Termine
Neues
#Termine
1. Heimspiel mehr weniger

Treff zum 1.Heimspiel gegen Hansa Rostock ist 13:00

Wo: SdF | So, 29.07.2018 | 13:00 Uhr | Kolki
Offener Gesprächsabend für Energie-Fans mehr weniger

An diesem Abend wollen wir die Themen aus der letzten Fanvollversammlung noch einmal aufgreifen und auch neue Inhalte besprechen, die euch bewegen: Wir möchten die Fanvollversammlung 2018 mit euren Anliegen füllen, das Bild der Fanszene in der Öffentlichkeit, beim Verein und bei anderen Beteiligten rund um einen Spieltag hinterfragen und außerdem einen kleinsten gemeinsamen Nenner finden, den wir als Fansprecher für euch vertreten können. http://fansprecher-energie.de/termin/offener-gespraechsabend-fuer-energie-fans/

Wo: Rote Karte | Fr, 03.08.2018 | 18:00 Uhr | Urmel

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







138058. bummi schrieb am 03.03.2016 um 09:47 Uhr
Ja, das mit den vielen Spielen stimmt schon (wobei eins ja schon Samstag wegfällt). So gesehen würde es sich lohnen, falls uns das den Klassenerhalt garantiert. Aber Garantie ist ja das Problem...
138057. Gallier schrieb am 03.03.2016 um 09:46 Uhr
Selbst olle Ingo "Wir werden alle sterben.." ist stille geworden - bedenklich
138056. Gallier schrieb am 03.03.2016 um 09:44 Uhr
OMG - in dem Verein ist was los
Der Präsi führt die Profimannschaft wie eine seiner Schulklassen an der Sportschule, sein Oberlehrer schickt die Schüler wegen Schwatzens vor die Tür bis kaum noch einer in der Klasse sitzt - und der disziplinierte Rest bleibt sitzen.
K.A. wo der daueroptimist hier noch "ein Team" sehen will, aber o.k., Optimismus ist immer gut.
138055. bummi schrieb am 03.03.2016 um 09:39 Uhr
P.S.: Was das mit Tusche in der Nachspielzeit sollte, erklärt sich mir auch nicht, und auch das spricht leider gar nicht für Vasile.
138054. Egon schrieb am 03.03.2016 um 09:38 Uhr
Die Antwort darauf wird man am Saisonende sehen @Bummi.
Schaffen wir mit Miriuta die Klasse zu halten, war das Festhalten an Miriuta richtig.
Steigen wir ab, haben wir es verpasst ihn zu entlassen.
Eins darf man nicht vergessen, wir haben noch relativ viele Spiele
138053. bummi schrieb am 03.03.2016 um 09:35 Uhr
Ich hatte bei der Verpflichtung von Vasile durchaus Bauchschmerzen, habe mich dann aber schnell von der Nicht-Mißerfolgsserie blenden lassen. Nein, er ist KEIN Trainer für die deutsche 3. Liga. LAngfristig müsste man den Vertrag dann doch zum 30. 6. auflösen.
ABER: Ein Trainerwechsel JETZT - soll das wirklich noch was bringen? Kann ein neuer Trainer der Truppe jetzt, auf der Zielgeraden der Saison, das Toreschießen beibringen???
138052. Rusty James schrieb am 03.03.2016 um 09:31 Uhr

138047. dauerbrenner schrieb am 03.03.2016 um 09:19 Uhr
138016. Gegengerade schrieb am 02.03.2016 um 22:15 Uhr

sehe ich absolut genauso! Deswegen sage ich, nicht nachlassen! Immer weiter rackern! Irgendwann haut es hin, dann geht mal eener rin...

****

Hauptsache der Gegner trifft dann nicht auch.
138051. Egon schrieb am 03.03.2016 um 09:29 Uhr
Ansonsten müssen wir nun schauen, dass wir in Kiel gewinnen (auf keinen Fall dürfen wir da verlieren). Es befinden sich ja sehr viele Mannschaften im Abstiegskampf, mit 2-3 Siegen am Stück wären wir wieder in einer guten Ausgangssituation.
Und natürlich müssen wir nun hoffen, dass sich in der Defensive kein Spieler mehr verletzt. Nach dem Hübeneraus fehlen uns speziell in der IV Alternativen
138050. Egon schrieb am 03.03.2016 um 09:25 Uhr
Prinzipiell sollte man nach dem Spiel nicht so groß meckern, das Spiel war durchaus in Ordnung.
Fussballerisch ist es aber irgendwo bisschen dünne und irgendwie erinnert mich das alles an die Böhme-Zeit bei uns. Er hat anfangs auch Erfolge gehabt, wobei wir da auch mehr Fussball gearbeitet statt gespielt haben. Und auch da wurden Spieler aussortiert
138049. dauerbrenner schrieb am 03.03.2016 um 09:22 Uhr
Thema Hübener. Finde ich auch schade, da ich ihn auch als Leistungsträger sah. Letztendlich entscheidet aber der Trainer. Hübener geht eh im Sommer, weiß auch nicht was vorgefallen ist. Mangelnder Respekt könnte ein Grund gewesen sein. Da muss jeder Trainer einschreiten, egal ob berechtigt oder nicht. Sonst wird das nie mehr EIN TEAM...
138048. Egon schrieb am 03.03.2016 um 09:22 Uhr
Neubert argumentiert, dass Vasile alles für unseren Verein gibt. Da stimmt sicher auch so, aber auch Krämer hat alles für unseren Verein versucht zu tun. Im Endeffekt muss aber die tatsächlich vollbrachte Leistung zählen und nicht irgendwelche Sympathiepunkte.
138047. dauerbrenner schrieb am 03.03.2016 um 09:19 Uhr
138016. Gegengerade schrieb am 02.03.2016 um 22:15 Uhr

sehe ich absolut genauso! Deswegen sage ich, nicht nachlassen! Immer weiter rackern! Irgendwann haut es hin, dann geht mal eener rin...
138046. RedWhite schrieb am 03.03.2016 um 09:14 Uhr
Hauptsache, Neubert und VM gehen Hand in Hand unter. Jobgarantie für VM? Wofür?
138045. Egon schrieb am 03.03.2016 um 09:12 Uhr
Ansonsten frage ich mich, warum Michel nicht mehr vernünftig schiessen kann.
Er hat der früher viele Tore aus der zweiten Reihe geschossen, heute kommen die Schüssen nicht mal gefährlich auf das Tor.
138044. Egon schrieb am 03.03.2016 um 09:10 Uhr
Moin,

Die Hübenersache ist komisch und die schwächt Vasile.
Bei Mimbala damals war es vielleicht noch das richtige Zeichen, aber wenn jetzt wieder ein Spieler Disziplinlosigkeit gezeigt hat, spricht das nicht für den Trainer.
Und Unruhe erzeugt es auch noch
138043. ulf schrieb am 03.03.2016 um 09:03 Uhr
138015. Benne schrieb am 02.03.2016 um 22:14 Uhr
138009. naja schrieb am 02.03.2016 um 21:36 Uhr

Kann ich mich absolut anschließen.

ich ebenfalls
138042. ulf schrieb am 03.03.2016 um 09:02 Uhr
tach

ich konnte Lazi's entscheidung bei Lück schon nicht nachvollziehen. vor Osna klare ansage das keine motivation und trainingseinstellung zu erkennen sei, nicht mal im kader - ganz im gegenteil - die 4. torhüter rückt nach. aufeinmal 2 tage später Lück gesetzt weil er sooo überzeugt........
138041. Rusty James schrieb am 03.03.2016 um 08:49 Uhr
Natürlich gehören da 2 dazu @Ingo!
Von beiden kann aber nur einer "Ätsch,du bist raus" sagen....

Keine gleichwertige Verhandlungsposition!;-)
138040. Ingo66 schrieb am 03.03.2016 um 08:48 Uhr
da gehören wohl immer 2 seiten dazu,spieler und trainer
138039. Rusty James schrieb am 03.03.2016 um 08:47 Uhr
Ich hoffe nicht dass sich da Kleinigkeiten/Mißverständnisse so hochschaukeln.

Bin auch der Meinung dass wir gerade ihn auch hätten gut gebrauchen können.
Ich persönlich hab meine Meinung über Hübener in der letzten Zeit ganz schön revidieren müssen.
War ich anfangs auch sicher kein Freund von ihm, gerade als es für uns immer schwerer wurde hat er mich überzeugt.

Unvergessen sein Monstersave gegen den HFC.
Da kann man keine mangelnde Einstellung vorwerfen.
138038. Benne schrieb am 03.03.2016 um 08:43 Uhr
Würde mich auch mal interessieren was da wieder los war. Schon schlimm das einige in solchen schwierigen Zeiten ihr Ego über alles stellen müssen.
138037. RedWhite schrieb am 03.03.2016 um 08:43 Uhr
Au man, das ist wirklich nervig!
Gerade Hübener hätten wir gebraucht. VM macht sich immer unbeliebter (bei mir)...
138036. Major schrieb am 03.03.2016 um 08:35 Uhr
Lt. LR ist der Spieler Hübener aus disziplinarischen Gründen nicht im Kader gewesen und macht laut Aussage von Vasile kein Spiel mehr für das Profiteam.
138035. Rusty James schrieb am 03.03.2016 um 08:33 Uhr
Was ist denn da los mit Hübener?
Das war doch noch einer unserer Leistungsträger!
138034. Ingo66 schrieb am 03.03.2016 um 08:25 Uhr
nun fehlen nur noch suspendierungen von spieler(n),hübener steht ja wohl kurz davor

dieses hin und her bei ihm nervt auch langsam,da ist keine klare linie zu erkennen bei lazi!
138033. Rusty James schrieb am 03.03.2016 um 08:11 Uhr

138012. naja schrieb am 02.03.2016 um 21:43 Uhr
Einzige Unklarheit für mich heute der Tusche Wechsel in der 90' ten, wer das verstanden hat möge mich bitte aufklären!

****

Auflaufprämie :-)
138032. Rusty James schrieb am 03.03.2016 um 08:09 Uhr
Moin!
138031. Stürmer schrieb am 03.03.2016 um 08:00 Uhr
Moin.

Die Berichte auf der Homepage erinnern an den Schulterschluss von Fürth.
138030. Ingo66 schrieb am 03.03.2016 um 07:49 Uhr
tach
138029. Kolki schrieb am 03.03.2016 um 07:33 Uhr
Die Kollegen halten allesamt brav die Klappe, dabei hätte ich heute was zu erzählen.
138028. Börgi schrieb am 03.03.2016 um 07:15 Uhr
Moin. Ehrlich gesagt ist meine Hoffnung gestern ein großes Stück gesunken. Wenn man trotz einer ansprechenden Leistung nicht gewinnt, wirds schwer. Uns werden leider nicht mehr 5 bis 6 "unverdiente" Siege gelingen...
138027. Mr-Monk schrieb am 03.03.2016 um 07:09 Uhr
Und nun ist Effe entlassen worden. Als Tiger losgesprungen. Als Bettvorleger gelandet...
138026. pannenhuebi schrieb am 03.03.2016 um 06:16 Uhr
Moin
138025. Kolki schrieb am 03.03.2016 um 06:07 Uhr
Moin!
nach unruhiger Nacht bin ich doch eher enttäuscht, nach dem Spiel. Wieder kein Tor, dabei wäre es doch so einfach gewesen gestern, (wenn wir 10 Plätze weiter oben stünden).
So bleibt einfach etwas Hoffnung, dass irgendeiner mal diese Murmel über die Linie drückt.
Realistisch betrachtet, steigen wir ab, jämmerlich.
138024. ulf schrieb am 02.03.2016 um 23:30 Uhr
was für ein witzelfer für augsburg! der hoppenheimer hat die arme am körper und bekommt sogar noch gelb dafür
138023. schwoin schrieb am 02.03.2016 um 23:10 Uhr
Die Schweine-Hertha kotzt mich btw an.
138022. Paul schrieb am 02.03.2016 um 23:10 Uhr
0:0 heisst die Hygiene fürs WC
138021. shane douglas schrieb am 02.03.2016 um 23:05 Uhr
Am heutigen Abend
Kreisliga B Staffel 1 (Berlin)
SG Grün Weiss Baumschulenweg - Steglitz GB 1981 6:2 (3:0)
20 Zuschauer , Willi Sänger Sportanlage KR Platz
138020. schwoin schrieb am 02.03.2016 um 22:52 Uhr
Gründonnerstag wird Tag der Entscheidung.
138019. Ingo66 schrieb am 02.03.2016 um 22:42 Uhr
Und dotschew war sauer.
138018. AltePfeife schrieb am 02.03.2016 um 22:29 Uhr
Jetzt mdr
138017. Gegengerade schrieb am 02.03.2016 um 22:21 Uhr
138008. energizer schrieb am 02.03.2016 um 21:30 Uhr

Ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist in der jetzigen Situation noch einzelkritiken zu üben oder taktikmuster zu basteln. Davon sind wir wohl gerade ganz ganz weit weg. Und mal ehrlich: Daran wird sich jetzt auch nichts mehr ändern. Ob die Stürmer zueinander passen oder ob wir eine Idee oder ein Aufbauspiel haben - vergesst es. Mehr als "über den Kampf ins Spiel" werden wir nicht mehr sehen.
Normalerweise wäre das heute ein Sieg geworden und dann hätte sich jeder einzelne Spieler für seinen Einsatz, seinen Willen und das endlose Engagement von der 1. bis zur 92. Minute ein Bienchen verdient gehabt.
138016. Gegengerade schrieb am 02.03.2016 um 22:15 Uhr
ohne Tore kein Sieg. Drei echte Chancen in zwei Heimspielen - kein Tor. So spielt man halt maximal 0:0.

Schade drum. Denn das war ne richtig gute Leistung vom Team. Gekämpft wie die Löwen. Problem an der Sache. Das spielen wir so maximal dreimal - wenn wir dann kein Erfolgserlebnis haben, verlieren wir den Glauben daran. Dann heisst es, dass wir nicht mal mit 130% Einsatz gewinnen können.
Es wird also Zeit, dass wir schleunigst einen Sieg einfahren. Sonst ist der Ofen aus. Die Liga ist nach wie vor offen genug, dass wir relativ schnell vom Abstiegsrang springen könnten. Aber wir brauchen den Sieg!!!!
138015. Benne schrieb am 02.03.2016 um 22:14 Uhr
138009. naja schrieb am 02.03.2016 um 21:36 Uhr

Kann ich mich absolut anschließen.
138014. AltePfeife schrieb am 02.03.2016 um 22:12 Uhr
Das ist Sturm...
138013. AltePfeife schrieb am 02.03.2016 um 21:50 Uhr
VM wollte Tusche Mut machen
138012. naja schrieb am 02.03.2016 um 21:43 Uhr
Einzige Unklarheit für mich heute der Tusche Wechsel in der 90' ten, wer das verstanden hat möge mich bitte aufklären!
138011. Ingo66 schrieb am 02.03.2016 um 21:42 Uhr
punkte hat man bestimmt nicht heute liegen gelassen,gegen diese defensivstarken auer,da war eh kein offensivspektakel zu erwarten - eher wohl gegen die stukis und hans.A - da hätte man anders auftreten sollen bzw sogar müssen!

aber dem nachzutrauern bringt ja auch nix mehr,unser offensivproblem ist zu offensichtlich bei 23 toren in 27 spielen,dass ist ne absteigerquote

für den kopf ist der punkt ganz gut,aber ein tor wäre wichtiger gewesen(ein sieg natürlich noch mehr),aber da hatte MM wohl was dagegen
138010. energizer schrieb am 02.03.2016 um 21:37 Uhr
Selbst heute: Klar, schon irgendwie Druck gemacht, aber im Endeffekt sind in 90 Minuten zwei ernsthafte Chancen rausgekommen. Das ist nix. Vielleicht reichts in Kiel irgendwie zu 'nem dreckigen 1:0 und "der Bock ist umgestoßen". Ansonsten die letzten Cents zusammenkratzen und 'nen Feuerwehrmann bis Saisonende holen, meinetwegen selbst Neururer. Wenn's für uns echt runter geht, kannste den Verein doch dicht machen. Aus der Regionalliga kämen wir nie wieder raus!
138009. naja schrieb am 02.03.2016 um 21:36 Uhr
ich bin weiß Gott kein Optimist, aber:
das war die stärkste Abwehr der Liga
Männel macht es zweimal top
RSP muß einmal lang gegen Männel einschieben
heute hat für mich wirklich Glück gefehlt
Erstmals für mich beide HZ gleichwertig gut
so steigen wir nicht ab, das Tor kommt! Das war heute gut für unsere Verhältnisse und für die Situation in der wir uns befinden und dann muß man es auch einfach mal anerkennen!
Alle im Stadion haben das heute gespürt( bis auf so nen wirren Mecker Ossi Opi der wüst auf Lazi geschimpft und die West dann fluchend verlassen hat) das war Zusammenhalt heute und kein Abstieg! Das war top!
...für die Situation