Termine
Neues
#Termine
10.Spt: Karlsruher SC - FC Energie Cottbus
Wo: Wildparkstadion, Karlsruhe | Sa, 29.09.2018 | 14:00 Uhr | Schiedsrichter
9.Spt: FC Energie Cottbus - Hallescher FC
Wo: Stadion der Freundschaft | Mi, 10.10.2018 | 19:00 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
#Neues
Keine News eingetragen
1 User online
·Ingo66

Pinwand der Energiefans







183959. shane douglas schrieb am 02.11.2017 um 21:29 Uhr
ach wie schade...
183958. Schiedsrichter schrieb am 02.11.2017 um 21:25 Uhr
Stimmt passt gut zum Europapokalthema
183957. Goran schrieb am 02.11.2017 um 21:23 Uhr
Zum Thema

https://www.welt.de/wirtschaft/energie/article170189224/Strompreis-Kollaps-durch-Herwart-offenbart-Wahnsinn-der-Energiewende.html
183956. Schiedsrichter schrieb am 02.11.2017 um 21:08 Uhr
Das deutsche Europapokaldilemma geht weiter

Erst gestern der schwache BVB gegen Nikosia, die Leipziger verdaddeln den direkten Vergleich mit Porto, nun kassierte Hoffenheim in der 93. Minute den Ausgleich bei Basaksehir Istanbul

Auf Köln und Hertha braucht man ja auch nichts setzen

Bleiben wieder nur die Bayern
183955. shane douglas schrieb am 02.11.2017 um 19:17 Uhr
wie niedlich!^^
183954. naja schrieb am 02.11.2017 um 19:17 Uhr
Wenn das Bundesmurksel ma nicht auch wem ans Bäckchen gepackt hat...
Neuwahlen!
So, mir hängt vom Lachen schon die Fresse schief, reingehauen;-)
183953. naja schrieb am 02.11.2017 um 19:07 Uhr
Heyhey, ich bin doch wieder im Geschäft/gesellschaftlichen Leben.
Wie meine Frau mir gerade mitteilte hat mein geliebter, zwangsversächlichter,Ex-Rüdenschnuffi(auch liebevoll Lumpi genannt), eine Hundedame am Ströbitzer See gegen ihren Willen ordentlich vergriesgnadelt.
Feiner Schnuffi ^^
183952. Gegengerade schrieb am 02.11.2017 um 19:05 Uhr
:-)
183951. Ingo66 schrieb am 02.11.2017 um 19:05 Uhr
Hossa
183950. naja schrieb am 02.11.2017 um 18:52 Uhr
Das würdest du für mich tun:-)
Hehe, dabei #Me too
183949. Gegengerade schrieb am 02.11.2017 um 18:23 Uhr
ich könnte dir ja mal ans Knie fassen...
183948. naja schrieb am 02.11.2017 um 18:05 Uhr
Btw. in mir macht sich etwas Panik breit, ich kenne gerade niemanden der sexuell belästigt wurde, oder sexuell belästigt hat. Großer Gott, das Leben zischt an mir vorbei und ich gehöre nicht zur Gesellschaft ^^
Ein Scheiß is das...
183947. shane douglas schrieb am 02.11.2017 um 17:41 Uhr
Morgen um 13 Uhr
B Junioren 1.BL Nord Nordost
1.FC Union Berlin U17 - FC Energie Cottbus U17
Stadion im FEZ (6.000 Kpz.)
183946. naja schrieb am 02.11.2017 um 17:30 Uhr
183944. KKS schrieb am 02.11.2017 um 16:55 Uhr

Hehe, Danke.
Ist trotzdem kein Wettrennen hier, ich lese jeden gerne. Der Vielfalt wegen;-)
Alle bester Tagesbeitrag!
183945. KKS schrieb am 02.11.2017 um 17:00 Uhr
Lausitz - das Katalonien in der Zone... unser Mittelmeer ist der Ostsee.
183944. KKS schrieb am 02.11.2017 um 16:55 Uhr
183941. naja schrieb am 02.11.2017 um 16:51 Uhr
Ich hoffe der Hoheit Augenlicht mit meinem gepinne nicht Schaden zugefügt zu haben

Zumindest hast du und Energokrabat den wohl interessantesten Schreibstil hier! Les euch beide gern...
183943. Lausi schrieb am 02.11.2017 um 16:54 Uhr
@GG... Die Gegend um Leipzig kannst du nicht im geringsten mit der hier in der Lausitz vergleichen. Aus den Tagebauten dort sind absolute Touristenregionen entstanden,das Neuseenland dort boomt wie Sau.
In Leipzig siedelt sich ein Großunternehmen nach dem anderen an. BMW,Porsche,Amazon,DHL,Schenker und co. sorgen dafür,dass die Stadt wächst und wächst. Laut Prognose in ca. 10 Jahren auf ca. 700Tausend.
Mir ist klar,dass sowas hier in der Lausitz nicht möglich ist, aber sowas wie dort,nur halt ne Nummer kleiner,wäre schon was.
183942. KKS schrieb am 02.11.2017 um 16:52 Uhr
Landen ja bestimmt auch nur ziemlich kurze Flugzeuge da...
183941. naja schrieb am 02.11.2017 um 16:51 Uhr
183939. Energokrabat-NoCo schrieb am 02.11.2017 um 16:43 Uhr
Aha, dann musst du der Pinwandbeitragsbeurteiler sein. Top, freut mich dich kennenzulernen.
Ich hoffe der Hoheit Augenlicht mit meinem gepinne nicht Schaden zugefügt zu haben und hoffe auf positive Bewertung ergebenst, hechel,hechel;-)Doppelsicherheitssmiley^^
183940. Ingo66 schrieb am 02.11.2017 um 16:47 Uhr
den platz in gibraltar kenn ich schon,direkt unterm affenfelsen - top!

kommt man auch gut mit dem flieger hin,landebahn ist gleich daneben,aber ne ziemlich kurze^^
183939. Energokrabat-NoCo schrieb am 02.11.2017 um 16:43 Uhr
183897. Gegengerade schrieb am 02.11.2017 um 11:21 Uhr

Der absolute Topbeitrag in dieser heutigen Wirtschaftsexpertenrunde!

Ein Vorab-Prost auf die Duelle Lausitz - Gibraltar in der WM-Quali und FCE - Schachtar Donezk in der CL!
183938. naja schrieb am 02.11.2017 um 16:40 Uhr
Widdewidde, es heißt widdewidde!
Für irgendwas muss ja meine Urlaubs-Bullerbü-Quälerei in Sverige gut gewesen sein;-)
183937. dauerbrenner schrieb am 02.11.2017 um 16:39 Uhr
Mal wieder Fußball!

Am 8.12. ist wohl ein entscheidender Tag. Dann wird über eine mögliche Neuaufteilung der Regionalligastaffeln beraten. Das wohl wahrscheinlichste Modell scheint die Auflösung unserer Nord-Ost-Staffel zu werden. Finde ich jetzt aber nicht so schlimm...

http://www.wochenanzeiger.de/article/197141.html
183936. dauerbrenner schrieb am 02.11.2017 um 16:33 Uhr
183916. Gegengerade schrieb am 02.11.2017 um 15:20 Uhr

...Aber die Kohleindustrie und deren Belegschaft dafür verantwortlich zu machen, dass es daneben nur schlechte oder wenige Jobs gibt, ist ja völliger Unsinn...

Würde ich auch so sehen, wenn es jemand so gesagt oder geschrieben hätte!


...Also was ist hier alles so scheiße, trist und traurig?

Jeder macht sich die Welt wie sie ihm gefällt...widewidewumm ;-)
183935. Schiedsrichter schrieb am 02.11.2017 um 16:22 Uhr
Kicker schreibt auch von uns:

http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/709824/artikel_cottbus_wollitz-suche-nach-der-breite.html
183934. KKS schrieb am 02.11.2017 um 16:21 Uhr
Das Ding is doch... selbst wenn du in Nordhausen verlierst patzt sicher auch der BFC...
183933. Ingo66 schrieb am 02.11.2017 um 16:21 Uhr
ach passend noch dazu:

heute im berliner kurier - hanf-rausch in der lausitz/cannabis-anbau soll der kohle-region einen neuen boom bescheren,medizin-multi will erste legale plantage errichten

alles wird (hier) gut!
183932. Schiedsrichter schrieb am 02.11.2017 um 16:19 Uhr
Und ja ich bin weiter für Langeweile

Meinetwegen mit 20 Punkten Vorsprung in die Relegation

Hauptsache raus da unten

Wir spielen uns mehr und mehr ein, nichts anderes ist das
183931. Schiedsrichter schrieb am 02.11.2017 um 16:18 Uhr
Uluc will deinem Wunsch ja auch entsprechen

"Uluc kündigt an, zu versuchen, den in der Tabelle enteilten Cottbusern am 4. November die erste Niederlage zu verpassen, in der nächsten Saison den Aufstieg anzugehen und im Frühjahr wieder ins Pokalfinale zu stürmen."
183930. Ingo66 schrieb am 02.11.2017 um 16:13 Uhr
dir gehts wohl zu gut!?^^
183929. naja schrieb am 02.11.2017 um 16:09 Uhr
Zum FCE:
ich habe mich die Tage öfter beim Wunsch nach einer Niederlage erwischt ( Frevel)
Aber irgendwie fehlt mir grad was, klingt dämlich und ist es vermutlich auch.
Mir ist langweilig um unseren Club, wie blöd ist das denn?
183928. naja schrieb am 02.11.2017 um 16:05 Uhr
Ich will es trotzdem nicht unmöglich reden, es wird nur sicher mehr kosten, als am Computer simuliert. Wenn „irgendwer“ das bezahlt bis in die letzte Konsequenz,alles gut.
183927. naja schrieb am 02.11.2017 um 15:59 Uhr
Dazu kommt das wir hier etwas mehr Wasser ( in Fläche und Grund) haben, als in allen mir bekannten, erfolgreich renaturierten Gebieten.
183926. Ingo66 schrieb am 02.11.2017 um 15:59 Uhr
wacker-kapitän propheter:

,,es ist angerichtet''

nun denn,pro 4:0
183925. naja schrieb am 02.11.2017 um 15:57 Uhr
GG die Gegend um Leipzig kenne ich sehr gut, nicht mit Niemandsland hier zu vergleichen. Da sind von div. Großunternehmen ( BMW etc.) Gelder geflossen um die Gegend für eine schon fixe industrielle Ansiedlung attraktiv zu machen.Leipzig wächst mit Macht.
Hier ist die Kiste ( nur mein Gefühl) fix budgetiert. Ich bin gespannt.
183924. Gegengerade schrieb am 02.11.2017 um 15:50 Uhr
183922. naja schrieb am 02.11.2017 um 15:45 Uhr
Fahr mal nach Sachsen - Gegend um Leipzig oder um Weißwasser. Die haben paar Jahre Vorsprung gehabt. Da kannst du dir schon mal etwas "Glauben" holen :-)
183923. Gegengerade schrieb am 02.11.2017 um 15:48 Uhr
abgesehen vom Gesetzesrahmen bauen und verkaufen die auch nur das, was andere kaufen. Und im Moment sind das halt große (oder zumindest hohe) Autos mit Verbrennungsmotor. Hier wie da sind die Hauptargumente für die Käufer Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit.
183922. naja schrieb am 02.11.2017 um 15:45 Uhr
Tagebaurenaturierung sehe ich nicht, erst wenn die Spree sauber ist und nicht das halbe Bundesland mit „nicht betreten, Lebensgefahr „Schildern bepflastert ist.
An den Ostsee glaube ich auch erst, wenn er mit sauberem Wasser voll ist und man ungefährlich ran kann. Da ist für mich nix fit.
183921. naja schrieb am 02.11.2017 um 15:42 Uhr
Mir persönlich geht es nicht um eine Vorreiterrolle, egal ob ich jetzt angesprochen bin oder nicht. Ich sehe nur nicht ein, dass Technologien immer dann nicht ausgereizt werden, wenn es der Gesetzgeber nicht verlangt, weil sie nicht zur Gewinnmaximierung beitragen. Da ist mein Verständnis von Gewinn in einer Industrienation beendet.
Wenn ich Karren leichter und sportlicher mit mehr Leistung bis hin zum autonomen Fahren basteln und erforschen kann, sollte das „Hintenraus kommende“ nicht einfach nur im Gesetzesrahmen bleiben, der dann auch noch umgangen wird, nur weil das kein Geld bringt und die Forschung dort nur Gesetzeszielerreichungsniveau hat.
183920. Ingo66 schrieb am 02.11.2017 um 15:33 Uhr
was sich unsere klimakanzlerin in den kopf setzt,dass schafft sie auch
183919. Gegengerade schrieb am 02.11.2017 um 15:27 Uhr
Fakt ist, dass die 3 Kohlekraftwerke und Tagebaue in der Lausitz das Weltklima weder verändern, noch verschlechtern oder verbessern. Im Gegensatz zur "Dritten Welt" oder Fernost wird hier das Rauchgas entschwefelt, die Tagebaue werden renaturiert und bei CCS würde sogar das CO2 abgespalten.

Und wer meint (oder besser träumt), dass Deutschland eine Vorreiterrolle einnimmt, an der sich die anderen dann orientieren, braucht eigentlich nur auf die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland und der EU zu gucken. Da klappt das ja auch so super.
183918. Ingo66 schrieb am 02.11.2017 um 15:26 Uhr
ccs wurde doch nicht umsonst von der grünen lobby abgewürgt und verteufelt,dass war kein zufall
183917. Gegengerade schrieb am 02.11.2017 um 15:22 Uhr
BTW: Jänschwalde sollte vor paar Jahren zu Zeiten von CCS das modernste Kohlekraftwerk der Welt werden. Die schwammige Gesetzgebung, die CCS (vorerst) zum Scheitern brachte, verhinderte auch die Modernisierung von Jänschwalde.
183916. Gegengerade schrieb am 02.11.2017 um 15:20 Uhr
183906. dauerbrenner schrieb am 02.11.2017 um 13:40 Uhr
---
Natürlich klammern die sich an die Kohle, weil die Region nun mal davon lebt.Und klar ist auch, dass es zuweilen auf dem daneben existierenden Arbeitsmarkt schwieriger ist - wie überall, wo man im Mittelstand arbeitet und nicht bei Tarifverwöhnten Großkonzernen oder im öffentlichen Dienst.
Aber die Kohleindustrie und deren Belegschaft dafür verantwortlich zu machen, dass es daneben nur schlechte oder wenige Jobs gibt, ist ja völliger Unsinn.
Davon abgesehen stimmt das auch nicht so ganz. Schließlich liegt die Arbeitslosenquote z.B. in Spree-Neiße unter der von Berlin. Zudem ist SPN z.B. führend in Sachen Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigen in Brandenburg - noch vor den Speckgürtelkreisen LDS oder TF. Also was ist hier alles so scheiße, trist und traurig?
183915. naja schrieb am 02.11.2017 um 15:11 Uhr
Mahlzeit,
ich als Bürger( wat ein Kackwort, könnt ich jedem Streifling bei der Ansprache sofort...egal) erwarte das wirtschaftlich mit Bodenschätzen im Rahmen bestmöglicher Umweltschutztechnologie umgegangen wird. Ob das in Jänschwalde der Fall ist kann ich mangels Fachwissen nicht beurteilen, habe aber etwas Zweifel für diesen Standort.
Zweifel generell, wenn es zu einer Gier bei der Nutzung von Bodenschätzen kommt. Dann sollte reguliert werde, weil wir es in D können, da zählt für mich auch kein Vergleich mit Dritte Welt Staaten.
So sauber es irgend geht verbrennen, was auch immer.
183914. AltePfeife schrieb am 02.11.2017 um 15:05 Uhr
Gut, daß sich Fans nicht nur mit Fußball befassen können.
Ein PW-Tag mit Politik tut auch mal gut!
183913. AltePfeife schrieb am 02.11.2017 um 15:04 Uhr
Oh, hatte nicht bis zum Ende gelesen.
183912. AltePfeife schrieb am 02.11.2017 um 15:03 Uhr
183910. Goran schrieb am 02.11.2017 um 14:52 Uhr
Ersetze Kongo mit Polen.
183911. pps schrieb am 02.11.2017 um 14:54 Uhr
Die Tragik der Allmende. tragisch
183910. Goran schrieb am 02.11.2017 um 14:52 Uhr
Klimaziele? Als wenn das irgendwas beinflussen würde. Nehmen wir die Kohlekraftwerke vom Netz und schließen unsere Tagebaue. Hurra, die Welt ist gerettet!

Morgen fnden Sie vielelicht im Kongo die annähernd gleichen Bodenschätze wie bei uns in der Lausitz. Die machen 19 Tagebaue auf und bauen sechs Kohlekraftwerke neu! Übrigens auf dem selben Planeten, der selben Erde - unserer Welt. Das heißt nur "Dritte Welt" dort.

Welche Naivität der gemeine "Grünspan" doch hat, dass wir Deutsche immer die Welt retten sollen und müssen. Alle anderen lachen sich kaputt, dass wir so dämlich sind und die Bodenschätze, die wir haben am besten noch freiwillig in der Erde lassen. Oje.

Ohne Kohle, keine Energie!

Wir schließen Atomkraftwerke und in Polen bauen sie neue. Macht Sinn.