0 User online

Pinwand der Energiefans







205388. Schiedsrichter schrieb am 21.06.2018 um 14:51 Uhr
Wobei wenn das hier ein verpixeltes Trikot sein soll dann ist es mal was anderes

http://1.1.1.2/bmi/www.fcenergie.de/files/news/Saison_2018_2019/2018_06_20_trikotpraesentation_exklusiv_fuer_mitglieder.jpg
205387. Ingo66 schrieb am 21.06.2018 um 14:51 Uhr
exklusiv für mitglieder^^
205386. Schiedsrichter schrieb am 21.06.2018 um 14:48 Uhr
Trikotdiskussion:

"Der Ausrüster des FC Energie hat nach ersten Reaktionen aus dem Team, wie bereits in der zurückliegenden Spielzeit tolle Arbeit geleistet und ein Trikot entwickelt, welches ein klassisches Design mit modernem Stil verbindet. Gewisse Ähnlichkeiten sind gewollt."

Also wieder die guten alten weißen Diagonalstreifen? :-)
205385. AltePfeife schrieb am 21.06.2018 um 14:46 Uhr
Der Videoassi ist der Meinung!
Der SR ist der Meinung!
Nur die EXPERTEN nicht!
205384. Ingo66 schrieb am 21.06.2018 um 14:45 Uhr
dank videobeweis schon
205383. MrMiele schrieb am 21.06.2018 um 14:38 Uhr
also wenn das n elfer war...
205382. ulf schrieb am 21.06.2018 um 14:38 Uhr
quatsch!!! das ist doch kein elfer.

wo soll er bitte den arm lassen? beim hochspringen am körper halten?
205381. Ingo66 schrieb am 21.06.2018 um 14:19 Uhr
dehnen kannste dich in denemark
205380. AltePfeife schrieb am 21.06.2018 um 14:06 Uhr
1:0 DEN
205379. dauerbrenner schrieb am 21.06.2018 um 13:44 Uhr
Auf jeden Fall hat eine Spieler mit ein bisschen Grips in der Birne ein paar nette unverfängliche Sprüche parat, die er gleich mal bringen kann...
205378. dauerbrenner schrieb am 21.06.2018 um 13:43 Uhr
@GG, meinst du, dass ein neuer Kicker üblicherweise wirklich erst mal zur Vereinsführung rennt, um zu erfahren, was er öffentlich zu sagen hat? Hmmh...

Wie stehts mit Eigenmotivation? Ich meine, in den Vertragsgesprächen wird es ja sicher auch Thema sein, was er sich von seinem neuen Verein erhofft, welche Ziele er hat und wie er sich in Verein und Umfeld einbringen möchte etc. Das kann ja dann auf einmal nicht konträr sein zu dem vorher gesagten...
205377. AltePfeife schrieb am 21.06.2018 um 12:58 Uhr
TOP @GG
205376. Gegengerade schrieb am 21.06.2018 um 12:44 Uhr
1. Top von ZDF!

2. Argentinien vs. Kroatien könnte schon der Hammer werden heute abend. Bin echt gespannt und übrigens zu 100% für HRVATSKA!

3. Grundsätzlich hat Oberfan schon recht. Der Kommentar von Beyazit ist natürlich nur ne Standardfloskel von einem Fußballer. Die Wortwahl vom Oberfan und die daraus gezogenen vermeintlichen Charaktereigenschaften sind aber völliger Unsinn. Beyazit jetzt Oberflächlichkeit zu unterstellen, ist nämlich ebenso Schwachsinn. Ich glaube nicht, dass die beiden sich kennen um das einschätzen zu können.
Dennoch: Für gewöhnlich geht ein guter und professioneller Kicker in einem neuen Verein als erstes zum Pressesprecher (bzw. bei uns seinem Pendant). Da fragt er, was er sagen soll, wenn die Presse fragt und da gibt es drei bis vier Stichpunkte. Zum Beispiel Saisonziel, Teamgeist, große Herausforderung für den Spieler oder selbst derjenige, der jetzt die große Hilfe für den Klub wird ... blablabla.
Entsprechend ist auf derartige Aussagen nicht viel zu geben und man sollte diese weder in eine überschwänglich positive noch in eine herablassend negative Form pressen.
205375. ulf schrieb am 21.06.2018 um 11:40 Uhr
205356. Goran empfahl am 21.06.2018 um 06:56 Uhr
https://www.zdf.de/verbraucher/volle-kanne/cottbus-zwischen-herz-und-hetze-102.html
--------------------------------------------------

kurz und knapp --> TOP!!! DANKE Katrin & Benno!!!

werde diesen LINK auch versuchen sovielen leuten wie möglich zu schicken. endlich wird meine/unsere stadt mal in ein anderes licht gerückt, ehrliches und authentisch.
205374. KKS schrieb am 21.06.2018 um 10:17 Uhr
Thema Grüppchenbildung gibts ja aktuell auch beim DFB... wenn das der Grund für die schlechte Kommunikation auf dem Platz sein sollte wäre das ziemlich unprofessionell!
205373. KKS schrieb am 21.06.2018 um 10:15 Uhr
Wenn die zwei Verliebten dann soweit wären...
205372. oberfan1 schrieb am 21.06.2018 um 09:55 Uhr
was für ein state ment
205371. ... schrieb am 21.06.2018 um 09:53 Uhr
...immerhin merken wir noch was...für oberflächliche sind wir oberflächlich, für normale menschen sind wir menschlich...
205370. bummi schrieb am 21.06.2018 um 09:44 Uhr
Ja, Argentinien gegen Kroatien könnte echt ein Höhepunkt der WM werden. Bin ich echt gespannt.
205369. oberfan1 schrieb am 21.06.2018 um 09:33 Uhr
ihr merkt auch aber auch alles
jeder eingebaute fehler............wird bestrahft!
205368. ... schrieb am 21.06.2018 um 09:25 Uhr
...oberflächigkeit, schon klar...fürn arzt musste aber auch kein deutsch-abi haben...davon ab ist es ebenso oberflächlich dem neuen nach so kurzer zeit oberflächlichkeit zu unterstellen...denk mal weiter als bis zur tür...
205367. oberfan1 schrieb am 21.06.2018 um 09:10 Uhr
...er...
205366. oberfan1 schrieb am 21.06.2018 um 08:56 Uhr
... das zeigt die heutige allgemeine oberflächlig--keit!
der zusammenhalt ist gut....
dass weiss nach einem tag
ich lach mich schlapp
205365. ... schrieb am 21.06.2018 um 08:53 Uhr
...der oberarzt ist halt näher an der mannschaft als die mannschaft selbst...
205364. Schiedsrichter schrieb am 21.06.2018 um 08:38 Uhr
Im letzten Jahr wurde sowas auch häufig von Mitgliedern der Mannschaft erzählt, keine Ahnung, die konnten das nach der langen Zeit bestimmt auch nur nicht richtig einschätzen
205363. Gallier schrieb am 21.06.2018 um 08:37 Uhr
Gegen Schweden unter der taktischen Massgabe in Führung gehen zu müssen:


------Gomez------
Reus--Brandt---Kimmich-
----Kroos---Gündogan
Hector--Hummels--Boateng--Ginter
-------Neuer-----








205362. Schiedsrichter schrieb am 21.06.2018 um 08:33 Uhr
Es spricht für das Mannschaftsgefüge DASS er es schon jetzt einschätzen kann.

Sozialkompetenz nennt man sowas, dafür braucht man krine Euphorie - weiß nicht jeder, erklär ich dir aber gern mal bei einem Bier
205361. oberfan1 schrieb am 21.06.2018 um 08:29 Uhr
euphorie brille bitte ab!!
205360. oberfan1 schrieb am 21.06.2018 um 08:29 Uhr
.... weil er es natürlich nach dieser langen zeit gut einschätzen kann.... au weih
205359. Schiedsrichter schrieb am 21.06.2018 um 08:20 Uhr
Beyazit: „Es geht in dieser Mannschaft sehr familiär zu. Der Zusammenhalt ist wirklich gut. Da fühlt man sich als Neuzugang auf Anhieb wohl.“

https://lr-online.de/sport/energie-cottbus/energie-startet-mit-stich-und-euphorie_aid-23529939

Sowas liest und hört man immer wieder und auch immer wieder gern!
205358. Schiedsrichter schrieb am 21.06.2018 um 08:10 Uhr
Heute meiner Meinung nach nur interessante Partien mit einem Knaller um 20 Uhr

WM Gruppe C: Dänemark - Australien
Wo: ZDF | 21.06.2018 | 14:00 Uhr |

WM Gruppe C: Frankreich - Peru
Wo: ZDF | 21.06.2018 | 17:00 Uhr |

WM Gruppe D: Argentinien - Kroatien
Wo: ZDF | 21.06.2018 | 20:00 Uhr |
205357. MrMiele schrieb am 21.06.2018 um 08:00 Uhr
205356. Goran schrieb am 21.06.2018 um 06:56 Uhr

das ist ja mal eine recht gelungene aktion der mainstream media
205356. Goran schrieb am 21.06.2018 um 06:56 Uhr
https://www.zdf.de/verbraucher/volle-kanne/cottbus-zwischen-herz-und-hetze-102.html
205355. Major schrieb am 21.06.2018 um 06:21 Uhr
Moin!
205354. naja schrieb am 21.06.2018 um 06:20 Uhr
Zur deutschen Nationalmannschaft: normal sollte es bei dem Kader egal sein, wer auf dem Platz steht. Sie müssten nur zusammen spielen und es auch wollen.
205353. naja schrieb am 21.06.2018 um 06:17 Uhr
Moin,
bei den meisten Vorrundenspielen braucht man auch nur ein 1:0 tippen. Macht der Iran gestern mit seinem Glücksabschluss das 1:0, dann wird aus dem 8/2 System schnell ein 10/0 und dann hat auch die Weltauswahl keine Chance.
Am Ende heißt es „Spanien hat keine Lösungen gefunden“
205352. shane douglas schrieb am 21.06.2018 um 00:44 Uhr
denke mal, holland wird dieses jahr weltmeister...
205351. AltePfeife schrieb am 21.06.2018 um 00:28 Uhr
205348. dauerbrenner schrieb am 20.06.2018 um 23:40 Uhr
Ich höre immer öfter, Müller in den Sturm! Ganz meine Meinung. Werner ist noch zu grün und Gomez der Chancentod schlechthin...

Dazu noch Reus auf Links und Draxler wechselt auf Rechts. Gündogan statt Özil. Mehr würde ich nicht ändern...
---
GENAU!
Alles in den Mixer und 2000 1/min und gut isses!
205350. ... schrieb am 20.06.2018 um 23:54 Uhr
...auch in der quali zu dieser wm hatte er nur einen einsatz über 90 min. im nationaltrikot...gegen san marino...mit verlaub, aber...
205349. ... schrieb am 20.06.2018 um 23:51 Uhr
...die forderung nach gündogan macht mich immer leicht ratlos...was hat denn der typ die letzten jahre groß gerissen...außer dass er jetzt mal mit city im milliarden-ensemble meister wurde...finde ihn nach wie vor nicht beständig genug...aber gut es mangelt an alternativen...
205348. dauerbrenner schrieb am 20.06.2018 um 23:40 Uhr
Ich höre immer öfter, Müller in den Sturm! Ganz meine Meinung. Werner ist noch zu grün und Gomez der Chancentod schlechthin...

Dazu noch Reus auf Links und Draxler wechselt auf Rechts. Gündogan statt Özil. Mehr würde ich nicht ändern...
205347. sammy_deluxe schrieb am 20.06.2018 um 23:06 Uhr
205341. Schiedsrichter schrieb am 20.06.2018 um 22:16 Uhr


Wobei Südkorea neben dem Heimvorteil auch nen klaren Schirivorteil hatte...hätte es den Videobeweis damals schon gegeben wären die im AF schon raus gewesen...
205346. AltePfeife schrieb am 20.06.2018 um 23:02 Uhr
KWARTIRA wieder geil!
205345. bummi schrieb am 20.06.2018 um 22:48 Uhr
Ansonsten dürfen sich die ersten Gar-Keine-Ahnung-Haber so langsam geistig von dieser WM verabschieden!!! Heute gab es doch tatsächlich auf die Frage bei einem Kneipier, wie das Spiel Samstag wohl ausgeht, die Antwort: Unentschieden und dann Verlängerung....
205344. bummi schrieb am 20.06.2018 um 22:38 Uhr
Apropos Tippspiele: Es geht voran. In einem habe ich heute den Sprung von Platz 104 auf 102 geschafft.
205343. bummi schrieb am 20.06.2018 um 22:28 Uhr
Erste Langweilerphase bei der WM....
205342. Gegengerade schrieb am 20.06.2018 um 22:25 Uhr
Ich bin zumindest extrem gespannt auf Samstag. Ob die Truppe verunsichert oder saustark auftritt. Ich glaube das wir versuchen werden, unsere Stärken in den Vordergrund zu rücken und voll offensiv spielen werden. Aber mit mehr langen Bällen über die Flügel und nicht mit acht Mann vorn.
205341. Schiedsrichter schrieb am 20.06.2018 um 22:16 Uhr
Damalige Gegner Paraguay, USA und Südkorea
205340. Schiedsrichter schrieb am 20.06.2018 um 22:16 Uhr
Genau Gegengerade und Fuzzy, perfektioniert vom DFB bei der WM 2002, als es durchs Achtel- Viertel- und Halbfinale nur mit 1:0-Siegen durch den günstigen Turnierbaum ging
205339. shane douglas schrieb am 20.06.2018 um 22:14 Uhr
wie früher im kriege.^^