Termine
Neues
#Termine
16.Spt: FC Energie - Germania Halberstadt
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 23.11.2019 | 13:30 Uhr | Schiedsrichter
A-Junioren DFB-Pokal Viertelfinale mehr weniger

FC Energie Cottbus U19 - SV Werder Bremen U19

Wo: Lok Stadion an der Lipezker Straße | So, 15.12.2019 | 11:00 Uhr | shane douglas

Alle Termine
1 User online
· Goran

Pinwand der Energiefans







178026. Fanprojekt Cottbus schrieb am 04.08.2017 um 22:01 Uhr
Morgen ab 9:30 Uhr in der Kickerstube: Traditionelles Frühstück mit allerlei gesunden und fetthaltigen Sachen. Wie immer für ne schlanke Drei-Euro-Spende ins Glas. Wir freuen uns auf Euch!
178025. f-locke schrieb am 04.08.2017 um 20:23 Uhr
schon klar. find nur die ansetzung lustig.
178024. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 19:59 Uhr
2 Stunden A9 werden die doch schaffen...
178023. f-locke schrieb am 04.08.2017 um 19:55 Uhr
blieben die 03er eigentlich in leipzig? gestern bei lok, sonntag bei chemie.
178022. Paul schrieb am 04.08.2017 um 19:24 Uhr
3 Gegentore gg einen Aufsteiger pahh :-)
178021. dauerbrenner schrieb am 04.08.2017 um 18:56 Uhr
bei Union geht ja auch die Luzi ab...
178020. Paul schrieb am 04.08.2017 um 18:54 Uhr
Fährt morgen jemand nach dem Spiel über Luckau?
178019. sammy_deluxe schrieb am 04.08.2017 um 18:36 Uhr
natürlich mein ich den FCE
178018. sammy_deluxe schrieb am 04.08.2017 um 18:35 Uhr

178012. G_MICHA schrieb am 04.08.2017 um 15:11 Uhr
178007. sammy_deluxe schrieb am 04.08.2017 um 14:41 Uhr

Und Menschen setzen ihre eigene Meinung gern als Fakt durch. Wenn ich es nicht gehört habe, gab es das nicht.


aha un statt den Medien oder polizei dies kund zu tun erzähl ich es den Medien...soso
178017. mittelstürmer schrieb am 04.08.2017 um 17:13 Uhr
PS.: Nach einer Auflösung eines Vereins,kann es
keine Mitglieder mehr geben.
178016. mittelstürmer schrieb am 04.08.2017 um 17:10 Uhr
178004. Urmel schrieb am 04.08.2017 um 14:36 Uhr
Für mich ist der Beitrag des rbb einfach redaktionell schelcht aufgemacht. Das Video lobt nur, der Artikel zerreißt.
÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷
Für mich lobt das Video(alles was man sieht und hört ist ein positiver Fakt)
Der Artikel zerreißt nichts erwähnt einzelne , antisemitische Ausfälle und berichtet von gesichteten " Inferno Mitgliedern" .Das ist alles.
Wo ist hier ein Problem? Es wäre noch besser,wenn der rbb24 Ausfälle,wie bei der friedlichen Darstellung der Stimmung im Video ,auch Beweise festgehalten hätte und zur Anzeige gebracht hätte.
Freuen wir uns doch über den Sieg und dieses friedliche Spiel.
178015. Energokrabat-NoCo schrieb am 04.08.2017 um 16:31 Uhr
178009. Schtief schrieb am 04.08.2017 um 14:55 Uhr
178002. EB schrieb am 04.08.2017 um 14:23 Uhr

Ja, scheinbar haben sie tatsächlich den Geheimagent Reschke für den Schindelmeiser-Posten geholt.

Uns kanns egal sein: In 10 Tagen wird der noch nicht viel bewegen können und dafür werden jetzt zunächst Schindelmeiser-Befürworter Panik und Unruhe stiften. Jede Störung der Konzentration beim Gegner ist uns ja willkommen. Sehr schön.
178014. Energokrabat-NoCo schrieb am 04.08.2017 um 15:57 Uhr
177943. KKS schrieb am 03.08.2017 um 22:04 Uhr
Frage der Ästhetik: wenn im Fernsehen ein Pflichtspiel des Männerfußballs kommt, schaut man dann wirklich noch Frauenfußball? [Energokrabat-NoCo]

Antwort: Ja. Nicht nur wg. ästhetischer Gründe, aber auch ihretwegen - sowohl körper- als auch spielästhetischer Art. Bei dieser Frauen-EM wars nämlich tatsächlich so, dass im Schnitt in jedem Spiel so ca. 2-3 wirklich hübsche Erscheinungen pro Tiem mitmachten (klar, nach subjektivem Empfinden), doch die Mädels können zum Teil auch wirklich sehr gut kicken. Zudem sind knappe KO-EM-Spiele unabhängig vom Geschlecht spannend und unterhaltsam. War schon ne schöne Horizonterweiterung, dieses Turnier. Aber bei FCE-Spielen hätte Männerfußball ohne Nachdenken und Kalkulation Vorrang auch vor dem Frauen-WM-Finale, ist ja selbstverständlich. Doch nur der FCE. :D
178013. shane douglas schrieb am 04.08.2017 um 15:16 Uhr
Mach es gut mein kleiner gelber Freund...
:-(
178012. G_MICHA schrieb am 04.08.2017 um 15:11 Uhr
178007. sammy_deluxe schrieb am 04.08.2017 um 14:41 Uhr

Und Menschen setzen ihre eigene Meinung gern als Fakt durch. Wenn ich es nicht gehört habe, gab es das nicht.
178011. shane douglas schrieb am 04.08.2017 um 15:01 Uhr
Vermute nen geschmeidiges 6:0 morgen.
178010. Schtief schrieb am 04.08.2017 um 14:56 Uhr
Ansonsten pro Heimsieg morgen.

Pro 3:0
178009. Schtief schrieb am 04.08.2017 um 14:55 Uhr
178002. EB schrieb am 04.08.2017 um 14:23 Uhr

Und sollen wohl Reschke von den Bayern als Nachfolger holen. Wäre wohl nen guter Deal für die Schwaben.
178008. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 14:49 Uhr
Ja, die Medien...
178007. sammy_deluxe schrieb am 04.08.2017 um 14:41 Uhr
ansonsten geb ich Urmel recht das ziemlich iel negatives im Artikel steht...


klar man soll seine Augen offen halten, aber der Anprechpartner hierbei ist die Polizei oder der FCE und nicht irgendso ein Sender aus Potsdam!

Die Polizei hat zum Bsp. positives Fazit von dem Spiele gezogen!

Die MEdien berichten gerne von Tatsachen die nicht der Wahrheit entsprechen!
178006. Urmel schrieb am 04.08.2017 um 14:39 Uhr
Nichtsdestotrotz verurteile ich die "Sieg heil"-Rufe und was sonst noch vorgefallen ist, aber nicht zu mir drang und bin keineswegs dafür, dass unter den Tisch zu kehren. Nur die Art und Weise dieses Beitrags stößt mir auf.
178005. sammy_deluxe schrieb am 04.08.2017 um 14:39 Uhr
178000. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 14:00 Uhr

klar steht das im Artikel! und ich stand auf der Nordwand und konnte diese Worte nicht vernehmen...ich stehe immer i...nen Kumpel der H war hatte solche wortwahl auch nicht vernommen!!!


das einzig verwerfliche war das Chemieschw... raus gerufen wurde...das hat wohl der RBB falsch verstanden!
178004. Urmel schrieb am 04.08.2017 um 14:36 Uhr
Für mich ist der Beitrag des rbb einfach redaktionell schelcht aufgemacht. Das Video lobt nur, der Artikel zerreißt. Geht man auf den Link, lesen wohl alle die schlechten Nachrichten und nur wenige sehen auch das Video. So wird bewusst ein falsches Bild kreiert und das ist meine ganz persönliche Meinung, die niemand teilen muss.
178003. Urmel schrieb am 04.08.2017 um 14:32 Uhr
@alle: ich schreibe auf dieser Pinwand privat für mich und meine nicht stets und ständig, die Meinung aller Fans zu vertreten. Das war auch nie mein Anspruch.

@einzelne: ihr kennt mich alle und doch kommt keiner auf mich zu. Ich muss wegen allem zwölfmal nachfragen und bekomm fast immer nur Bruchstücke und soll mir den Rest zusammenreimen können. Sry, kann ich nicht. Wenn ich dann fehlbesetzt bin, bitte.
178002. EB schrieb am 04.08.2017 um 14:23 Uhr
VfB schmeißt Schindelmeister raus
178001. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 14:08 Uhr
hier nochmal ein längerer Spiel- und Umfeldbericht. (falls er schon gepostet wurde, bitte ich um Ignoranz des anderen Posts. Nehmt meinen!)

http://www.rbb-online.de/sport/beitrag/2017/08/klarer-heimsieg-fuer-energie-cottbus.html

Und auch den anderen Beitrag hab ich jetzt noch zweimal gelesen und verstehe die Aufregung nicht. Es steht klipp und klar da, dass im Grunde alles Schick und friedlich ist, es ein perfekter Fußballabend war, aber einige wenige das Bild trüben.

"Der Unterschied zu den letzten Heimspielen der zurückliegenden Saison ist deutlich spürbar."

" Wieder war es also eine vergleichsweise kleine Gruppe, die das Bild trübt."

"Der überwiegende Teil der Fans auf den Tribünen genoss am Mittwoch einfach nur sichtlich einen erfolgreichen Fußballabend."

"Bei Energie Cottbus soll nach den Problemen der letzten Monate ein Neuanfang gewagt werden. Die alten Geister ist der Verein allerdings noch immer nicht ganz los"

...insgesamt für mich ein eher positives Abbild mit dem Hinweis, dass man sich deswegen aber noch längst nicht zurücklehnen kann.
178000. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 14:00 Uhr
177999. sammy_deluxe schrieb am 04.08.2017 um 13:50 Uhr

---

das steht ja da auch nicht. Zudem wundert es mich, wie du das einschätzen willst.
177999. sammy_deluxe schrieb am 04.08.2017 um 13:50 Uhr
und ...denschw..ne hat auch keiner gerufen...soviel zum Thema seriöse Berichterstattung...
177998. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 13:33 Uhr
Müsste nur am 22.8. in Tegel stehen...
177997. G_MICHA schrieb am 04.08.2017 um 13:32 Uhr
Passt prima. Soll ich es wieder runterfahren?
177996. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 13:32 Uhr
Ingo - PN
177995. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 13:32 Uhr
Mein Auto steht ab morgen in Berlin. :-)
177994. Ingo66 schrieb am 04.08.2017 um 13:31 Uhr
Guten Morgen.
177993. Ingo66 schrieb am 04.08.2017 um 13:30 Uhr
2
177992. G_MICHA schrieb am 04.08.2017 um 13:27 Uhr
MFG mit Auto morgen von Berlin zum Spiel gesucht.
177991. Walhalla schrieb am 04.08.2017 um 12:14 Uhr
Die 93 wird immer eine Rolle spielen, so viel ist sicher.
177990. shane douglas schrieb am 04.08.2017 um 12:12 Uhr
Heute ist Tag des Bieres!
Prost!
177989. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 12:04 Uhr
Und bis zu dem Bericht hat doch niemand irgendwen von Inferno wahrgenommen.
---
Wie gesagt - "was ich gehört habe" bedeutet: Die haben schon dafür gesorgt, dass sie wahrgenommen werden bei gewissen Leuten, die sie nach wie vor einschüchtern
177988. LDS_66 schrieb am 04.08.2017 um 11:39 Uhr
@GG

sagt der rbb ,nicht die Polizei.
Ein Medium was versucht Schlagzeilen zu erzeugen.
Und bis zu dem Bericht hat doch niemand irgendwen von Inferno wahrgenommen.
Im übrigen stehen die ehemaligen von dieser Gruppe wieder im Fanblock.
177987. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 11:08 Uhr
und mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen. Die waren da, die haben diesen und jenen Hintergrund und die begrüßen Ordner mit Handschlag. Und sie bedrohen - was ich gehört habe - nach wie vor andere Fangruppen und wollen Regeln aufstellen.
177986. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 11:06 Uhr
nun hören wir mal auf, einzudreschen. Ist für alle ein Lernprozess. Im Endeffekt urteilt ein Fansprecher zu schnell ohne Hintergrund-Infos und jetzt urteilen auch alle ziemlich voreilig über die Fansprecher. Nun wissen erstmal beide Seiten, dass man reden sollte.

@Beecke: Die laut dem RBB dem Inferno-Spektrum zuzuordnenden Leute werden mit Sicherheit weder Stadionverbot haben, noch offen politische Äußerungen kundgetan haben. Die sind ja nicht bescheuert.
Genau das meinte ich vorhin - es gibt da keine Handhabe für den Verein, diese aus dem Stadion zu geleiten oder sonstwas. Um so wichtiger ist eben die veröffentlichte Beobachtung des RBB, damit man weiß, dass die Probleme der jüngeren Vergangenheit nicht vom Tisch sind - auch nicht mit einer Auflösung des Inferno.
177985. Barto schrieb am 04.08.2017 um 10:10 Uhr
177972. Urmel schrieb am 04.08.2017 um 08:35 Uhr

Wo es nichts positives gibt, kann auch nichts positives beworben werden.
Wer denkt das alles gut ist, muss sich vielleicht mit den Fans unterhalten wenn man deren Sprecher sein will
177984. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 10:09 Uhr
177979. ... schrieb am 04.08.2017 um 09:33 Uhr
---
Gleich mal einen reindrehen, was?
Die Situation, dass zwei (drei) Fansprecher die Meinung aller Fans vertreten, wird wohl nicht eintreten, egal wer sich da in seiner Freizeit für diesen Job aufopfert. Daher ist das erstmal hoch einzuschätzen, dass solche Posten geschaffen wurde und sich Leute gefunden haben, diese zu bekleiden. Ob das nun eine Stellung ist, die wir benötigen bzw. ob diese mit Aufgaben gefüllt wird, zeigt die Zukunft. Vielleicht entstehen Diskussionen und Gespräche und am Ende gibt es Lösungen, mit denen alle leben können. Vielleicht verläuft sich aber auch alles im Sande und in einem Jahr schafft man die Fansprecher wieder ab. Wer weiß das jetzt schon...
177983. hintermtor1 schrieb am 04.08.2017 um 10:03 Uhr
177981. EB schrieb am 04.08.2017 um 09:44 Uhr

@Urmel, sorry, aber weggeduckt haben wir uns in der Vergangenheit oft genug. Ich finde es richtig und hilfreich, dass hier jemand den Finger hebt. Und wenn die Beobachtung stimmt, dass einzelne Ordner sogar den direkten Kontakt mit den Infernos pflegen, dann haben wir - der Verein Energie Cottbus - ein Problem!
Und wie würdest du die Strukturen nennen? Gab es also keine Einschüchterungsversuche?
_______________________________

Jo. Sehe ich auch so! Und japp, das Thema interessiert hier einige und nach dem was das dem Verein in der Vergangenheit für Schäden in vielfacher Hinsicht beschert hat, sollte es das auch.
177982. Beecke schrieb am 04.08.2017 um 10:02 Uhr
Ich fänd es am besten, wenn es vom Verein jemanden gäbe, den mal direkt im Stadion ansprechen (per SMS, Mail, persönlich, wie auch immer) könnte, um auf so etwas hinzuweisen. Weil der FC Energie hat das Hausrecht, nicht irgendwelche Ordner, die selbst vllt. Dreck am Stecken haben. Wenn es der FC Energie ernst meint, dann muss auch hier ein Auge drauf gehalten werden. Falls dann Leute im Stadion sind, die wegen Stadionverbot oder politischen Äußerungen (im Stadion!) dort nicht hingehören, dann könnte man direkt Maßnahmen ergreifen - diese Personen entfernen lassen und ggf. Strukturen in Richtung Ordnungsdienst aufdecken und sanktionieren. Da es für die Sicherheits-Firmen auch ums Geld geht, sie das Geschäft mit dem FC Energie wohl nicht verlieren wollen, wäre da sehr schnell Ruhe!
177981. EB schrieb am 04.08.2017 um 09:44 Uhr
@Urmel, sorry, aber weggeduckt haben wir uns in der Vergangenheit oft genug. Ich finde es richtig und hilfreich, dass hier jemand den Finger hebt. Und wenn die Beobachtung stimmt, dass einzelne Ordner sogar den direkten Kontakt mit den Infernos pflegen, dann haben wir - der Verein Energie Cottbus - ein Problem!
Und wie würdest du die Strukturen nennen? Gab es also keine Einschüchterungsversuche?
177980. Gegengerade schrieb am 04.08.2017 um 09:41 Uhr
Seit der Nummer im E-Block zum Spiel gegen Babelsberg bin ich ganz froh, dass es solche Beobachtungen gibt. Andere - wie der Ordnungsdienst - scheinen dazu ja leider nach wie vor nicht in der Lage zu sein.
Mir ist schon klar, dass man sich seine Zuschauer nicht aussuchen kann und solche Leute auch nicht einfach abweisen kann. Aber darauf hinweisen, dass Inferno nach wie vor im Stadion ist, finde ich gut. Mich interessiert das schon. Und wie man sieht, einige andere auch.
177979. ... schrieb am 04.08.2017 um 09:33 Uhr
...da spricht die fansprecherin/-vertreterin wohl nicht im namen aller fans...
177978. Gurke schrieb am 04.08.2017 um 09:06 Uhr
177976. G_MICHA schrieb am 04.08.2017 um 08:59 Uhr

Die Frage wollte ich auch grad stellen.
177977. dauerbrenner schrieb am 04.08.2017 um 09:01 Uhr
177972. Urmel schrieb am 04.08.2017 um 08:35 Uhr

gab halt aufmerksame Beobachter. Das ist gut so...

Als ein "runter machen" empfinde ich sowas überhaupt nicht. Im Gegenteil. Es wird endlich aufgepasst! Zum Wohle des Vereins. Was hat das eigentlich mit Brandenburg zu tun?