0 User online

Pinwand der Energiefans







217730. AltePfeife schrieb am 27.11.2018 um 22:35 Uhr
76. Franck Ribéry 5:1
217729. Stussy schrieb am 27.11.2018 um 22:31 Uhr
Das Problem der Bildung der 4 Regionalligen war von Anfang an die Bedingungen: keine Teilung der Landesverbände (von mir aus okay) aber eben auch keine Teilung von Bundesländern. So ließen sich die Forderungen eigentlich nur mit dem Freistaatenmodell erfüllen, ein anderes Modell war faktisch nicht möglich, da die Südweststaffel ja schon die Bedingungen von über 20% der Mannschaften erfüllte und somit aus einer Neuordnung raus war. Wenn man sie angetastet hätte wäre noch die Schlauchlösung möglich gewesen - RL Nord + Meck-Pomm, Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt, eine RL aus Sachsen, Thüringen, Hessen Rheinland-Pfalz und dem Saarland, Die RL West und Bayern und Baden-Württemberg. Wobei diese Südliga deutlich mehr Mannschaften gehabt hätte. Bei einer Teilung von Bundesländern mit Orientierung an den Landesverbandsgrenzen wären ganz andere Modelle möglich gewesen (z.B. Westfalen mit Niedersachsen und Bremen, Nordost mit Schleswig-Holstein und Hamburg, Bayern+Württemberg sowie der Rest der Südweststaffel. Aber so eine komplette Neuordnung war ja von Anfang an ausgeschlossen :( ...
217728. Paul schrieb am 27.11.2018 um 22:27 Uhr
Schönwalde, sag ich nur 4 Auge
217727. Paul schrieb am 27.11.2018 um 22:26 Uhr
Wie machen das eigentlich andere Länder?
Frankreich, Spanien, Italien?
217726. shane douglas schrieb am 27.11.2018 um 22:24 Uhr
Den Platz bei Wacker Schönwalde empfand ich damals als ich vor 7-8 Jahren da war als einer der kleineren seiner Sorte. Kann das hier noch jemand bestätigen?
217725. Stussy schrieb am 27.11.2018 um 22:17 Uhr
- @ und Abstieg :)
217724. Stussy schrieb am 27.11.2018 um 22:16 Uhr
@@icke: Bei 36 Klubs in der dritten Liga würde es sicher Probleme geben, diese Liga sicher zu finanzieren. Selbst für die 12 zusätzlichen Klubs in meinem Modell müssten ja erst Mal neue Quellen erschlossen werden. Nur leider haben die Drittligisten etwas dagegen, sie wollen ja morgen eine gemeinsame Erklärung dagegen verfassen. Dabei wäre es für sie eigentlich besser. Ihre drei Abstiegsplätze bekommen sie nicht wieder und 6 aus 32 halte ich persönlich besser als 4 aus 20 ... Und die Chance, nach einem Anstieg wieder zurück zu kommen, sehe ich auch höher weil sich die Absteiger am Ende besser verteilen ...
217723. Paul schrieb am 27.11.2018 um 22:06 Uhr
Coole Idee Stussy
217722. mittelstürmer schrieb am 27.11.2018 um 22:03 Uhr
217708. shane douglas schrieb am 27.11.2018 um 19:26 Uhr
"""""""::"""""
Landesliga Süd ,Kreisliga ost
217721. AltePfeife schrieb am 27.11.2018 um 21:55 Uhr
Am Ende eines sportlichen Wettbewerbs muß feststehen wer der Beste ist und wer den Lorbeer erhält. Erster,zweiter, dritter...Ende der Wertung! Dazu die damit erreichte Qualifikation zementiert und nicht noch ein Wettbewerb!(Relegationsscheiß weg!)
217720. Ingo66 schrieb am 27.11.2018 um 21:48 Uhr
Füchse 5:4 gg Crimmitschau
217719. hintermtor1 schrieb am 27.11.2018 um 21:41 Uhr
Servus allerseits! Stussys Variante hätte auch meine uneingeschränkte Zustimmung. Finde auch das wir keine eingleisige dritte Liga brauchen. Hat doch damals auch gut mit 2 Ligen funktioniert.
217718. AltePfeife schrieb am 27.11.2018 um 21:41 Uhr
FCB-Team spielt für Niko Kovac
217717. icke_aus_cottbus schrieb am 27.11.2018 um 21:32 Uhr
Stussy, das halte ich such für die beste Variante. Meinetwegen sogar mit 18 Clubs in den jeweiligen dritten Ligen.
217716. AltePfeife schrieb am 27.11.2018 um 21:17 Uhr
13. Arjen Robben 1:0
217715. Stussy schrieb am 27.11.2018 um 21:07 Uhr
Die sinnvollste Regelung wäre in meinen Augen eine zweistafflige 3. Liga (mit je 16 Mannschaften, der Meister steigt auf und die Vize spielen den dritten Aufsteiger aus, Relegation mit der zweiten Liga entfällt). Darunter die derzeit existierenden Regionalligen - im Norden Nord, Nordost und West und im Süden Südwest und Bayern mit je jeweils 3 Aufsteigern in die beiden Dritten Ligen. Damit hätte man eine vernünftige Pyramide und der Flaschenhals wäre aufgelöst. Bei 32 Mannschaften in der Dritten Liga könnte der DFB auch die Finanzierung der Liga noch hinbekommen, die Regionalligen würden Regional bleiben und damit dem Ansprüchen des DFB an die höchste Deutsche Amateurspielklassen genügen.

Eine RL im Norden aus Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt, wie sie nach dem Freistaatenmodell ja nur möglich wäre (auf der anderen Seite die Freistaaten Sachsen, Thüringen und Bayern) hätte fast 40% der Fläche Deutschlands. Das würde vom Mannschaftsproporz zwar passen, hat aber ganz sicher nichts mehr mit Regionalliga zu tun. Und in genau diese Ecke wurde der NOFV von Anfang an mit den Bedingungen (keine Teilung von Landesverbänden und Bundesländern) gedrängt. Nun kann man ihm schön den schwarzen Peter zuschieben, wenn es nicht klappt ;-(
217714. Ingo66 schrieb am 27.11.2018 um 21:00 Uhr
Davon sind ja die letzten 40 Jahre mindestens 4 Mio in den Westen geflohen.
217713. Paul schrieb am 27.11.2018 um 20:32 Uhr
NRW hat 18 Mio Einwohner und die DDR vielleicht 15...
217712. cb 70 schrieb am 27.11.2018 um 20:28 Uhr
Ein Kreuz oder ein Plus auf die Deutschlandkarte und die vier Gebiete sind die vier Staffeln und fertig.
217711. Paul schrieb am 27.11.2018 um 20:11 Uhr
Man könnte auch alles so lassen...und alle fünf Spielen eine Ausscheidungsrunde. Es wird gelost und jeder hat innerhalb von 14 Tagen 2 heim und 2 Auswärtsspiele. Und der letzte steigt nicht auf.
217710. Schtief schrieb am 27.11.2018 um 20:10 Uhr
Hab heute noch nix gelesen nur ne Kicker Schlagzeile zur zweigleisigen 3. Liga. Was n das?
217709. dauerbrenner schrieb am 27.11.2018 um 19:30 Uhr
Bayern + Thüringen + Sachsen als Staffel muss reichen. Nord + MeckPomm + Sachsen/A. + BB als zweite Staffel. West + Südwest sowie Baden-Würtemberg + Hessen die beiden anderen...Oder gleich nur 3 Staffeln mit Hessen zu Staffel 1 und Baden-Würtemberg zu West + Südwest. Dafür die Zweitvertretungen weg und die Dorfklubs, denen die Reisestrapazen zu groß sind...;-)
217708. shane douglas schrieb am 27.11.2018 um 19:26 Uhr
Kenne ich nicht. Welche Spielklasse?
217707. mittelstürmer schrieb am 27.11.2018 um 19:21 Uhr
Doch Ströbitz gegen Schönwalde
217706. shane douglas schrieb am 27.11.2018 um 19:10 Uhr
Wacker Burghausen gegen Wacker Nordhausen? Mehr Derby geht nicht!
217705. Gegengerade schrieb am 27.11.2018 um 19:09 Uhr
Mit erhalt der RLNO UND der Bayernliga wird das aber nichts. entsprechend muss es einen Kompromiss geben. Ich halte Nordost plus Bayern sinnvoller als den Derbyverzicht.
217704. Goran schrieb am 27.11.2018 um 18:16 Uhr
Daran glaubst Du doch nicht ernsthaft @GG?

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/regionalliga-reform-milkoreit-erhalt-der-regionalliga-nordost-oberstes-ziel-100.html
217703. Gegengerade schrieb am 27.11.2018 um 18:00 Uhr
"Das zweite Gebiet bilden die von Flächenländern geprägten Regionalligen Nord, Nordost und Bayern. Sie würden ebenfalls insgesamt zwei Aufstiegsplätze erhalten."

ich finde das einen ziemlich guten Kompromiss. Es könnte eine RL mit Bayern und Nordost ohne MeckPomm geben und eine Nord mit Meckpomm. Oder als Alternative eine Nord-Nordost und eine Bayern + Sachsen und Thüringen. Erstere Version wäre dahingehend gut, da die gut funktionierende und Derbygeprägte Nordost-Staffel eigentlich nicht zerstört wird.
217702. Schiedsrichter schrieb am 27.11.2018 um 16:04 Uhr
In dem Text steht eigentlich alles über die AG und ihre Ideen sowie die weitere Vorgehensweise

https://www.fupa.net/berichte/fc-viktoria-1889-berlin-regionalliga-reform-vorschlag-vorgel-2263724.html
217701. Gurke schrieb am 27.11.2018 um 14:51 Uhr
Da dürfte nichts dagegen sprechen.
217700. pps schrieb am 27.11.2018 um 14:32 Uhr
Moin, weiß jemand ob in Aalen noch Tageskarten für den Gästeblock verkauft werden?
217699. bummi schrieb am 27.11.2018 um 12:04 Uhr
Das sähe dann bei einem 2-Staffel-Modell für Nord, Nordost und Bayern wohl so aus, dass Bayern, Thüringen und Sachsen eine Staffel und der Rest die zweite Staffel bilden.
217698. bummi schrieb am 27.11.2018 um 12:01 Uhr
Richtig, laut rbb-Text wird als konkretes Datum für einen Beschluss der 26./27. September 2019 genannt.
217697. Kuchenfresser schrieb am 27.11.2018 um 11:45 Uhr
217694. bummi schrieb am 27.11.2018 um 11:35 Uhr

Und dieser Artikel von gestern passt auch nicht so ganz zur Auflösungsmeldung.

http://www.fussball.de/newsdetail/aufstieg-zur-3-liga-vorschlag-vorgelegt/-/article-id/196164#!/
217696. bummi schrieb am 27.11.2018 um 11:39 Uhr
Denke ich auch Ingo.
217695. Ingo66 schrieb am 27.11.2018 um 11:39 Uhr
die wechseln in braunschweig den trainer genau vor unserem heimspiel
217694. bummi schrieb am 27.11.2018 um 11:35 Uhr
Und ganz komisch: Laut ARD-Text steht die Regionalliga-Reform kurz vor der Vollendung...
217693. bummi schrieb am 27.11.2018 um 11:34 Uhr
Hmm, wenn Ingolfstadt Nouri rausschmeißt dürfte ja Schubert in Braunschweig auch wackeln, oder?
217692. schwoin schrieb am 27.11.2018 um 10:41 Uhr
217684. Heinz schrieb am 26.11.2018 um 22:52 Uhr

hat die fanszene wieder mal gezeigt, was sie drauf hat, nichts?
217691. Ingo66 schrieb am 27.11.2018 um 09:37 Uhr
gibt bestimmt ne 5 im kicker für ihn
217690. Gegengerade schrieb am 27.11.2018 um 09:29 Uhr
Klare Fouls beidseitig nicht gepfiffen. Union hätte bei konsequenter Linie auch ne rote Karte wegen Tätlichkeit gesehen. Kann man nicht von Benachteiligung sprechen...
217689. Major schrieb am 27.11.2018 um 06:14 Uhr
Moin!
217688. Ingo66 schrieb am 26.11.2018 um 23:25 Uhr
Der war gleichmäßig schlecht.
217687. AltePfeife schrieb am 26.11.2018 um 23:11 Uhr
Hat er Unionseite bevorteilt?
217686. dauerbrenner schrieb am 26.11.2018 um 23:02 Uhr
Netter Kick heute im Hamburger Volkspark. Schön, dass Union noch den Ausgleich gepackt hat. Was der Schiri gepfiffen hat oder besser nicht auf Unionseite, war ne Frechheit...
217685. AltePfeife schrieb am 26.11.2018 um 22:56 Uhr
Ziehen hier braune Wolken auf?
217684. Heinz schrieb am 26.11.2018 um 22:52 Uhr
Wenn man ne Fahne für nen Gestorbenen anfackelt, kann man sich auch mal entschuldigen.
217683. KKS schrieb am 26.11.2018 um 22:46 Uhr
Kik-Topp in Raten, Oh! - KKS
Linksgrünweißversifft Liesebrang - shane
217682. KKS schrieb am 26.11.2018 um 22:45 Uhr
Bitte besseres Deutsch!
217681. shane douglas schrieb am 26.11.2018 um 22:45 Uhr
Liesebrang