Termine
Neues
#Termine
DFB-Pokal: Energie Cottbus - SC Freiburg
Wo: Stadion der Freundschaft | Mo, 20.08.2018 | 18:30 Uhr | Schiedsrichter
5.Spt: FC Energie Cottbus - SV Meppen
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 25.08.2018 | 14:00 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







20893. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 17:43 Uhr
Niemals!
20892. KumpelPain schrieb am 16.05.2013 um 17:41 Uhr
Bier?
20891. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 17:39 Uhr
Es sollte Dir lediglich vor Augen führen, wie man die Verhältnisse in etwa setzen kann. Da nehmen wir die Spieler aus der ersten Liga (NHL und zu Teilen KHL) und aus der zweiten Liga DEL!

Mit Kruska und Bittroff qualifizierste Dich nicht mal für ne WM! Darauf wollte ich hinaus...
20890. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 17:37 Uhr
Tatsache ist auch das Kruska keine WM mitspielt.

Ach man Scharfi. Ist doch auch völlig Rille.
20889. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 17:34 Uhr
Da nutzt Du schon so tolle lateinische Begrifflichkeiten, vorzugsweise bekannt aus der Mathematik. Ich wüsste jedoch nicht inwiefern ein Vergleich etwas beweisen sollte. Ein Vergleich stellt Fakten bzw. Tatsachen gegenüber...
20888. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 17:34 Uhr
Ne Pain literweise Magenbitter ;-)
20887. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 17:34 Uhr
Ist doch ein Erfolg nicht gegen Bayern verloren zu haben oder?!
20886. KumpelPain schrieb am 16.05.2013 um 17:33 Uhr
Anscheinend hatta wirklich zum Doppelkorn gegriffen.^^
20885. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 17:30 Uhr
???
20884. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 17:27 Uhr
Klar kann man das. Aber nicht jeder Vergleich ist q.e.d.!!!!

Selbst dann war es wieder ne erfolgreiche Saison für uns. Wir haben wenigstens nicht wie 15 (16) andere Bundesligisten gegen Bayern verloren.

q.e.d. ;-)
20883. KumpelPain schrieb am 16.05.2013 um 17:24 Uhr
Oh, das war wohl nen Schreibfehler von mir, sorry!

Meinte natürlich Doppelkorn! ;o)
20882. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 17:24 Uhr
Der Eishockeysport holt schon Nachwuchs ran, die Jugendarbeit, auch gerade die Kooperation mit der DEL wurden verändert und die Ergebnisse werden mitlerweile auch sichtbar! Das dauert aber alles seine Zeit. Die Schwiz beispielsweise hat eine ähnliche Umstellung mit Jugendförderung schon 5,6,7 Jahre eher vollzogen. Die Ergebnisse werden jetzt schon sehr deutlich sichtbar!

Einziges Problem ist, dass die Zusammenarbeit zwischen DEB, DEL und ESBG so seine Schwierigkeiten bringt!
20881. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 17:21 Uhr
Man kann man ALLES miteinander vergleichen, es kommt lediglich auf die Rüchschlüsse an, welche man daraus zieht. Du setzt alles 1:1 gleich, aufgrund von Erfolgen und Zahlen. Kannst Du gerne tun, ist aber weit entfernt von einer gerechten Beurteilung der Leistungen!
20880. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 17:20 Uhr
Doppelkopf?! Kannst mir gern versuchen beizubringen.
Bekomm grad so Skat zusammen und zu merken. Nach erstem Bier kann ich das aber sofort vergessen. ;-)
20879. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 17:19 Uhr
MAN KANN SOETWAS NICHT VERGLEICHEN. Das ist doch abstrakte Theorie. Dann vergleich lieber USA oder Russen Hockey Truppe mit unserer Nationalelf Fussball. Aber sinnlose Verhältnisse wie spiel mal mit Kruska WM. Das ja wohl der letzte Müll.
Wenn es Eishockey nicht schafft Nachwuchs zu holen dann ist das eben so.
20878. KumpelPain schrieb am 16.05.2013 um 17:18 Uhr
Dann wichst die halt, is ja nu gehubt wie gesprung.

Dann versuchs mit Doppelkopp! :D
20877. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 17:15 Uhr
FRAUENHANDBALL?! SELBER SCHULD sorry. Da diskutier ich auch nicht.

Und Sport lebt auch von Fehlentscheidungen. Und nicht vom Videobeweis. Obwohl der ja fast auch im Handball angekommen ist.
20876. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 17:15 Uhr
Und jetzt setze diese Zahlen mal in ein Verhältnis Schtief, aber dazu hast Du wahrscheinlich gar nicht den Bezug und das Wissen um das realistisch einschätzen zu können! Tust Du dies jedoch, dann hat die Eishockeytruppe deutlich mehr erreicht!

Lass mal unsere Fussballtruppe mit Zweitligaspielern antreten. Nimm mal Kruska statt Schweini und Bittroff statt Lahm. Dann möchte ich die Platzierungen noch mal sehen...
20875. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 17:12 Uhr
4. Platz Heim WM, Erfolg?! Zählen 2. und 3. Plätze im Fussball dann nix?! 2006 (3.); 2008 (2.); 2010 (3.).

Ne Pain hab ne Freundin, bin ich raus. Und Skat bin ich und werd ich wohl nur in der Lernphase bleiben.
20874. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 17:11 Uhr
Im Handball bekommen es die Schiris ja nicht einmal hin nach den Regeln zu pfeifen. ich schätze aus meinen Beobachtungen her, 30% (letzte WM) aller Tore dürften nich mal zählen. Im Frauenhandball noch viel schlimmer. Habe letzten HC Thüringen Frauen gesehen, die standen bei der Hälfte aller Tore im Kreis... Und sowas ist dann Sport, wenn man sogar die Urregel dieser Angelegenheit komplett vernachlässigen kann?

Dann lieber Helme runter, Handschuh aus und aufs Maul!
20873. KumpelPain schrieb am 16.05.2013 um 17:07 Uhr
Schtiefi wechsel mal über zum Wichssport, wir brauchen noch Neuzugänge!
20872. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 17:05 Uhr
Wenn eine Sportart es zulässt seinen Gegner mit 40km/h (ohne auch nur Ansatzweise das Spielgerät berühren zu wollen) gegen eine Bande zu boxen, dann kann man dies wenn ihr das wollt als hart werten. Sag ich ja auch nicht anders.
Finde aber grade Handball viel gefährlicher.
Meine Meinung. Außerdem entledigen die sich nicht ihres Sportgeräts und wechseln dann die Sportart und Boxen ne Runde. Und für sowas gibts dann ne Zeitstrafe?! Hilfe.

Aber ist okay. Ich lass euch euren Sport. Besser als garkein Sport
20871. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 17:04 Uhr
Der unglückliche vierte Platz bei der Heim WM war ein großer Erfolg. Wir haben starkes Eishockey geboten und sind im Halbfinale mit einer saustarken Leistung 2:1 an der Sbornaja gescheitert. Wenn ich das einfach mal mit einer peinlichen und schlechten Vorstellung der Löw Elf im Halbfinale gegen Italien letztes Jahr gleichsetze, dann weiß ich was ich Erfolg nenne und was nicht! Und da wird immer berichtet, was wir für ne Super Nationalmanmnschaft haben. Der letzte Titel ist nun auch schon 17 Jahre her und so schnell wird auch keiner mehr geholt werden...
20870. KumpelPain schrieb am 16.05.2013 um 17:04 Uhr
Hehe, sag das Taktlo$$ mal direkt ins Gesicht ...
20869. KumpelPain schrieb am 16.05.2013 um 17:02 Uhr
Also im guten alten Skatsport mach ich dich nieder Schtiefi! :D
20868. KKS schrieb am 16.05.2013 um 17:02 Uhr
20806. schwoin schrieb am 16.05.2013 um 10:53 Uhr
im notfall können se ja leute wie kks in den kosovo als minensuchäffchen verkaufen.

Du bist tatsächlich noch beschränkter als Taktloss und daher der dümmste User unter allen Pinwandschreibern. Sorry, aber was soll das?
20867. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 16:59 Uhr
Podestplatz?! Und dieser Erfolg hat keinen Wikipediaeintrag verdient haha.
Und die Löw Mädels kotzen mich an. Wir brauchen Eier.
20866. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 16:57 Uhr
Handball härter als Eishockey? Das ist doch nicht dein Ernst Schtief... Klar ist Handball hart, aber Du scheinst wirklich keine Ahnung vom Eishockey zu haben!
20865. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 16:56 Uhr
Im Übrigen zähle ich den vierten Platz bei der WM 2010 als den letzten Erfolg!!!

Das ständige Scheitern der Löw Rumpeltruppe im Halbfinale wird uns doch auch ständig als großer Erfolg verkauft!
20864. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 16:54 Uhr
HANDBALL?! DU?! Nennt man das auf deinen Dorf nicht besser wieder Brennball?! Mit Sport hast du eh nix am Hut :-P

Sportartenerfolgsfan hehe. Sehr geil. Ist schon mal sicher das ich dann Eishockey nie schauen werde.
FANKULTUR?! KUTTEN RAUS :-D Haha


Jetzt aber BAYERN (noch sone Erfolgstruppe)
20863. Gegengerade schrieb am 16.05.2013 um 16:53 Uhr
Schtief is nen Sportartenerfolgsfan! BUH! :D

viel schlimmer. Ein SportartenerfolgsZUSCHAUER!
20862. Gegengerade schrieb am 16.05.2013 um 16:52 Uhr
gegen 20858 gibts wohl keine Argumente? :-)
20861. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 16:51 Uhr
Dafür aber erfolgreicher ;-) Trotz Einheitssoße.

Ist mir eigentlich auch total Latte. Ich mag es nur gegen Scharfe und Pain zu pöbeln wenn sie Eishockey verteidigen.

Und soweit liegen die Zuschauerzahlen im Schnitt auch nicht. Dafür ist die Handballbundesliga die stärkste der Welt in der Sportart.

COTTBUS
20860. KumpelPain schrieb am 16.05.2013 um 16:45 Uhr
Schtief is nen Sportartenerfolgsfan! BUH! :D
20859. KumpelPain schrieb am 16.05.2013 um 16:44 Uhr
Hehe, sehr geil. Hab Jahre lang Handball gespielt, und das is nicht annähernt so anstrengend wie Eishockey!
20858. Gegengerade schrieb am 16.05.2013 um 16:42 Uhr
und - wenn man noch mal den großen Fußball ausklammert - ist Eishockey im skandinavischen, im deutschsprachigen und z.T. osteuropäischen Raum auch noch die einzige Sportart, die eine Fankultur zu bieten hat. Und in dem Fall - das weißt du selbst - sind internationale Erfolge absolut zweitrangig. Das ist ähnlich wie mit dem DDR-Fußball. In 40 Jahren ein Titel (Magdeburg) und vier (zweitklassige) Olympiamedaillen. Trotzdem war es Volkssport Nr.1
20857. Gegengerade schrieb am 16.05.2013 um 16:36 Uhr
Na dann langweilt es dich eben. Trotzdem ist es die Sportart mit den nach Fußball höchsten Zuschauerzahlen in Deutschland. Und das trotz der ausbleibenden Erfolge.

Ich denke übrigens ähnlich über Handball. Das ist für mich der Sinnlos-Sport schlechthin. Vollkommen einstudierte Spielzüge, immer die gleiche Soße und viel zu viele Tore. Schach mit baumharzverklebten Pfoten.
20856. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 16:32 Uhr
Und was heißt aktuell?! Wir reden hier über einen 37 Jahre alten Podestplatz. Da sind alle Erfolge die 20Jahre zurückliegen Gegenwart!!! ;-)
Und Volleyball ist genauso eine Versagersportart auf deutscher Ebene. Da reißen mal 2 Beachvolleyballer letztes Olympia einiges raus!
20855. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 16:28 Uhr
GG FALSCH.
Tennis ist erstmal in seiner reinen Formen kein Mannschaftssport und selbst da waren wir erfolgreicher vor nicht all zu langer Zeit.
Handball?! Mega geil. Ist jetzt nicht über 30 Jahre her der letzte Erfolg. Das der LHC nichts kann, kann ja die Nationalmannschaft nix. Macht auf jeden Fall mehr Laune als Eishockey. Und ist auch auf jeden Fall härter Kollege Pain.
Basketball. Sport der mir auch wenig zusagt, aber allemal besser als Eishockey. Die haben wenigstens auf Europäischer Ebene mal was gerissen.
Eishockey ist in meinen Augen komplett gekünstelt. Eis muss man erstmal ranschaffen. Dann gibts nen Puck statt einen Ball. Schutzkleidung darf auch noch getragen werden und um sich fortzubewegen braucht man wieder Hilfsmittel. Um das Spielgerät zu bedienen gibts natürlich wieder Hilfsmittel.
EISFUSSBALL HAT MEHR REIZ!!!!!!!

Kurz ich kann es einfach nicht sehen. Es langweilt mich. Das wirtschaftliche Gefüge der Ligen hat nen Ansatz von Neuköln vs. Wannsee. Macht doch kein Sinn.
20854. KumpelPain schrieb am 16.05.2013 um 15:58 Uhr
Ich kann da den Schtiefi überhaupt nicht verstehen!
Liegts vielleicht daran das der Eishockeysport härter ist, als der Fussball, und er etwa da schon Probleme hat?

Ist doch nen schöner, schneller Sport, bei dems richtig zur Sache geht.

Was bitte ist denn an Fussball so viel besser?
Ausser das wir ihn lieben, weil wir speziell jetzt, damit groß geworden sind?
20853. Gegengerade schrieb am 16.05.2013 um 15:48 Uhr
wenn es nach Erfolgen geht, können wir gleich 2/3 der Sportarten abschaffen. Aktuell beispielsweise Tennis, Volleyball, Handball und Basketball.
20852. AltePfeife schrieb am 16.05.2013 um 15:45 Uhr
OFF TOPIC!
Der Alte ist dann mal wech:
Deutsche Grillmeisterschaft 18./19.Mai Göppingen
http://www.gbaev.de/php/index.php?gba-home
Sonntagabend weiter per Bahn nach Schaffhausen und Montag mit dem
http://www.bigboysbarbeque.com SMOKER-Gespann
weiter nach LYON(F).
Hier Formiert sich der 1. BBQ- Convoy
(ca. 14 Teams D,EST,I, S,LT,A…E)
u.a Freddy Camerer
http://www.xxl-bbq.ch/catering-und-events/smokers/

Dort am Dienstag Start Richtung Marokko.

Unterwegs Party: “BBQ Convoy“ in Spanien
Programm BBQ
• 16.ºº Uhr Begrüssungspaella mit Sangria de Cava,
• 18.ºº Uhr Hotelbezug
• 20.ºº Uhr BBQ Party mit Live Musik

o Verschiedene Tapas, Lachs im Ganzen vom Smoker, Salatbuffet, Ribs Black Angus,
o Costillas Iberico, Schweineschulter, Brisket, Patatas Asado, Cock mit Moscatel,
o Cowboy Café vom Feuer mit Whiskey, Bier, Wein, Wasser inbegriffen .
(Guckst Du hier: www.vivabarbacoa.com)
Ankunft Freitag in Saidia/Marokko zur WBC
Friday
12.00 Arrival of the 1st World Barbecue Convoy to Saidia (Place Maghreb Arabe)
Official openings of the 12th World Barbecue Championships
13.00 Welcome “Couscous” for all the teams, judges, media and guests
18.00 Exhibition Match: Moroccan Mechoui vs Argentinian Asado (Marina Saidia)
22.00 Gala Dinner: All teams, judges, media and guests invited
23.00 After Party: Grand Belive Hotel Saidia
Saturday
10.00 1st World Mechoui Championships
14.00 Lunch: whole roasted lamb
19.00 Dinner - Grand Belive Hotel Saidia
21.00 VIP-Event in Grand Belive Hotel Saidia
Sunday
During the day World Barbecue Championship
All day Music and presentation
10.00 12th World Barbecue Championships (WBC)
18.00 Winning Ceremony
19.00 Live music
20.00 Dinner - Grand Belive Hotel Saidia
21.00 VIP- Farewell Party - Grand Belive Hotel Saidia
Make people happy, let’s barbecue
&
make friends around the world

Wenn ich nicht für die AlQuida grillen muß, dann am 29.05.13 zurück.

Off Topic out

Machts gut liebe Ketchupfreunde
20851. Gegenalles schrieb am 16.05.2013 um 15:39 Uhr
Ich finde, Eishockey gehört nach Katar! Und Scharfe stellt den Modus auf, damit die Welt endlich Ihre Ruhe hat!
20850. BJ-Matze schrieb am 16.05.2013 um 15:39 Uhr
20843. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 14:55 Uhr
---
Dein Wording hat heute aber ein schlechtes Sounding, Scharfe.
20849. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 15:30 Uhr
+letzter
20848. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 15:21 Uhr
Bestes Ergebnis: (Weltmeisterschaft)
Silbermedaille (1930),
Silbermedaille (1953)

Bestes Ergebnis (Olympia)
Bronzemedaille (1932),
Bronzemedaille (1976)

Unser Nennenswertester Erfolg in dieser Sportart liegt 37 Jahre zurück.
Selbst Feldhockey ist spannender und erfolgreicher als dieser Mist auf Eis. ;)
20847. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 15:18 Uhr
Auf jeden Fall, der pure Neid für diesen attraktiven Sport. ;-)
20846. KumpelPain schrieb am 16.05.2013 um 15:08 Uhr
Das Würschtl is doch nur neidisch, weil der uff de Kufen noch weniger kann. Der weeß ja nich ma wo Kufstein liegt!
20845. Scharfe schrieb am 16.05.2013 um 15:00 Uhr
Das is ja nun auch Quatsch!
20844. Schtief schrieb am 16.05.2013 um 14:57 Uhr
Is doch aber so. Nur Opfer auf Kufen. Brauchen nicht anzutreten.