0 User online

Pinwand der Energiefans







117630. Opossum schrieb am 26.08.2015 um 11:33 Uhr
117626. naja schrieb am 26.08.2015 um 11:22 Uhr
-----
Begreife ich bis jetzt nicht, was das werden sollte. Egal, ob der passt oder selbst abschließt - wieso noch ein weiterer Kontakt davor? Er ist doch schon nah genug dran und für beide Optionen in einer guten Position.
Sah irgendwie nach einer Mischung aus Hektik und Unentschlossenheit aus...Unerfahrenheit eben.
117629. Egon schrieb am 26.08.2015 um 11:29 Uhr
117621. AltePfeife schrieb am 26.08.2015 um 11:15 Uhr
Schießt euch nur auf den Schiri ein, das hilft uns ungemein weiter!
Das zweimalige aus dem Strafraumlaufen mit dem Ball unterm Arm hätte auch gegen uns ausgelegt werden können.
Seine Spielleitung war nur schlecht
---------------------

Das machen alle Bundesligatorhüter gefühlte 50mal im Spiel.
117628. Ingo66 schrieb am 26.08.2015 um 11:25 Uhr
also ich hab du nur die erwartung gehabt,dass er den ball wenigstens AUFS tor bringt,ins wäre natürlich besser gewesen^^
117627. bummi schrieb am 26.08.2015 um 11:24 Uhr
117623. Ingo66 schrieb am 26.08.2015 um 11:17 Uhr
-----------------
so sehe ich das zu 100 Prozent auch.
117626. naja schrieb am 26.08.2015 um 11:22 Uhr
Und wer alles von euch nen Haken an die Geschichte macht bei Querpass Kaufmann auf Holz, der sollte mal seine Erwartungshaltung hinterfragen.
117625. Opossum schrieb am 26.08.2015 um 11:21 Uhr
Übrigens sind Aussagen wie 'haben alles gegeben', 'kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen' oder gar 'belohnen uns nicht' auch schon wieder fatal. So wird das eigene Versagen schön außen vor gelassen.
117624. AltePfeife schrieb am 26.08.2015 um 11:18 Uhr
Habt ihr denn auch beobachtet, wenn Lück den Ball hatte (mehrfach) sich gar kein Spieler anbot um angespielt zu werden. Die rannten/gingen in Richtung gegnerisches Tor und keiner hatte Blickkontakt zum Torwart. Da konnte der nur ewig warten und dann den Ball nach vorne dreschen!
117623. Ingo66 schrieb am 26.08.2015 um 11:17 Uhr
nee @opossum KEINE entscheidende,aber viele KLEINE nicklige entscheidungen gegen UNS,die summe machts

und sei der michel auch noch so ,,saudumm'',es waren 2 fouls von ihm und beide mit gelb zu bewerten war schon höchst eigenartig,da soll mir keiner mit ,,er hatte keinen entscheidungsspielraum'' ankommen!
117622. naja schrieb am 26.08.2015 um 11:15 Uhr
Wenn kein Wunder passiert habe ich gestern einen Abstiegskandidaten gesehen und damit meine ich nicht den FCE.
Es sollte egal sein,welcher Schiri da wie pfeift. Wir haben zuhause gegen die derzeit schlechteste Truppe der Liga gespielt. Ich versteh da auch das Gelaber um Erwartungshaltungen nicht mehr. Natürlich erwarte ich da ein anderes Resultat,was denn sonst.
Und dafür waren wir einfach zu beschi....Punkt aus fertig.
117621. AltePfeife schrieb am 26.08.2015 um 11:15 Uhr
Schießt euch nur auf den Schiri ein, das hilft uns ungemein weiter!
Das zweimalige aus dem Strafraumlaufen mit dem Ball unterm Arm hätte auch gegen uns ausgelegt werden können.
Seine Spielleitung war nur schlecht!
117620. Gegengerade schrieb am 26.08.2015 um 11:15 Uhr
Die Kyereh-Einwechslung war wirklich ein Witz. Symptomatisch, dass er das sinnlose Foul zieht - deutlich zu spät übrigens. Wenn dann muss er den 20 Meter vorher legen.
Noch prassliger waren allerdings Kaufmann und Mimbala, die beide sich noch nach der Ausführung des Freistoßes ordnen müssen und dadurch viel zu spät auf den kurz ausgeführten Freistoß rauslaufen. Dadurch kommt die Osnase natürlich total einfach zum flanken.
117619. AltePfeife schrieb am 26.08.2015 um 11:10 Uhr
Schiri nicht Schieri!
117618. MiR schrieb am 26.08.2015 um 11:10 Uhr
Haetten wir damals das Spiel gegen Sandhausen gewonnen.
117617. Opossum schrieb am 26.08.2015 um 11:08 Uhr
Ich hab' allerdings gestern keine entscheidende Situation, die der Schiri gegen uns ausgelegt hat, gesehen, die man nicht auch so auslegen konnte.
117616. dauerbrenner schrieb am 26.08.2015 um 11:04 Uhr
Ich finde auch, Rohde geht gar nicht!
117615. dauerbrenner schrieb am 26.08.2015 um 11:03 Uhr
Ah, das Sandhausen - Spiel wars. Das berüchtigte erste Spiel nach der "Kurve kriegen"-Kampagne. Der Anfang vom Ende...
117614. Ingo66 schrieb am 26.08.2015 um 10:47 Uhr
der mann ist echt ein kurvenbeschleuniger,gestern sind wir wieder ,,rausgeflogen''

untragbar dieser (Un)-parteiische,sorry!
117613. bummi schrieb am 26.08.2015 um 10:45 Uhr
Ich hab mir gestern die Theorie zurechtgelegt, dass der Schieri in Kindertagen mal von nem Energie-Fan als "blöder Fischkopp" bezeichnet wurde.
117612. Unabsteigbar schrieb am 26.08.2015 um 10:42 Uhr
Jo. 2. Spiel mit Rohde, 2. Frustspiel.
117611. Gallier schrieb am 26.08.2015 um 10:40 Uhr
Die Ähnlichkeit zu gestern ist iwi verblüffend :20.SpT 2013/14 im SdF gegen Sandhausen mit Schieri Rohde
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/spieltag/2-bundesliga/2013-14/20/1894743/livematch_energie-cottbus-78_sv-sandhausen-1604.html
"Cottbus begann engagiert und war in den ersten 30 Minuten die bessere Mannschaft. Danach bekam der SVS die Partie, auch bedingt durch zahlreiche Unterbrechungen"
34.Jovanovic gibt Bittroff in einem Zweikampf einen Schlag mit. Das kann man durchaus als Tätlichkeit werten! Es kommt zu einer kleinen Rudelbildung. Schiedsrichter Rene Rhode beruhigt die Gemüter mit zwei Gelben Karten
63.Cottbus hätte ein Elfmeter zugesprochen werden müssen, das Foul Mendlers an Stiepermann war im Strafraum
67.Im Luftduell mit Adler fährt Börner den Ellbogen aus. Der Schiedsrichter wertet die Aktion als Tätlichkeit und schickt den Cottbuser Innenverteidiger vom Platz.
86.0:1 Jovanovic (Kopfball, Stiefler)
Stiefler flankt von der linken Seite in den Strafraum, wo sich Buljat und Almer nicht ganz einig sind. Jovanovic spitzt dazwischen und köpft aus rund acht Metern ein.
Frust in Cottbus
117610. Opossum schrieb am 26.08.2015 um 10:27 Uhr
Kuckuck.
117609. Leinölpresse schrieb am 26.08.2015 um 10:09 Uhr
Krämer trägt mindestens eine Teilschuld..
117608. bummi schrieb am 26.08.2015 um 10:09 Uhr
Tach!
1. Ohne Tusche und ohne Garbu geht nicht. Irgendwer muss ja die von Breitkreuz zurückgeköpften Bälle gescheit verwerten. Ich hoffe jetzt einfach mal, dass es mit Garbu keine ernsthaften Probleme gibt.
2. Zur Pause hätte Tusche dann zwingend kommen müssen, um Ruhe in der Mitte reinzukriegen. So haben wir insgesamt zu tief gestanden. Klar hatten wir noch Chancen, aber insgesamt hatte Osnabrück gefühlt 80 Prozent Ballbesitz. Das musste fast zwingend schiefgehen.
3. Schiedsrichter: Ohne wenn und aber: Er hat uns verpfiffen. Überhaupt kein Maß, keine Ausgewogenheit. Gelb-rot (vom U2 aus ganz gut zu sehen) ein Witz. Er hat unsere Spieler mit seinem Gepfeife entnervt. So kann man ein Spiel auch in die gewünschte Bahn lenken.
117607. Leinölpresse schrieb am 26.08.2015 um 10:09 Uhr
Die Spieler schieben die Niederlage zu sehr auf das SR Gespann, die sicherlich nicht ganz unschuldig sind, aber die Trottel waren eindeutig die Spieler!
117606. pannenhuebi schrieb am 26.08.2015 um 10:07 Uhr
117597. hintermtor1 schrieb am 26.08.2015 um 09:36 Uhr
-----------------------------------------------
Wir haben verloren ,weil der Kader sich einfach zu brasslich anstellt und der Trainer taktisch null reagieren kann! Die ganzen Einzelfälle, die Du schön aufgezählt hast machen diese Niederlage aus.
Nicht der Schiedsrichter!

Wir hatten ein Heimspiel und die Mannschaft wollte ein Reaktion zeigen aber nach nun vier Niederlagen in Folge warte ich immer noch drauf. Von der dussligen Mannschaftsaufstellung und den Wechseln mal ganz abgesehen.

Es ist mir ein Rätsel, warum ein fitter Garbu auf der Tribüne sitzen muss. Warum schwächt Krämer den Kader damit ohne Not? All diese Dinge müssen mal auf den Tisch und wenn Krämer meint, er müsste so weiter machen, dann sollte der Verein die Reißleine ziehen, denn nichts wäre schlimmer in der Jubiläumssaison auch noch gegen den Abstieg spielen zu müssen.
117605. dauerbrenner schrieb am 26.08.2015 um 09:54 Uhr
Mittelfeldspieler Manuel Zeitz: „Wir sind nicht im geringsten der verdiente Verlierer. Das Spiel ist von Leuten entschieden worden, die Spiele leiten, aber nicht entscheiden sollen.“

(BILD)
117604. Kolki schrieb am 26.08.2015 um 09:52 Uhr
117597. hintermtor1 schrieb am 26.08.2015 um 09:36 Uhr
-
Du hast es vielleicht schöner geschrieben, aber eigentlich das Gleiche, wie ich, geschrieben.
-
Ich betrachte eben nicht nur das gestrige Spiel, sondern die Gesamtlage seit der letzten Winterpause.
117603. AltePfeife schrieb am 26.08.2015 um 09:50 Uhr
117601. FCEFAN schrieb am 26.08.2015 um 09:47 Uhr
Der Lück gefällt mir auch absolut nicht!
---
Mindestens 2 mal beim Abschlag über die 16m-Linie gerannt.
117602. Ingo66 schrieb am 26.08.2015 um 09:49 Uhr
der erinnert mich seit dem 1.spiel fatal an almer de mallorca - und wo das endete wissen wir alle
117601. FCEFAN schrieb am 26.08.2015 um 09:47 Uhr
Der Lück gefällt mir auch absolut nicht!
0 Ausstrahlung, 0 Sicherheit, 0 Emotionen und 0 Beweglichkeit!
Das einzige was er hat, ist die Figur eines Torwarts. Das reicht aber nicht!
117600. naja schrieb am 26.08.2015 um 09:47 Uhr
Moin,
Der erste Zorn ist weggeschlafen.
Aus meiner Sicht bleibt nun ernüchternd:
Was sollte ein offensiver Entlastungswechsel Taktisch kurz vor Schluss Stürmer gegen Stürmer bei dem Spielstand?
Gegen diese Gurkentruppe muss man in Unterzahl nicht gewinnen, da bin ich Realist genug. Verlieren darfst du aber in keinem Fall!
117599. Ingo66 schrieb am 26.08.2015 um 09:43 Uhr
in sachen lück und innenverteidigung ist krämer stur oder beratungsresistent
117598. Kolki schrieb am 26.08.2015 um 09:38 Uhr
Ich denke schon, dass Tusches Routine und Kraft gereicht hätte. (Kyereh kam in der 82. min.)
117597. hintermtor1 schrieb am 26.08.2015 um 09:36 Uhr
Guten Morgen allerseits. Also so angeknockt war ich schon lange nich mehr nach ner Niederlage, dass muss ich ganz ehrlich sagen. Doofer kanns eigentlich nich laufen... Ansonsten muss ich 1. jetzt auch einmal sagen, dass es mir auch wirklich langsam auf'n Sack geht, was einige gerade auf der Homepage fürn Scheiß ablassen. Da gewinnt man das Gefühl dass Niederlagen regelrecht herbeigesehnt werden, damit es mal wieder was zum Draufhauen gibt. Das kann so nicht sein. Und eines muss man mal ganz klar sagen. Wir haben gestern nicht verloren, weil wir total fürchterlich schlecht waren, nichts auf die Reihe gekriegt haben und die Osnasen uns haushoch überlegen waren. Allerdings gewinnt man bei vereinzelten Kommentaren den Eindruck dass es so war.
Aus meiner Sicht waren die Gründe für diese wirklich äußerst, äußerst unnötige Niederlage folgende:
1. Wir machen schlichtweg wiederholt den Sack einfach nicht zu. Wir haben einige Gelegenheiten dazu, dass 2:0 zu machen und versemmeln es geradezu dilettantisch. Keine Ahnung was den Kaufmann inner 65. min geritten hat... Aber jeder weiß, dass sowas das 2:0 sein muss!!!
2. Wir spielen über ne Halbzeit in Unterzahl. Das ich so nen Gegner wie Osnabrück unter den Umständen (neue Motivation wg. Trainerwechsel, mit dem Rücken zur Wand etc.) in so ner Situation dann nicht auseinander nehme ist doch klar. Also wo da die Erwartungshaltung bei manchen liegt, erschließt sich mir überhaupt nicht. Da kann ich nur sagen, falls es noch nicht aufgefallen sein sollte, wir sind eben nur ein mittelklassiger 3.Ligist, nich mehr und nich weniger. Zur Gelb-Roten für Michel komme ich noch...
3. Wir leisten uns einfach spielerisch, taktisch zu einfache Fehler. Lück scheint alles andere als eine sichere Ausstrahlung zu haben. Ich erinnere mich, dass Hübner in einer Szenekurz vor Ende lieber ins Aus spielte als zum Keeper zurück. Als er das dann kurz vorm 1:2 doch gemacht hat, fragte ich mich warum? Hübner war unbedrängt, hätte das Spiel locker von hinten aufbauen können. Links und rechts standen die Leute frei. Da versucht man in Ballbesitz zu bleiben, wenn man schon in Unterzahl ist. Stattdessen spielt er zurück zu Lück, bei dem man ja schon zufrieden sein muss, wenn der Ball überhaupt die Mittellinie erreicht sobald er gegen tritt. Sorry, aber da kommt ich ja weiter beim Abstoß oder Abschlag... Was passiert? Der Ball wird von den langen Osnasen auf Höhe Mittellinie abgefangen, sie können nochmal nen Angriff initiieren und ne halbe oder dreiviertel Minute später fällt das 1:2. Schöne unnötige Scheiße!
4. Der Schiedsrichter war schlichtweg schlecht! Ohne Wenn und Aber. Ich habe ihn bewusst nicht als 1.Grund genannt, weil wir uns das Ding natürlich in erster Linie selber verbockt haben, aber trotzdem hat er inakzeptabel gepfiffen. Er hat jeden Pups scheinbar abgepfiffen. Und dadurch die Osnasen ja zu Schauspielaktionen regelrecht eingeladen und damit nur Unruhe reingebracht! Wenn du Michel für sowas gelb-rot gibst (was für mich schlichtweg zu hart war), dann muss man auch mal Karten für unsportliches Verhalten von Savran, Alvarez oder auch Willers zum Ende hin geben. Da wurde sich ständig fallen gelassen und rumprovoziert und der Schiri hat nen Scheiß beruhigt indem er mal ne Karte gezückt hätte. Stattdessen pfeift er uns Vorteile ab, gibt uns klare Einwürfe nicht usw... Auch dieses ständige Ballgehole von Alvarez oder Savran waren absolut nervig... Wenn die Ósnasen so gegen Rote-Brause abgegangen sind, dann wundert es mich da gar nicht, dass das irgendwann eskalieren musste. Sorry, aber das war bisweilen einfach unsportlich! Und der Schiri war überfordert damit und mag ja vielleicht keine groben Fehler gemacht haben, aber die Summe der kleinen war irgendwann nicht mehr zu ertragen! Dieser Freistoß gegen Maschine, wegen absichtlichen Handspiels der zum Tor führte z.B... Sorry, aber zum Einen hätte es doch sowieso Ecke gegeben und mag sein dass es Schiris gibt die sowas pfeifen, aber Mimbala hat weder seine Körperoberfläche vergrößert, es sah mir auch nicht nach unnatürlicher Handbewegung aus, des weiteren wird er aus 2Metern angeschossen und ein Nachteil wäre den Osnasen ja nicht entstanden! Und wenn er schon so kleinkariert gelb-rot für Michel gibt, wo war diese Konsequenz in anderen Situationen??? Für mich hat er in Summe eindeutig für den VfL gepfiffen. Zudem hatte das keine Linie und war schlichtweg scheiße! Sagt was ihr wollt.
5. Wir müssen personelle Wechsel dringend durchführen. Zum einen brauchen wir schleunigst nen Mittelstürmer der Übersicht hat und auch mal trifft und als Unterstützung für Breitkreuz. Lück ist in meinen Augen einfach keine Nummer 1 für diese Liga. Und es geht da weniger ums Bälle halten. Das kann heute jede Wurst auch inner 5.,6. oder 7. Liga. Sondern es geht auch mal darum n Spiel schnell zu machen, Tempogegenstöße durch weite genaue Abwürfe oder Abschläge einzuleiten. Und das kann er ja gar nicht!! Weite Abwürfe hab ich bei Lück noch nie gesehen und beim Abschlag weiß man ja schon regelrecht dass der Ball ab der Mittellinie wie'n rohes Ei runterfällt. Sorry aber das reicht hinten und vorne nicht. Das kriegt jeder Verbandsliagkeeper auch noch hin...Und das muss der Coach langsam mal sehen. Das Problem ist allerdings, dass Rene' diesbezüglich da auch nicht so viel besser ist. Trotzdem sehe ich da dringenden Veränderungsbedarf. Für Hübner sollte Nestor in die IV. Da wäre mir wesentlich wohler. Der is frischer, beweglicher, spielt ne viel feinere Sohle. Ansonsten warum hat Holz von Beginn an gespielt? Reingehauen hat er sich ja. Muss man zugeben. Aber was war mit Garbuschewski oder Tusche???
Da müssen einige offene Fragen geklärt werden. Und es sollten schleunigst mal 3 Punkte eingefahren werden, sonst wird's definitiv sehr ungemütlich für den Coach. Soviel ist auch schon mal klar. Wenngleich ich nochmal hervorheben möchte, dass ich die Mannschaft gestern weder komplett ideenlos, noch unmotiviert oder lethargisch gesehen habe! Das is alles in allem doof gelaufen und war einfach sowas von unnötig.
117596. Ingo66 schrieb am 26.08.2015 um 09:35 Uhr
lt krämer hat er sich für bouziane und tusche entschieden,garbu fiel dann der u23-regel zum opfer
117595. zippe schrieb am 26.08.2015 um 09:34 Uhr
Und @ Kolki ich bezweifle ob ein Tusche da noch hingekommen wäre.
117594. FCEFAN schrieb am 26.08.2015 um 09:33 Uhr
Was war nun eigentlich mit Garbuschewski?
117593. dauerbrenner schrieb am 26.08.2015 um 09:32 Uhr
@zippe, fand ich auch so. Hab sogar darauf gehofft, dass irgend einer dazwischen haut...
117592. AltePfeife schrieb am 26.08.2015 um 09:27 Uhr
Moin
117591. zippe schrieb am 26.08.2015 um 09:26 Uhr
Moin

Einige bemängeln hier das Foul vorm 2.Gegentreffer.Aus meiner Sicht war das völlig korrekt um den schnellen Gegenangriff zu unterbinden.Nur die Zuordnung nach der Ausführung des Freistosses ist zu bemängeln.
117590. dauerbrenner schrieb am 26.08.2015 um 09:21 Uhr
Für mich waren gestern 3 Aspekte, vielleicht auch 4 entscheidend für die Pleite...

1. Einseitiger Schiri, das war leider zu offensichtlich. Zumal er uns schon mal verpfiffen hat.

2. Michel! Sinnlos Gelb-Rot kassiert. Meiner Meinung mit Ansage. Da kann er sich zehn mal entschuldigen hinterher. Aber er wirkte auf mich schon am Kiebitztag total lustlos und das Bild hat sich bisher nicht geändert...

3. Kaufmann! Wenn er sich vor dem Tor nicht in die Hose macht und einfach nur auf Holz rüber legt, braucht sich hier heute niemand aufzuregen...

4. Die Reaktion der "West" in der Nachspielzeit auf den Rückpass von Hübner auf Lück, was dazu führte, dass Lück den Ball postwendend nach vorn drosch, statt weiter auf Ballbesitz zu spielen und so die Zeit rum zu kriegen. Aber das Gestöhne war ja bis auf die "Nord" zu hören. Allerdings eben auch nur ein Nebenaspekt...

Ich hoffe, dass sich die Jungs endlich mal gegenseitig am Allerwertesten packen und mal als geschlossene Männertruppe auftreten!
117589. Ingo66 schrieb am 26.08.2015 um 09:20 Uhr

117587. Unabsteigbar schrieb am 26.08.2015 um 09:13 Uhr
Ballbesitz in Unterzahl heisst noch mehr Laufarbeit. Kann ich aktuell nicht beurteilen, wie das bei Tusche aussieht. Im Nachhinein ist man immer schlauer.
---------------------------------------------------------------------------------------------
eben @usb - hätte er den langsamen tusche gebracht,hätte die meute nach dem schnellen kyereh geschrien................
117588. Börgi schrieb am 26.08.2015 um 09:15 Uhr
117565. Kolki schrieb am 26.08.2015 um 08:17 Uhr

Naja so einfach ist das leider nicht. Eine Trainerentlassung kostet dich inklusive Abfindung und zusätzlichem Cheftrainergehalt auch locker einen sechstelligen Betrag, vermutlich mit einer 2 oder 3 davor. DAS IST FINAZIELL UNSER NEUER STÜRMER!

Also muss die Frage lauten: Welche Option ist besser?
1.) (SK+Neuer Stürmer)
oder 2.) Neuer Trainer ohne neunen Stürmer.

Und da ist meine Antwort: Option 1 ;-)
117587. Unabsteigbar schrieb am 26.08.2015 um 09:13 Uhr
Ballbesitz in Unterzahl heisst noch mehr Laufarbeit. Kann ich aktuell nicht beurteilen, wie das bei Tusche aussieht. Im Nachhinein ist man immer schlauer.
117586. Kolki schrieb am 26.08.2015 um 09:10 Uhr
117580. Unabsteigbar schrieb am 26.08.2015 um 08:51 Uhr

Das wir es verlieren war mir nicht klar, aber unsere Taktik war mir klar.
Du brauchst halt auch in Unterzahl n bissel mehr Ballbesitz.
-

Diesen Ballbesitz hätte man mit Tusche haben können. Mit Kyereh gab es nur Ballverluste.
117585. Unabsteigbar schrieb am 26.08.2015 um 09:00 Uhr
Michel kann noch so n guter Fussballer sein, wenn er der Mannschaft so wie gestern hilft, dann kannst du ihn auch abgeben. Schon die erste Gelbe war mit Ansage. Den Gegner n bissel austanzen wollen, ging nicht, dann mit dem Außenrist mal locker zu Zeitz spielen wollen,Fuss von Osna dazwischen, Ball weg,nachgesetzt und schön mit dem gestreckten drauf gehalten. Völlig dämlich und vorher arrogant hoch 3.
117584. Ingo66 schrieb am 26.08.2015 um 09:00 Uhr
2 situationen,nicht 23^^
117583. Ingo66 schrieb am 26.08.2015 um 08:59 Uhr
bei den befindlichkeiten,die wir hier mit hro haben,kannst du eigentlich keinen schiri aus rostock zu so einem spiel ansetzen - nur interessiert das halt keine sau beim dfb/dfl

im endeffekt hat er uns aber nicht das spiel verloren,sondern wir selbst mit unserer dussligkeit in 23 situationen(michel und dann die freistosssituation in der 92.)!

das der aber zweierlei mass anlegte,war auch sehr offensichtlich(selbst wenn ich meine vereinsbrille absetze)
117582. Rusty James schrieb am 26.08.2015 um 08:59 Uhr
Und nen Kasten Krombacher....
117581. Gallier schrieb am 26.08.2015 um 08:57 Uhr
Oh, Kolki ist in Depri - mal sehen,wie ich ihn wieder aufpäppeln kann.
Ich komm mal nachmittag hoch Kolki, bring auch ne Rolle Klopapier mit ;)