1 User online
·KumpelPain

Pinwand der Energiefans







169659. dauerbrenner schrieb am 25.04.2017 um 09:06 Uhr
@reba, hast du dir überhaupt schon ein einziges mal Gedanken darüber gemacht, was du mit deiner "Kritik" überhaupt bezwecken möchtest? Deine Worte klingen immer so, als wenn Mannschaft und Vereinsführung nicht wollen oder nicht können. Das halte sicher nicht nur ich für anmaßend und arrogant. Du setzt dich einfach nicht mit den derzeit vorhandenen Bedingungen auseinander und forderst einfach nur guten Fußball. Kannste ja machen. Aber, entweder bei deinem Dreamteam Real Madrid oder du musst damit leben, nicht ernst genommen zu werden...
169658. Kuchenfresser schrieb am 25.04.2017 um 09:04 Uhr
169656. Gegengerade schrieb am 25.04.2017 um 08:40 Uhr

Letztes mal wurden sie jedoch der Oststaffel zugeteilt. Glaube von den Entfernungen her ist das die schlechtere Variante.

Die Einteilung da wirkt generell etwas eigenartig. Hannover spielt z.B. in der Oststaffel mit, Braunschweig hingegen in der Nord.

169657. Egon schrieb am 25.04.2017 um 08:58 Uhr
Wieso sollte es besser werden, wenn man sportlich eine Liga tiefer spielt? Du kannst nicht in Liga 4 Wunderdinge von den Spielern erwarten, die nicht höherklassig gespielt haben. Irgendwo muss man erkennen, dass wir nur noch viertklassig sind.

@MV:

Unkritisch waren die MVs unter Lepsch, die sollten einfach schnell abgearbeitet werden um dann am Buffet zu speisen. Die letzten MVs waren da schon wesentlich kritischer und bald steht ja wieder eine neue MV an.

P.S.

Mit deinen Thesen bist du bei Müffke besser aufgehoben
169656. Gegengerade schrieb am 25.04.2017 um 08:40 Uhr
Dieser LHC ist mir nach wie vor suspekt. Wieder so eine Nummer, erst die Halle zu füllen und drei Tage später den Aufstieg abzulehnen. Letztes Jahr wurde dann einfach verloren, geht aber jetzt leider nicht mehr.
Der Aufwand ist in der 3. Liga übrigens bis auf zwei Auswärtsspiele im hohen Norden nicht anders. Man verliert dann halt öfter mal und spielt gegen den Abstieg. Vermutlich ist es in der 4. Liga gemütlicher. Andauernd gewinnen, drei oder viermal im Jahr die Halle gefüllt, gute Einnahmequelle, geringe Kosten - traumhafte sportwelt
169655. obiwan schrieb am 25.04.2017 um 08:17 Uhr
Ey Reba was soll das, jetzt geht die gleiche Scheisse wieder los man wie drüber auf der anderen PW.
169654. reba schrieb am 25.04.2017 um 08:10 Uhr
Egon , die genannten parolen kannst du eher dem Verein zuschreiben, siehe letzte MV
Wenn man kritisch sich mit Geschehnissen auseinander setzt, sollte man auch Veränderungen/ Verbesserungen sehen , sehe ich aber wenig
Ziel nicht erreicht
Für die Vergangenheit können weder Spieler noch teile der Verantwortlichen etwas , aber besser ist es noch nicht geworden , dafür können so was
169653. Egon schrieb am 25.04.2017 um 07:46 Uhr
Schade, dass der LHC nicht in Liga 3 aufsteigen will? Kann man sich dann über die Meisterschaft noch freuen, da sie ja sportlich unwichtig ist?
169652. obiwan schrieb am 25.04.2017 um 07:40 Uhr
Woher weisste das es keine kritik im Verein gibt, bist wohl immer dabei wenn Besprechungen anstehen.
169651. Egon schrieb am 25.04.2017 um 07:37 Uhr
Immer diese hohlen Stammtischparolen von Reba, er lernt es einfach nicht.
Es ist unsinn, dass man sich mit den gemachten Fehlern nicht beschäftigt, nur spielen die für die aktuelle Situation keine Rolle. Was kann unser aktueller Präsident dafür, dass seine Vorgänger mehr als unglücklich agieren? Was kann unsere Mannschaft dafür, dass die letzten Mannschaften abgestiegen sind? Daher sollten wir uns eher auf die Gegenwart und Zukunft konzentrieren anstatt ständig der Vergangenheit nachzutrauern.

P.S.

Union steigt nicht auf
Erfurt ist ein Chaosverein und wäre ohne die Stadt wohl schon Pleite (wie viele andere Ost-Vereine). Wir haben als eine der wenigen Ostmannschaften das Problem, dass unsere Stadt unseren Verein kaum unterstützt. Das ist moralisch gegenüber den Bürgern der Stadt sicherlich richtig, aber ein klarer Nachteil gegenüber vielen anderen Vereinen, die über ihren Verhältnissen leben.
169650. reba schrieb am 25.04.2017 um 06:43 Uhr
Ach ja GG .... es geht um die Gegenwart, diese Saison
Zurückblicken , bringt nichts , die gemachten vielen Fehler will ja keiner hören , Kritik nicht gewollt im Verein ,
169649. reba schrieb am 25.04.2017 um 06:40 Uhr
Moin...
Heut ist nicht aller Tage
Ich komme wieder
Keine Frage
Grüße an die andere PW

Wenn ich da an den schönen dagles denke
Nimmt sich das wenig...(-;

Egal
Als Fußballfan will man schöne Spiele sehen , wenn man das als Fce-Fan vom eigenen Verein nicht geboten bekommt, warum auch immer, dann schaut man halt auch auf andere Plätze
Es geht um Fußball .... nicht um fanatische Selbstdarstellung von ja-sager- Typen
Und schon verabschiede ich mich auch gleich wieder
Zufrieden?? (-;
169648. Major schrieb am 25.04.2017 um 06:26 Uhr
Moin!
169647. Gegengerade schrieb am 24.04.2017 um 23:44 Uhr
Reba: wenn einer von denen 6 Jahre Bundesliga gespielt hat, kannst du hier gern deine Märchen erzählen. Vorher - also vor 2024 - gibt es mal überhaupt keinen, der irgendwas besser macht als wir. Und wenn die dann noch unsere Mittel aufweisen (1-2 größere Sponsoren und beheimatet in der menschenleeren Provinz) ziehe ich meinen Hut. Aktuell gilt mein chapeau maximal Aue.
169646. Energokrabat-NoCo schrieb am 24.04.2017 um 23:32 Uhr
Jetzt sehe ich, dass ichs noch nicht geschrieben hab: ständiger Diagonalstreifen aufm FCE-Trikot hat auch von mir noch eine Stimme! Wäre sicherlich noch cooler als River Plate, so weiß auf rot!
Pro ständiger Diagonalstreifen!
169645. shane douglas schrieb am 24.04.2017 um 23:28 Uhr
Real Geizt mit dem Song 'Glück' passt da schon eher zu @aber^^
169644. Energokrabat-NoCo schrieb am 24.04.2017 um 23:24 Uhr
@zu "Typen" 2: Ich denke, dass man heute schon generell Sportler sympathisch finden könnte, die a) nicht den Modetyp herausstellen wollen, b) die irgendein für sie typisches emotionales und psychologisches Hindernis mit sich herumtragen und (nicht immer erfolgreich) bekämpfen oder die c) generell gegen die Vorurteile vom "typischen Sportler des 21. Jahrhunderts" angehen.
Die meisten Fußballer heute sind doch langweiliges Mainstream, dursten nach Training und Tatoos, hören schleimige RnB- und Radio-Mucke und leben tatsächlich Disziplin und Gebete. Und wenn sie einen auf Eigenmarke machen wollen, dann tun sie es so armselig marketingtechnisch durchdacht und so gekünstelt, dass sie das schon fürs Typen-Sein disqualifiziert. (Gute Beispiele etwa Jose Mourinho oder die ganzen Rasenballsäcke, die das bekackte System des heutigen Sports nur festmauern und ins Negative weiterentwickeln.)

Ja, da muss man also schon froh sein, dass Philip Lahm diesen Kiddiecharme hat, dass man ihn schon zu den Typen zählen kann mit seinen unerwarteten politischen Kommentaren oder so schlechten Scherzen, dass man gerne sein Opa wäre. Oder Marcel Heller finde ich auchn Typen, allein wegen der Körperhaltung, wie er läuft. Oder Raoul Bobadilla, der auf dem Platz wie ein Pitbull auftritt, aber in Interviews schon wie ein lahmes Kätzchen auftritt. Undsoweiter. Es gibt also mMn schon noch Typen im DE-Spitzenfußball, nur muss man den Begriff etwas vom Lotterleben loslösen.
Und, ja, es ist ein schmaler Grad zwischen "lustig" und "assig". In diesem Sinne - Sportfrei!
169643. shane douglas schrieb am 24.04.2017 um 23:15 Uhr
Ich empfehle somit Real Geizt mit dem Titel "leere" auf seinem neuen Album @aber
#spuk im Reagenzglas!
169642. shane douglas schrieb am 24.04.2017 um 22:54 Uhr
ist ja alles richtig,aber was soll denn der Scheiss jetzt auch hier?
reicht wenn de drüben schon rausgeflogen bist.
169641. reba schrieb am 24.04.2017 um 22:48 Uhr
Union hat in den letzten Jahren genau das richtig gemacht , was beim FCE schief lief.....
Union in 1. Liga
Aue bleibt drin
Magdeburg in 2. Liga
Erfurt bleibt drin
Jena steigt auf
Fce..... neuer Anlauf
169640. Energokrabat-NoCo schrieb am 24.04.2017 um 22:45 Uhr
@GG zu "Typen": Es stimmt leider, ja, dass eine nicht perfekt sportliche, durchprogrammierte Lebenseinstellung heute nicht (mehr) zu dieser immer extremeren Fußball-Athletik passt. Da musst du schon physisch nen Tier sein, um sich dann außerplanmäßig mal mehr als 2-3 Bier einzuschütten und lustigen Kack zu bauen. Die Augenthalers oder Marcelinhos kanns in DE mitterlweile erst ab der dritten Liga geben. Und im Ausland sind heute eher Porno-Videos oder Fremdgehen mit grenzwertig alten/jungen Mädels, irgendwelche Steuerhinterziehunggeschichten oder illegale Wetten die Entsprechung zu dem, was früher mal unernste Alkoholeskapaden waren. Schade!
Da kann man sich echt noch den Maxe K. loben. Und den Kevin, ja. Gutes Potenzial hatte mal die Berliner Gang mit Kevin-Prince, Ashkan D. und Ebert. Aber das ist dann im Assihaften verpufft. Für neue Ansgarbrinkmanns kann man Daumendrücken, aber ob die Sportentwicklung solche Typen noch zulassen wird - eher nicht :(
169639. Gegengerade schrieb am 24.04.2017 um 22:44 Uhr
Haben wir jetzt diese Blindpese hier am Hals? Danke Merkel!!1!
169638. dauerbrenner schrieb am 24.04.2017 um 22:29 Uhr
der FCE will in die 3.Liga. Union auch? ;-)
169637. shane douglas schrieb am 24.04.2017 um 22:16 Uhr
aber nicht doch! höre bitte auf mit dem Scheiss hier auf der Seite.
169636. Schtief schrieb am 24.04.2017 um 22:16 Uhr
In stuttgart haben wa och verloren
169635. reba schrieb am 24.04.2017 um 22:13 Uhr
Schade Union
Ihr schafft das..... was Fce nicht schafft
169634. Gegengerade schrieb am 24.04.2017 um 22:10 Uhr
Benfica beispielsweise ist immer schick in Adidas gekleidet in unseren Farben.
169633. Gegengerade schrieb am 24.04.2017 um 22:09 Uhr
Geht mir ja nicht mal um die Optik. Die Union Trikots zum Beispiel finde ich auch absolut hässlich - aber bei macron stimmen wenigstens stoffqualität und solche Sachen. Wir können auch einfach Adidas oder Puma von der Stange nehmen. Rotes Hemd, weiße Hose - fertig.
169632. AltePfeife schrieb am 24.04.2017 um 22:04 Uhr
Glückwunsch VfB, weiter so!
169631. Rusty James schrieb am 24.04.2017 um 21:56 Uhr
Stimmt wohl @GG,da gibt's selbst in unserer Liga diverse schönere Outfits.....am Etat kanns nicht liegen.
169630. Rusty James schrieb am 24.04.2017 um 21:54 Uhr
Taxi-Kruse?Ich dachte das ist Mütze-Glatze Kruse....
169629. Rusty James schrieb am 24.04.2017 um 21:53 Uhr
nen...
169628. Rusty James schrieb am 24.04.2017 um 21:53 Uhr
Oh Gott ich werde alt....ich hätte Ben 5er auf Takuma Sato gesetzt,aber das war ja ein Rennfahrer.
Hilfe ist das peinlich....
169627. Gegengerade schrieb am 24.04.2017 um 21:52 Uhr
AS Monaco zieht das mit dem diagonal geteilten Trikot auch so konsequent durch. Bei uns wäre ich schon froh, wenn wir endlich mal von diesem Connys Container Ausstatter wegkommen würden.
169626. Gegengerade schrieb am 24.04.2017 um 21:50 Uhr
Aber Krabat, nenn mir mal heutzutage noch solche "Typen" - außer Taxi-Kruse komme ich auf keinen weiteren in den ersten zwei Ligen, die internationale Klasse besitzen und nebenbei ein Lotterleben zu führen scheinen.
169625. Rusty James schrieb am 24.04.2017 um 21:50 Uhr
Wenn ich mir den Brustring der Schwaben so anschaue finde ich es gleich wieder schade dass sich der Diagonalstreifen bei uns nicht dauerhaft durchgesetzt hat.Da weißte sofort wer auf dem Platz steht...
Wirklich schade!
169624. shane douglas schrieb am 24.04.2017 um 21:48 Uhr
Nee der hieß Takeshi's Castle...
169623. Gegengerade schrieb am 24.04.2017 um 21:45 Uhr
Takahito?
169622. Gegengerade schrieb am 24.04.2017 um 21:45 Uhr
Okay, für ne Kneipentour ist er wahrlich ein perfekter Begleiter:-)
169621. Rusty James schrieb am 24.04.2017 um 21:44 Uhr
Den Asano fand ich auch stark.....hieß unser Japaner nicht auch Takuma?
169620. Rusty James schrieb am 24.04.2017 um 21:42 Uhr
Wäre Großkreutz da besonders wichtig gewesen hätten sie ihn wohl auch nicht rausgeworfen...
169619. Energokrabat-NoCo schrieb am 24.04.2017 um 21:41 Uhr
@GG (169614): Ja, das habe ich auch eher so auf meine Sympathien hin getippt. Es fehlen mir dort eher so einzigartige Typen. Die haben qualitativ schon eine recht gute Mannschaft zusammen.
169618. AltePfeife schrieb am 24.04.2017 um 21:41 Uhr
3:1 bleibt es nicht.
169617. AltePfeife schrieb am 24.04.2017 um 21:40 Uhr
Hilfe.
169616. Rusty James schrieb am 24.04.2017 um 21:39 Uhr
Tadaaaaa
169615. Energokrabat-NoCo schrieb am 24.04.2017 um 21:38 Uhr
@GG: Das weil sie halt nen über Jahre zusammengewachsenes Tiem haben, in dem jeder doch intuitiv weiß, wie der andere läuft und wie sich die Kollegen in bestimmten Situationen verhalten. Und son irrationaler Tiemgeist erzwingt dann im Stefan-Krämer-Gegenpressing-Modell auch häufiger mal das Glück. Oder so.
169614. Gegengerade schrieb am 24.04.2017 um 21:38 Uhr
Insua, Langerak, Maxim, Gentner, Terodde - Also ich finde nicht dass da Großkreutz - vor allem zuletzt - so herausstach, dass das jetzt ne Schwächung wäre.
169613. Rusty James schrieb am 24.04.2017 um 21:36 Uhr
Noch eins wäre klasse....hab 3:1 getippt!;-)
169612. reba schrieb am 24.04.2017 um 21:31 Uhr
Auswärtssieg wäre optimal
169611. AltePfeife schrieb am 24.04.2017 um 21:29 Uhr
2:1... noch eins!
169610. Gegengerade schrieb am 24.04.2017 um 21:29 Uhr
Wir hatten uns schon gestern unterhalten, dass Union irgendwie kein richtiges fußballerisches System hat. Die rennen und kämpfen, aber die spielen wie vor 15 Jahren. Da ist irgendwie keine Idee dahinter. Um so verwunderlicher, dass die damit so viele Punkte holen.