1 User online
· AltePfeife

Pinwand der Energiefans







36231. Börgi schrieb am 25.11.2013 um 10:22 Uhr
Moin. Das Spiel am Freitag langsam verdaut. Was bleibt als Erkenntnis? Mit dem Team in der Zusammensetzung vom Freitag sind wir Abstiegskandidat Nummer eins!!! Herr Schmidt wird schon ein kleines Wunder verbringen müssen wenn wir nicht bis zum (bitteren) Ende in der Tabelle hinten drin stehen wollen...

36178. Ingo66 schrieb am 24.11.2013 um 14:35 Uhr
ich glaube auch,dass hier (leider) noch nicht das ende der Fahnenstange erreicht ist,es werden noch weitere köpfe rollen/ausgetauscht werden - ob das dann positiv oder negativ bewertet werden kann bzw zum Aufschwung führt,weiss keiner!

-------------------------------

Ja aber wenn willst du den austauschen?

-Präsident? Vielleicht etwas was, dass man in der Sommerpause ernsthaft diskutieren muss, aber es löst unsere derzeitigen sportlichen Probleme nicht. Und wenn man im Winter wirklich vorhaben sollte, etwas in den Kader zu investieren, ist es auch der falsche Zeitpunkt den erfahren Kapitän auszutauschen...

- Trainer-/Betreuerstab? Hm den Chefposten haben wir erst neu besetzt. Keine Ahnung ob es in den anderen Positionen Handlungsbedarf gibt...

- Spielerkader? Hier muss sicher etwas getan werden. Aber Wintertransfers sind meistens schwierig und teuer... Und wer kommt schon für den Abstiegskampf nach Cottbus??? Die einzige Hoffnung wird wohl sein, dass man irgendwo aus der 1. BL ein paar Leihspieler bekommt die uns sofort weiter helfen.

-Sportdirektor/Manager? Sicher nötig aber hilft uns kurzfristig auch nicht weiter... Und so eine Stelle ist eine Position die man sich auch nur in der zweiten Liga leisten kann...
36230. G_MICHA schrieb am 25.11.2013 um 10:22 Uhr
36225. Schtief schrieb am 25.11.2013 um 09:55 Uhr

Nachdem auch unter dem neuen Trainer jede Woche die gleichen Trantüten auf dem Platz stehen, heißt das für mich, dass diese offensichtlich die besten sind. Woher soll ich also diese Hoffnung nehmen? Aus dem Blick auf den Spielplan? Aus dem Blick auf den Nachwuchs? Aus der Ansage des Stadionsprechers "Gutes Spiel - falsches Ergebnis" nach einer 1:4 Niederlage gegen den FSV Frankfurt? Wenn sich nicht irgendwas grundlegendes ändert, sehe ich keine Hoffnung für unseren Verein. Und leider sehe ich auch keinen Ansatz zur Veränderung.
36229. bummi schrieb am 25.11.2013 um 10:16 Uhr
Und bei uns, @Alte Pfeife, hat die Stärke-Phase von Sanogo sogar etwas mehr als ein Jahr angehalten. Im Gegensatz zu anderen Vereinen, wo oft schon nach wenigen Monaten Schluss mit lustig bei ihm war. So gesehen können wir (das ist nicht ironisch gemeint) dankbar sein. Zudem betone ich, dass es auch daran liegt, dass unser Spiel so sehr Sanogo-bezogen ist. Diese Erwartung, dass im Prinzip er allein den Karren aus dem Dreck ziehen soll, KANN er gar nicht erfüllen.
36228. Egon schrieb am 25.11.2013 um 10:16 Uhr
Sanogo hätte es so wie der Auer-Spieler machen sollen. Den Ball am Torwart vorbei legen und dann eine Schwalbe machen. Rote Karten und Elfer für uns wäre die Folge
36227. Holger(dH) schrieb am 25.11.2013 um 10:04 Uhr
@AP: naja, der neue Trainer muss ja damit klarkommen, dass wir seit dem wir in der 2.Liga sind, in der Rückrunde , weniger Punkte holen als in der Hinrunde.
36226. AltePfeife schrieb am 25.11.2013 um 09:58 Uhr
Bei der Verpflichtung von S. schrieb doch jemand, dass S. immer bei seinen Stationen anfangs top war und dann stark nachließ.
Warum sollte das bei uns anders sein?
36225. Schtief schrieb am 25.11.2013 um 09:55 Uhr
Wenn du für dich nichts positives rausziehen kannst, okay.
ich hätte gern gesehen das wir nach unseren Chancen 1:0 führen und nicht der fsv nach der ersten selber fabrizierten torgelegenheit die Bude macht. Ist auch blödsinnig zu diskutieren manche sehen schwarz andere leben mit Hoffnung.
kanns nur nicht ab wenn blödsinn geschrieben wird mit 1 zufälliger torchance im spiel.
36224. bummi schrieb am 25.11.2013 um 09:53 Uhr
Und deswegen bin ich ja der Meinung, Sanogo mal auf der Bank zu lassen. Das Spiel der Truppe ist nachwievor auf das Motto ausgerichtet "Sanogo wirds schon irgendwie richten". Und davon ist er momentan meilenweit entfernt.
36223. bummi schrieb am 25.11.2013 um 09:51 Uhr
trotzdem sah es immer gefährlicher aus, wenn sie am Ball waren.
--------------------
Nö!
36222. G_MICHA schrieb am 25.11.2013 um 09:46 Uhr
Was soll ich mit ner kläglich vergebenen Torchance anfangen? Was kann ich da positives draus ziehen?

Nichts. Es führt noch vielmehr das Elend vor Augen.
36221. Gegengerade schrieb am 25.11.2013 um 09:46 Uhr
Jetzt, wo Fans mit Spielern reden, wird alles gut :-)
"Welches ist dein Lieblingsspiel auf der XBox?", "Wolltest du schon immer Profi werden?", "Hat deine Rückennummer für dich eine bestimmte Bedeutung?" ...
(Den Rest des Gesprächs hat Jancker ja am WE schon aufgezeichnet - mit den kostenlosen Bussen usw.)
36220. AltePfeife schrieb am 25.11.2013 um 09:45 Uhr
Lasst die Toten ruhen!
36219. Schtief schrieb am 25.11.2013 um 09:41 Uhr
Können auch Lizenz abgeben und gleich absteigen
36218. G_MICHA schrieb am 25.11.2013 um 09:37 Uhr
Hilft aber nicht, über den Gesamteindruck hinwegzutäuschen.
36217. Schtief schrieb am 25.11.2013 um 09:35 Uhr
Das Sanogo in der ersten Hz allein vorm Tor das 1:0 machen muss vergessen wir ne!?
36216. AltePfeife schrieb am 25.11.2013 um 09:33 Uhr
36213. bummi schrieb am 25.11.2013 um 09:16 Uhr
---
Aber zwei Tage vor Totensonntag war sie dahin @bummi.
36215. Holger(dH) schrieb am 25.11.2013 um 09:31 Uhr
wer Rechtschreib und Grammatikfehler findet, darf sie behalten
36214. Holger(dH) schrieb am 25.11.2013 um 09:30 Uhr
so, nachdem einige Tage ins Land gezogen bin, mal meine meinung zu dem Spiel.

Energie hat gegen eine massive Ersatz geschwächte Mannschaft gespielt. Diese Manschaft (FFM) trat 90min lang getrade in der Defensive total Hektisch und teilweise überfordert auf. Nebelkerze, Luftlöcher in Serie, Abspiele in Aus waren sehr oft der Fall.
Trotzdem hat es Energie in 90min geschafft gearde einmal 1 Torchance selber zu klreieren (2.Hz nach langem Ball auf jendrisek) und in der 1.Hz nach katastrophalem "Nimm du ihn, ich hab ihn sicher" - Abwehrfehler der FFM-ler. Dazu kamen diverse ungefährliche Fernschüsse.

ABer dem katastrophalem Abwehrverhalten der FFMler setzte Energie echt noch defensiv die Krone auf. 3mal verliert man im Aufbauspiel in der eigenen Hälfte den Ball und bettelt ums Gegentor, und beim 3.Mal sagte FFM dann herzlichen Dank für stümperhaftes Aufbauspiel.

Übers gesamte Spiel, hat FFM zwar weniger Ballbesitz gehabt (glaube ich zumindest), trotzdem sah es immer gefährlicher aus, wenn sie am Ball waren. Nen 1:3 Sieg wäre gerecht gewesen, abwer wenn Energie am Ende nochmal ums 4. gegentor bettelt, dann streitet sich halt FFM um den Torschützen (peinliche Aktion)


alles in Allem, das war eine der schlechtesten Leistungen, wenn nicht sogar die schlechteste, seit einem gewissen 0:4 gegen Hans A.
36213. bummi schrieb am 25.11.2013 um 09:16 Uhr
Guten Morgen!
Die Hoffnung ist noch lange nicht tot.
36212. Unabsteigbar schrieb am 25.11.2013 um 09:04 Uhr
Wenigstens Guten Morgen gesagt....
36211. Kolki schrieb am 25.11.2013 um 07:39 Uhr
immer noch leer, innerlich..
36210. Britsche schrieb am 24.11.2013 um 22:54 Uhr
jeder sollte seine eigenen befindlichkeiten zurückstellen. es spielt aktuell keine rolle ob die eine mit der anderen seite kann und welche meinung die bessere ist.

wichtig ist, dass diese figuren auf dem platz unsere ganze unterstützung erfahren. die spieler der heutigen zeit bleiben nicht für immer. von daher fehlt ihnen eine gewisse identifikation mit dem verein. Fehlende identifikation kann man vielleicht mit verstärkter unterstützung hervor rufen.

Es hat noch kein karnickel ein rennen gewonnen in dem man immer darauf einschlägt.

aber wir, die fans, waren hier, sind hier und werden IMMER hier bleiben.

aufgrund dessen sollten alle den arsch hoch bekommen und die mannschaft bestmöglich unterstützen.

jader daheimgebliebene kann sich nicht über fehlenden einsatz beschweren, wenn man es selber nicht mal schafft die mannschaft nach seinem besten maße zu unterstützen.

ALLE UND ALLES FÜR ENERGIE!!!

36209. dauerbrenner schrieb am 24.11.2013 um 22:42 Uhr
...aber wieder mal hat SCH die richtigen Worte gefunden. Sowohl auf der PK als auch gerade im Sportplatz. Ich habe nach wie vor die Hoffnung, dass er das Ruder rum reißen kann...
36208. dauerbrenner schrieb am 24.11.2013 um 22:40 Uhr
Ich schiele eher auf einen unzufriedenen oder verkannten Spieler bei dem ein oder anderen Erstligisten, der sofort in der Lage wäre, bei uns Verantwortung zu übernehmen...
36207. Unabsteigbar schrieb am 24.11.2013 um 22:19 Uhr
36199. dauerbrenner schrieb am 24.11.2013 um 17:48 Uhr
trotz aller Ratlosigkeit habe ich das Gefühl dass alles Draufhauen und andere negative Reaktionen wie Stadionboykott oder Stimmungsboykott nix, aber auch GAR NIX bringen außer noch mehr Verunsicherung bei der Mannschaft.

Das sehe ich genauso, es geht nur zusammen und auch nur mit denen, die heute schon da sind, weil wir auch in der Winterpause nicht 20 neue Spieler holen werden/können. Es wird maximal eine punktuelle Verstärkung möglich sein, sowohl finanziell, als auch angebotstechnisch. Vielleicht gibt es ja auch mal wieder einen hungrigen Osteuropäer, der die 2. Liga als Sprungbrett sieht...
36206. shane douglas schrieb am 24.11.2013 um 20:40 Uhr
Weisswasser Füchse gewinnen 5:1 gegen Kaufbeuren...
36205. Holger(dH) schrieb am 24.11.2013 um 19:46 Uhr
@Egon: das wäre nur zu schön :-(
36204. Egon schrieb am 24.11.2013 um 19:11 Uhr
@Kruska:

In seinen ersten Spielzeiten bei uns hat er immer schnell in die Spitze gespielt, oft jedoch zu schnell. Auch waren seine Ecken in den Anfangszeiten nicht so schlecht.
An sich ist er kein schlechter Fussballer, aber es gibt keine passende Position für ihn. Als 6er defensiv zu schwach, als Spielmacher überfordert.
36203. Egon schrieb am 24.11.2013 um 19:02 Uhr
Das siehst du mal Holger,was du alles nicht weisst:-)
Ich behaupte, wir haben im Kader bestimmt 18 zweitligataugliche Spieler, nur passt es im Zusammenspiel nicht. Im Falle eines Abstiegs - was ich nicht glaube - würden nahezu alle Spieler bei anderen Zweitligisten unterkommen.
36202. Holger(dH) schrieb am 24.11.2013 um 18:57 Uhr
@Egon: wir haben eine "Breite"? ich wußte noch nichtmal, dass wir genug 2.Liga taugliche Spieler haben, damit wir damit die Start-11 füllen können, geschweige denn die Ersatzbank.
36201. Eddy schrieb am 24.11.2013 um 18:53 Uhr
Ich hatte ja keine Ahnung... *freu*
36200. Egon schrieb am 24.11.2013 um 18:09 Uhr
Ein Sportdirektor / Manager wäre wohl für uns gut.
Grad gelesen, Bickel soll in der 2ten richtig gut gespielt haben, also warum nicht mal wieder rein mit ihn in die erste Elf und dafür Stiepermann oder Sanogo raus.
36199. dauerbrenner schrieb am 24.11.2013 um 17:48 Uhr
trotz aller Ratlosigkeit habe ich das Gefühl dass alles Draufhauen und andere negative Reaktionen wie Stadionboykott oder Stimmungsboykott nix, aber auch GAR NIX bringen außer noch mehr Verunsicherung bei der Mannschaft. Irgendwie bräuchten die jetzt jemanden im Team oder im Verein, der die Jungs mental wieder in die Spur bringt...
36198. dauerbrenner schrieb am 24.11.2013 um 17:36 Uhr
nach wie vor große Ratlosigkeit...:(

quo vadis fce?
36197. ulf schrieb am 24.11.2013 um 17:05 Uhr
he he top @Landes
36196. AltePfeife schrieb am 24.11.2013 um 17:05 Uhr
...und die Gegenspieler
36195. Landskrone schrieb am 24.11.2013 um 17:03 Uhr
Welcher Spieler sieht schon gut aus bei einem Gegentor außer Ramirez?
36194. Egon schrieb am 24.11.2013 um 16:55 Uhr
Na im Prinzip hatte jeder unserer 3 Innenverteidiger schon schleche Spiele diese Saison. Ich denke aber, die sehen bei Gegentoren oft nicht so gut aus, weil der gesamte Defensivverbund nicht funktioniert.
Für mich ist der klarste Schwachpunkte Schulze und wenn mal unser Mittelfeld ordentlich gegen den Ball arbeiten würde, hätten unsere Abwehrspieler weniger zu tun.
36193. AltePfeife schrieb am 24.11.2013 um 16:39 Uhr
Tja, man muss den aktuellen Spielern nur vermitteln, dass sie nicht mehr gebraucht werden, dann schaffen wir den Klassenerhalt.
36192. Ingo66 schrieb am 24.11.2013 um 15:38 Uhr
die einen wollen die alten alle entsorgen(bano,möhrle,kruse) um dafür dann wieder andere ,,alte'' zu reaktivieren

hilfe polizei^^
36191. Egon schrieb am 24.11.2013 um 15:25 Uhr
Also dieser Umfrage auf der offiziellen HP ist ja selten dämlich.
Manuel Friedrich wollte ins Ausland und wäre nie in Liga 2 gewechselt.
36190. Egon schrieb am 24.11.2013 um 15:11 Uhr
Vielleicht haben wir in der Breite einfach zuviel ähnliche Spieler? Das hat bestimmt für Unruhe gesorgt, es haben ja - trotz schlechrer Leistungen - weitesgehend immer dieselben Spieler gespielt
36189. Ingo66 schrieb am 24.11.2013 um 15:10 Uhr
hä??

die haben doch aber beide verloren,u17 wie die erste^^
36188. Egon schrieb am 24.11.2013 um 15:07 Uhr
Hättest du mal vorher Benno vom FSV getroffen :-)
36187. AltePfeife schrieb am 24.11.2013 um 15:07 Uhr
Wir hatten einen erfolgreichen Frühstart, welcher zu Hoffnungen, Ansprüchen und Zufriedenheitsdenken führte.
Jetzt wurden wir eingeholt und werden überrundet.
36186. Goran schrieb am 24.11.2013 um 15:05 Uhr
Nachdem wir gestern in der Sportsbar die Trainer der U17 des VfL Wolfsburg trafen und wenigstens auf ein Sieg des FCE hoffren, haben die doch tatsächlich heute unsere U17 mit 1:0 geschlagen!
36185. Ingo66 schrieb am 24.11.2013 um 15:02 Uhr
gibt ja im tristen November nicht viele davon
36184. Egon schrieb am 24.11.2013 um 15:01 Uhr
Wenigstens eine gute Nachricht
36183. Ingo66 schrieb am 24.11.2013 um 15:01 Uhr
Winterpause jetzt!^^

der drecks-ksc schiesst schei**dd ab
36182. Egon schrieb am 24.11.2013 um 14:55 Uhr
Mindestens 6 Punkten müssen es irgendwie bis zur Winterpause noch werden, sonst müssten wir in 15 Spielen ziemlich viele Punkte für den Klassenerhalt aufholen.