Termine
Neues
#Termine
11. Spt: FC Energie - Berliner AK
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 24.10.2020 | 13:30 Uhr | Schiedsrichter
LIVESTREAM-Link FC Energie - Berliner AK mehr weniger

https://www.rbb24.de/sport/hintergrund/livestream/livestream-fussball-regionalliga-nordost-energie-cottbus-berliner-ak.html

Wo: rbb online | Sa, 24.10.2020 | 13:30 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







241998. AltePfeife schrieb am 12.02.2020 um 12:40 Uhr
241996. Beecke schrieb am 12.02.2020 um 11:50 Uhr
(nach vorheriger Ermahnung)
Was soll sich der SR alles merken?
Verwarnung sofort Schwalbe Rot sofort
241997. Gallier schrieb am 12.02.2020 um 12:24 Uhr
Bei jeder BuLi-Konferenz am WE kotze ich mind. 2x ab, der Videobeweis wird ja völlig irre praktiziert.
Da wird im Studio minutenlang an einer kalibrierten Feldlinie um Millimeter(!) wegen Abseits diskutiert, ein Tor aberkannt, weil ne halbe Minute und 3 Ballwechsel vorher ein Trikotzupfer war.
Selbst die Reporter auf den besten Tribünenplätzen urteilen nur noch nach der 3. Slow-Motion: "Ja,da kriegt er den Ball an die Hand!" oder "Da sieht man deutlich, dass er berührt wird, also hätte es Foulelfmeter geben MÜSSEN!"
Die Schieri sind die Dummen und immer mehr verunsichert, die Leute im Stadion die Verarschten.
Du feierst ein Tor, der Stadionsprecher verkündet unter Jubel den Torschützen Tor, die Anzeigetafel zeigt"s amtlich und dann ÄTSCH!!
Fakt ist, die Autorität der Schieri wurde massiv untergraben und von außen wird permanent Druck ausgeübt, mich hat bspw. bei der Aytekin-Doku sehr verwundert, dass Vereinsverantwortliche VOR Anstoß die Schierikabine besuchen...
241996. Beecke schrieb am 12.02.2020 um 11:50 Uhr
241994. handy schrieb am 12.02.2020 um 11:32 Uhr

Da muss der SR sich einfach durchsetzen - entsprechende Regeln dafür gibt es ja. Klar gehören Emotionen dazu - permanent den SR anzugehen aber eindeutig nicht. Dann ggf. gelbe Karten zu zeigen (nach vorheriger Ermahnung) würde vieles beruhigen...
241995. Beecke schrieb am 12.02.2020 um 11:49 Uhr
241993. dauerbrenner schrieb am 12.02.2020 um 11:26 Uhr

Das trifft aber auf Spieler und Fans zu. Ich bin ehrlich gesagt auch kein Freund des Videobeweises, fand es natürlich auch immer Scheiße wenn es Fehlentscheidungen gegen meine Mannschaft gab, aber i.d.R. gleicht sich sowas aus. Wenn es dann aber den Videobeweis gibt, dann muss der verbessert / optimiert werden --> Infos / Erklärungen des SR für die Zuschauer (am besten mit entsprechenden Zeitlupen auf der Videowand) - mir gefällt auch die Regelung im Basketball, dass man als Trainer eine bestimmte Anzahl an Videobeweisen anfordern darf (das würde auch die Forderungen / Diskussionen der Spieler verhindern).
241994. handy schrieb am 12.02.2020 um 11:32 Uhr
Oder auch, wenn gefühlt die halbe Mannschaft zum Schiedsrichter rennt und dieses Zeichen machen. Das ist auch unsportlicht, maximal die/der angebliche Schuldige/r und die/der Kapitän/-in dürfen meinetwegen das machen.
241993. dauerbrenner schrieb am 12.02.2020 um 11:26 Uhr
Thema Videobeweis. Was mir mittlerweile richtig auf die Ketten geht, ist diese Heuchlerei. Wenn er zum eigenen Gunsten ausfällt, Jubel. Andersrum "ihr macht unsern Sport kaputt"... jedesmal! Boah eh...
241992. Beecke schrieb am 12.02.2020 um 10:51 Uhr
241991. Gegengerade schrieb am 12.02.2020 um 10:27 Uhr

Haben wir keine Profi-Schiedrichter? Ich finde, das System was der DFB / die DFL da aufgebaut hat, ist doch da schon sehr nahe dran, oder?! Angefangen mit Qualifizierungen, Trainingslagern, Prüfungen, Tests, Bezahlung - sind das keine Profis? Natürlich wird das in den unteren Ligen immer weniger Profi-haft, aber das ist ja auch eine Frage der Kosten. Und die letzten Regel-Änderungen gehen doch genau in die Richtung der Bestrafung von Rudelbildung, Diskussionen, Berühurung bis zu tätlichen Angriffen der Schiedsrichter. Natürlich gibt es unter diesen SR auch "schwarze Schafe" - Selbstdarsteller, Choleriker, bestimmt auch Leute die absichtlich fehlentscheiden um dem ein oder anderen Spieler / Verein eins auszuwischen. Da sollte es vllt. auch ein strengeres Kontrollsystem geben. Allerdings darf man dabei auch die Autorität der SR nicht untergraben und zu viel an ihnen herum kritteln. Das muss dann schon maßvoll zugehen. Das wichtigste sind Charakter-starke SR - die wachsen aber vermutlich nicht auf den Bäumen.
241991. Gegengerade schrieb am 12.02.2020 um 10:27 Uhr
So lange es kein grundsätzliches Umdenken und keine Profischiedsrichter gibt, wird sich da kaum etwas tun. Eigentlich sollte der Videobeweis da was bringen, dachte ich. Bisher eher wenig davon zu spüren. Es kann nur was werden, wenn sich alle bewusst sind, was sie anrichten (auch mit Blick auf Amateure und Nachwuchs) mit ihrem Getue. Es muss viel mehr geächtet werden, wenn man sich schäbig verhält. Heute ist das oft noch „clever“ oder „schlitzohrig“ - Schwalbe, Diskussion, Rudelbildung werden viel zu oft Schön geredet.
241990. EB schrieb am 12.02.2020 um 10:01 Uhr
Von einem Profi erwarte ich professionelles Verhalten. Dazu gehört auch das Akzeptieren einer Schiri-Entscheidung!
241989. AltePfeife schrieb am 12.02.2020 um 09:56 Uhr
anspricht
241988. AltePfeife schrieb am 12.02.2020 um 09:56 Uhr
241987. lemarc schrieb am 12.02.2020 um 09:37 Uhr
So sehe ich das auch! Schön, daß es mal einer Anspricht.
241987. lemarc schrieb am 12.02.2020 um 09:37 Uhr
241986. AltePfeife schrieb am 12.02.2020 um 09:33 Uhr
https://www.weltfussball.de/news/_n3955881_/wagner-beklagt-sittenverfall-im-fussball/

Absolut korrekt und nachvollziehbar!
241986. AltePfeife schrieb am 12.02.2020 um 09:33 Uhr
https://www.weltfussball.de/news/_n3955881_/wagner-beklagt-sittenverfall-im-fussball/
241985. dauerbrenner schrieb am 12.02.2020 um 09:21 Uhr
Amateursport? Okay, aber dann bitte non-medial, ohne Gesichtsbuch oder Instergram...und bitte nur in den entsprechenden Foren!

Hier bitte nur Profisport, einschließlich Championsleague und die Mannschaft!!! Weg mit 50+1!

---> SICHERHEITSSMILEY ;-)
241984. handy schrieb am 12.02.2020 um 09:05 Uhr
Genau das habe ich nicht geschrieben!
241983. schwoin schrieb am 12.02.2020 um 08:38 Uhr
241981. handy schrieb am 12.02.2020 um 07:39 Uhr

Ja beinahe täglich
241982. EB schrieb am 12.02.2020 um 08:23 Uhr
Nur @Abseitsfalle ist es doch ein Unterschied ob am Anfang der Saison oder jetzt, nachdem ein 3-Kampf feststeht...
241981. handy schrieb am 12.02.2020 um 07:39 Uhr
@shane douglas
Amateurfußball wo die Schiedsrichter fast zu Tode gekloppt werden?
241980. Abseitsfalle schrieb am 12.02.2020 um 07:24 Uhr
Irgendwo ja nachvollziehbar. Auch wenn es nicht zu seinen bisherigen Ansetzungen passt.
241979. EB schrieb am 12.02.2020 um 06:32 Uhr
Henry Müller als Schiri Lok vs Auerbach abgesetzt
241978. Major schrieb am 12.02.2020 um 06:13 Uhr
Moin!
241977. shane douglas schrieb am 12.02.2020 um 00:41 Uhr
Scheiss Möchtegern Profisport! Alles nur Lüge und Verarschung wo man nur hinschaut. Wacht endlich auf!
241976. shane douglas schrieb am 12.02.2020 um 00:40 Uhr
Es lebe der Amateursport! Landesliga abwärts und nichts weiter...
241975. Energokrabat-NoCo schrieb am 12.02.2020 um 00:39 Uhr
@Dreipunkt: Mit dem Unterschied: CDW hat hier etwas aufgebaut und hat sich richtig aufgerieben. Klinsmann ist ohne einen richtigen Tropfen Schweiß weg.
241974. ... schrieb am 11.02.2020 um 23:37 Uhr
...noch einer...beide wollten alleinige sportliche kompetenz...am besten ganz ohne lästigen sportdirektor...
241973. ... schrieb am 11.02.2020 um 23:36 Uhr
...da hat klinsi einfach mal den wollitz gemacht...bei pele ging es um fehlendes vertrauen und wertschätzung vom verein...bei klinsi auch...bei pele ging es um einen neuen vertrag...bei klinsi auch...pele hat kurz vorm rücktritt einen positiven auftritt vor fans (wintertalk)...klinsi den livestream...pele haut von heut auf morgen ab...klinsi ebenso...HAHOHE = halbgare hohle heuchler...
241972. shane douglas schrieb am 11.02.2020 um 23:30 Uhr
Ein Rudi Völler! Es gibt nur ein Rudi Völler!! Ein Rudi Völler!!! Es gibt nur ein Rudi Völler!
241971. Energokrabat-NoCo schrieb am 11.02.2020 um 23:13 Uhr
Spätestens seit heute gibt es keine Zweifel mehr: Rudi Völler war immer cooler als Jürgen Klinsmann.

Obwohl dieser Rückzug von Klinsmann ja auch einen gewissen Charme hat. Das muss man ihm trotz allem anerkennen: So richtig großmäulig jede Menge Staub aufwirbeln und dann mir-nichts-dir-nichts "Adio Amigos" trällern, bevor die Show überhaupt angefangen hat - sowas kriegt auch nicht jeder hin. Da musst du auch eine besondere Marke für sein...
241970. Schiedsrichter schrieb am 11.02.2020 um 22:31 Uhr
Sensationell :-)
241969. Gegengerade schrieb am 11.02.2020 um 22:06 Uhr
Die letzten beiden Pflichtspiele, die Jürgen Klinsmann als Trainer im Berliner Olympiastadion gewonnen hat:

14. Dezember 2019: Hertha BSC vs. SC Freiburg 1:0

30. Juni 2006: Deutschland vs. Argentinien 4:2 im Elfmeterschießen
241968. Rothaus schrieb am 11.02.2020 um 21:29 Uhr
Ich will ja den Claus Dieter bei Hertha auf der Bank sehen, wann und als was auch immer - ein relativ neuer Traum würde in Erfüllung gehen :D
241967. Paul schrieb am 11.02.2020 um 20:58 Uhr
Genau, sonst zahle ich kein Gebühren mehr^^
Schlimm finde ich nur das der Jürgen dem Claus-Dieter die Show gestohlen hat.
241966. dauerbrenner schrieb am 11.02.2020 um 20:53 Uhr
@Paul, du hast doch mit nem Fakeprofil den rbb angeschrieben, dass du als alter Herthafan jetzt einen Brennpunkt willst, sonst brennt die Luft...;-)
241965. AltePfeife schrieb am 11.02.2020 um 20:22 Uhr
Klinsi ein Windmüller!
241964. Paul schrieb am 11.02.2020 um 20:20 Uhr
Mittags machte ich noch Spass mit einem Brennpunkt. Dann kündigte der Rbb das Spezial an...:-))
241963. AltePfeife schrieb am 11.02.2020 um 20:19 Uhr
Sondersendung ohne Herthavertreter. Psssst!
241962. Gegengerade schrieb am 11.02.2020 um 20:16 Uhr
Noch peinlicher als Klinsmann ist nur der rbb.
241961. cb 70 schrieb am 11.02.2020 um 20:15 Uhr
RBB hattse doch nicht alle.
Sondersendung wegen Klinsmann.
241960. Rothaus schrieb am 11.02.2020 um 20:07 Uhr
Klinsmann war die ganze Zeit schon die Lachnummer im deutschen Fussball, spätestens seit der Amtsübernahme bei Hertha gab's richtig viel zu lachen - danke für die 11 Wochen!

Strohmänner sollte man halt nur in Positionen mit Verantwortung einsetzen, wenns innerhalb der Organisation auch jemanden mit Kompetenz gibt, so jemand fehlt bei Hertha offenbar ganz. Schon komisch bei so nem großen Verein.
241959. Paul schrieb am 11.02.2020 um 19:39 Uhr
Aber will im Aufsichtsrat sitzen bleiben.^^
241958. Börgi schrieb am 11.02.2020 um 19:28 Uhr
Ansonsten: Klinsmann macht sich zur Lachnummer. Hat alles bekommen ( Trainerstab, Spieler) und macht nun nach wenigen Wochen die biege. Wird sein letztes Traineramt gewesen sein...
241957. Börgi schrieb am 11.02.2020 um 19:27 Uhr
241927. Gegengerade schrieb am 11.02.2020 um 08:08 Uhr
Dieses geschmeiße von Eierbechern und Feuerzeugen ist mittlerweile ein echtes Problem bei uns

---
!!!
241956. Paul schrieb am 11.02.2020 um 19:25 Uhr
Als Präsident würde ich mal anrufen und fragen ob er noch Latten am Zaun hat.
241955. Kolki schrieb am 11.02.2020 um 19:17 Uhr
Axel Kruse mit sehr deutlichen Worten. Da war selbst die Madeleine sprachlos...
241954. shane douglas schrieb am 11.02.2020 um 19:02 Uhr
Man ey Klinsfrau Jürgen!
241953. Energokrabat-NoCo schrieb am 11.02.2020 um 18:55 Uhr
"Dann geh doch nach Kalifornien!"
241952. Ingo66 schrieb am 11.02.2020 um 18:46 Uhr
neues Motto: ich bin dann mal weg
241951. Paul schrieb am 11.02.2020 um 18:37 Uhr
Herthas Slogan war doch mal we try we fail we win. Zur Zeit ist halt mega viel fail.
241950. Mr-Monk schrieb am 11.02.2020 um 17:26 Uhr
Gibt es in Berlin jetzt auch Buddha Figuren günstig zu erwerben?
Bin im Sommer zum Polterabend eingeladen...
241949. Gegengerade schrieb am 11.02.2020 um 16:38 Uhr
Treffender kann man es nicht beschreiben

Paukenschlag in der Hauptstadt: Mitten in den entscheidenden Saisonwochen tritt Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC als Trainer zurück. Es ist das Ende eines knapp elfwöchigen Missverständnisses. Eine kommentierende Analyse von Steffen Rohr. http://www.kicker.de/769428/artikel/klinsmann_ein_egoistischer_abgang_