Termine
Neues
#Termine
Testspiel FC Energie U19 - 1.FC Magdeburg U19
Wo: KR Platz Lipezker Straße | Sa, 26.01.2019 | 12:00 Uhr | shane douglas
21.Spt: FC Energie - SV Wehen Wiesbaden
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 26.01.2019 | 14:00 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







170626. Beecke schrieb am 30.04.2017 um 00:36 Uhr
War doch schon ein bekannter User auf der alten PW - ganz besonders als es noch den Politik-Fred gab...
170625. FCEJonas schrieb am 30.04.2017 um 00:26 Uhr
170615. pannenhuebi schrieb am 29.04.2017 um 23:08 Uhr

So, jetzt Klitschko Kampf. Links ist zwar die Führhand aber mit rechts wird getroffen! :-)

--------------------------

http://www.kicker.de/news/mehrsport/startseite/676903/artikel_technischer-k-o-in-runde-11_joshua-bezwingt-klitschko.html#omfbLikePost

kannst Du uns dsa nochmal en détail erklären?! :D :D :D
170624. Mr-Monk schrieb am 29.04.2017 um 23:25 Uhr
@ pannenhuebi
170623. Mr-Monk schrieb am 29.04.2017 um 23:24 Uhr
Du Armleuchter bist es, der hier nicht her gehört. Du bist es, der immer und immer wieder mit brauner Rotze dieses Plattform verseucht... verpiss dich!!!
170622. FCEJonas schrieb am 29.04.2017 um 23:18 Uhr
170619. pannenhuebi schrieb am 29.04.2017 um 23:17 Uhr

PS: Einige Schreiberlinge hier, sollten sich in der Tat hinterfragen , was sie mit ihrer Hetze bezwecken wollen!

---------------

ich hab nur wenig Hoffnung dass bei Dir das was gescheites bei rauskommt.
170621. FCEJonas schrieb am 29.04.2017 um 23:17 Uhr
@obi
170620. FCEJonas schrieb am 29.04.2017 um 23:17 Uhr
Ich weiß nur dass Deine Post-Bilanz unterirdisch ist.
170619. pannenhuebi schrieb am 29.04.2017 um 23:17 Uhr
PS: Einige Schreiberlinge hier, sollten sich in der Tat hinterfragen , was sie mit ihrer Hetze bezwecken wollen! PS: @monk, vielleicht gibt es bald eine neue Plattform wo Energiefans diskutieren können, ohne dein hohles Geschwätz ertragen zu müssen!
170618. oberfan1 schrieb am 29.04.2017 um 23:14 Uhr
wie war unsere pokalbilanz
gegen
Luckenwalde??
170617. FCEJonas schrieb am 29.04.2017 um 23:14 Uhr
und hier zeigt sich perfekt, wie gewisse Fans dem Großen und Ganzen schaden - allein für DEN Spruch hoffe ich grad dass Klitsche hart vermöbelt wird.
170616. Rusty James schrieb am 29.04.2017 um 23:11 Uhr
Irgendwas ist doch bei euch im Trinkwasser....
170615. pannenhuebi schrieb am 29.04.2017 um 23:08 Uhr
So, jetzt Klitschko Kampf. Links ist zwar die Führhand aber mit rechts wird getroffen! :-)
170614. Mr-Monk schrieb am 29.04.2017 um 22:59 Uhr
Wegen solcher Ignoranten wie pannenhuebi und Co wurde einst diese Plattform geschaffen, um sich nicht täglich auf Müffke mit ihnen streiten zu müssen. Leider haben sich nun genau diese "unbequemen" "alternativen Lausitzer" inzwischen hier angesammelt...
genauso wie ich persönlich euch gern aus dem SdF schmeißen würde, würde ich euch hier entfernen. Nur leider kann ich es nicht. Ich hoffe der Macher dieses Forums lässt sich von euch Spinnern nicht diese Seite kaputt machen und reagiert vorher...
170613. Energokrabat-NoCo schrieb am 29.04.2017 um 22:44 Uhr
170498. AltePfeife schrieb am 29.04.2017 um 00:24 Uhr

Jop, Gestank im Anflug...
170612. shane douglas schrieb am 29.04.2017 um 22:34 Uhr
und so jemand spielt bei Energies Alten Herren mit.
170611. FCEJonas schrieb am 29.04.2017 um 22:30 Uhr
170604. pannenhuebi schrieb am 29.04.2017 um 22:04 Uhr

Aber im gleichen Atemzug was von Toleranz und Vielfalt faseln....

-----------

niemand hat was von Toleranz gegenüber derartigem braunen degeneriertem Gesocks gesagt.
170610. pannenhuebi schrieb am 29.04.2017 um 22:23 Uhr
Laber, Laber.. ...
170609. shane douglas schrieb am 29.04.2017 um 22:18 Uhr
Quatsch mit brauner Soße!
170608. G_MICHA schrieb am 29.04.2017 um 22:17 Uhr
Ich weiß, dass du Quatsch erzählst, ja.
170607. pannenhuebi schrieb am 29.04.2017 um 22:11 Uhr
G micha, sicher kannst du das behaupten...aber weißt du es auch?
170606. G_MICHA schrieb am 29.04.2017 um 22:08 Uhr
Wenn's nicht so traurig wäre, könnte man herrlich drüber abfeiern, was du hier für einen Quatsch erzählst.

Wir haben gestern einen absoluten Tiefpunkt unserer Vereinsgeschichte erlebt. Und dafür waren keine Linken verantwortlich.
170605. Oberlausitz schrieb am 29.04.2017 um 22:08 Uhr
Wie würde denn ein @pannenhuebi die Geschehnisse bewerten?
170604. pannenhuebi schrieb am 29.04.2017 um 22:04 Uhr
Wenn man sich hier die Beiträge der letzten 3 Tage so durch liest, kommt man zu der Erkenntnis, dass hier sehr wohl politische Meinungen und Strömungen ersichtlich sind. Insbesondere diese linke Strömung, welche alles zu bekämpfen versucht,was deren Weltbild nicht entspricht ist höchst widerlich! Aber im gleichen Atemzug was von Toleranz und Vielfalt faseln....schlimmer geht nimmer!
170603. reba schrieb am 29.04.2017 um 21:19 Uhr
Oberfan 1
Weil sie sich im Nachgang ärgern, das sie sich selbst die sperrhoheit genommen haben......(-;

170602. FCEJonas schrieb am 29.04.2017 um 21:13 Uhr
@obi - wo ich helfen kann.....
170601. shane douglas schrieb am 29.04.2017 um 21:12 Uhr
Die Bayern sind wieder mal vorzeitig Deutscher Meister, Glückwunsch!
Eine Wahnsinnstruppe dieses Jahr!
Ein Prosit der Gemütlichkeit!
170600. Rusty James schrieb am 29.04.2017 um 21:09 Uhr
Bei 5 Dauerkarten kann man ja eigentlich nur froh sein dass sich oberfan 2-5 hier noch nicht angemeldet haben!
170599. oberfan1 schrieb am 29.04.2017 um 21:04 Uhr
danke für die Klarstellung
170598. oberfan1 schrieb am 29.04.2017 um 21:03 Uhr
ok
170597. FCEJonas schrieb am 29.04.2017 um 20:32 Uhr
Das war kein persönliches Anmachen sondern eine absolut berechtigte Feststellung.
170596. oberfan1 schrieb am 29.04.2017 um 20:27 Uhr
auch dass ehemalige Administratoren
hier
das persönliche an-machen der Schreiber
von der vergangenen PW übernommen haben
schade
sehr schade
170595. oberfan1 schrieb am 29.04.2017 um 20:25 Uhr
schade wirklich schade
170594. oberfan1 schrieb am 29.04.2017 um 20:24 Uhr
hast den sinn des post-es wieder und immer wieder nicht verstanden
170593. Gegengerade schrieb am 29.04.2017 um 20:04 Uhr
Und wir sollten aufhören den schwarzen Peter hin und her zu schieben. Klar, es hat auch seinen Grund, dass Babelsberg gestern so viele Zuschauer hatte und auch der fanblock ungewöhnlich voll war. Da war genau so eine politische Szene ohne Bezug zum Verein oder auch Sport zahlreich vertreten. Aber das alles entschuldigt nichts und löst keines unserer Probleme.
Ausnahme bildet natürlich der Fall, wenn eine Cottbuser Dame als Energiefan tätlich angegriffen wurde. Ich finde auch, dass Babelsberg eine hohe Strafe kassieren sollte. Das wird unsere aber kaum schmälern.
170592. Gegengerade schrieb am 29.04.2017 um 19:58 Uhr
Und wieder einmal hast du keine Ahnung und wieder einmal liegt es daran, dass du dich nicht informierst
170591. oberfan1 schrieb am 29.04.2017 um 19:53 Uhr
..und dieses politisieren verstehe ich sowieso nicht
rechts…
links…
die betroffenen haben doch keine Ahnung von linken und rechten politische Inhalten …
wo arbeiten die denn politisch….

für mich mangelnde humanistische sozialisation aus diversen gründen

hat NICHTS mit Politik zu tun!!

es geht in diesem Land vielen viel zu gut-- sollen mit ihrer überschüssigen Energie sinnvollen tun! zum Beispiel Heimbewohnern Märchen vorlesen-so sie lesen können!!
170590. Fuzzy schrieb am 29.04.2017 um 19:49 Uhr
Auch Babelsberger stürmten auf den Platz aus Richtung Sitzplatzbereich!
170589. KumpelPain schrieb am 29.04.2017 um 19:45 Uhr
...
170588. oberfan1 schrieb am 29.04.2017 um 19:45 Uhr
wenn die Polizei rigoros gehandelt hätte
hätte es keinen 2. Vorfall gegeben
€herr kothe
170587. oberfan1 schrieb am 29.04.2017 um 18:46 Uhr
haste keene anderen sorgen@atttakke
170586. Energokrabat-NoCo schrieb am 29.04.2017 um 18:39 Uhr
Von der Rbb-Seite möchte ich einen Kommentar rübernehmen, um die auch auf dieser PW bereits geposteten Erfahrungsberichte noch um einen weiteren zu ergänzen und evtl. die Umstände gestern vor Ort (v.a. bzgl. des Organisationsaufwands) noch besser einzufangen:

"jan" schrieb dort gestern um 23:20 Uhr

"War auch im Stadion...Gästeblock. Leider wurden mehr friedliche Cottbusser Fan vom Pfefferspry der Polizei getroffen als die eigentlichen Täter. ....
Selbst als Cottbusser die Polizei auf die Täter aufmerksam machten...schauten diese nur hinter dem sicheren Zaun zu. .... Es interessierte nicht, dass sich auch Familien mit Kindern im Gästeblock befanden.
Die Kontrolle am Eingang war sehr intensiv... (...) es staute sich bis weit nach dem Anpfiff.
....Auch Babelsberger waren gewaltbereit und versuchten im eigenen Block eine Frau zu attackieren/zu schlagen.
Insgesamt ein trauriger Abend, bei dem der Fußball Nebensache war. Unter anderen Umständen würden sich diese Radikalen die Tür aufhalten oder netten Smalltalk halten & sich nicht mit Raketen beschießen.
Sport frei."

Hier der Bericht: http://www.rbb-online.de/sport/beitrag/2017/04/brandenburg-fussball-regionalliga-nordost-ausschreitungen-bei-babelsberg-cottbus.html
170585. Fuzzy schrieb am 29.04.2017 um 18:03 Uhr
Wo gibts denn das Spiel komplett zum Nachsehen!
170584. Gegengerade schrieb am 29.04.2017 um 17:44 Uhr
Kollege ... hat es mal auf den Punkt gebracht.
170583. hintermtor1 schrieb am 29.04.2017 um 17:17 Uhr
Und was GG bzgl. Babelsberg geschrieben hat, unterschreibe ich so auch! Selbst wenn ich die klare Positionierung der Fanszene durchaus teilen kann, aber die Erklärung von GG ist durchaus auch nachvollziehbar und korrekt. Da wären wir nämlich auch wieder bei der Heuchelei, die nur weil sie "politisch korrekt" ist, deswegen nicht unbedingt gleich besser ist...
170582. Börgi schrieb am 29.04.2017 um 17:17 Uhr
170539. Egon schrieb am 29.04.2017 um 12:19 Uhr
Na Auswärts sind unserem Verein fast die Hände gebunden, da hätte Babelsberg mehr machen müssen.
Und an sich gibt es da noch folgendes Probleme:
---------

Hab lange nachgedacht ob ich es nicht schon im Vorfeld des Spiels schreibe, aber der freie Kartenverkauf für das Spiel war einfach ein Fehler wo sich der Verein selber an die Nase fassen muss!

Klar schließt man es durch einschränkende Maßnahmen wie "Karten nur an Mitglieder" auch einige treue und friedliche Fans aus und ich bin kein Freund solcher Maßnahmen.
Aber eigentlich war lange im Vorfeld des Spiels klar dass Probleme geben würde. Und durch solche Maßnahmen hättet man wenigstens die Chemnitzer ferngehalten...
Und ja, da muss man als Verein zum Schutze des Vereins auch unpopuläre Maßnahmen in weiser Voraussicht treffen!
170581. hintermtor1 schrieb am 29.04.2017 um 17:14 Uhr
Also die Wollitz-Äußerungen waren definitiv daneben! Da habt ihr absolut recht. Ich will ihm aber gar nicht mal unterstellen, dass er da bewusst irgendwie am rechten Rand um Sympathien wirbt. Aber selbst wenn es aus dem Kontext "jetzt ja nicht noch weiteres Öl ins Feuer gießen damit die nächste Woche nicht wieder zündeln" passierte, wäre es selbstverständlich genauso höchst bedenklich. Ich weiß ja auch nicht, ob er da vielleicht nicht richtig hingeguckt hat, aber ich hoffe er denkt nochmal gut nach, wie er sich demnächst dazu positioniert, nachdem er sich die Fotos angeschaut hat!!! Leider war das sonst wieder Kategorie "erst reden, dann denken."
Und selbstverständlich erwarte ich jetzt ohne Frage ein klares und unmissverständliches Statement vom Verein, dass man für die Zukunft alles tun wird, um diese Nazi-Scheiße zu unterbinden! Ansonsten werde ich mir auch ganz ehrlich überlegen, ob ich nochmal live ins Stadion gehen werde.
170580. attacke schrieb am 29.04.2017 um 17:10 Uhr
Na dann hau ab oberfan1 ich heul dir keine Träne nach wenn du nicht mehr ins Stadion gehst nur weil Pelé Trainer bleibt.
170579. oberfan1 schrieb am 29.04.2017 um 17:00 Uhr
meine 5 DK nicht verlängern
170578. Rusty James schrieb am 29.04.2017 um 16:56 Uhr
Konsequenzen ziehen meint er @DB.....alles hinwerfen,hoffentlich auch die PW!
170577. dauerbrenner schrieb am 29.04.2017 um 16:54 Uhr
170572. Energokrabat-NoCo schrieb am 29.04.2017 um 16:25 Uhr

"...Was mich stört ist, dass der Verein als erste Handlung nach der Explosion in Babelsberg den notorischen, aus mehreren Gründen umstrittenen Herrn Köthe in der Öffentlichkeit auftreten lässt, anstatt dass sich der Trainer und die ganze Mannschaft dazu laut und öffentlich äußern und die Vorkommnisse gegen 03, aber auch auf anderen Orten wie Bautzen schärfestens verurteilen...."

Ganz dickes Ausrufezeichen!!!