Termine
Neues
#Termine
#Neues
Keine News eingetragen
0 User online

Pinwand der Energiefans







167236. ulf schrieb am 20.03.2017 um 21:24 Uhr
fehlpässe wie gestern von den Budissen
167235. sammy_deluxe schrieb am 20.03.2017 um 20:55 Uhr
wäre zwar zu schön aber ist leider nicht ganz so ;)
167234. shane douglas schrieb am 20.03.2017 um 20:48 Uhr
weil du und ich doch jedes Wochenende unterwegs sind?! ^^
167233. sammy_deluxe schrieb am 20.03.2017 um 20:43 Uhr
167216. Rusty James schrieb am 20.03.2017 um 15:06 Uhr


wie kommst da auf mich?
167232. shane douglas schrieb am 20.03.2017 um 20:35 Uhr
Gleich am Anfang ne Spielunterbrechung! Waren bestimmt wieder nen paar Zwickauer im Gästeblock! ^^
167231. shane douglas schrieb am 20.03.2017 um 20:29 Uhr
Zwickau - Rostock natürlich.^^
Stößchen!
167230. shane douglas schrieb am 20.03.2017 um 20:21 Uhr
auf mdr fussball live!
Zwigge - Maggis
167229. f-locke schrieb am 20.03.2017 um 18:46 Uhr
Grad gelernt, Daniel Stendel, ganz aktuell auf Jobsuche, ist ja in FFO geboren und hat dort sogar bis 92 gespielt, dann ab zum HSV usw.

Na beim FC Frankfurt bräuchten Sie gerade auch einen Retter...
167228. RedWhite schrieb am 20.03.2017 um 18:43 Uhr
167204. SoE schrieb am 20.03.2017 um 09:26 Uhr
+++++++++++++++

Und das ist dann "eure" Art, euren Frust abzulassen oder einen auf dicke Hose zu machen? Werdet erwachsen und tragt was zur finanziellen Gesundung des Vereins bei.
167227. ulf schrieb am 20.03.2017 um 18:42 Uhr
und das besonders von Putze
167226. KumpelPain schrieb am 20.03.2017 um 18:24 Uhr
Da wart ihr wohl überrascht, dass ihr schon nachmittags Fußball gesehen habt.
167225. Gegengerade schrieb am 20.03.2017 um 18:20 Uhr
167219. KumpelPain schrieb am 20.03.2017 um 15:46 Uhr

---

Gespräch gestern auf der Hinfahrt

"Jetzt gucken wir erstmal Energie und dann abends auf Sky Fußball"
167224. shane douglas schrieb am 20.03.2017 um 17:00 Uhr
Im Dresdner Raum kommt der immer gut an. Stößchen!
167223. Der Pöbel schrieb am 20.03.2017 um 16:54 Uhr
Seine Masche: "Hallo ich bin der Chefscout von Energie Cottbus und suche gutaussehende Männer mit Stallgeruch."
167222. shane douglas schrieb am 20.03.2017 um 16:17 Uhr
du bist aber auch ne heiße Schnitte! bussy ;-)
167221. KumpelPain schrieb am 20.03.2017 um 16:10 Uhr
Uuuuhhhhh, der Micha vom anderen Ufer?
Deswegen sollte ich bei unserer Fahrradtour nach Leuthen immer vorne fahren.^^
167220. Der Pöbel schrieb am 20.03.2017 um 15:49 Uhr
Oder weil er die frechen Dorf-Buben am Spielfeldrand so heiß findet!
167219. KumpelPain schrieb am 20.03.2017 um 15:46 Uhr
Du willst doch nur immer unten Rumpelfussball gucken, damit de dir den mit Harzer Jagd schön saufen kannst.
167218. shane douglas schrieb am 20.03.2017 um 15:36 Uhr
Nicht so meine Kragenweite,das ganze. Zu hochklassig!
167217. hannes schrieb am 20.03.2017 um 15:27 Uhr
Upps @Rusty.
Ja ich meinte @Shane ;)
167216. Rusty James schrieb am 20.03.2017 um 15:06 Uhr
Aber wieso denn ich Hannes?

Du meinst bestimmt Shane oder sammy....:-)
167215. schwoin schrieb am 20.03.2017 um 15:02 Uhr
union kann heute tabellenführer werden. vielleicht heut mal seit ewigkeiten wieder scheiß dsf montagsspiel gucken^^
167214. hannes schrieb am 20.03.2017 um 14:10 Uhr
Toller Artikel:

http://www.11freunde.de/artikel/scilly-inseln-die-kleinste-liga-der-welt/page/3

@Rusty: Das ist was für echte Groundhopper ;)
167213. SoE schrieb am 20.03.2017 um 13:46 Uhr
Ich hoffe du hast dich vom Lachen wieder erholt Schafrichter
167212. EB schrieb am 20.03.2017 um 12:24 Uhr
http://www.fupa.net/berichte/mildenberg-schiedsrichter-nimmt-elfmeter-zurueck--662278.html
167211. DerScharfrichter schrieb am 20.03.2017 um 12:05 Uhr
Wir hatten mal ein Gentlemens aggrement zwischen aktiver Szene und Verein.
Solch stillschweigende Vereinbarungen gibt es in vielen Vereinen. So einigt man sich auf 4x und nicht im eigenen Stadion.
++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hilfe.Ich kann ja gar nicht mehr aufhören zu lachen.
167210. hintermtor1 schrieb am 20.03.2017 um 12:01 Uhr
Servus. Erstmal ziehe ich meinen Hut vor allen in in welcher Form auch immer gegen die Gegner des Vereins (im eigenen Block), die auch überhaupt nicht in unseren Block gehören, vorgegangen sind. Ich weiß nicht in welcher Form das möglich ist, dass man solche Pisser endlich mal finanziell zur Kasse bitten kann. Wo die Leute zu verorten sind, wurde entsprechend kommuniziert. Und weshalb es zwischen diesen Gruppierungen und dem Verein keine gemeinsame Basis mehr gibt, hat man gestern wieder nachhaltig sehen müssen. Ich wünsche dem Verein beim Durchsetzen entsprechender Sanktionen und Verbote die entsprechende Konsequenz, aber unser Präsi hat bislang eine wirklich gute Figur bei vielen seiner Entscheidungen hinterlassen, dass ich da sehr zuversichtlich bin. Ansonsten ist es mir mittlerweile scheißegal die Motivation hinter derartig beschissenen Aktionen wie gestern zu ergründen. Ich denke jede Amöbe hat mittlerweile begriffen wie es um den Verein steht und was solche Handlungen für den FCE bedeuten. Für mich gibts da nix mehr zu debattieren und zu diskutieren. Solche Personen setzen die Existenz des Vereins auf's Spiel, sind ein Schlag ins GEsicht derjenigen die sich aufopfern, damit der Verein überlebt. Insofern Respekt für's Einschreiten der Fans. Derartiges Handeln sehe ich als einzige Konsequenz in derartigen Fällen.
Zum Spiel: Sehr gute Reaktion gezeigt nach den Nackenschlägen der letzten Wochen! Man hat der MAnnschaft extrem angemerkt, wie sehr sie auf Wiedergutmachung aus war. Wenngleich ich nochmal betonen muss, dass wir auch die erste halbe Stunde gegen Auerbach absolut überzeugt hatten. Nur hätten wir da höher führen müssen, sonst hätte es sicherlich nicht die entsprechenden Ausmaße angenommen...
Ansonsten gegen Viktoria die LEistung vom Bautzen-Spiel mitnehmen.
167209. ulf schrieb am 20.03.2017 um 11:32 Uhr
pk von gestern

https://www.youtube.com/watch?v=zopZwRZXwwg
167208. SoE schrieb am 20.03.2017 um 11:19 Uhr
Der Heldt steht unter Druck, das anpruchsdenken vom Besitzer und Anhang ist auch sehr hoch.
167207. bummi schrieb am 20.03.2017 um 11:02 Uhr
Und Breitenreiter neuer Trainer in Hannover. Der Heldt hat ne Vollmeise.
167206. bummi schrieb am 20.03.2017 um 10:23 Uhr
Man hat NIE Geld für sowas, NIE!
167205. Egon schrieb am 20.03.2017 um 09:31 Uhr
Wir hatten auch mal Geld um die Schäden zu bezahlen.
Nun haben wir keins und wir können es uns als Verein nicht leisten immer wieder Strafen zu bezahlen. Ansonsten gibt es unseren Verein bald nicht mehr.
Und wer das nicht kapiert hat, ist kein Fan von Energie Cottbus
167204. SoE schrieb am 20.03.2017 um 09:26 Uhr
Wir hatten mal ein Gentlemens aggrement zwischen aktiver Szene und Verein.
Solch stillschweigende Vereinbarungen gibt es in vielen Vereinen. So einigt man sich auf 4x und nicht im eigenen Stadion.
Bei uns ist leider das Tischtuch zwischen Fanszene und Verein zerschnitten und tiefe Gräben ziehen sich durch die aktive Szene. Ein Schaubild für den Absturz in die Bedeutungslosigkeit.
167203. Gallier schrieb am 20.03.2017 um 09:25 Uhr
Bautzen hat einen geräumigen Knast, bestens geeignet für "Unbequeme Jugend" - außerdem: "Ich habe in Bautzen gesessen" gibt unter Umständen sogar einen Pluspunkt bei Bewerbungen. Warum tut man ihnen den Gefallen nicht?
167202. Egon schrieb am 20.03.2017 um 09:18 Uhr
Desweiteren kann man schon die Leute aus dem Block zerren, wenn sie vermumm sindt. Vermummte sollte man doch von Nicht-Vermummenten unterscheiden können.
167201. Egon schrieb am 20.03.2017 um 09:16 Uhr
167198. Gegengerade schrieb am 20.03.2017 um 08:56 Uhr
-----------------------------

Das ist sicherlich richtig, aber da das ein allgemeines Fussballproblem sollte es doch Lösungen geben. Bislang hat man diesem Thema viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.
Ein erster Schritt wäre zum Beispiel, die Vermummten auf dem Tor (wenn die Pyro brennt) vom Ordnungsdienst abführen zu lassen.
167200. SoE schrieb am 20.03.2017 um 09:09 Uhr
Nun, der Verein wird sich kaum erpressen lassen von Inferno. Der Weg zurück dürfte nun endgültig verloren sein und die UJC wird bei weiteren Ausfällen wohl den gleichen Weg antreten.
Ich verstehe nicht warum der Weg nicht gewählt wurde mit dem Verein zu reden ob und in welchen Rahmen eine Begnadigung in Frage kommt.
Nichts gegen Pyrotechnik, es gehört ja zur Ultrakultur aber auch das unterstützten des Vereines. Und ihn in finanzieller Not, weiter in die Bredouille zu bringen ist keine Ultrakultur. Das ist nur dumm. Wie willst du nach solch einer Saison ( Babelsberg, Nordhausen, Bautzen...) neue Sponsoren finden? Hier wurde bewusst das Interesse des Vereines dem eigenen verletzten Ego untergeordnet.
Mich würde interessieren wie CBR dazu steht. UR kann ich mir schon vorstellen.
167199. Gegengerade schrieb am 20.03.2017 um 08:59 Uhr
Im übrigen finde ich dass wir gestern richtig geil gespielt haben. Putze war wirklich richtig gut, sein wohl bestes Saisonspiel.
167198. Gegengerade schrieb am 20.03.2017 um 08:56 Uhr
Und wie willst du jemanden identifizieren, wenn er vermummt ist?
Der steht ja nicht 90 Minuten vermummt im Stadion.
167197. Egon schrieb am 20.03.2017 um 08:38 Uhr
Aber es glaube gelesen zu haben, dass es ein Vermummungsverbot gibt.
Und zumindest in der wärmeren Monaten wäre das kein Problem dies umzusetzen.
167196. Schiedsrichter schrieb am 20.03.2017 um 08:29 Uhr
Das wirst du nicht durchsetzen können
Wenn es regnet und kalt stürmt
Dann vermummen sich auch alle friedlichen mit Schals vor Mund und Nase - Vermummung?
167195. Egon schrieb am 20.03.2017 um 08:22 Uhr
Moin,

Grundsätzlich sitzen die "Krawallmacher" nie am längeren Hebel. Desweiteren bin ich klar dafür, dass jeder, der sich im Stadion vermummt, des Stadions verwiesen wird (und gegebenenfalls lebenslanges Stadionverbot gekommt). In der Hinsicht sind die Ornungskräfte aller Vereine gefordert sich auf eine klare Strategie bei eventuellen Pyraktionen zu einigen.
167194. Schiedsrichter schrieb am 20.03.2017 um 08:05 Uhr
Und: Bin gespannt, ob Putze so weiterspielt wie gestern (herausragend!) und die Form der letzten Wochen aufrecht hält
167193. Schiedsrichter schrieb am 20.03.2017 um 08:00 Uhr
Bin gespannt, ob wir die gute Leistung auch in Rathenow auf den Punkt abrufen können

Bin gespannt, wie der Vetein mit diesen Vereinszerstörern, die niemals Fans dieses Vereins waren, umgeht

Bin gespannt, ob Jena die nun folgenden 3 Auswärtsspiele am Stück in Auerbach, Babelsberg und bei uns siegreich gestaltet

167192. Gegengerade schrieb am 20.03.2017 um 07:48 Uhr
die Aktion gestern zeigte, dass die Verursacher keine Rücksicht auf Verein oder wenigstens nur sportlichen Bereich vom Verein nehmen. Entsprechend befürworte ich die harte und klare Haltung vom Verein. Ich hoffe es gibt nicht wieder ein einknicken, wenn es um Reinigung von Loki oder so geht.
167191. Börgi schrieb am 20.03.2017 um 07:04 Uhr
167187. Walhalla schrieb am 20.03.2017 um 05:37 Uhr
. War es denn unbedingt notwendig, IC und deren Dunstkreis, in den letzten Tagen noch mal verstärkt als unerwünscht etc. zu deklarieren?
--------
Wie die Aktion von gestern zeigt: JA, ist dringend notwendig klare Kante zu zeigen und dem "Dunstkreis" zu zeigen, dass es nicht akzeptiert wird wenn sie versuchen ihr Unding im geheimen durch zuziehen!

167187. Walhalla schrieb am 20.03.2017 um 05:37 Uhr
Bit Die besagten Gruppen sitzen letztendlich am längeren Hebel, sollte man vielleicht beachten.
-
Die besagten Gruppen sollten beachten, dass wenn sie so weiter machen, sie hoffentlich bald vor dem Stadion sitzen...

Man kann ja über Pyro auch mal diskutieren, aber so ein Scheiß wie gestern geht gar nicht!
167190. Major schrieb am 20.03.2017 um 06:20 Uhr
Moin!
167189. Schiedsrichter schrieb am 20.03.2017 um 05:56 Uhr
Und damit man sich nicht auf der Nase rumtanzen lassen muss und Geldstrafen durch gefrustete IC-Typen verliert,
fordere ich Stadionverbote für Pyromanen
167188. Walhalla schrieb am 20.03.2017 um 05:50 Uhr
Getreu dem Motto:
"Weniger (Wessi) Ultra'- Mehr Hooligan"
...
167187. Walhalla schrieb am 20.03.2017 um 05:37 Uhr
Bitte nicht falsch verstehen.
Es klingt hart und man kann da sicherlich geteilter Meinung sein, aber ein wenig trägt der FCE auch die Teilschuld für gestern. War es denn unbedingt notwendig, IC und deren Dunstkreis, in den letzten Tagen noch mal verstärkt als unerwünscht etc. zu deklarieren? War doch klar, dass da ein Echo folgt und die Herren der Spitze ein "Inferno" bei dem sowieso angespannten Verhältnis zu spüren bekommen. Die besagten Gruppen sitzen letztendlich am längeren Hebel, sollte man vielleicht beachten.
Traurig, dass es überhaupt so weit kommen musste...aber die Geschichte ist eh durch...