Termine
Neues
#Termine
Rasta Knast mehr weniger

Die 4. PROUD TO BE PUNK Konzertnacht im Muggefug. Diesmal mit: RASTA KNAST (erstmals in Cottbus?) - EXKREMENT BETON - WHO KILLED BAMBI - HINSCHMISS.

Wo: Muggefug | Sa, 03.03.2018 | 21:00 Uhr | Gegengerade
24.Spt.: BFC Dynamo - FC Energie Cottbus
Wo: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Berlin | So, 04.03.2018 | 13:30 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







161721. Börgi schrieb am 07.11.2016 um 19:36 Uhr
Nicht heulen und den Finger auf andere zeigen... An der eigenen Nase zuppeln und die Vorfälle selbstkritisch aufarbeiten heißt die Devise!
161720. Major schrieb am 07.11.2016 um 19:33 Uhr
Wieso sollte der BFC ne Strafe bekommen @Peter? Wenn einer eine Strafe verdiehnt hat, dann die 03er. Aus deren Block sind schließlich die Becher geflogen.
161719. Peter Pansky schrieb am 07.11.2016 um 18:55 Uhr
Was ist denn das wieder mal für eine "tolle Berichterstattung" des RBB?

Dass irgendwelche unbelehrbaren Vollidioten unserem Verein wieder einmal einen Schaden zugefügt haben, ist unbestritten. Ekelhaft ist aber, wie unterschiedlich der RBB Berliner und Brandenburger Vereine in den Medien darstehen lässt.

http://www.rbb-online.de/rbbsportplatz/

In dem Bericht wurden unser und das Spiel der Babelsberger zusammengefasst.

Das Babelsberger Spiel endet mit einer unschönen Szene, die unkommentiert bleibt. Die Dynamos schießen den 2:1 Siegtreffer und jubeln mehr als provokant vor dem Babelsberger Fanblock. Nicht ein Spieler, nein alle zusammen! Becher fliegen und eindeutige Gesten gehen in den Block der Heimfans. Und diese grobe Unsportlichkeit bleibt unkommentiert. Nein, vielmehr wird sogar das friedliche Verhalten beim Hochsicherheitsspiel gelobt.

Und Energie? Da beginnt man gleich mit den Vollhorsten. Ja, bei uns muss das Fehlverhalten der "Fans" im Mittelpunkt stehen.

Was ist nur aus unserem Fussball geworden? Wo ist die Sportlichkeit hin. Ich hoffe, dass die Dynamos für ihr Verhalten auch mit einer Strafe rechnen müssen!
161718. schwoin schrieb am 07.11.2016 um 13:02 Uhr
ich glaube, dass die alle nur auf schwulenliebe aus waren. erst wurde es besungen und dann wollte man sich näher kommen.
161717. Bibo schrieb am 07.11.2016 um 12:28 Uhr
Schaffen wir
161716. LDS_66 schrieb am 07.11.2016 um 12:25 Uhr
War schon sehr befremdlich als aufeinmal alle die beim Capo standen ( Colletivo ), sich in richtung Herthablock bewegten . Die waren einfach nur auf Stress aus .

161715. bummi schrieb am 07.11.2016 um 12:21 Uhr
Hmm, noch fünf (Meisterschafts)spiele bis Weihnachten - und vier davon Zuhause. Andere würden das als klaren Vorteil sehen. Bei uns bin ich mir leider nicht so sicher.
161714. Fußballmafia-DFB schrieb am 07.11.2016 um 08:58 Uhr
Antwort bezog sich auf 161711
161713. Fußballmafia-DFB schrieb am 07.11.2016 um 08:57 Uhr
Oder wie Scharfe immer so schön sagte: er hat sich wie ein Delfin drübergelegt.
161712. Gallier schrieb am 07.11.2016 um 08:57 Uhr
Moin,
richtige Antwort auf die unnötige Heimniederlage, war nicht so klar zu erwarten.
Tja,und sonst? Was hilft denn ein Stadionverbot für diese paar Idioten, die den klammen Verein und den Ruf unserer echten Fans mal wieder in die Kagge ziehen :((( ?
Personalien feststellen und finanziell haftbar machen, nur das wirkt.
161711. Rusty James schrieb am 07.11.2016 um 07:21 Uhr
Moin!

Also für mich war das auch kein Elfer auch wenn ich mich über einen Pfiff nicht gewundert hätte in der Regionalliga.
Aus unserer Perspektive suchte der Herthaner zu offensichtlich ein herumstehendes Bein!
161710. Major schrieb am 07.11.2016 um 06:54 Uhr
Moin!
161709. bummi schrieb am 07.11.2016 um 06:37 Uhr
Und zu den stittigen Szenen: Also man MUSS da nicht zwingend Elfer geben. Und über gelb-rot müssen wir gar nicht diskutieren, wenn wir mal zum Beispiel an gelb-rot für Förster am ersten Spieltag denken.
161708. bummi schrieb am 07.11.2016 um 06:36 Uhr
So isses, Hertha war nun auch nicht dolle.
161707. Kolki schrieb am 07.11.2016 um 06:21 Uhr
Für mich war das gestern verdient. Hertha einfach zu dünne. Einen Schuss aufs Tor. Was der Reporter da gesehen hat weiß ich nicht..
O-Ton: "Ein Sieg, der ein Tor zu hoch ausgefallen ist.."
161706. sammy_deluxe schrieb am 07.11.2016 um 02:14 Uhr
Spielerisch waren heute beide nicht Dolle...Der Elfer war für mich keiner...Genau so gelb rot- übertrieben war...egal 3 Punkte in 2 Wochen geht's weiter
161705. Terpes Mama schrieb am 06.11.2016 um 23:31 Uhr
161683. G_MICHA schrieb am 06.11.2016 um 19:28 Uhr
...Menschen mit Behinderung, die ihre Spiele besuchen, möglichst weit weg sind und möglichst wenig mitbekommen.
Vor den Hertha-Block wurde in der Halbzeit ein Rollstuhlfahrer geschoben.
161704. Barto schrieb am 06.11.2016 um 21:39 Uhr
Wann und Wo hat eine Frau einen Schlagstock abbekommen?
161703. Rusty James schrieb am 06.11.2016 um 21:38 Uhr
Top @MBP!

Der Typ war die Härte.....der Block schon wieder geräumt,nur der steht da noch mit 4 Polizisten rum und wischt dann dem einen eine.
Das Echo ließ ihn dann leider unsanft eine Reihe weiter unten auf dem Rücken landen.
Hoffentlich hat's richtig weh getan!
161702. shane douglas schrieb am 06.11.2016 um 21:06 Uhr
Energie hat gewonnen! Leute geben ihre letzte Stimme für den Verein und werden dafür auch noch ausgelacht? Herrliche fanszene die wir da haben und jede kocht ihr eignes süppchen...
161701. Bibo schrieb am 06.11.2016 um 21:03 Uhr
Auch in normaler Form hab ich die Mannschaft unterstützt und dann bekommt man solche Aussagen bzw. Aktionen von gewissen Menschen im Fanblock zurück. Wiederum versteh ich deine Argumentation auch.
161700. oberfan1 schrieb am 06.11.2016 um 21:03 Uhr
nur nur nur Energie
161699. Bibo schrieb am 06.11.2016 um 20:59 Uhr
Ich habe auch im Block gestanden und habe Energie angefeuert.
Auch ohne aufn Zaun zu steigen. Da wurde ich halb ausgelacht, weil ich die Mannschaft unterstütze. Paar Meter standen och welche rum die haben in den fast 93 Minuten sich nicht einmal für Energie interessiert bzw. angefeuert.
Da läuft doch was falsch.
161698. MBP schrieb am 06.11.2016 um 20:53 Uhr
Bibo, das nennst du unterstützen? Nur dann feuert man an? Sollen alle 1000 auf´m Zaun hängen, sonst sind sie keine richtigen Fans? Lächerlich!

Diese scheiß aggressive Stimmungsmache kotzt einen an im Gästeblock. Diese halbstarken Möchtegern-Heinis die denken, dass se sonst was für geile Kerle sind, weil se heute mal zu Hause raus dürfen von Mutti. Rennen da rüber und denken sie können irgendjemand Angst machen. Wegen solchen Idioten wird der geile Support bis dahin zunichte gemacht!

Der größte Hans war der "Rote-Pullover-Idiot", der erstmal versucht 3 Polizisten voll zu labern und dann noch nach Ihnen schlägt und sich dann wundert, dass er eine gepfeffert bekommt. Richtig so Ordnungshüter! - sag ich da! Nichts gefallen lassen von solchen Vollpfosten! Ich hab es auch auf Video. Hab es mir schon 5x angeguckt und mich jedes mal gefreut, als die Polizisten durchgegriffen haben. Stadionverbot auf Lebenszeit für solche Hoschis!

Bleibt doch einfach zu Hause und beweist euer Mutti das ihr was drauf habt! Euch interessiert der Fussball doch garnicht!
161697. dauerbrenner schrieb am 06.11.2016 um 20:50 Uhr
Mir nicht...

Schön die Hausaufgaben erledigt. Weiter geht's...

Hab leider im Volkspark F'Hain vom Support nichts gehört... ;-)
161696. oberfan1 schrieb am 06.11.2016 um 20:44 Uhr
langsam macht mir Jena angst
161695. Rusty James schrieb am 06.11.2016 um 20:31 Uhr
Und dabei war das bis zum Auftritt der Unverbesserlichen echt ein klasse Support der auf der Haupttribüne sogar unter den Blau-weißen Anerkennung fand.
So war das dann leider alles für den Arsch....
161694. Bibo schrieb am 06.11.2016 um 20:25 Uhr
Micha und Barto dann sagt mir bitte, wie ich eurer Meinung nach hätte reagieren sollen? Für mich ist Energie eine Herzensangelegenheit das erst seit 1995. Wenn man die Mannschaft nicht unterstützt ist es nicht richtig, dann unterstützt man Sie ist es auch nicht richtig. Gebt mir einen Grund warum ich Energie nicht anfeuern sollte. Ich geh vielleicht nicht so lange wie Ihr zu Energie.
161693. G_MICHA schrieb am 06.11.2016 um 20:23 Uhr
161690. Bibo schrieb am 06.11.2016 um 19:53 Uhr
Ich fahre allein fast 1400 km hin und zurück von Baden-Württemberg um Energie zu sehen.

..1400km um auf den Zaun zu klettern? Das ist echt ne Menge.
161692. shane douglas schrieb am 06.11.2016 um 19:57 Uhr
und wegen solchen Prollos stelle ich mich och nicht mehr in den auswärtsblock! bafana bafana
161691. Oberlausitz schrieb am 06.11.2016 um 19:54 Uhr
Wo stand denn die Frau?

Der "Blocksturm" der Cottbuser war heute auch nur schwer an Peinlichkeit zu überbieten. Wenn ich so einen Quatsch mache, dann doch mit etwas mehr Elan. Die Herthaner lachen sich schlapp und die Cottbuser brummen ihr Stadionverbot ab...
161690. Bibo schrieb am 06.11.2016 um 19:53 Uhr
Ich fahre allein fast 1400 km hin und zurück von Baden-Württemberg um Energie zu sehen. Dann bekomm ich mit, dass eine Frau mit einem Schlagstock geschlagen wird. Da hört es bei mir auf. Ein Mann ist stärker und die Frau kann sich nicht wehren. Ich bin ein Mensch für den Reden sehr wichtig ist, wenn man Probleme hat. Ihr könnt ja alle denken von mir was ihr wollt aber dann sagt es mir auch persönlich. Ich bin Sonnabend in Brandenburg komm auf mich zu und rede mit mir was dich nervt. Ich bin gesprächsbereit
161689. Bibo schrieb am 06.11.2016 um 19:53 Uhr
Ich fahre allein fast 1400 km hin und zurück von Baden-Württemberg um Energie zu sehen. Dann bekomm ich mit, dass eine Frau mit einem Schlagstock geschlagen wird. Da hört es bei mir auf. Ein Mann ist stärker und die Frau kann sich nicht wehren. Ich bin ein Mensch für den Reden sehr wichtig ist, wenn man Probleme hat. Ihr könnt ja alle denken von mir was ihr wollt aber dann sagt es mir auch persönlich. Ich bin Sonnabend in Brandenburg komm auf mich zu und rede mit mir was dich nervt. Ich bin gesprächsbereit
161688. G_MICHA schrieb am 06.11.2016 um 19:47 Uhr
@Bibo: War wohl eher auch ein seltsamer Auftritt von dir.
161687. Bibo schrieb am 06.11.2016 um 19:44 Uhr
Barto Frage an Dich.
Warum wird eine Frau im Stadion mit Schlagstock geschlagen?
161686. Barto schrieb am 06.11.2016 um 19:40 Uhr
Das Bibo noch schreiben verwundert doch sehr, aber einen Zusammenhang ist nicht zu erkennen
161685. shane douglas schrieb am 06.11.2016 um 19:40 Uhr
War also die berühmte Prügelbullerei anno TeBe im Pokal heute wieder im Einsatz?!
161684. Bibo schrieb am 06.11.2016 um 19:37 Uhr
Dann weißt auch warum die Polizei auf Frauen einschlagen ohne erst mal zu reden. Bei einer Frau die kleiner und verletzbarer ist wird drauf gehauen.
Hier hat das Wort Kommunikation ein wichtigen Aspekt aber das würde nicht
angewandt.
161683. G_MICHA schrieb am 06.11.2016 um 19:28 Uhr
Kein Gruß geht an den widerlichen Scheißverein Hertha BSC, der alles tut, damit Menschen mit Behinderung, die ihre Spiele besuchen, möglichst weit weg sind und möglichst wenig mitbekommen.

Warum, das, was gegen den BFC 1a funktioniert, aus Sicherheitsgründen gegen euch nicht klappen soll, bleibt euer unmenschliches Geheimnis.
161682. Pontifex schrieb am 06.11.2016 um 19:23 Uhr
Sicher war das heute ein eher hektisches Spiel mit vielen Fehlpässen. In der 4. Liga wird man jedoch keinen aalglatten Spitzenfußball sehen. Wichtig ist, aus den Fehlern des Gegners Nutzen ziehen. Wie beim ersten Tor. Nach dem Fehler des Gegners ein souverän und überlegt herausgespieltes Tor.
Diesmal fehlte es nicht am nötigen Glück, angesichts des nicht gegebenen Elfers für die Gastgeber und der zweifelhaften Gelb-Roten Karte.
Jedoch bemerkenswert, dass man sofort nach dem Platzverweis das Spiel mit dem zweiten Tor entschieden hat.
161681. Bibo schrieb am 06.11.2016 um 19:20 Uhr
Schönes Spiel heute
161680. turbo123 schrieb am 06.11.2016 um 18:02 Uhr
Auch heute bin ich beim Spielverlauf wieder ein wenig eingenickt. Da bekommen "Fußballprofis" kein Passspiel zustande. Da läuft der Ball bei den Hertha-Bubis meist besser als bei uns. Aber wir holen drei Punkte und sollen zufrieden sein. Ich bin es nicht und erwarte ein wenig mehr Spielkultur von unserem FCE. Beim nicht gegebenen Elfer hatten wir Glück und die gelb-rote Karte war keine oder aber der Schieri hatte sich erinnert, dass er beim ersten Foul des Berliners, von hinten gestreckt in den Mann, rot geben müssen.
Die beste Szene bei uns war der uneigennützige Pass von Förster zu Weidlich - das hatte schon mit Fußball zu tun.
161679. shane douglas schrieb am 06.11.2016 um 17:36 Uhr
2.Kreisklasse Staffel D Südbrandenburg
SpG Prösen II./Wainsdorfer SV - SV Empor Mühlberg II. 1:6 (0:3)
17 Zuschauer , Sportplatz Wainsdorf
161678. naja schrieb am 06.11.2016 um 16:22 Uhr
Jena zieht das Ding gegen Lok in den letzten 4 min +1 mit 3 Toren.
Wichtiger Sieg von uns heute. BAK auch gewonnen.
161677. bummi schrieb am 06.11.2016 um 16:12 Uhr
Der Reporter hatte doch blau-weiße Schlüpper an...
161676. Picard schrieb am 06.11.2016 um 16:03 Uhr
oh, was lese ich da - gut dass ich das Thema Tippspiel in Klammern gesetzt habe ... es gibt leider Wichtigeres ... :-(
161675. Picard schrieb am 06.11.2016 um 16:02 Uhr
(Beim Tippspiel bis kurz vor Schluss auf Platz 2 gesprungen und dann Kommando zurück ... )
161674. RedWhite schrieb am 06.11.2016 um 15:50 Uhr
Peinlich!!!!
161673. Rusty James schrieb am 06.11.2016 um 15:49 Uhr
Peinlich....
161672. Rusty James schrieb am 06.11.2016 um 15:46 Uhr
Jetzt stürmen die Cottbuser!!;-(