Termine
Neues
#Termine
Testspiel: SV Großräschen - FC Energie mehr weniger

100 Jahrfeier des SV Großräschen

Wo: Großräschen | Mi, 03.07.2019 | 18:30 Uhr | Schiedsrichter
Vorverkauf DFB-Pokalspiel und andere.. mehr weniger

Vorverkauf DFB-Pokalspiel http://www.fcenergie.de/news/vorverkauf-fuer-dfb-pokalspiel-beginnt-am-22-juli.html

Wo: Oline Etix | Mo, 22.07.2019 | 10:00 Uhr | AltePfeife

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







175020. ulf schrieb am 23.06.2017 um 09:09 Uhr
http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/700182/artikel_china-plan-in-der-regionalliga-purer-kapitalismus.html
175019. oberfan1 schrieb am 23.06.2017 um 08:04 Uhr
...dann babelsberg...
175018. oberfan1 schrieb am 23.06.2017 um 07:45 Uhr
...da mussten andere schon durch...
werden wir schaffen
haben wir ein freilos...??
175017. Major schrieb am 23.06.2017 um 06:45 Uhr
Moin!
175016. Bibo schrieb am 22.06.2017 um 23:09 Uhr
War von euch schon einer in der Geschäftsstelle und hat sich den Vermögensstatus angeschaut der ausliegt?
175015. Egon schrieb am 22.06.2017 um 22:46 Uhr
Auswärtsspiel ohne eigene Fans wäre nachvollziehbar, aber Heimspiel? Und wenn, denn hätte man das noch letzte Saison machen müssen
175014. EB schrieb am 22.06.2017 um 22:09 Uhr
Ich finde die Reaktion des Vereins sehr vernünftig!
Und ja, nächste Saison Babelsberg entweder Tickets nur an Mitglieder oder keine Auswärtstickets.
175013. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 21:51 Uhr
1:1 Ende
175012. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 21:35 Uhr
Diesen Jungens wurde wohl nicht vermittelt, was Turnierspiele sind und Respekt vor allen Gegnern heißt! EINSTELLUNG!
175011. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 21:32 Uhr
Ein Fußballspiel kann aber auch langweilig sein!
175010. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 21:20 Uhr
Neeee:
Freibier für alle die rein kommen!
175009. shane douglas schrieb am 22.06.2017 um 21:17 Uhr
Dann aber auch Alkoholverbot vor und im Stadion...
Stößchen!
175008. KumpelPain schrieb am 22.06.2017 um 21:11 Uhr
*Tickets
175007. KumpelPain schrieb am 22.06.2017 um 21:11 Uhr
Also keine Tikwts finde ich persönlich schon wieder scheisse. Wenn mein Verein spielt, will ich den gefälligst auch sehen dürfen.

Dann halt nur Karten an Mitglieder. Pro Nase eens.
175006. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 21:06 Uhr
Richtig. Maßnahmen die wirken. Personalisierter Kartenverkauf für nur 1 Ticket mit Legitimation gehört dazu! Egal ob Heim- oder Auswärtsspiel! Der Mehraufwand wird durch entfallende Strafe ausgeglichen.
175005. Major schrieb am 22.06.2017 um 20:56 Uhr
175004. bummi schrieb am 22.06.2017 um 20:55 Uhr

174982. c1 schrieb am 22.06.2017 um 18:44 Uhr
keine auswärtstickets bei vorhersehbaren problemspielen annehmen / verkaufen

So und nicht anders! Traurig aber wahr!
175004. bummi schrieb am 22.06.2017 um 20:55 Uhr

174982. c1 schrieb am 22.06.2017 um 18:44 Uhr
keine auswärtstickets bei vorhersehbaren problemspielen annehmen / verkaufen
------------
Meine Rede!
175003. Major schrieb am 22.06.2017 um 20:52 Uhr
@Geisterspiel: Finde ich total überzogen!
175002. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 20:46 Uhr
@Fußballmafia-DFB...DANKEEEE
175001. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 20:43 Uhr
GLÜCKWUNSCH der PW zum 175000!
175000. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 20:42 Uhr
Glückwunsch!
174999. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 20:42 Uhr
Jawoll!
174998. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 20:42 Uhr
STINDEL
174997. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 20:41 Uhr
1:1 jaaaaa
174996. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 20:27 Uhr
TOP Chile, läuft.
174995. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 20:15 Uhr
Mensch Bobo
174994. Bibo schrieb am 22.06.2017 um 20:14 Uhr
Mensch Bibo
174993. Bibo schrieb am 22.06.2017 um 20:06 Uhr
Mensch Leno...
174992. Energokrabat-NoCo schrieb am 22.06.2017 um 19:59 Uhr
Diese Confedcup-Veranstaltung ist allerdings echt sowas von unnötig, ey...
Ich will den deutschen Ligafußball wieder sehen! Und, wenn schon Cup, dann bitte den DFB-Fußballmafia-Pokal! Scheißsommerloch.
174991. Energokrabat-NoCo schrieb am 22.06.2017 um 19:58 Uhr
Also, ich find die Täubchen ein gutes Moderatorenduo. Opdenhövel ist als Labertyp passabel angenehm gewitzt (nicht wie etwa die antipathische 0815-Dummfresse Bommes oder das eingebildet-pseudocoole Franz-Gans-Maul Welke). Und Scholl ist jens-lehmann-günter-netzer-mäßig direkt. Manchmal übertreiben sies in der Geschwätzlockerheit, aber zumindest nerven die nicht.
174990. Bibo schrieb am 22.06.2017 um 19:52 Uhr
Da sahnt ja der NOFV mit dem Geld von Energie mal richtig ab.
Mich würde mal interessieren was die lieben Damen und Herren damit veranstalten. Die Strafzahlungen dann noch die Summe vom Pokalgewinn im Landespokal.
174989. shane douglas schrieb am 22.06.2017 um 19:41 Uhr
Fritz Pflug nun Torwart beim VfB Krieschow!
174988. shane douglas schrieb am 22.06.2017 um 19:08 Uhr
ach lass doch die beiden turteltäubchen in ruhe... sind sie nicht niedlich!^^
stößchen!
174987. DerScharfrichter schrieb am 22.06.2017 um 19:07 Uhr
Grundsätzlich=ohne Ausnahme
174986. naja schrieb am 22.06.2017 um 19:01 Uhr
Man,man,man vielleicht sollten Opdenhövel und Scholli einfach mal miteinander schlafen. Soviel gegenseitige Wertschätzung, die haben es immer gewusst, alles!
174985. pannenhuebi schrieb am 22.06.2017 um 18:52 Uhr
Ich bin grundsätzlich gegen Denunzieren aber in diesem Fall würde ich mal eine Ausnahme machen @walhalla...
174984. Gegengerade schrieb am 22.06.2017 um 18:49 Uhr
Australien gegen Kamerun - oh mein Gott. Sag mal einer bescheid, wenn einer der beiden 3 Zuspiele am Stück ohne Fehlpass hinkriegt.
174983. Gegengerade schrieb am 22.06.2017 um 18:46 Uhr
174977. Walhalla schrieb am 22.06.2017 um 18:22 Uhr

---

Was bedeutet, dass du Leute persönlich oder zumindest namentlich kennst, die einerseits für die bestraften Ausschreitungen verantwortlich sind und zum anderen hier ins Stadion gehen.
174982. c1 schrieb am 22.06.2017 um 18:44 Uhr
keine auswärtstickets bei vorhersehbaren problemspielen annehmen / verkaufen
174981. oberfan1 schrieb am 22.06.2017 um 18:40 Uhr
geisterspiel gegen Babelsberg
174980. c1 schrieb am 22.06.2017 um 18:40 Uhr
es wurde genau die richtige frage gestellt: was soll das urteil bewirken?? die verursacher kratzt das wenig, dem verein hilft es nicht die probleme in den griff zu bekommen. wie soll der verein täter ermitteln? zumal es die strafe für vorkommnisse in auswärtsspielen verhängt wurde. da dürfte ein ermitteln der täter wohl eher in der verantwortung des veranstalters liegen. für mich ein sinnloses urteil. die verbände sind sowas von weit weg vom fußball, so langsam hab ich da auch keine lust mehr drauf.
174979. mittelstürmer schrieb am 22.06.2017 um 18:31 Uhr
Ich wette , das es die gleichen Krawallmacher waren,die beim Hinspiel im Stadion der Freundschaft sogar ZUTRITTSBERECHTIGUNG zum Block E hatten.
174978. Der Pöbel schrieb am 22.06.2017 um 18:27 Uhr
Na wat denn nu? Is die Aussage nun nich korrekt oder kannst du sie zu 100% bestätigen?

Deine eigene Aussage brauchst du nicht bestätigen, die hast du ja alleine ausgesprochen!
174977. Walhalla schrieb am 22.06.2017 um 18:22 Uhr
"Aber ein Geisterspiel im SdF wegen Krawallmacherei von LEUTEN, die im SdF sowieso KEINE ZUTRITTSBERECHTIGUNG haben, ist absurd."
_______________

Diese Aussage ist so nicht korrekt. Das kann ich zu 100 % bestätigen.
174976. Gegengerade schrieb am 22.06.2017 um 17:50 Uhr
Komplett richtig @AP

Und auch richtig erkannt hrvatska - eine richtige Front gegen die Störer sieht wirklich anders aus. Das macht aber die heutigen Statements vom Verein nicht schlechter. ...hoffen wir auf die Zukunft.
174975. AltePfeife schrieb am 22.06.2017 um 17:40 Uhr
Man muß auch unterscheiden, was verflossene Vereinsvorstände verbockt haben und was der jetzige Vorstand versucht!
174974. energiefan12 schrieb am 22.06.2017 um 17:31 Uhr
Die Frage ist doch, ist bei jedem Event, Fussball gehört dazu ,der Veranstalter für jeden Besucher verantwortlich ? Dann gäbe es bald keine Veranstaltungen mehr.Und der NOFV darf gern mit eigenen Ideen glänzen, Ich hab noch von keiner gehört.
174973. Energokrabat-NoCo schrieb am 22.06.2017 um 17:13 Uhr
In meinen Augen kamen vonseiten des Vereins so richtig klare öffentliche Positionierungsaussagen und öffentliche Hinweise auf konkrete Maßnahmen einfach zu spät. Viel zu lang war man in der Öffentlichkeit zu passiv und zurückhaltend, was nicht unbedingt als Kampf gegen rechte Störer zu verstehen war. Das kommt dem FCE jetzt zurück - so ähnlich wird das der NOFV gesehen haben.

Auch ist die Aussage des Präsidenten zwar verständlich, aber zum Teil einfach dumm formuliert: "Eins ist ganz klar - nach diesem Urteil wird sich niemand mehr im Block aus der Anhängerschaft den Störern in den Weg stellen und ich kann das verstehen." In welchen Kontext wird die Zivilcourage da gestellt - ideologischen ("gegen rechte Störer") oder materialistischen ("gegen Verbandsstrafen")? Dumm!

Dumm auch, dass man sich nach dem Babelsberg-Spiel für eine Erklärung so viel Zeit nahm, jetzt aber so voreilig so große Worte schwingt und einen auf unschuldig abverurteilt macht. Nicht vergessen: Man ist nen Verein a) mit nem Riesenbatzen an Wiederholungstätern im Anhang und b) immer noch mit Problemkindern im eigenen Ordnerdienst, wie man in Babelsberg sehen konnte.

Die Vereinsleitung hat schon genug Unheil angerichtet mit doppeldeutigen Aussagen (wie diese oben) und mißverständlichem Relativieren (ala "Wir-Armen-werden-böse-bestraft-und-andere-nicht"). Und jetzt tritt man wieder so vorschnell auf. Da darf man sich nicht wundern, dass man ihre Aktionen gegen die Störerproblematik von außen anzweifelt.

Gut ist aber, dass man in Berufung gehen will. Da könnte man mit einigen Argumenten schon ein paar Tausender rausholen. Aber nicht, wenn man so blöd auftritt wie in der Newsmeldung.
174972. Benne schrieb am 22.06.2017 um 17:09 Uhr
Weiß man eigentlich schon was von ner Strafe gegen Babelsberg? Der Ordnungsdienst dort hat ja offensichtlich komplett versagt.
174971. Beecke schrieb am 22.06.2017 um 17:06 Uhr
Das bescheuerte ist, dass man als Gastmannschaft gegen solche Deppen ja eigentlich gar nichts ausrichten kann, weil man ja kein Hausrecht hat. Trotzdem wird man bestraft, nur weil diese Idioten im eigenen Block stehen. Ich kann gar nicht nachvollziehen, warum es gegen eine solche Strafe noch keine zivilrechtliche Klage gab. Was genau wird dem FC Energie vorgeworfen, was er strafrechtlich falsch gemacht hat?