tach gesagt.
Auch nach na Mütze schlaf nicht besser drauf. Grad nochmal die Sky Zusammenfassung gesehen. Bestätigt das gesehende vor Ort. Verdiehnt verloren.
51105. ulf schrieb am 01.04.2014 um 09:43 Uhr
@51102 Egon,

dein ernst??? oder doch ein aprilscherz?
51104. FCEFAN schrieb am 01.04.2014 um 09:35 Uhr
Gestern die schlechteste Leistung seit Böhme Chef ist!
Konnte man sich ja nicht ansehen! Hat uns München einen Knacks verpasst?
51103. Unabsteigbar schrieb am 01.04.2014 um 09:28 Uhr
Wenn wir in das Heimspiel am Freitag so reingehen wie gegen 1860, werden wir es auch ziehen. Die Dyms haben nicht die Qualität der Löwen.
51102. Egon schrieb am 01.04.2014 um 09:28 Uhr
Moin,

Schade, keine gute Leistung gestern.
Aber im Prinzip ist nichts passiert, ärgerlicher als gestern ist die Niederlage gegen 1860.
Freitag muss gewonnen werden und dann schauen wir mal weiter.
Unser Restprogramm sieht eigentlich nicht so übel aus, zuhause kann man sicher Pauli und Fürth schlagen und auswärts sollte in Bochum, Frankfurt oder Ingolstadt auch was drin sein.
51101. Unabsteigbar schrieb am 01.04.2014 um 09:24 Uhr
Das Fehlen von Möhrle am Freitag lässt sich kompensieren.
51100. Unabsteigbar schrieb am 01.04.2014 um 09:21 Uhr
51096. Gegengerade schrieb am 01.04.2014 um 09:03 Uhr
Von Spiel zu Spiel zu denken, heißt auch, ein Kackspiel abhaken zu können.


Top! Nur aufpassen, die Anzahl der Spiele wird von Woche zu Woche geringer...
51099. Rusty James schrieb am 01.04.2014 um 09:16 Uhr
51093. ulf schrieb am 01.04.2014 um 08:50 Uhr

Top der Kerl!
iIh war ja nie wirklich ein Renno-Fürsprecher aber der hat mich wirklich überzeugt seit dem er im Kasten steht.
Ganz stark im 1:1!

Positiv ist mir gestern auch noch die Madouni aufgefallen der seine Mitspieler immer wieder versucht hat zu motivieren und sie permanent aus sinnlosen Schiri-Diskussionen rasugerissen hat.
51098. Börgi schrieb am 01.04.2014 um 09:12 Uhr
Moin. Eigentlich braucht man über gestern auch nicht viele Worte Verlieren...

Wir mal wieder chancenlos, obwohl Union auch nicht 100% gibt. Schiri einfach mal nur schwach. Stimmung relativ gut. Sanogo und Möhrle unterirdisch ...
51097. bummi schrieb am 01.04.2014 um 09:10 Uhr

51071. Picard schrieb am 01.04.2014 um 07:51 Uhr
Es ist auch nach der Niederlage noch alles drin - wenn nicht das "WIE kam es zu dieser Niederlage" wäre ...
-------------------------------------
Im Prinzip ist das so. Soooo viel ist diesen Spieltag punktemäßig ja nicht passiert. ABER: Nun MÜSSTEN wir ZWINGEND Freitag gewinnen, um noch ne Chance zu haben. Das hieße, das Spiel machen, dem Gegner unseren Willen aufzwingen. Ob wir das können???? Zweifel sind angebracht.
51096. Gegengerade schrieb am 01.04.2014 um 09:03 Uhr
Von Spiel zu Spiel zu denken, heißt auch, ein Kackspiel abhaken zu können.
51095. RedWhite schrieb am 01.04.2014 um 08:59 Uhr
Laut Tabellenrechner kommen wir immer noch auf den 15. mit 35 Punkten, ich meine sogar ich habe realistisch gerechnet.

Freitag ist Endspiel!
51094. Kolki schrieb am 01.04.2014 um 08:59 Uhr
Der Poté freut sich schon ganz dolle, auf sein 3. Saisontor..
51093. ulf schrieb am 01.04.2014 um 08:50 Uhr
auf dem heimweg sagte ich auch zum kumpel, der einzige der hier noch WILL und auch überzeugt ist Renné Renno!!!
51092. Rusty James schrieb am 01.04.2014 um 08:49 Uhr
Als Perdedaj und Rivic kamen dachte ich da kommt noch was.
Aber auch Perdedaj hat sich gar nichts zugetraut.
Rivic hat wenigstens noch gefightet.
51091. Rusty James schrieb am 01.04.2014 um 08:48 Uhr
Deshalb verstehe ich auch nicht warum einige hier sich so auf Sanogo eingeschossen haben.
Ausser Renno waren doch alle dünne.....

51090. Rusty James schrieb am 01.04.2014 um 08:46 Uhr
Namen sind wie Schall und Rauch......
51089. übersteiger schrieb am 01.04.2014 um 08:40 Uhr
@Kolki Ich weiß ja was du meinst: Impulse von der Bank etc.. Schon richtig, aber wenn das komplette Konstrukt nicht stimmt, kannste machen was du willst. Die Abwehr mit Alex und Möhrle ist ne 3. Liga Abwehr, Raumdeuter Banovic die größte Zumutung im Mittelfeld (ich gehe immer in die Räume, in denen ich noch halbwegs gut aussehen kann, ich nix kritisches entscheiden muss, löst schon ein Kollege, wird schon) und im Sturm haben wir in der gesamten Saison kein harmonisches Duo entwickelt. Fetsch und Buba passt nicht, Jendri lebt wie ein großer Teil des Teams nur noch vom Namen...deshalb labern ja auch immer so viele, dass man mit dieser Truppe nicht so weit unten stehen darf.
51088. dauerbrenner schrieb am 01.04.2014 um 08:38 Uhr
Moin...

Ernüchtert und nicht ausgeschlafen! Klasse...
51087. rsh73 schrieb am 01.04.2014 um 08:33 Uhr
... nach der Leistung gestern seh ich schwarz... aber egal, dann eben 3. Liga....
.... aber bitte, bitte nicht gegen dd im eigenen Stadion verkacken !!!!!
51086. Rusty James schrieb am 01.04.2014 um 08:32 Uhr
Also von dem VIP-Bereich träumt sicher mancher Erstligist @Ulf!:-)
Alexander Knappe habe ich dort neben einigen anderen Cottbusern auch gesehen!
51085. Kolki schrieb am 01.04.2014 um 08:31 Uhr
Ja, Spfr. Übersteiger, mich hat das schon beschäftigt, schließlich stellt der Trainer den Kader zusammen, zu lesen: "Bauchentscheidung". Ist also auch für mögliche Alternativen verantwortlich. Die gab es gegen 60 garnicht und gestern nur bedingt. Mir war das zum Ende hin zu wenig Mut und Zeichen von der Bank.
51084. ulf schrieb am 01.04.2014 um 08:29 Uhr
@bummi, wir waren da - haben aber och nüscht gesehen.

nur @Rusty hat ein tollen buffet gesehen ;o(
51083. bummi schrieb am 01.04.2014 um 08:28 Uhr
Tach, hab fast gar nüscht gesehen, und vielleicht ist das auch gut so.
51082. ulf schrieb am 01.04.2014 um 08:27 Uhr
Banowitz hätte ich schon zur hz runtergenommen. das gestürze kann man sich ja nicht mehr ansehen. viiiieeelll zu langsam für diese liga, und bei ner einfache körpertäuschung ds gegners hebelt es ihn aus und er liegt im dreck. meine fresse :o(
hab gestern im stadion schon gesagt - mit DER "leistung" verlieren wir selbst gegen die ahnungslosen.
51081. Rusty James schrieb am 01.04.2014 um 08:26 Uhr
Freitag zählts!Mit nem Sieg ist alles drin und den hätten wir so oder so gebraucht....

Gestern können wir abhaken.Abseits hin Abseits her......Union war besser und hat verdient gewonnen!
51080. übersteiger schrieb am 01.04.2014 um 08:26 Uhr
@Kolki Das hat dich gestern ernsthaft beschäftigt? Not bad. Hatten wir einen sogenannten mit den Hufen scharrenden 'Unterschiedspieler' auf der Bank? Du hättest gestern Lewa, Robbery und Co einwechseln können...
51079. ulf schrieb am 01.04.2014 um 08:24 Uhr
51068. Kolki schrieb am 01.04.2014 um 07:40 Uhr
Hab ich einen Bock auf Freitag, Wahnsinn, könnte platzen vor lauter Vorfreude.
-------------------------------------------------

geht MiR ganz genauso
51078. Benny schrieb am 01.04.2014 um 08:23 Uhr
Besser als @Übersteiger kann man einen Aprilscherz aber nicht verpacken :-)
51077. Rusty James schrieb am 01.04.2014 um 08:22 Uhr
Moin!
51076. Benny schrieb am 01.04.2014 um 08:20 Uhr
@Kolki, dass mit den Sterbenden Schwänen wurde doch schon praktiziert, als Papa da Silva noch seine Flügel etwas anhob ... Gut fand ich Neuhaus, der gestern Mattuschka von seiner "Zwangsjacke" befreite.
51075. Kolki schrieb am 01.04.2014 um 08:19 Uhr
@Übersteiger, dann bitte, erklär mir den Wechsel in der 88.!
51074. Kolki schrieb am 01.04.2014 um 08:16 Uhr
@Benny, was zu hause doppelt schlimm wäre..
51073. übersteiger schrieb am 01.04.2014 um 08:16 Uhr
Lasst uns nach Trainerlegende Schmidt einfach den neuen Trainer kritisieren, unsere Mannschaft trotz miesester Leistungen beklatschen und permanent davon reden, dass noch alles möglich ist. Denn das ist die 'Alles ist möglich'-Saison, in der sich sporadisch wichtige Spiele und Punkte rausgesucht werden.
51072. Benny schrieb am 01.04.2014 um 08:08 Uhr
Moin, Freitag ist noch nichts gewonnen, wenn mehr als ein Punkt kommt, wäre okay, allein der Glaube fehlt mir. DD ist nicht zu unterschätzen, wenn die uns beizeiten auf die Füße treten geht's aus wie gestern.