0 User online

Pinwand der Energiefans







214308. naja schrieb am 29.09.2018 um 14:10 Uhr
Das musst du auch erstmal schaffen
214307. Benne schrieb am 29.09.2018 um 13:59 Uhr
214305. Florian schrieb am 29.09.2018 um 13:50 Uhr

Wer wir?
214306. I.M. schrieb am 29.09.2018 um 13:52 Uhr
wo ausser MDR?
214305. Florian schrieb am 29.09.2018 um 13:50 Uhr
Pele im Interview gerade zum Thema kothe "ich hoffe, dass wir ihn noch umstimmen können"
214304. hintermtor1 schrieb am 29.09.2018 um 13:16 Uhr
Und noch eine Sache. Wollen wir weiterhin Transparenz, klare und offene Ansprachen ohne affektives und marketingstrategisches Geschwurbel, wo wir uns den nackten Realitäten stellen müssen.
Oder wieder zurück in die Vergangenheit. Wo uns auch von durchgestylten und medienaffinen Leuten in der ersten Reihe gesagt wird, wie gut alles läuft, dass wieder neue Gelder akquiriert werden konnten (allerdings ohne dabei zu erwähnen auf welchen geheimnisvollen Deals und zu welchen Zinsen und Konditionen die laufen).
Manchmal denke ich auch die Leute wollen doch beschissen werden. Die wollen das man Ihnen das Blaue vom Himmel erzählt, völlig Wurscht was konkret dahinter steckt, solange die große Bundesliga-Vergangenheit mit Bayern München und Borussia Dortmund am Horizont leuchtet...
Da will der ein oder andere es nicht hören, wenn da jemand kommt der immer nur seine kleinen Brötchen backen will und der uns immer die klare, finanzielle Realität vor Augen hält... Wenn irgendwo im Hintergrund ein Schatten mit den imaginären Geldscheinen wackelt.
Ich für meinen Teil wähle die Realität und will nicht mehr zurück in die Zeit, wo wir mit die teuersten Kader (top 4) in Liga 2 später 3 hatten, wo wir uns reihenweise so super erfahrene Spieler geleistet haben, die hier gar nischt gerissen haben. Aber nicht mit Geld was einfach vom Himmel gefallen ist, oder was uns der nette Onkel Nachbar zugesteckt hat. Nee, auch die Kohle war nur geliehen und wollte zurückgezahlt werden. Und die Chefetage um Wahlich hat nicht den Schwanz eingekniffen (wie z.B. in Erfurt oder Chemnitz) und alles rausgehauen bis zur Insolvenz kleenen und mittelständischen Gläubiger danach im Regen stehen zu lassen. Sondern diese Chefetage hatte Verantwortung übernommen und den Verein in Liga 3 gebracht. Und wenn dort "die Vereinbarungen erfüllt werden, ist der Verein im ruhigen Fahrwasser."
@Urmel: wenn da was konkret wird kannste dich gerne nochmal melden...
214303. Paul schrieb am 29.09.2018 um 13:03 Uhr
Vielleicht sollte man die Satzung dahin gegend wieder ändern, das "die da oben" nicht machen können was sie wollen. Sondern slkes ordentlich demokratisch von der MV gewählt wird. Präsidium, Verwaltungsrat und Präsident.
214302. Gegengerade schrieb am 29.09.2018 um 13:02 Uhr
Ein Punkt könnte die sofortige Bestätigung vom neuen VWR Mitglied sein. Allerdings ohne Gegenkandidaten auch sinnlos
214301. Urmel schrieb am 29.09.2018 um 13:00 Uhr
So wie ich das mitbekommen hab, wollen die meisten einfach Antworten haben. Warum so etwas nach der MV, wo ja alle iwie happy waren, passieren konnte.
Ich selbst bin mir gar nicht sicher, was eine aoMV für ein Ergebnis haben müsste, damit ich sage, es hat mir etwas gebracht. Da bin ich ganz ehrlich. Und vllt ist es nur blinder Aktionismus.
Aber wenn wir auch nur eine ehrliche Antwort bekommen, so hat es vielleicht schon etwas gebracht. Oder einen Ausblick, wo die Reise denn jetz hingehen soll.
214300. Schtief schrieb am 29.09.2018 um 12:24 Uhr
Mir würde erstmal nen Sinn hinter ner aoMV reichen. Was soll die bewirken
214299. Urmel schrieb am 29.09.2018 um 12:22 Uhr
Ich hätte gern eine Initiative, die sich um die außerordentliche MV bemüht. Wer von euch treuen Nasen mag mich dabei unterstützen, was die Formulierungen angeht, die wir zur Beantragung brauchen?
214298. hintermtor1 schrieb am 29.09.2018 um 11:23 Uhr
Und noch eine Sache dazu. Die Leute bilden sich immer ein Hauptsache mehr Kohle kommt rein, damit läuft das dann alles schon von selbst. Wie sehr so ein Projekt auch in die Hose gehen kann, haben wir bis vor 2 Jahren zuvor kontinuierlich erlebt. Was ist wenn der große Plan nicht aufgeht??? Was meint ihr wie beliebig oft wir so einen kompletten Reset verkraften würden...?
214297. rundox schrieb am 29.09.2018 um 11:19 Uhr
Ebenso Hintermtor.
214296. Benne schrieb am 29.09.2018 um 11:18 Uhr
214293. ulf schrieb am 29.09.2018 um 10:28 Uhr

Vollste Zustimmung!!!!
214295. hintermtor1 schrieb am 29.09.2018 um 11:16 Uhr
Servus allerseits. Der Ulf hat vollkommen recht!
Daher jetzt auch nochmal meine klare und unmissverständliche Meinung dazu: Also meinen Teil finde das ne ziemlich miese dreiste Nummer. Wir sollten niemals vergessen welche Fraktion uns in diese sportlich und ökonomisch desaströse Situation gebracht hat??? Und meint ihr ernsthaft die hätten auch nur einen Pfifferling Interesse am Verein, wenn wir nicht wieder mit dem Geist der Gemeinschaft zurückgekommen oder aufgestiegen wären? Die hätten doch geduldig zugeschaut wenn alles endgültig vor die Hunde gegangen wäre. Und so haben sie den "Gurkenbauern" und "Pseudo Mittelständler" der so basisnah und ehrlich war die Drecksarbeit machen lassen, in dem lockeren Gewissen dass er ja im Falle eines SuperGAUs den Arsch fürs Versagen der Jahre zuvor hinhält...

Aber nun wo der Verein wieder inner dritten Liga is nutzt man die erstbeste Möglichkeit zum Losschießen, weil plötzlich ist das schnelle, große Geschäft mit den Millionen-TV-Geldern nur noch einen Aufstieg entfernt. Und zudem sitzt ja noch einer auf der Trainerbank, den man einst hierher geholt hat und den man mit der Aussicht auf einige Scheine im Budget mehr auch sofort gelockt bekommt. Weil er ja auch für ne Legitimation sucht, dass es mit dem aktuellen Kader doch nicht reichen könnte... Aber natürlich wäre die Aufgabe weitaus schwieriger, aber in meinen Augen trotzdem möglich! Und schließlich gieren ja viele wieder nach dem schnellen Erfolg und am liebsten würden wir ja alle gerne schon in 2 Jahren in der 1. Bundesliga spielen...
Aber was ist denn eigentlich bei uns passiert, dass auch der Coach und einige im Umfeld ganz unruhig werden? Nischt besonderes. Wir spielen in einer Liga in der wir als Aufsteiger uns reinfinden
müssen erstmal gegen den Abstieg. Und sind mitten drin im Geschäft. Stattdessen wird bisweilen so getan als sein wir mit einem Punkt abgeschlagen Letzter. Manchmal denke ich wirklich nur noch, sobald irgendwo irgendwelche ominösen Dollarzeichen leuchten, schalten sich in den Köppen die Synapsen aus und man fällt dem Größenwahn anheim.
Wahlich hat den Verein in seiner wirtschaftlich schwierigsten zeit, und ich sage es nochmal keiner sollte vergessen wer ihn dort hin gebracht hat, wieder konsolidiert und wieder in den Profifußball zurück gebracht. Aber nun hatter sein Schuldigkeit getan und darf gerne wieder dorthin gehen wo sein Platz am Fußball-Futtertrog ist...
Und ganz ehrlich ihr glaubt doch nicht im Ernst, dass das was mit Michael Wahlichs betriebswirtschaftlicher Kompetenz zu tun hat, wenn ohne ihn plötzlich Kohle fließen sollte, die mit ihm wohl nicht reingekommen wäre.
Meine Meinung.
214294. rundox schrieb am 29.09.2018 um 11:15 Uhr
Ganz deiner Meinung Ulf.
Das sind Putschisten.
No pasaran.
214293. ulf schrieb am 29.09.2018 um 10:28 Uhr
tach bequem senioren

ich hab keinen bock das alles stillschweigend hinzunehmen was hier gerade bei unserem FCE passiert! so ein authentischer & ehrlich er TYP wie Michael Wahkich kommt nicht nochmal so schnell hinterm ofen vor. der RICHTIGE mann auf diesem posten!

sonst lachen oder regen wir uns bei anderen vereinen auf wenn sich ein oligarch/scheich/sap/dosenfabrikant einmischt und die alleinige regentschaft erzwingen will, das wir das nun sogar live vor der eigenen haustür erleben „dürfen“ hätte ich MiR auch nicht erträumen lassen. nur sollte sich jetzt die große masse auch ganz klar zu Wahlich positionieren und flagge zeigen!!! Wahlich soll schon mitbekommen das er ganz klare rückendeckung von der basis hat.
214292. I.M. schrieb am 29.09.2018 um 10:03 Uhr
Dann tipp ich mal auf dein Nichterscheinen bei Tormentor heute;)
214291. dauerbrenner schrieb am 29.09.2018 um 09:58 Uhr
1:1 tippe ich auswärts eh immer...;-)
214290. I.M. schrieb am 29.09.2018 um 09:25 Uhr
Kicktipp geändert. Statt 3:1, nun 1:1. Trotzreaktion
214289. Paul schrieb am 29.09.2018 um 09:05 Uhr
Das gestern Jürgen Ehle Gundermann spielen durfte hat was :-)
214288. naja schrieb am 29.09.2018 um 08:09 Uhr
extra Wiesn Maß für jeden Bayernspieler, find ich top das die immer zum Oktoberfest kurze Vereinsferien einlegen!^^
214287. bummi schrieb am 29.09.2018 um 07:33 Uhr
Harte Selbstkritik!
214286. Herr Herricht schrieb am 29.09.2018 um 07:29 Uhr
Ich bin enttäuschend!
214285. Major schrieb am 29.09.2018 um 07:28 Uhr
Moin!
214284. Ingo66 schrieb am 29.09.2018 um 03:55 Uhr
Moin
214283. Schiedsrichter schrieb am 29.09.2018 um 00:54 Uhr
Dann hab ich das wohl zu schlecht verfolgt

Danke dir
214282. Gegengerade schrieb am 29.09.2018 um 00:44 Uhr
Füchse auf 1 gab es in den letzten Jahren öfter mal zu saisonbeginn. Meist folgte dann der Absturz.
214281. Schiedsrichter schrieb am 29.09.2018 um 00:06 Uhr
Die Füchse auf Platz 1

Wann gab es sowas denn schon mal? Klasse
214280. icke_aus_cottbus schrieb am 28.09.2018 um 23:19 Uhr
Danke :)
214279. ulf schrieb am 28.09.2018 um 23:06 Uhr
@icke, whatts appe mich mal.
214278. icke_aus_cottbus schrieb am 28.09.2018 um 22:56 Uhr
Kann jemand den Artikel für auswärtige Nicht-LR-Abonenten zusammenfassen?
214277. AltePfeife schrieb am 28.09.2018 um 22:42 Uhr
https://www.lr-online.de/sport/energie-cottbus/intrigen-und-spielchen-bei-energie_aid-33371697
214276. dauerbrenner schrieb am 28.09.2018 um 22:38 Uhr
214271. Paul schrieb am 28.09.2018 um 22:01 Uhr

Na du bist ja'n Fuchs...

Ich hab bei Liga-Hero meinen Joker bei Münster-Wehen verzockt...^^
214275. AltePfeife schrieb am 28.09.2018 um 22:30 Uhr
Hertha gewinnt gegen FCB 2:0...Glückwunsch!
214274. shane douglas schrieb am 28.09.2018 um 22:30 Uhr
Am heutigen Abend.
20:00 Uhr Landesliga Süd Brandenburg
SV Wacker 09 Ströbitz - SV Frankonia Wernsdorf 1919 2:4 (1:2)
Kunstrasenplatz "Auf Wacker" ca. 65 Zuschauer
4,00 € Eintritt
214273. AltePfeife schrieb am 28.09.2018 um 22:18 Uhr
214270. Ingo66 schrieb am 28.09.2018 um 21:59 Uhr
@Ingo man wird älter :-)
214272. AltePfeife schrieb am 28.09.2018 um 22:17 Uhr
Goldene Henne jetzt GUNDERMANN, nach brillantem Gysis Auftritt!
214271. Paul schrieb am 28.09.2018 um 22:01 Uhr
Ich hab n 5er auf Hertha gewettet. Gibt 46 :-)
214270. Ingo66 schrieb am 28.09.2018 um 21:59 Uhr
Nee,dass war der von letzter Woche @ap^^
214269. AltePfeife schrieb am 28.09.2018 um 21:58 Uhr
War wohl auch richtiges Umkehrspiel?
3:0; 0:2; 1:4
214268. AltePfeife schrieb am 28.09.2018 um 21:56 Uhr
Klasse @Kolki: EHC Bayreuth Tigers - Lausitzer Füchse 4:6
214267. Kolki schrieb am 28.09.2018 um 21:52 Uhr
Füchse mit einem Auswärtssieg.
214266. dauerbrenner schrieb am 28.09.2018 um 21:28 Uhr
Ich hab mir also heute mal den Eurosportplayer als Jahres-Abo runter geladen. 49,99 € gleich komplett bezahlt. @Paul verjubelt das heute allein in der Bornholmer Hütte... ;-)
214265. dauerbrenner schrieb am 28.09.2018 um 21:26 Uhr
Hertha macht das richtig gut. Bayern dagegen erschreckend schwach...
214264. Paul schrieb am 28.09.2018 um 21:23 Uhr
Dann kann ich wenigstens besoffen aus der Bornholmer Hütte heeme radeln ^^
214263. AltePfeife schrieb am 28.09.2018 um 21:21 Uhr
Bayernjäger Hertha führt zum Ende der 1.HZ 2:0!
214262. AltePfeife schrieb am 28.09.2018 um 20:24 Uhr
214238. Energokrabat-NoCo schrieb am 28.09.2018 um 17:04 Uhr
---
Mein Freund, das verstehe ich nun gar nicht.
Kannst du da mal ein paar Gründe anführen, oder ist es reine Sympathie-anti?
214261. dauerbrenner schrieb am 28.09.2018 um 20:09 Uhr
214234. Gegengerade schrieb am 28.09.2018 um 16:56 Uhr

Yep! Das gilt auch für jeden Fan/Zuschauer, der nun beabsichtigt, erst mal nicht mehr ins Stadion zu gehen. Unabhängig vom Ausgang des Spiels morgen sollte es gegen Zwickau heißen: "jetzt erst recht!"
214260. dauerbrenner schrieb am 28.09.2018 um 20:06 Uhr
watt? ;-)
214259. Kolki schrieb am 28.09.2018 um 20:05 Uhr
Wen, interessiert den in Berlin, ein Cottbus?