Termine
Neues
#Termine
9.Spt: Berliner AK - FC Energie
Wo: Poststadion, Berlin | Fr, 20.09.2019 | 17:00 Uhr | Schiedsrichter
10.Spt: FC Energie - BFC Dynamo
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 28.09.2019 | 13:30 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







74817. Paul schrieb am 16.08.2014 um 22:56 Uhr
Siegen ooch
74816. Ingo66 schrieb am 16.08.2014 um 22:06 Uhr
Heringsdorf fetzt!
74815. Ingo66 schrieb am 16.08.2014 um 22:04 Uhr
Nabend
74814. I.M. schrieb am 16.08.2014 um 21:50 Uhr
Da fährt man aber im sommer hin
74813. dauerbrenner schrieb am 16.08.2014 um 21:39 Uhr
ulf: Heringsdorf
74812. ulf schrieb am 16.08.2014 um 21:07 Uhr
woche
74811. ulf schrieb am 16.08.2014 um 21:07 Uhr
@dauerLutze, wo biste denn genau? ich hab nächste meine MeckPom tour
74810. AltePfeife schrieb am 16.08.2014 um 21:02 Uhr
1 Krad mit 5 Grad iss unterwegs.
74809. I.M. schrieb am 16.08.2014 um 21:01 Uhr
Montag solls heiss werden. Kommste runter @Dauerradler
74808. dauerbrenner schrieb am 16.08.2014 um 20:55 Uhr
moin von der Waterkant... kann mal jemand paar Grad hoch schicken?
74807. ulf schrieb am 16.08.2014 um 20:52 Uhr
Bittroff schon mal aussortiert aus der startelf des fsv
74806. shane douglas schrieb am 16.08.2014 um 20:41 Uhr
Am heutigem Samstag
Kreispokal Ostbrandenburg
09:00 Uhr Storkower SC III.- Golzower SV 7:1
12:00 Uhr BSG Pneumant Fürstenwalde - FSV Preußen Bad Saarow 1:4
15:00 Uhr SG Rauen - SV Blau Weiß Heinersdorf 2:3
74805. Rusty James schrieb am 16.08.2014 um 20:36 Uhr
*Einheit*
74804. Rusty James schrieb am 16.08.2014 um 20:23 Uhr
Landespokal

TSG Eineit Bernau - SV Blau Weiss Petershagen Eggersdorf 2:4 (0:2)

In der nächsten Runde bite den FC Energie liebe Losfee!
74803. Fuzzy schrieb am 16.08.2014 um 20:15 Uhr
@ Der Ritter;
also auf dem Dach der Sitzplatztribüne stand einer mit ner Kamera; der hat eigentlich alles aufgenommen. ich weiß aber nicht, ob der von "Krombacher" war, eher von der Eintracht.
Aber interessiert eigentlich jemand, wie HaRo gespielt hat? Und dann noch immer dieses "Lübzer"-Logo - das ist doch offensichtlich Schleichwerbung :)!!
74802. Kolki schrieb am 16.08.2014 um 19:39 Uhr
Tach, die Damen.
74801. I.M. schrieb am 16.08.2014 um 18:59 Uhr
Top wacker!
74800. Stussy schrieb am 16.08.2014 um 18:56 Uhr
Landespokal: Wacker Ströbitz (landesliga) - VfB Hohenleipisch (Brandenburgliga) 2-1 vor 150 Zahlenden ;-) ...
74799. AltePfeife schrieb am 16.08.2014 um 18:46 Uhr
18.08.2014 18.30
Energie Cottbus - Hamburger
SV Thorsten Kinhöfer,
Frederick Assmuth, Markus Schüller,
Alexander Sather
74798. I.M. schrieb am 16.08.2014 um 17:31 Uhr
Lasogga nun doch mit bei?
74797. Paul schrieb am 16.08.2014 um 17:09 Uhr
in Bezug auf Rattenball
74796. Paul schrieb am 16.08.2014 um 17:08 Uhr
wenn ich die Kohle von Hopp hätte, würd Energie auch in der Championsleague spielen und einen neues schickes Stadion haben...aber es wäre immer noch der FC Energie Cottbus e.V. und nicht "Pauls Fussballklub Nr.1 Cottbus"
74795. AltePfeife schrieb am 16.08.2014 um 15:24 Uhr
Die Mädels haben die Staffel verkackt.
74794. Der Ritter schrieb am 16.08.2014 um 15:20 Uhr
http://youtu.be/IdUxvg6Dcf8

Gab's bei uns auch jemand der gefilmt hat? Musste arbeiten.
74793. Leinölpresse schrieb am 16.08.2014 um 14:15 Uhr
Alles andere wird nicht akzeptiert!
74792. Leinölpresse schrieb am 16.08.2014 um 14:15 Uhr
www.nein-zu-rb.de
74791. EB schrieb am 16.08.2014 um 12:08 Uhr
Mag für dich lächerlich sein @G_MICHA. Für mich ist es Haarspalterei. Und ich rede nicht von Klaiber, sondern von Pilarsky. Der sich übrigens wie DM dann in seinem Engagement sonnt. Oder schauen wir mal auf die Geldgeber beim kommenden Pokalgegner.

Profi-Fußball ist Kommerzfußball. Muss man nicht mögen. Der KSC könnte sich aus Liga 2 abmelden, dann geht man dem Projekt aus dem Weg.

PS: Persönlich nervt mich das Projekt in L auch. Weil es dadurch noch mehr Kreativität für uns bedeutet, um mal wieder einen der 36 Plätze in den beiden TOP-Ligen zu ergattern.
74790. G_MICHA schrieb am 16.08.2014 um 12:00 Uhr
Sorry, @EB; so eine Diskussion ist lächerlich. RB ist ein Konstrukt, der mit dem Marketingwillen aus Österreich steht und fällt. Die Formel 1 Bude kriegt auh Geld von Infiniti und was weiß ich. Und trotzdem ist es Mateschitz Kohle.

Jeglicher Versuch der Rechtfertigung der Leipziger Anhänger ist der armselige Versuch, sich das eigene Geld-Lemming-Dasein, schön zu reden.

All diese Vergleiche mit anderen Vereinen haben einen Makel: Klaiber beim KSC, Mercedes beim VfB usw. wollen den Erfolg des KSC, VfB..für sich nutzen. In Leipzig ist es umgekehrt. Da pusht man krampfhaft den Sponsor, um sich in seinem Glanz zu sonnen. Ein grundlegender Unterschied.
74789. bummi schrieb am 16.08.2014 um 11:56 Uhr
Aber jetzt mal ganz ehrlich: Welcher Verein in den oberen Spielklassen ist schon komplett unabhängig? Großaspach heißt ja nicht umsonst Sonnenhof und Burghausen nicht umsonst Wacker. Und selbst Energie ist doch in gewisser Weise auch vom Wohlwollen der Sponsoren abhängig. Natürlich ist die Einflussnahme des Geldgebers bei RB deutlich größer, aber ich glaube schon, dass es ein Stück weit auch Schiss ist, dass dieser Verein (meinetwegen auch in Anführungszeichen) die ganze Traditionsvereine sportlich in seeeehr kurz Zeit ein- und überholen könnte.
Vor Jahren wurde hier heftigst über Hoffenheim debattiert und gejammert, als die Fans bei uns im SdF nach dem 0:3 das UFFTA! angestimmt haben. Und heute? Wer regt sich heute noch über Hoffenheim auf?
74788. EB schrieb am 16.08.2014 um 11:50 Uhr
@G_MICHA: Hm ist der KSC unabhängig? Ohne Pilarsky wäre das Licht dort schon lange aus. Welcher Verein in den ersten drei Ligen ist von Sponsoren unabhängig?

74787. G_MICHA schrieb am 16.08.2014 um 11:41 Uhr
Da wird einem ja schlecht bei so viel Blindheit:

"In Leipzig engagieren sich neben dem Getränkeriesen ein amerikanischer Sportartikelhersteller, ein Maltesischer Wettanbieter, ein deutscher Automobil-Hersteller und eine regionale Brauerei. Soviel zu dem Vorwurf, Red Bull sei der einzige "Einzahler" bei RB Leipzig."

Genau. RB ist unabhängig.
74786. G_MICHA schrieb am 16.08.2014 um 11:37 Uhr
Wenn einem der Leipziger Fußballanhang anfangs noch erzählen wollte, dass sie der Protest gegen sie nicht interessiert, reagieren sie nun zunehmend pissig, weil sie merken, dass es vielleicht doch nicht nur die "ganzen ewig-gestrigen Ost-Ultras" sind, die sie hassen.
74785. EB schrieb am 16.08.2014 um 11:21 Uhr
"Der Stadt Leipzig liegt nach Auskunft des Ordnungsamtes keine Anmeldung einer Demonstration dieser Art vor. Vielleicht war bislang aber auch die Klärung der Location zum Spielanschauen wichtiger."

http://www.l-iz.de/Sport/Fu%C3%9Fball/2014/08/KSC-Fans-wollen-in-Leipzig-demonstrieren-56755.html
74784. bummi schrieb am 16.08.2014 um 11:17 Uhr
Die Antwort des Wirtes ist jetzt aber och nicht verkehrt.
74783. EB schrieb am 16.08.2014 um 11:14 Uhr
und anschließend wollen die KSCler Sky schauen. Auf die Reservierungsanfrage schrieb der Wirt der Vodkaria wohl:
"Abgesehen davon, dass Sie mit einer Demo gegen die Kommerzialisierung des Fußballs einige Jahrzehnte zu spät kommen und sich - so Sie denn nur noch das Ehrenamt und Amateure spielen sehen wollen - in die Kreis- und Bezirksligen orientieren sollten, werden wir im September keine Sky-Kneipe mehr sein. Wir haben das Abo aus Protest gegen um 45 % gehobene Gebühren gekündigt. Vielleicht sollten Sie mal gegen Sky auf die Straße gehen." Und: "Was veranlasst Sie anzunehmen, dass in den verbliebenen Kneipen noch Platz für Gäste ist, die uns unseren Spaß vermiesen wollen? Wenn Sie also Fußball sehen wollen, bleiben Sie zu Hause und bereiten sich auf das Spiel von Post Karlsruhe beim SV Kickers Brüchig vor."
74782. G_MICHA schrieb am 16.08.2014 um 10:55 Uhr
Der KSC hat eine Demo gegen RB in Leipzig angemeldet.
74781. AltePfeife schrieb am 16.08.2014 um 10:48 Uhr
Der war gut.
74780. Ingo66 schrieb am 16.08.2014 um 10:32 Uhr
hauptsache WIR kommen weiter und dynamooooooo fliegt montag raus
74779. pannenhuebi schrieb am 16.08.2014 um 10:31 Uhr
74770. Gegengerade schrieb am 16.08.2014 um 09:36 Uhr
-----------------------
da haste recht @gg
74778. Gegengerade schrieb am 16.08.2014 um 10:28 Uhr
Oder eher, dass wir in deren Liga spielen ;-)
74777. Gegengerade schrieb am 16.08.2014 um 10:27 Uhr
Chemnitz hat aber dieses Jahr auch ne gute Truppe - und denen gönn ich das einfach mal. Warum soll ich denen schlechtes Wünschen, nur weil wir so doof waren und abgestiegen sind. Die können doch nix dafür, dass die in unserer Liga spielen
74776. Ingo66 schrieb am 16.08.2014 um 10:15 Uhr
sag ich ja @schtief,dass war ein ,,jahrhundertspiel''(ähnlich wie unser 5:5 gg den ksc,nur kein pokal),die haben alles rausgehauen was ging,mainz erschreckend schwach
74775. Schtief schrieb am 16.08.2014 um 10:12 Uhr
Lieben nicht. Aber das war doch gestern mal ein geiler Kick. Vor allem was für Tore. Hammer Spiel. Kann man Karl Marx Stadt beglückwünschen. Mainz erschreckend...
74774. Fußballmafia-DFB schrieb am 16.08.2014 um 10:10 Uhr
Man muss auch nicht immer gleich in jedes Spiel die Relation zum eigenen Verein ziehen. Ich fand das Spiel für sich einfach nur geil und hab mich am Ende für den Underdog gefreut. So macht Fußball(schauen) Spaß. Das hat dann auch nüscht mit Energie zu tun.
74773. Ingo66 schrieb am 16.08.2014 um 10:09 Uhr
aber deswegen müssen wir sie ja nicht gleich ,,lieben''^^
74772. Leinölpresse schrieb am 16.08.2014 um 10:05 Uhr
@Gurke @GG
Zustimmung
74771. Gurke schrieb am 16.08.2014 um 09:54 Uhr
Naja, bei Chemnitz bin ich da auch recht relaxt, die sind nun nicht dafür bekannt, dass sie mehr ausgeben als einnehmen, da dürfen die ruhig auch mal für ihre Arbeit belohnt werden.
74770. Gegengerade schrieb am 16.08.2014 um 09:36 Uhr
"Schon allein deshalb, dass Konkurrenten aus unserer Liga nicht an die Geldtöpfe sollen, kann man nicht für Chemnitz sein."
----
Ohje - Irgendwann wirds echt albern.
74769. Ingo66 schrieb am 16.08.2014 um 09:09 Uhr
moin
74768. Ingo66 schrieb am 16.08.2014 um 00:11 Uhr
@schtief - und bei euch kann man vom fussboden essen^^

Nachti