Termine
Neues
#Termine
Testspiel: ESV Lok Falkenberg - FC Energie
Wo: Fried.-Ludw.-Jahn-Sportanlage Falkenberg | Fr, 01.07.2022 | 18:30 Uhr | Schiedsrichter
Testspiel: Neuzeller SV - FC Energie
Wo: Sportplatz Neuzelle | Sa, 02.07.2022 | 15:00 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
1 User online
· Blahaj

Pinwand der Energiefans







123255. Schtief schrieb am 05.10.2015 um 13:03 Uhr
Und zu Nestor. Lieber mal nen risikozuspiel als tausend mal quer oder hinter.
123254. Schtief schrieb am 05.10.2015 um 12:59 Uhr
Auf die Diskussion hab ich gewartet wastl. Ich find ne Vorwahl okay. Und es muss ein guter Mix aus 50Jahren sein. Nicht nur aus 6 Jahren 1. liga . meine Meinung.
123253. Rusty James schrieb am 05.10.2015 um 12:57 Uhr
123250. Wastl schrieb am 05.10.2015 um 12:52 Uhr

Echt?Ich dachte man kann da aus allen wählen.
123252. Rusty James schrieb am 05.10.2015 um 12:55 Uhr
Mahlzeit!

Kohlroulade,Kartoffeln,Soße
123251. Egon schrieb am 05.10.2015 um 12:53 Uhr
Jo @Schtief, wobei mir Nestor auf der Innenverteidigerposition nicht gefallen hat.
Zweikampfmässig nicht so besonders und viele riskante Pässe (auch kurze Pässe).
123250. Wastl schrieb am 05.10.2015 um 12:52 Uhr
123241. Scharfe schrieb am 05.10.2015 um 12:11 Uhr

http://www.fcenergie.de/news/die-elf-aus-50-jahren-energie

Nach welchen Kriterien wurde hier eigentlich vor-ausgewählt?
Bei den Torhütern fehlte Almer und bei den Abwehrspielern z.B. Kukielka, Szélesi, Mitreski, Cvitanovic, Löw usw...
123249. Egon schrieb am 05.10.2015 um 12:51 Uhr
Bei 0:1 verlängert glaube Tusche den Ball so unglücklich, dass es danach schwer zu verteidigen ist.
Eine funktionierende Mannschaft schüttelt sich dann mal kurz durch, wir jedoch sind überhaupt nicht in die Zweikämpfe gekommen.
123248. Schtief schrieb am 05.10.2015 um 12:49 Uhr
Man hat auch bei Nestor gesehen (der deutlich mehr Risikopässe gespielt ) das wir nach vorne wenig Bewegung haben und somit unseren IV das leben schwer gemacht wird. Da läuft halt kein müller mal in die Gasse oder sonst was. Unser Zentrum war auch leicht zu zustellen...
123247. Egon schrieb am 05.10.2015 um 12:46 Uhr
Möhrle war gestern unser bester Verteidiger, hat uns auch mit einer starken Grätsche das sehr wahrscheinliche 1:3 gerettet.
123246. sammy_deluxe schrieb am 05.10.2015 um 12:38 Uhr
Gestern waren alle neben der Spur...das 1 Gegentor tat sein übriges...da müssen definitiv auf die couch
123245. pannenhuebi schrieb am 05.10.2015 um 12:33 Uhr
123243. Egon schrieb am 05.10.2015 um 12:15 Uhr
-----------------------------------------------
Möhrle hat dirigiert? Möhrle war wie immer ein Unsicherheitsfaktor und hat die Bälle meist quer oder zurück gepasst. Einerseits weil ihm selbst die Übersicht fehlt und er bei seinen Aktionen auch unsicher wirkt und andererseits, weil sich keiner richtig mal frei gelaufen hat.

Das Spiel ohne Ball ist nämlich eine Katastrophe bei uns!
123244. bummi schrieb am 05.10.2015 um 12:23 Uhr
Möhrle war gestern nicht das Problem.
123243. Egon schrieb am 05.10.2015 um 12:15 Uhr
Mahlzeit

Reiseintopf.

Und Möhrle hat schon versucht zu dirigieren, aber es hat nicht viel geholfen.
Und die einzige Alternative zu Kapitän Möhrle ist Zeitz
123242. bummi schrieb am 05.10.2015 um 12:12 Uhr
Was ich mich frage: Angeblich ist Vasile in der Pause ja laut geworden. Was hat er denen denn aber VOR dem Spiel erzählt????
123241. Scharfe schrieb am 05.10.2015 um 12:11 Uhr
http://www.fcenergie.de/news/die-elf-aus-50-jahren-energie
123240. dauerbrenner schrieb am 05.10.2015 um 12:08 Uhr
Mahlzeit!

Frischkäse-Walnuss-Salat auf Nudeln mit Honig-Thymian-Dressing...
123239. Ingo66 schrieb am 05.10.2015 um 11:53 Uhr
und vor allen dingen selfies dabei machen
123238. shane douglas schrieb am 05.10.2015 um 11:51 Uhr
Alle ab in ne Kneipe Fressen,Saufen und kotzen...
123237. Ingo66 schrieb am 05.10.2015 um 11:46 Uhr
alle ab auf die couch
123236. bummi schrieb am 05.10.2015 um 11:41 Uhr
Ich bin eher für den Psycho-doc.
123235. dauerbrenner schrieb am 05.10.2015 um 11:39 Uhr
eigentlich müssten die jetzt jeden Mittwoch Testspiele bestreiten, um sich mal wieder auf die Schulter hauen zu können oder "fußballdeutsch" Selbstvertrauen zu holen. Außerdem jede Woche Montag 4,5 Testspieler bis mal paar preiswerte gute Kicker dabei sind, die den Etablierten Konkurrenz machen können...

So hat es damals bei Ede auch funktioniert und wird Lazi sicherlich auch noch einführen...
123234. pannenhuebi schrieb am 05.10.2015 um 11:16 Uhr
Jetzt kommt Wernsdorf oder wie die heißen und man klatscht sich ob eines Kantersieges wieder auf die Schultern......wie es weiter geht wissen wir alle....
123233. f-locke schrieb am 05.10.2015 um 11:15 Uhr
Darum sollte man nie zu früh aus dem Stadion gehen...

"Cottbus hängt im Tabellenkeller fest

Zum Abschluss des zwölften Spieltages verlor Energie Cottbus gegen Wehen Wiesbaden mit 1:2 (0:2) und bleibt auf Platz 17 hängen. Die Hessen sind 15., haben aber fünf Punkte mehr auf dem Konto als die Lausitzer. Tabellenführer ist Dresden vor Münster."

http://www.welt.de/print/die_welt/sport/article147202476/Fussball-Kompakt.html
123232. Kolki schrieb am 05.10.2015 um 11:10 Uhr
Jaja und zählt trotzdem @pannenhuebi. Genauso, wie es für das Halten in Magdeburg eben keinen Elfer gab..
müßig..
123231. Kolki schrieb am 05.10.2015 um 11:09 Uhr
Was ist gut fand war, dass Miriuta durch zeitige Wechsel Einfluß aufs Spiel nahm. Was irgendwie mit einem Punkt belohnt wurde.
123230. pannenhuebi schrieb am 05.10.2015 um 11:08 Uhr
Grad nochmal geschaut, das Tor von Kauko war ja wohl klares Handspiel!
123229. Kolki schrieb am 05.10.2015 um 11:07 Uhr
Die schlimmste Situation war doch als sich unser Leitwolf Tusche das erste Mal schnell bewegte, als er die Auswechseltafel sah und dann erstaunt die 28 las..
123228. Britsche schrieb am 05.10.2015 um 10:47 Uhr
"die truppe hat ein höheres niveau" - das gleiche gelaber wie in der abstiegssaison

"solch eine leistung wird es nicht mehr geben"
wie oft hatte das auch krämer gesagt? jetzt fängt lazi auch schon damit an.

da müssen einfach mal taten folgen!

kann doch nem kind auch nicht immer wieder sagen, wenn du das nochmal machst, dann bekommst du tv verbot - laber laber laber. dann muss man auch mal durchgreifen.
123227. Mr-Monk schrieb am 05.10.2015 um 10:42 Uhr
123218. ulf schrieb am 05.10.2015 um 10:11 Uhr
***
"wo soll das noch hinführen? hier ist ja nicht mal Land in Sicht..."
um es mit deinen Worten zu sagen ;-(
123226. Wastl schrieb am 05.10.2015 um 10:40 Uhr
Die Speckgürtelgang wird am Mittwoch in wesentlichen Teilen dem Testspiel in Finowfurt beiwohnen. Wer also Lust auf schöngeistige Gespräche hat, für Biereinladungen stehen wir gerne zur Verfügung! 8-)
123225. Wastl schrieb am 05.10.2015 um 10:37 Uhr
123200. ulf schrieb am 05.10.2015 um 08:35 Uhr

Ich habe trotzdem während der Übertragung an einigen Stellen auch gut gelacht! :-)
Und auch mal feuchte Augen bekommen... ;-)

123224. Gegengerade schrieb am 05.10.2015 um 10:36 Uhr
123217. Schtief schrieb am 05.10.2015 um 10:11 Uhr

---

Sehe ich ja auch so. Die komplette Truppe hat sicher ein höheres Niveau. Hilft uns aber leider nicht. Aber aktuell stehen wir eben auch ungefähr dort, wo wir hingehören.
123223. dauerbrenner schrieb am 05.10.2015 um 10:28 Uhr
Ich habe letztens mal ein Interview mit dem Sulu von Darmstadt gelesen. War glaube ich in der BILD. Da ging es um den "sagenhaften" Aufstieg von D98 aus den Tiefen der Dritten Liga bis in die erste Liga. Er hat da das Wort DEMUT öfters gebraucht, die von Nöten ist um jede Woche von Neuem zu bestehen. Vor allem in dieser Liga! Hier ist keiner Fallobst oder eine Luschentruppe. Solange, wie alle die Mannschaft immer wieder in der anspruchsvollen Favoritenrolle sehen, werden unsere Gegner sich immer wieder ins Fäustchen lachen. Vor allem in den Heimspielen, wo die Truppe dann "liefern" muss. Auswärts, wie zuletzt in Magdeburg ist es dann doch etwas leichter. In Dresden werden wir auch wieder eine andere Truppe sehen. Weil niemand mehr erwartet als nicht unter zu gehen...
123222. Ingo66 schrieb am 05.10.2015 um 10:26 Uhr
hättste mal welche mit gebracht @monk
123221. Mr-Monk schrieb am 05.10.2015 um 10:25 Uhr
123206. ulf schrieb am 05.10.2015 um 09:41 Uhr
****sauber...!!!
waren am Wochenende in München, haben den Bruder meiner Frau besucht. war komisch, die hatten da so ein Fest in der Stadt, das nannte sich Wiesn. Aber es war nirgends Gras zu sehen... lauter Rummelbuden und Futterstände... die Getränke in den Zelten müssen kostenfrei gewesen sein, die Leute standen Schlange um rein zu kommen. wie früher wenn es Bananen gab...
123220. ulf schrieb am 05.10.2015 um 10:17 Uhr
@gg, "..zu schlecht.."

da würde ich nicht mitgehen. bei denen stimmt´s im kopf nicht.
123219. Ingo66 schrieb am 05.10.2015 um 10:17 Uhr
fassungslosigkeit ist das richtige wort @ulf
123218. ulf schrieb am 05.10.2015 um 10:11 Uhr
hast vollkommen recht @Ingo. MiR geht es eher darum um ein zeichen zu setzen (vielleicht schon das letzte).
irgendwas, ich weiß langsam auch nicht mehr was man da machen soll. mensch wir haben doch als fans schon alles durch, von 90 minuten dauersupport, über gesprächsrunden, offene briefe, gesponsorte busse, oder sonstwas für unzählige aktionen.
hätte ich im leben niemals gedacht, das wir uns echt sorgen machen müssen nicht in liga VIER abzusteigen. fassungslosigkeit
123217. Schtief schrieb am 05.10.2015 um 10:11 Uhr
123214. Gegengerade schrieb am 05.10.2015 um 10:05 Uhr

Um das so zu beurteilen, will ich die Truppe mal komplett sehen. Mit Garbu, Michel, Zeitz und Nestor.
123216. Paul schrieb am 05.10.2015 um 10:10 Uhr
Viele Spieler würden doch viel lieber mit der Hose in der Kniekehle unterm Korb rum hüpfen und Prellball spielen. Und Ghettohiphop hören...Das sind doch keene Fussballer...
123215. Ingo66 schrieb am 05.10.2015 um 10:07 Uhr
lazi dazu passend im kicker:

,,Solange ich hier Trainer bin - so eine Leistung wie in der ersten Halbzeit geht gar nicht.Wer nicht bereit ist,für diesen Verein kämpfen,der kann gehen.Gleich morgen.''

werden wohl morgen ein paar fehlen
123214. Gegengerade schrieb am 05.10.2015 um 10:05 Uhr
Wir sind zu schlecht. Begreift das doch endlich. In dieser Zusammensetzung mit Berger und zickert, ohne Zeitz und Michel, mit ner langsamen Verteidigung. Das hat nichts mit Mentalität zu tun sondern mit können. Im Winter neues Personal- mindestens 3 oder 4 Leute. Schorch ist ein guter Anfang. Da muss etwas passieren.
123213. Ingo66 schrieb am 05.10.2015 um 10:04 Uhr
einer der WAs zu sagen hat,der brauch auch keine kapitänsbinde,der kann auch so mal das ,,maul'' aufmachen - nur,haben wir denn so EINEN!? so einer müsste ja erst mal mit LEISTUNG vorangehen und da seh ich momentan keinen,alle mit sich selbst beschäftigt und überfordert
123212. Unabsteigbar schrieb am 05.10.2015 um 10:02 Uhr
123209. pannenhuebi schrieb am 05.10.2015 um 09:52 Uhr

Die Truppe hat Angst vor dem eigenen Publikum! Warum, weiß ich auch nicht!

Angst vor der täglichen Pinwand-Watsche...
123211. ulf schrieb am 05.10.2015 um 09:57 Uhr
vielleicht muß Lazi einfach mal die truppe aufwecken mit nem starken zeichen - das wäre für mich - wechsel der käpitänsbinde(!!!). ein Möhrle ist für mich KEIN KAPITÄN, kein führungsspieler, keiner der laut wird in der jetzigen situation (oder auch schon die jahre davor), keiner der die jungs dirigiert, keiner typ mit ausstrahlung auf die jungen wilden.
eventuell ist solch eine aktion, mit dem wechsel in der mannschaftshierarchi, einfach mal bitter nötig um der mannschaft mal den ernst der lage vor augen zu führen. da versteckt sich einer hinter dem anderen. ist das alles traurig
123210. Ingo66 schrieb am 05.10.2015 um 09:55 Uhr
tach
123209. pannenhuebi schrieb am 05.10.2015 um 09:52 Uhr
Die Truppe hat Angst vor dem eigenen Publikum! Warum, weiß ich auch nicht!
123208. Schtief schrieb am 05.10.2015 um 09:52 Uhr
Für mich war das Selbstüberschätzung. Wehen hatte bis dato nix geholt. Die hauen wa jetzt einfach weg hier. Das man dann aber auf ne gute Truppe getroffen ist, waren einige Herren mit der Situation überfordert.
Wie Ingo gestern schon schrieb beide Außenspieler Katastrophe. Dazu Berger der gar kein Zugriff hatte. Und in der Mitte n Zickert der sich zwar sehr bemüht hat aber auch über fordert war.
Für mich war das ne EinstellungsSache und das find ich unserer Situation schlimm. Das hatte ich alles vor zwei Jahren schon mal
123207. ulf schrieb am 05.10.2015 um 09:48 Uhr
ich komme echt nicht klar mit dieser mentalität der truppe. da machen wir doch ein geiles spiel in magdeburg, gehen mit breiter brust voran, müßten uns doch eigentlich SELBSTVERTRAUEN ohne ende aufgetankt haben - aber nee - da kommen sie hier in Cottbus aus der kabine und stehen von der ersten minute an völlig neben sich und wirken total verängstigt und unsicher bei jeder einfachsten ballberührung. WIE GEHT DAS???
ich kann das einfach nicht verstehen. zumal das publikum von beginn an die truppe getragen hat. die truppe ist MiR ein rätsel :o(
123206. ulf schrieb am 05.10.2015 um 09:41 Uhr
@Monk, geh rein bei ca 0:35:00 bis 0:35:20 ;o)