Termine
Neues
#Termine
Landespokal Finale: Optik Rathenow - FC Energie
Wo: Rathenow | Sa, 25.05.2019 | 14:15 Uhr | Schiedsrichter
A Junioren Regionalliga TeBe U19 - Energie U19
Wo: Hans-Rosenthal SpA , Kühler Weg 12 | So, 26.05.2019 | 12:00 Uhr | shane douglas

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







173361. Goran schrieb am 01.06.2017 um 15:15 Uhr
Am Ende kann man immer eine Ausrede finden warum man es nicht schafft die Karte ein wenig früher zu holen, die Möglichkeiten gibt es jedenfalls. Die Realpreise sind die Vorverkaufspreise. Ansonsten ist di Dauerkarte das günstigste für den Fan.
173360. Fuzzy schrieb am 01.06.2017 um 15:13 Uhr
173354. Urmel schrieb am 01.06.2017 um 14:42 Uhr

Sehr richtig geschrieben!
173359. Goran schrieb am 01.06.2017 um 15:13 Uhr
@Kuchenfresser

Den Vorverkauf kann doch auch der Gelegenheitszuschauer nutzen. Selbst 5 Minuten vor Spielbeginn kann man online über das Smartphone die Karte kaufen (10% Gebühr) bei einem Stehplatz sind das dann sogar nur 11,00€ anstatt 12,00€ an der Kasse. Und sogar ohne Anstehen. Die Vorverkaufsstellen im Fanprojekt, Wochenkurier oder Intersport können bei Freitag- oder Samstagspielen bis kurz vor Anstoß auch genutzt werden.
173358. Kuchenfresser schrieb am 01.06.2017 um 15:09 Uhr
173353. Goran schrieb am 01.06.2017 um 14:30 Uhr

Für den Gelegenheits- oder Spontanbesucher kommen aber noch 2€ Tageskassengebühr oben drauf und schon sieht das Ganze wieder etwas anders aus.
173357. Goran schrieb am 01.06.2017 um 15:07 Uhr
173352. Erwin Keschneck schrieb am 01.06.2017 um 14:22 Uhr

Schöne Ideen bzw. Denkansätze, aber wo läge die praktikable Sache aktuell bei einigen der angesprochenen Dinge. Geht man also davon aus, dass das Ziel für die Saison klar definiert ist und man für notwendige (nicht verschiebbare) Instandsetzungsmaßnahmen, Kader usw. garantiertes und schnelles Geld benötigt.

Wo liegt die Perspektive einer Mitgliederzahl in Richtung 5.000? Ganz ehrlich, diese sehe ich nicht. Umso schöner wäre es.

Wo liegen Vorteile von Schnuppermitgliedschaften? Selbst wenn es nur die Briefmarke ist, die Einladung zur MV, die Kosten für Getränke auf der MV, den MG-Schal und der Mitgliedsausweis. Verursachen diese Mitglieder nicht zunächst erstmal ausschließlich Kosten? Wer sagt, dass diese nach dem Jahr nicht wieder austreten? So wie vielleicht einige bei einer möglicherweise beschlossenen Beitragserhöhung. Mmh.

Nüchtern wirtschaftlich betrachtet sind weniger Mitglieder mit mehr Beitrag faktisch günstiger. Nicht, dass das einer möchte. Jedes Mitglied wird gebraucht.

Anderen die Mitgliedschaft schenken ist doch bereits jetzt Gang und Gäbe und kann jeder tun.
173356. Mr-Monk schrieb am 01.06.2017 um 14:48 Uhr
173355. Urmel schrieb am 01.06.2017 um 14:45 Uhr
***
besonders dann wenn die Bierrechnung die Sponsorenleistung überschreitet...
173355. Urmel schrieb am 01.06.2017 um 14:45 Uhr
Für mich persönlich könnte man sich das ganze VIP-Theater sparen, aber wenn es denn eben hilft, Sponsoren zu halten, dann ist das doch ok so.
Ich hoffe nur, dass bereits alle Felder abgeklopft werden, wo man einsparen könnte.
173354. Urmel schrieb am 01.06.2017 um 14:42 Uhr
Immer dieselben Diskussionen jedes Jahr...wer Mitglied wird, damit er was dafür bekommt, hat das System in Cottbus nich verstanden.
Wir ham keine Stadt, die uns Kohle in den Hintern bläst, keinen Scheich, der neue Sitzschalen kauft. Wer Vereinsmitglied in Cottbus wird, will unterstützen und nich nehmen.
Es tut mir leid für die, für die die Mehrkosten wirklich Einschneidungen bedeuten würden. Aber oft meckern doch die, denen es nich ums Geld, sondern ums Prinzip geht. Ohne zu verstehen, dass es dem FCE aber eben an Geld mangelt und nicht an Prinzipien.
173353. Goran schrieb am 01.06.2017 um 14:30 Uhr
Ich werfe nur mal diesen Link in den Ring.

http://www.fc-carlzeiss-jena.de/saison/tickets.html

Bei uns ab sofort: Überdachter!!! Stehplatz 10,00€, Sitzplatz 17,00€ Einheitspreis.
173352. Erwin Keschneck schrieb am 01.06.2017 um 14:22 Uhr
Ich finde es ist einfach ein falsches Signal. JA, es ist richtig zu sagen dass wir mehr flüssige Mittel benötigen. Aber einfach im Mitgliederpool fischen ist dabei der zu einfach gedachte Weg. Warum nicht diesen Pool im ersten Schritt weiter mit Nachdruck ausbauen?
Nochmal Vollgas bei der Mitgliedergewinnung und dort vielleicht die 5000Mann Marke anpeilen!

Spontan fallen mir dort "Schnuppermitgliedschaften" ein. Erstes Jahr Beitragsfrei etc. Oder bestehende Mitglieder werden Mitgliedschaftspaten und zahlen den neu geworbenen Mitgliedern den Beitrag für das erste Jahr...oder bestehende Mitglieder schenken Mitgliedschaften an Freunde etc. Notfalls auch vorerst ohne Stimmrechte.

Einmal gefangen im Netz des FCE haut doch kein echter Fan so schnell wieder ab...
173351. Paul schrieb am 01.06.2017 um 14:07 Uhr
Ich wollte mir für kommende Saison ne Dauerkarte kaufen. Obwohl ich vielleicht nur 5 HeimSpiele gucke. Das fällt dann wohl aus. So bekommt der Verein nur 33 Euro mehr statt über hundert.
173350. Gegengerade schrieb am 01.06.2017 um 13:52 Uhr
Die MV stimmt das ja ab. Kann jeder selbst entscheiden, ob er es möchte oder nicht
173349. pannenhuebi schrieb am 01.06.2017 um 13:28 Uhr
Alle Mitglieder lieben ihren Verein abgöttisch und wollen, dass es ihrem Verein wieder gut geht....Da geht doch jede Preiserhöhung. Ihr seht das immer so schwarz: -)
173348. AltePfeife schrieb am 01.06.2017 um 13:21 Uhr
173337. Florian schrieb am 01.06.2017 um 10:41 Uhr
Ich hoffe , dass sich die angestrebten Änderungen am Ende auch positiv auswirken.

Höhere Eintrittspreise, Höhere Mitgliedsbeiträge plus Sonderumlage. Ob die den Zuschauerschwund und Mitgliedsabgang ausgleichen wird man sehen. Verlieren wir die ersten Spiele , kann das wahnsinnig schnell nach hinten losgehen.
___
Sehr gute Argumente unter einigen weiteren, warum eine Beitragserhöhung das allerletzte Mittel sein soll und vor allen Dingen rechtzeitig vorher mit den Mitgliedern kommuniziert werden sollte. Es könnte sonst stürmisch werden.
173347. AltePfeife schrieb am 01.06.2017 um 13:17 Uhr
173333. Egon schrieb am 01.06.2017 um 10:30 Uhr
---
Wenn die persönliche Einladung genauso fehlerhaft ist wie die heute in der LR, dann kann die MV ruhig Beitragserhöhungen beschließen, sie sind nur nicht wirksam, sondern anfechtbar.
Bei einer Satzungs- oder Beitragsordnungs- Änderung muß der Gegenstand in der Einladung genannt werden und das ist hier nicht der Fall.
173346. Mr-Monk schrieb am 01.06.2017 um 13:10 Uhr
ich möchte ich hier nicht mehr sehen...
a) zu alt - keine Rentenverträge mehr
b) durch die Verletzung inzwischen "zu langsam"
c) habe ich seine letzte Zeit hier nicht in guter Erinnerung
d) lieber entwicklungsfähige Leute holen, die 2018/19 helfen können
e) R.G. in aktueller Form hilft keinem unserer Gegner gegen uns zu gewinnen ;-)
173345. FCEJonas schrieb am 01.06.2017 um 11:54 Uhr
Ja auf der einen Seite hast Du Recht. Andererseits KANN er durchaus kicken und ich würd ihn ungern in guter Form bei nem Gegner sehen.
173344. Mr-Monk schrieb am 01.06.2017 um 11:49 Uhr
ich hoffe nicht bei uns @FCEJonas...
173343. FCEJonas schrieb am 01.06.2017 um 11:47 Uhr
Garbu bei Hansa aussortiert... bin ja mal gespannt wo der unterkommt.
173342. Goran schrieb am 01.06.2017 um 11:29 Uhr
@Egon

Ich verschweige doch nichts, ich habe dir eine Frage gestellt. Bedenke aber bitte, dass z.B. Lok Leipzig und Jena die erste Mannschaft gar nicht im Verein hat. Die haben ausgegliedert und sind Spielbetriebs GmbH. Aue mit TV-Geldern in Liga 2, auch Magdeburg da sind schon ganz andere Backgrounds und Parameter zu berücksichtigen.
173341. Egon schrieb am 01.06.2017 um 11:15 Uhr
Oder Jena:

Beitrag (ab 18 Jahre): 6,50€ Monat

Dazu 10% Rabatt auf Fanartikel
-------------------------------------

Schade, dass ich zeitlich keine Möglichkeit hatte beim Stammtisch zu erscheinen um mitzubekommen, ob es wirklich einen objektiven Bericht über die Mitgliedsbeiträge in den einzelnen Vereinen gab. Ich könnte meine Liste mit Gegenbeispielen noch weiterführen, dass sind definitiv keine Ausnahmen.
Der Verein wäre gut beraten eine mögliche Mitgliedsbeitragerhöhung nicht damit zu begründen, dass man im Vergleich zu anderen Vereinen günstig ist, sondern darauf hinzuweisen, dass man mehr Geld generieren möchte. Allerdings sollte der Verein sich bewusst sein, dass eine Beitragserhöhung auch zu Mitgliederaustritten führen kann, die zu einem negativen Effekt führen könnten.
173340. Bibo schrieb am 01.06.2017 um 11:06 Uhr
Ich bin der Meinung bzw. sehe das eher positiv. Herr Wahlich hat meiner Meinung nach eine Struktur. Er muss das auslöffeln was die Herren vorher einfach mal verbockt haben. Herr Michael Wahlich zeigt Nähe zum Fan, Mitglied und Personen die Energie positiv gesonnen sind. Find seine Art extrem positiv.
Wir sollten jetzt alle nach vorne schauen.
Panne du fragst wie man einsparen kann?
Rechne dir allein mal den angepeilten Zuschauerschnitt im Gegensatz zum bestehenden Zuschauerschnitt aus. Da kommt eine tolle Summe raus.
173339. bummi schrieb am 01.06.2017 um 11:02 Uhr
@Panne: Bei den VIPs....
173338. Egon schrieb am 01.06.2017 um 10:54 Uhr
@Goran:

Bei Lok Leipzig, Erzgebirge Aue oder zum Beispiel 1.FC Magdeburg sicherlich nicht. Man sollte da schon mal bei der Wahrheit bleiben und nicht so tun, als ob es überall so wäre. Generell schwanken die Mitgliedsbeiträge pro Liga und Verein enorm.
Es ist aber zum Beispiel auffällig, dass bei vielen anderen Vereinen Vereinsmitglieder einen geringen Prozentsatz an Ermäßgigung beim Kauf von Fanartikeln bekommen, bei uns jedoch nicht.
Das sollte man im Kontext alles berücksichtigen



173337. Florian schrieb am 01.06.2017 um 10:41 Uhr
Ich hoffe , dass sich die angestrebten Änderungen am Ende auch positiv auswirken.

Höhere Eintrittspreise, Höhere Mitgliedsbeiträge plus Sonderumlage. Ob die den Zuschauerschwund und Mitgliedsabgang ausgleichen wird man sehen. Verlieren wir die ersten Spiele , kann das wahnsinnig schnell nach hinten losgehen.
173336. pannenhuebi schrieb am 01.06.2017 um 10:38 Uhr
Mich täte ja mal interessieren, wie man in nur einem halben Jahr einen mittleren ,sechsstelligen Betrag einsparen kann wo doch sowieso schon auf Sparflamme gekocht wird. Wo kann man da noch ne halbe Mille einsparen?
173335. Goran schrieb am 01.06.2017 um 10:36 Uhr
@Egon

Ein gemeinütziger Verein darf nur 25% des Mitgliedsbeitrages an geldwertenden Leistungen an die Mitglieder zurückgeben. Sonst steht unter Umständen sogar die Gemeinnützigkeit auf dem Spiel. Das ist Gesetzeslage. Wie sehen die Beiträge in deinen Beispielen aus? Wenn ich so an Halle, Dynamo usw denke, dann liegen die bei zumeist 120€. Beim Stammtisch hat das ein MG-Mitglied genau recherchiert und vorgetragen
173334. Fuzzy schrieb am 01.06.2017 um 10:33 Uhr
Und bei Wacker Ströbitz ist die Stadionzeitschrift bei jeder Eintrittskarte dabei :( :(!

Also meine Zustimmung hat die Anpassung, weil es im Vergleich zu anderen Vereinen auch nicht wirklich die finanzielle Welt ist!
173333. Egon schrieb am 01.06.2017 um 10:30 Uhr
Na wenn die Mitgliedsbeiträge erhöht werden sollen, wird das eine interessante MV. Vermutlich wird dann das eine oder andere Mitglied aus dem Verein austreten. Ich selbst halte unsere Mitgliedsbeiträge im Vergleich zu anderen Vereinen nicht so extrem attraktiv, da einfach die Gegenleistungen - sprich die Vergünstigungen - bei uns sehr gering sind. Beispielsweise gibt es Vereine, bei denen Vereinsmitglieder die Stadionzeitschrift kostenlos zugestellt bekommen werden.
173332. Florian schrieb am 01.06.2017 um 10:03 Uhr
http://www.fcenergie.de/news/wir-wollen-nachhaltig-wettbewerbsfaehig-bleiben.html
173331. bummi schrieb am 01.06.2017 um 09:48 Uhr
Naja, @Unabsteigbar, mag der einzige Vorwurf sein, aber halt der ENTSCHEIDENDE!
Waldhof und Elversberg zeigen aber auch, was uns theoretisch blühen kann. Spielst zweimal ne Topsaison und guckst trotzdem in die Röhre.
173330. Paul schrieb am 01.06.2017 um 09:27 Uhr
Ich hätte auch lieber Camp David als Ausrüster gehabt
173329. Unabsteigbar schrieb am 01.06.2017 um 07:35 Uhr
Der einzige Vorwurf den der SVW sich gefallen lassen muss ist, dass sie sowohl gegen Lotte, als auch gegen Meppen in 390 Minuten kein Tor hinbekommen haben...
173328. reba schrieb am 01.06.2017 um 07:28 Uhr
Moin....

Wieso Börgie...wir spielen nächste Saison besser und erfolgreicher, gewinnen die Relegation und spielen dann 3. Liga .
Die , die gut waren spielen weiter , die nicht so guten weiter in der RL beim BFC ... und wir verstärken uns punktuell mit Hilfe der Millionen-Einnahmen aus dem DFB Pokal....(-;

Heute Daumen drücken für Jena

Und dann das letzte Highlight der Fußballsaison
CL mit Real Madrid-Juventus Turin

Und am 11.6. dann ein machbarer Gegner bei der Auslosung
173327. Egon schrieb am 01.06.2017 um 07:19 Uhr
Moin
173326. Börgi schrieb am 01.06.2017 um 07:00 Uhr
Moin. Was mir gestern bei der Nachbetrachtung des Waldhof aufgefallen ist.

Wir spielen nächste Saison schon ein verdammt gefährliches Spiel. Irgendwie haben alle Leistungsträger nur einen RL Vertrag bis 2018. D.H. Wenn du so wie Waldhof verkackst, stehst du dann Anfang Juni wieder mit großen Lücken im Kader da...
173325. Major schrieb am 01.06.2017 um 06:25 Uhr
Moin!
173324. pannenhuebi schrieb am 01.06.2017 um 06:17 Uhr
173315. Egon schrieb am 31.05.2017 um 22:21 Uhr
Also statt Urlaub auf Mallorca lieber Urlaub in Damp :-)
................
Wenn es mal immer so wäre. Ich arbeite dort!

Moin :-)
173323. naja schrieb am 01.06.2017 um 05:53 Uhr
Moin
173322. Egon schrieb am 31.05.2017 um 22:46 Uhr
Mannheim hatte Pech und Elversberg hat schon im Pokalendspiel gegen Saarbrücken nicht überzeugen können. Und ich denke schon, dass so ein Pokalendspiel 3 Tage vor dem Relegationsspiel ein enormer Nachteil ist, erst recht bei einer Niederlage.
173321. Unabsteigbar schrieb am 31.05.2017 um 22:40 Uhr
... inzwischen wohl auch vor dem Norden....
173320. Unabsteigbar schrieb am 31.05.2017 um 22:40 Uhr
Keiner behauptet das hier im Südwesten, im Gegenteil, sie haben immer Schiss vor dem Nordosten und vor Bayern.
173319. Beecke schrieb am 31.05.2017 um 22:37 Uhr
Oh sorry - haben ja auch schon wieder einige geschrieben. Echt Kacke, wenn man so spät "Feierabend" hat... :-(
173318. Beecke schrieb am 31.05.2017 um 22:35 Uhr
Schon witzig, dass beide Kandidaten aus der ach-so-starken Südwest-Staffel gescheitert sind. War doch gut, dass es 2 Teams dieser RL in die Relegation geschafft haben...
173317. shane douglas schrieb am 31.05.2017 um 22:28 Uhr
Am heutigen Abend.

1.Kreisklasse Staffel 2 Oberlausitz
SV Meuselwitz - TSV Herwigsdorf 1891 2:2 (1:1)
Sportplatz Meuselwitz vor 24 Zuschauern

Glückwunsch an unsere U19 zum Landespokalfinal Einzug! Heut mit nem 1:6 bei der SV Falkensee/Finkenkrug.

Samstag dann Finale in Alt Stahnsdorf um 18 Uhr , vorher spielt unsere U17 ihr Finale dort auch drauf.
173316. Unabsteigbar schrieb am 31.05.2017 um 22:28 Uhr
Endlich wieder ein Fortschritt Trikot im Energie Store...
173315. Egon schrieb am 31.05.2017 um 22:21 Uhr
Also statt Urlaub auf Mallorca lieber Urlaub in Damp :-)
173314. pannenhuebi schrieb am 31.05.2017 um 22:20 Uhr
Jako? Wie langweilig! Warum nicht mal was völlig neues oder anderes? Warum immer wieder altes Aufwärmen? Es ist einfach nicht zu fassen !
173313. Stussy schrieb am 31.05.2017 um 22:16 Uhr
Schluss in Elversberg
173312. Stussy schrieb am 31.05.2017 um 22:16 Uhr
Was für ein Pinpongtor ...