Termine
Neues
#Termine
11. Spt: FC Energie - Berliner AK
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 24.10.2020 | 13:30 Uhr | Schiedsrichter
LIVESTREAM-Link FC Energie - Berliner AK mehr weniger

https://www.rbb24.de/sport/hintergrund/livestream/livestream-fussball-regionalliga-nordost-energie-cottbus-berliner-ak.html

Wo: rbb online | Sa, 24.10.2020 | 13:30 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







161997. Unabsteigbar schrieb am 18.11.2016 um 08:25 Uhr
Moin.
Ich sage doch, online Diskussionen raus!
Da kann man nur lesen, nicht hören und nicht sehen. Und das bleiben einfach mal 2 wichtige Transportschichten in der Kommunikation. ;-)
161996. Börgi schrieb am 18.11.2016 um 08:24 Uhr
161960. Scharfe schrieb am 17.11.2016 um 18:22 Uhr

Übrigens ganz schwache Antwort auf die Brisanzfrage...

Da erwarte ich einfach von meinem Verein ein klares Statement, dass dieses angesprochen "Grundrauschen" gegen die grundlegenden Vereinswerte verstößt. Sorry wer nicht mal das hin bekommt (und nur ein lapidares "Wir hoffen auf ein friedliches Spiel Derby" bringt), darf sich nicht wundern wenn man ihm irgendwann vorwirft nicht genug zu tun!
161995. ulf schrieb am 18.11.2016 um 08:23 Uhr
tach ossis
161994. Schiedsrichter schrieb am 18.11.2016 um 08:11 Uhr
161990. Kolki schrieb am 18.11.2016 um 08:01 Uhr
Sollte nun nicht gut sein? Man muss ja nun nicht wochenlang alles aufs Haar klein diskutieren.

Ich wollte nur herausarbeiten dass du eigentlich nur hohe Siege erwartest und dafür nicht unbedingt schönen Fußball sehen musst
Wir müssen auf einer Fußballdiskussionsplattform auch nicht über Fußball diskutieren
Und wochenlang schon mal gar nicht, am Ende wird man noch depressiv, so negativ wie du manche Dinge betrachtest ;-)
161993. Schiedsrichter schrieb am 18.11.2016 um 08:06 Uhr
06.06.16
7 Tage nachdem Wollitz ankündigte zu bleiben
Ich glaube nicht dass er da schon wusste was er letztendlich für einen Kader zum Auftakt und bis heute haben würde
Damals hätte ich auch um alle ins Boot zu holen den Aufstieg ausgerufen
Ich finde es eher ehrenswert dass Wollitz trotz der (in der Breite dünnen) Personaldecke sich nach wie vor kämpferisch gibt und sagt "wir wollen es wenigstens bis zuletzt versuchen", auch wenn er mit dem Kader einschränkt und sagt dass du damit im Prinzip nicht aufsteigen und kein Staffelavorit sein kannst
Wie gesagt ich bezweifel dass wenn er 2 Monate in die Zukunft hätte schauen können was letztenlich an Spielern hergelotst werden kann (vor allem auf Grund der finanziellen Spielräume) hätte er das anders kommuniziert
161992. bummi schrieb am 18.11.2016 um 08:05 Uhr
also das, dass er nicht von Topfavorit sprach.
161991. bummi schrieb am 18.11.2016 um 08:04 Uhr
Habe ich doch im ersten Satz geschrieben, dass du das selbst so dargelegt hasz.
161990. Kolki schrieb am 18.11.2016 um 08:01 Uhr
161984. Schiedsrichter schrieb am 18.11.2016 um 07:38 Uhr
-
Sollte nun nicht gut sein? Man muss ja nun nicht wochenlang alles aufs Haar klein diskutieren.
161989. Kolki schrieb am 18.11.2016 um 07:58 Uhr
Was das beweisen angeht...
Zum Nachlesen News 06.06.2016.
161988. Kolki schrieb am 18.11.2016 um 07:57 Uhr
161975. bummi schrieb am 17.11.2016 um 22:39 Uhr

(Im Prinzip ist das die Aufforderung, Kolki, zu beweisen, dass irgendwer von Titelfavorit gesprochen hat.)
---
161983. Kolki schrieb am 18.11.2016 um 07:25 Uhr
---
Was habe ich nun falsch gemacht? Habe ich was von Topfavorit geschrieben?
161987. bummi schrieb am 18.11.2016 um 07:45 Uhr
So, Sportfreund Kolki, EINE TOPADRESSE ist eben nicht DER TOPFAVORIT - hast du ja im Prinzip selbst so dargelegt.
Ansonsten werde ich hier in der Regel nicht persönlich, weil das hier hat für mich ausschließlich was mit meiner Leidenschaft für Energie zu tun und nullkommanix mit meinem Arbeitgeber.
Aber so gesehen: Manche haben Probleme mit dem richtigen Zitieren, andere mit dem richtigen Hinhören, weil sie nur das hören, was sie auch hören wollen.
Was den Fußball angeht: Bis auf das Spiel gegen Viktoria habe ich daheim stets eine überlegene FCE-Mannschaft gesehen. Ich wiederhole mich da: Unser Problem ist, dass wir diese Überlegenheit nicht ergebnistechnisch umsetzen. Wenn wir im Spielaufbau teilweise ordentlich Fußball spielen, können die anderen nur doof glotzen. Es fehlt oft nur der letzte Pass - und der wäre natürlich entscheidend.
161986. Schiedsrichter schrieb am 18.11.2016 um 07:43 Uhr
Sagte er doch
161985. Gegengerade schrieb am 18.11.2016 um 07:42 Uhr
Sag ich doch
161984. Schiedsrichter schrieb am 18.11.2016 um 07:38 Uhr
Wenn das Ergebnis wichtig ist haben die vorher sicherlich Handball oder Basketball gespielt
Wenn dann spezifiziere richtig und sage "schönen Fußball" und nicht nur "Fußball"
Am Ende behauptest du noch dass der Fußball unter Geyer/Sander immer schön war
Nein, er war effektiv (inklusive Betonabwehr und Mauertaktik und Spielzerstörung des Gegeners) - und zur Effektivität musst du wieder kommen um erfolgreich zu sein, was auch beinhaltet die Chancen besser zu nutzen
Wahrscheinlich haben wir beide auch ein Verständnisproblem und du willst einfach nur höhere Siege sehen und verbindest mit hohen Siegen schönen Fußball? Das sind aber eigentlich zwei paar Schuh und dann würdest du ja zugeben dass wir eigentlich doch einen ganz guten Ball spielen und nur die zahlreichen Chancen nicht machen. Wer weiß
161983. Kolki schrieb am 18.11.2016 um 07:25 Uhr
So, werter Spfr. bummi:
"Wir sind eine Top-Adresse in der Regionalliga Nordost. So selbstbewusst dürfen wir sein, ohne überheblich zu klingen. Mit einem bundesligatauglichen Stadion, tollen Fans, perfekten Trainingsbedingungen und einem klar formulierten Ziel. Hier geht es in der nächsten Saison nicht um die goldene Ananas, sondern den Staffelsieg."
-
Ja und er hat natürlich nicht das Wort "Titelfavorit" benutzt. Aber ich verzeihe Dir, da man ja von Deinem Arbeitgeber stets nur genauste Zitate gewohnt ist.

-
Schlußendlich ging es ja auch ursprünglich nur um das Thema "Fußball" sehen im SdF. Welches für den einen wichtig für andere unwichtig, (wenn das Ergebnis stimmt) ist.

161982. EnergieFM das Fanradio schrieb am 18.11.2016 um 06:55 Uhr
Am Samstag empfangen unsere rot weißen den SV aus Babelsberg. Die Mannschaft von Pele Wollitz ist zum Siegen verdammt möchte sie auch weiterhin beim Thema Aufstieg ein kleines Wörtchen mitreden! Das dies nur mit Eurer stimmgewaltigen Hilfe geschehen kann versteht sich wohl von selbst. Also kommt ins Stadion der Freundschaft und unterstützt die Mannschaft bei diesem, für uns, so wichtigen Match! Für alle die es leider nicht ins Stadion schaffen, werden Ulf und Frank ab 13:55 Uhr, auf www.energiefm.de , für Euch auf Sendung gehen und live vom Spiel berichten. Hört mal rein…
161981. Major schrieb am 18.11.2016 um 06:35 Uhr
Moin!
161980. Gegengerade schrieb am 17.11.2016 um 23:38 Uhr
161970. Rusty James schrieb am 17.11.2016 um 21:17 Uhr
@161959

Top @Schiri!

Könnte von mir sein....

---

Könnte von dir sein? Du scheiterst doch schon im ersten Satz des Beitrags :-)
161979. naja schrieb am 17.11.2016 um 23:08 Uhr
161978. Der Pöbel schrieb am 17.11.2016 um 23:00 Uhr
-----------------------
oder so.
Im Verlegenheitsfall pflege ich dann zu sagen" ich hätte es nicht besser und wollte..." bla,bla
Aber das hat der @Pöbel schon gut zusammengefasst.
161978. Der Pöbel schrieb am 17.11.2016 um 23:00 Uhr
Kannst ja auch als Absteiger aus der 3.Liga nicht hingehen und sagen "wir wollen Platz 9 oder höher anstreben"! Natürlich verkaufst du das Ziel WIederaufstieg schon allein damit hier überhaupt Spieler herkommen, die sonst vielleicht auch woanders untergekommen wären! Außerdem wollen das auch die Sponsoren hören, die Understatement und Duckmäusertum sicher nicht so generös unterstützt hätten! Dass sich eine Mannschaft so früh vorne absetzt und Boden gutmacht war auch nicht unbedingt zu erwarten, geschweige denn dass unser Kader keine Breite haben würde! Wollitz beruft sich ja stets auf den kleinen Kader und die vielen Nachwuchsleute, mit denen du eben halt nicht mal so einfach auf die 1 hüpfst! Ich denke der Trainer hat sich das zu Anfang auch einfacher vorgestellt! Dass viele Verpflichtungen im Nachhinein am lieben Geld gescheitert sind ist sicher einer der entscheidenden Punkte dafür, dass heute eben doch die Stimme leiser wird, wenn es um das Thema sofortiger Wiederaufstieg geht! Umso erfreulicher ist die Entwicklung des kleinen Teams bis dato!
161977. bummi schrieb am 17.11.2016 um 22:59 Uhr
Ich behaupte: Das hat Pele NIE gemacht!!!
161976. naja schrieb am 17.11.2016 um 22:50 Uhr
(Im Prinzip ist das die Aufforderung, Kolki, zu beweisen, dass irgendwer von Titelfavorit gesprochen hat.)

---------------------
top, endlich mal paar Kommas in nem Satz!
Ich darf lästern, da das Komma auch mein Feind ist.
Sonst war es wohl CDW selbst, der uns zum Titelfavorit machte. War das nicht klar formuliert?
161975. bummi schrieb am 17.11.2016 um 22:39 Uhr
(Im Prinzip ist das die Aufforderung, Kolki, zu beweisen, dass irgendwer von Titelfavorit gesprochen hat.)
161974. bummi schrieb am 17.11.2016 um 22:35 Uhr
Wir haben uns als Titelfavorit erklärt
-----------------
Wer??? Wer hat von Titelfavorit gesprochen???
161973. Der Pöbel schrieb am 17.11.2016 um 21:34 Uhr
So entstand ja auch die Mär vom "Wunder von der Weser"! Die Uefa-Cup-Abende waren irre! Nur geblieben ist vom Glanz nichts mehr... ähnlich unserer mit Goldstaub benetzten Chronik, über die die falschen Leute im Lauf der Jahre allzu oft drübergewischt und gepustet haben, bis nur noch der matte und mit Kohlenstaub verschmutzte Einband aus grauer Vorzeit übrig blieb! Erneuern wir das Buch, welches uns immer die schönsten aber auch die traurigsten Geschichten zu erzählen wusste und fügen dem Vergangenen noch 2, 3 Kapitel voller Glanz und Gloria an!
161972. naja schrieb am 17.11.2016 um 21:31 Uhr
Mein Werder Einstieg liegt etwas früher...muss so Mitte der 80' gewesen sein. Da gab es den HSV und eben Werder an der Schule. Die Bayern hat da kaum einen interessiert und von Dortmund hat gar niemand gesprochen.
Energie war damals für mich so interessant, wie Erdbeerernte.....bis es mein Vater dann doch durch stetiges Mitschleifen geschafft hat...Aber Tore schießen und unverhältnismäßig fangen, ja das ist Werder und dafür liebe ich sie auch.
Und für Johan Micoud!
161971. Rusty James schrieb am 17.11.2016 um 21:21 Uhr
Da kannst du dich mit meinem Vater zusammen schmeißen @naja,der ist auch so ein Werderaner!

Gab ja mal so ne Phase da hat Werder bei jedem internationalen Auftritt zu Hause mindestens 5 Tore geschossen.....also zumindest gaukelt mir das meine Erinnerung vor!;-)
Junge haben die damals Spiele gedreht,geil!
161970. Rusty James schrieb am 17.11.2016 um 21:17 Uhr
@161959

Top @Schiri!

Könnte von mir sein....

161969. naja schrieb am 17.11.2016 um 21:16 Uhr
Korrekt @Rusty, desterwegen bin ich bspw. nebenberuflich seit zig Jahren Werder Fan. Da spektakelt es leider öfter;-)
161968. Rusty James schrieb am 17.11.2016 um 21:09 Uhr
Wann gab es denn bei uns schon mal Spektakel?
Klar hatten wir mal über die Jahre einige geile Spiele an die man sich gerne und mit Gänsehaut erinnert.

Aber Spektakel war Energie für mich nie und wird's auch nicht...

Wer so was jeden Spieltag sehen will soll nach München fahren.Uns selbst da hast du keine Garantie!
161967. naja schrieb am 17.11.2016 um 20:22 Uhr
Nabend,
bei Light Beer am Samstag vor Ort;-)
Danke@Schärfling für die nun seit letzter Woche wieder zeitnah eingestellte PK.
Läuft...
161966. Bibo schrieb am 17.11.2016 um 19:53 Uhr
liebe Kollegen machen Sie für Sonnabend viel Werbung
161965. übersteiger schrieb am 17.11.2016 um 19:51 Uhr
Erstmal alle ins Stadion und nicht so viel labern!
161964. Börgi schrieb am 17.11.2016 um 19:34 Uhr
161955. Schiedsrichter schrieb am 17.11.2016 um 15:39 Uhr

Da stimm ich dir zu. Zur Winterpause schauen wie groß unser Rückstand ist und dann sehen ob es noch irgendwie möglich erscheint mit Verstärkungen ran zu kommen oder bei einem zu großen Rückstand lieber das Geld für Perspektivspieler für nächste Saison ausgibt.

Den um wirklich den ersten Platz anzugreifen fehlt definitiv ein noch ein zuverlässiger Chancenverwerter und wenn man nicht aufsteigt sind Spieler wie Viteritti dann auch wieder im Sommer weg...

161963. Kolki schrieb am 17.11.2016 um 19:14 Uhr
Ich weiß, @Schiri, dass der Fan und da meine ich auch dich, anders denkt. FCE forever. Doch das rettet niemanden und bringt gar Kohle in die Kasse.
Die Leute wollen Spektakel! Wir haben uns als Titelfavorit erklärt. Das teilweise krampfhafte Gewürge bringt keine Zuschauer. Fakt

Ja und ich weiß, dass die Leute immer noch in der Vergangenheit schwelgen. (Auch hier gab es diese Woche Links zu "alten Zeiten".) Das ist Tatsache und damit werden wir und der Verein noch lange leben müssen.
161962. übersteiger schrieb am 17.11.2016 um 19:12 Uhr
Meckeropi Kolki hat recht, sagt der Meckerenkel! :-) Zuhause war das allein schon von den Ergebnissen dünne. Es sei nur mal an das Spiel gegen Viktoria erinnert, da wurden wir teilweise vorgeführt. Auswärts läuft es dagegen rund und genau da bin ich selten.
161961. Oberlausitz schrieb am 17.11.2016 um 18:55 Uhr
Ganz unrecht hat doch aber @kolki nicht.
Zu Hause tun wir uns schwer. Da reicht auch ein einfacher Blick auf die Tabelle, da sind wir in der Heimtabelle keine Topmannschaft und 5 Tore sind eben auch ein wenig mau. Mag ja sein das wir die Spiele teilweise dominiert haben, aber nie den Sack zu gemacht.
Wenn ich mich nicht irre, dann hat Wollitz gefordert, dass Energie wieder eine Heimmacht wird und von diesem Anspruch ist man noch weit entfernt.
Sicher kann hier keiner tollen Kombinationsfußball, wie er in der Bundesliga teilweise gezeigt wird, verlangen. Aber es muss unser Anspruch sein, in unseren Heimspielen zu dominieren und das auch in Tore umzumünzen.
161960. Scharfe schrieb am 17.11.2016 um 18:22 Uhr
Die PK: https://youtu.be/GdolB-z03dQ
161959. Schiedsrichter schrieb am 17.11.2016 um 17:43 Uhr
Ich habe mich noch nie am Conti blicken lassen und trinke auch keinen Alkohol
Ich wüsste auch nicht was das mit dem Anspruchsdenken zu tun haben sollte
Wir gewinnen Spiele und die Leute sind enttäuscht... nach all dem was in den letzten Jahren passiert ist? Sorry das verstehe ich nicht
Wenn du 20 Spiele in Serie gewinnst dann kannst du anfangen über Schönspielerei und Tiki Taka zu philosophieren, im Moment geht es um grundlegende und banalste Dinge im Fußball, über die du die Zuschauer wieder zurückgewinnen musst.
Kampf, Einsatz, Wege gehen die wehtun und möglichst effektiv sein und die Punkte sammeln
Alles andere hat in unserer Situation, die nunmehr erneut mit "in 3 Jahren gehen hier die Lichter aus" vom Präsi beschrieben wurde, keine Relevanz!
Klar können wir in Schönheit sterben, aber lieber sehe ich eine erfolgreiche Mannschaft die punktet und ihre Ziele erreicht - wohlgemerkt mit einer erst seit wenigen Monaten zusammenspielenden Mannschaft
161958. dauerbrenner schrieb am 17.11.2016 um 17:00 Uhr
naja, doof sicherlich nicht. Aber wohl mit einem Anspruchsdenken, welches nicht in diese Liga passt...
161957. Kolki schrieb am 17.11.2016 um 16:56 Uhr
Wenn Du, werter Spfreund, die Lattentreffer zählst erinnere ich an die hochklassigen Konter die die 1:0 Besiegten jeweils kurz vor Schluß vergaben.
Geben wir da die Punkte noch aus der Hand, wär wohl schon der Teufel los.

Letzlich frage ich mich schon, ob das alles Doofe sind, die man nach Energiespielen, während sich der wahre Fan am Conti die Kante gibt, hört:" Mensch das kannste dir kaum ansehen" oder die einfach stumm nach Hause schleichen.
161956. Schiedsrichter schrieb am 17.11.2016 um 15:40 Uhr
Also wir, unsere Planungen
Was Jena plant ist uns ja Wurscht
161955. Schiedsrichter schrieb am 17.11.2016 um 15:39 Uhr
Jena muss noch zu RBL, zur Victoria und zuhaus gegen den BFC...
Wenn sie da wieder dreifach ohne Niederlage rauskommen dann sollte man im Winter nicht für die Rückrunde sondern perspektivisch für die nächste Saison die Kaderplanungen vorantreiben
161954. dauerbrenner schrieb am 17.11.2016 um 15:14 Uhr
Ich mach mit
161953. ulf schrieb am 17.11.2016 um 14:59 Uhr
und außerdem verkackt der fcczj dieses we das erste mal. ich leg das jetzt einfach mal fest. ;o)!
161952. ulf schrieb am 17.11.2016 um 14:56 Uhr
gegen den zfc 3 x aluminium
161951. Gegengerade schrieb am 17.11.2016 um 14:34 Uhr
Also mir ist es egal ob wir die Tore aus dem Spiel heraus erzielen oder mit drei Elfmetern 3:0 gewinnen. Hauptsache die Tore reichen für 3 Punkte. Ansonsten finde ich, versemmeln wir reihenweise Chancen aus dem Spiel heraus, was auch wieder für dominante Auftritte spricht, auch wenn sie nur 1:0 enden.
161950. Schiedsrichter schrieb am 17.11.2016 um 13:56 Uhr
Ergänzung:

Auch Viterittis 1:0 gegen Budissa Bautzen war aus dem Spiel heraus

161949. Schiedsrichter schrieb am 17.11.2016 um 13:47 Uhr
Und wieder übersiehst du den Landespokal
Oder haben wir da gegen Füwa auswärts gespielt?

Das Bayern-Denken habe nicht ich, sondern die, die nach wie vor keine Entwicklung in dieser seit Sommer formierten neuen Mannschaft sehen wollen und denen 1:0-Siege nicht mehr reichen
Ich bin nach dem Abstieg froh dass der ganze Laden nicht auseinander fliegt und andere wollen gleich wieder Zauberfußball sehen... Wahnsinn.

Du kannst ja mal die Lattentreffer aus dem Spiel heraus zusammenzählen
Landen die im Tor dann redet keiner mehr von Anti-Fußball

Ich bin zufrieden mit der Entwicklung dieser Mannschaft, warum du das nicht bist, ist letztendlich deine Sache

Mögen möglichst viele am Wochenende den Weg ins Stadion finden und die Mannschaft unterstützen, sodass sich die Erfolge (auch für den schöngeistigen Fußballzuschauer mit hohem Ergebnis) in den Ligaheimspielen zukünftig zeigen werden

Sport frei
161948. Kolki schrieb am 17.11.2016 um 13:29 Uhr
161946. Schiedsrichter schrieb am 17.11.2016 um 12:31 Uhr
-
Wir haben zu hause noch kein Tor aus dem Spiel erzielt. Doch das nenne ich Fußball. UND hör mir mit dem Scheiß "wie die Bayern oder Dortmund" auf oder passt du dein Anspruchsdenken bereits der 5. Liga an?