Termine
Neues
#Termine
Test: Grün-Weiß Lübben (Herren) - FC Energie U19
Wo: Stadion Völkerfreundschaft, Lübben | Sa, 18.07.2020 | 14:00 Uhr | Schiedsrichter
Test: SG Groß Gaglow - FC Energie
Wo: Sportplatz Groß Gaglow | Sa, 18.07.2020 | 14:00 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
3 User online
· Peter Pansky
· AltePfeife
· Lutz_27

Pinwand der Energiefans







249284. c1 schrieb am 02.07.2020 um 10:22 Uhr
249279. Peter Pansky schrieb am 02.07.2020 um 10:16 Uhr:
Sehr gut geschrieben !

Zu Mitko:
DANKE für alles! Er hat sich hier zu Recht seinen Legendenstatus erarbeitet. Einfach ein extrem professioneller und ehrlicher Typ!!! Das er hier - trotz seiner kurzen Suspendierung - einen Job im Nachwuchsbereich (?) übernehmen soll(te), zeigt doch sein Standing im Verein. Da nimmt ihm niemand die Aktion im Training übel. Vielleicht ist er sogar der richtige Mann, um den jungen Spielern eine professionelle Einstellung zu vermitteln.

Jedenfalls wünsche ich Mitko und seiner Familie nur das Beste. Vor allem in den kommenden Monaten, wenn er für eine Saison nach Bulgarien geht. Komm gesund nach Hause, alter Cottbuser! :)
249283. Ingo66 schrieb am 02.07.2020 um 10:22 Uhr
die Transferliste öffnet am 15.7.
249282. dauerbrenner schrieb am 02.07.2020 um 10:20 Uhr
Samstag endet die 3.Liga, bis auf die anstehenden Relegationsspiele. Dann wird es hoffentlich losgehen im Hamsterrad...

Schade um Mitko und auch Robert Müller. Ich hoffe natürlich, dass der Schuss nicht nach hinten los geht. In der Regionalliga brauchst du eigentlich 3,4 erfahrene Leute in der Mannschaft. Aber gut, es ist sehr mutig eine Philosophie fest zu verfolgen, aber irgendwann wird man sich dran messen lassen müssen...

Grundsätzlich vertraue ich aber den Verantwortlichen...
249281. Libero84 schrieb am 02.07.2020 um 10:18 Uhr
249277. Florian schrieb am 02.07.2020 um 09:57 Uhr

Vertragslaufzeiten hatte ich nirgends gelesen. Stand es irgendwo, dass die Verlängerungen bis 2021 gültig sind.

Mit der Beschränkung auf max. 30 Jahren tut sich der Verein in meinen Augen keinen Gefallen. Wenn ich an Mitko und Stein denke, dann darf Alter kein Ausschlusskriterium sein.
249280. Peter Pansky schrieb am 02.07.2020 um 10:17 Uhr
... wir müssen darauf vertrauen...
249279. Peter Pansky schrieb am 02.07.2020 um 10:16 Uhr
Ja, mit Mitko hätte ich persönlich auch ein besseres Gefühl. Da gäbe es keine Ungewissheit. Da weiß man, was man hat. Alleine seine Technik ist für die 4.Liga der Wahnsinn.

Aber wir darauf vertrauen, dass König und Abt einen starken Kader zusammenstellen können. Bei den bisherigen Vertragsverlängerungen haben sie definitiv einen guten Job gemacht. Borgmann, Koch, Erlbeck und Pelivan sind, neben den beiden Brügmanns, TOP Leute für die Regionalliga Nordost und würde jeder unserer Konkurrenten sicherlich gern im Kader haben! Ich hätte nicht gedacht, dass wir diese Spieler hier halten können. Und sie scheinen auch mit dem Wollitz - Nachfolger zufrieden zu sein.

Hoffentlich werden wir auch bei den Neuzugängen so positiv überrascht. Vielleicht kommt auch hier noch der unerwartete "Kracher".

Zu Mitko:
DANKE für alles! Er hat sich hier zu Recht seinen Legendenstatus erarbeitet. Einfach ein extrem professioneller und ehrlicher Typ!!! Das er hier - trotz seiner kurzen Suspendierung - einen Job im Nachwuchsbereich (?) übernehmen soll(te), zeigt doch sein Standing im Verein. Da nimmt ihm niemand die Aktion im Training übel. Vielleicht ist er sogar der richtige Mann, um den jungen Spielern eine professionelle Einstellung zu vermitteln.

Jedenfalls wünsche ich Mitko und seiner Familie nur das Beste. Vor allem in den kommenden Monaten, wenn er für eine Saison nach Bulgarien geht. Komm gesund nach Hause, alter Cottbuser! :)
249278. Lutz_27 schrieb am 02.07.2020 um 10:05 Uhr
Schade, ich hatte noch gehofft...Offensichtlich hat man richtig gutrVerstärkungen am Start. Kann mir nicht vorstellen, dass man sonst so agieren würde.
An Mitko alles Gute - Herzlichen Dank für Alles. Bist wirklich ein echter Cottbuser!
249277. Florian schrieb am 02.07.2020 um 09:57 Uhr
Habe ich absolut kein Verständnis für, sorry.
Unsere 3 besten Scorer verlassen den Verein, Ersatz aktuell 2 Regiospieler, die nicht einmal Stammspieler waren.
Kann den Weg aktuell (ich hoffe es kommt noch!) einfach nicht nachvollziehen. Ja Vision 2022, aber wir haben im Jahr 2022 wieder eine Relegation. Die aktuellen weiteren Leistungsträger haben mit Sicherheit auch keinen 2-Jahresvertrag bekommen. Wäre bei einem Nichtaufstieg also auch wieder eine Erneuerung. Ich sehe das Konzept gerade nicht. Vielleicht wenn der erste Schock vorüber ist.
249276. Paul schrieb am 02.07.2020 um 09:52 Uhr
Okay, Bulgarien spielt nicht in der RLNO
249275. Paul schrieb am 02.07.2020 um 09:50 Uhr
Er wird aber noch irgendwo spielen.
Mal gucken wie gut das für uns ist.
Altglienicke ist aber dafür ein Kandidat.
249274. bummi schrieb am 02.07.2020 um 09:50 Uhr
Korrekt: Gott sei Dank ist es Bulgarien!
249273. lemarc schrieb am 02.07.2020 um 09:47 Uhr
Definitiv 1 Topstürmer und im offensiven MF 1-2 Topleute ... dann sollte das doch klappen.
249272. Peter Pansky schrieb am 02.07.2020 um 09:44 Uhr
Schade mit Mitko. Aber gut, dass er in seinem letzten Jahr nicht bei Altglienicke oder wo anders in der Regionalliga Nordost aufschlagen wird...

Jetzt brauchen wir für den Sturm / fürs offensive Mittelfeld eine echte Hausnummer. Ich bin gespannt...
249271. lemarc schrieb am 02.07.2020 um 09:40 Uhr
249270. Ingo66 schrieb am 02.07.2020 um 09:36 Uhr
war so zu erwarten

genau. sonst hätten sie schon vor 2 Wochen Vollzug gemeldet.
249270. Ingo66 schrieb am 02.07.2020 um 09:36 Uhr
war so zu erwarten
249269. lemarc schrieb am 02.07.2020 um 09:34 Uhr
Ohhh auch gerade gelesen.
249268. Stendalfan schrieb am 02.07.2020 um 09:32 Uhr
Mitko bleibt im Verein - aber leider nicht als Spieler. Schade
249267. Stendalfan schrieb am 02.07.2020 um 09:23 Uhr
Anstoß war wirklich geil, ob Anstoß 2, Gold oder später Anstoß 3, die habe ich wirklich geliebt. Energie Cottbus - 17 mal deutscher Meister, 13 mal Championsleague Sieger, 10 mal Weltpokalsieger, das ging wirklich runter wie Öl.

Wenn ich an Anstoß denke, habe ich immer den Präsidenten vor mir, wie er bei den Verhandlungen kurz vor dem Explodieren war.
249266. lemarc schrieb am 02.07.2020 um 09:17 Uhr
Um Tobias Hasse ist es immer noch sehr ruhig. Vertrag bis 30.06.2020

Weiß jemand mehr ob er bleibt oder geht?
249265. schwoin schrieb am 02.07.2020 um 09:09 Uhr
https://www.gamestar.de/artikel/anstoss-2022-fussballmanager-preview-screenshots,3359384.html

Whoop whoop
249264. dauerbrenner schrieb am 02.07.2020 um 08:45 Uhr
249260. Peter Pansky schrieb am 01.07.2020 um 22:43 Uhr

...Mit unseren Finanzen scheint es daher (Stand jetzt! ) wohl nicht dramatisch auszusehen. Da kann man unseren Sponsoren/Fans/Dauerkartenbesitzern/usw. einfach nur dankbar sein, dass sie unseren Verein in dieser schwierigen Zeit nicht hängen lassen! Danke!!!

Ich denke, mit der "Vision 2022" hat man einen konkreten Plan aufgezeigt, wo potentielle Geldgeber überzeugt wurden, weiterhin bzw. neu zur Stange zu halten...
249263. f-locke schrieb am 01.07.2020 um 23:28 Uhr
Echt spannende FC Berlin Doku aus dem Jahr 1996
"...mittlerweile nur noch Drittklassig...Heimspiele des FC Berlin erzeugen allenfalls noch Mitleid...der FC Berlin bedankt sich bei 341 Zuschauern..." (Und noch vile mehr). Auch ein paar große (HSV Spieler und Trainer) sind dabei^^

https://www.youtube.com/watch?v=XMWKnuWuFl0
249262. Schiedsrichter schrieb am 01.07.2020 um 23:06 Uhr
Sebastian König gibt Einblicke zum Trainingsstart, Transferplanung, Testspielen und das noch fehlende Benefiz-Spiel gegen Union

https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2020/07/fussball-energie-cottbus-start-vorbereitung.html
249261. Lutz_27 schrieb am 01.07.2020 um 22:50 Uhr
Tjo, Schlüter hat alles richtig gemacht. Diese Saison. Letzte Saison leider nicht immer so ganz.
249260. Peter Pansky schrieb am 01.07.2020 um 22:43 Uhr
Ja, man kann nur abwarten. Vor allem in dieser unsicheren Corona-Zeit, in der nichts sicher ist. Eine zweite Welle könnte ja auch noch kommen...

In diesem Zusammenhang bin ich positiv von unserer bisherigen Kaderplanung überrascht und dass wir sogar kommende Woche wieder ins Training einsteigen wollen. Es gibt keinen Stillstand und die Mannschaft soll verstärkt werden.

Mit unseren Finanzen scheint es daher (Stand jetzt! ) wohl nicht dramatisch auszusehen. Da kann man unseren Sponsoren/Fans/Dauerkartenbesitzern/usw. einfach nur dankbar sein, dass sie unseren Verein in dieser schwierigen Zeit nicht hängen lassen! Danke!!!
249259. Gegengerade schrieb am 01.07.2020 um 22:42 Uhr
Es wird jedenfalls eine illustre Runde in der Regionalliga Nordost. Und Bei dem Blick auf das starterfeld könnte man so langsam auch noch mal hinterfragen , warum Bayern eine eigene Liga betreibt.
249258. Dem FCEJonas sein Gagschreiber schrieb am 01.07.2020 um 22:40 Uhr
249243. Schloddi schrieb am 01.07.2020 um 20:51 Uhr
Aber die Nerven von Würzburg musst du auch haben, dich als Aufstiegskandidat am vorletzten Spieltag mit 5:1 wegkneten zu lassen.


Der Hamburger Weg!
249257. dauerbrenner schrieb am 01.07.2020 um 22:32 Uhr
Wobei bei Chemnitz ja eigentlich irgendwann mal Schluss sein müsste. Dieses Auf und Ab kann normalerweise nicht auf Dauer funktionieren. Mit der Planinsolvenz und der darauf folgenden ruhigen Saison mit sicherem Aufstiegsplatz konnte man sicherlich auch noch Geldgeber gewinnen. Nun ist das Risiko aber größer, da die Konkurrenz wesentlich größer scheint...Na, mal sehen...
249256. Peter Pansky schrieb am 01.07.2020 um 22:32 Uhr
Noch mal zu Lok:

Die Interviews nach dem Spiel decken sich mit den Berichten aus den vergangenen Wochen und was man in den verschiedenen Foren lesen konnte.

Der große Hauptsponsor scheidet aus und keiner weiß wie es nun weitergeht. In der 3.Liga hätte es durch die Live-Übertragungen höhere Einnahmen gegeben. Zudem gab es Gerüchte, dass ein Investor / ein neuer Großsponsor auf der Matte stünde, der aber nur nach einem Aufstieg einsteigen will. Dass sie daher mit aller Macht nach oben wollten, kann ich nachvollziehen. Nur die Art und Weise fand ich fragwürdig und eine Spur zu Großkotzig.

Mal schauen, wer bei Ihnen morgen als neuer Trainer vorgestellt wird. Die Bild spekuliert schon länger, dass er Almedin Civa heißen wird.

Jedenfalls gab es tatsächlich 2 Pläne: Option Geldtopf bleibt im Schrank und Option Sparen wird herausgezogen. Da wird sicherlich einiges umgebaut werden. Ich glaube nicht, dass sie kommende Saison oben angreifen können. Mit dem Stadionumbau an der Backe wird erheblich weniger Budget für Spieler zur Verfügung stehen. Wolfgang Wolf werden sie sicherlich auch verlieren. Er hat vermutlich nicht schlecht verdient...

249255. Peter Pansky schrieb am 01.07.2020 um 22:21 Uhr
Ich weiß gar nicht, ob ich lieber Zwickau oder Chemnitz nächstes Jahr gegen uns spielen sehen möchte.

Keine Ahnung, wie es bei Zwickau finanziell aussehen könnte und welche Möglichkeiten sie nach einem Abstieg haben. Chemnitz würde - vom Gefühl her - sicherlich wieder "All In" gehen.
249254. energizer schrieb am 01.07.2020 um 22:19 Uhr
Ist ja nun auch nix neues, dass die Unterschiede in Sachen individueller Qualität in Liga 3 marginal sind, und zwar meistens zwischen allen 20 Teams. In dieser Saison sind ja ausnahmsweise sogar mal zwei Truppen (Aspach und Jena) qualitativ etwas abgefallen. Da kommt's dann halt darauf an, wer bisschen mehr Glück hat, wer wenige Verletzte hat, wer im richtigen Moment 'ne Serie startet bzw. in 'nen Flow kommt, und wer den besten Teamgeist hat. Alles Dinge, die du nur begrenzt beeinflussen kannst.
249253. Peter Pansky schrieb am 01.07.2020 um 22:18 Uhr
Glückwunsch an Kobylanski und Schlüter.

Für letzteren schon der Wahnsinn. In der vergangenen Saison ist er mit uns in diesem Stadion wegen eines Tores abgestiegen und heute steigt er mit unserem damaligen "Abstiegskampf-Endgegner" ebenfalls dort in die 2.Liga auf.
249252. Lutz_27 schrieb am 01.07.2020 um 22:08 Uhr
Völlig unterschiedlich durch die Unterbrechung gekommen. Einige, die schon wacklig aus der Winterpause kamen, haben nicht mehr in die Spur gefunden. Zum Glück haben sich MD unf der HFC noch gefangen...
249251. lemarc schrieb am 01.07.2020 um 21:58 Uhr
Gefühlt ist die 3. Liga als wenn man irgendwas in den Mixer wirft und nicht weiß was am Ende dabei raus kommt.

Bayern 2 auf Platz eins: niemand hätte damit gerechnet

Braunschweig letzte Saison fast runter

Würzburg fast aufgestiegen

Meppen und Waldorf auf Platz 8 und 9 (eher tiefer eingeschätzt)

Uerdingen dümpelt lieber unten rum als oben

Magdeburg fast abgestiegen

Halle eben noch auf einem Aufstiegsplatz und am Ende auch fast runter

Und Münster hat die letzten Jahre immer eine ordentliche Partie gespielt und müssen nun runter


Schon verrückt.... und demnächst kommen weitere Gewürze dazu wie Verl, Saarbrücken, münchen und Lübeck.
Es bleibt spannend.

249250. shane douglas schrieb am 01.07.2020 um 21:28 Uhr
Samstag 25.07.2020
14:00 Uhr Freundschaftsspiel
1.FC Frankfurt/Oder - FC Energie Cottbus
Stadion der Freundschaft in Frankfurt/Oder
Sport frei!
249249. Energokrabat-NoCo schrieb am 01.07.2020 um 21:17 Uhr
@bummi: Ja, das würde ich auch so erwarten. Dem CFC reicht nicht einmal ein überglückliches Unentschieden.
249248. bummi schrieb am 01.07.2020 um 21:10 Uhr
Tippe eher, dass Hansa das I-Tüpfelchen auf den Chemnitzer Abstieg wird.
249247. Energokrabat-NoCo schrieb am 01.07.2020 um 21:05 Uhr
Also Zwiggau oder Karlmarxstadt.

Die wesentliche Frage am Samstag wird sein: Macht Waldhof den Effzeh?
249246. dauerbrenner schrieb am 01.07.2020 um 21:03 Uhr
Die beiden Typen auf Magenta-TV fetzen auch irgendwie. Da bekommen die es nicht auf die Kette, dass Braunschweig aufgestiegen ist und dann sagt der eine trocken "ach deswegen feiern die so ..."^^
249245. energizer schrieb am 01.07.2020 um 21:01 Uhr
Zumindest "nur" zwei Absteiger und nicht Halle oder Magdeburg. Der Worst Case tritt also definitiv nicht ein. Ob dann Chemnitz oder Zwickau runtergeht, ist mir im Prinzip egal, die werden's ähnlich schwer haben in der RLNO. Zwickau zwar mit dem höheren Sympathiefaktor, aber eben auch mit Viteritti, der wohl nur bei deren Abstieg auf dem Markt wäre...
249244. Lutz_27 schrieb am 01.07.2020 um 21:01 Uhr
Freu mich für Hossi. Wir bräuchten weder Magdeburg noch Halle in der Liga. Das sind mir die Sachsen schon lieber. Da würde ich mir Zwickau eher als dwn CFC wünschen... aber Aussuchen is nicht und zumindest bekommen wir die nicht beide. Und der CFC wollte ja so gern weiterspielen - na dann mal los.
249243. Schloddi schrieb am 01.07.2020 um 20:51 Uhr
Aber die Nerven von Würzburg musst du auch haben, dich als Aufstiegskandidat am vorletzten Spieltag mit 5:1 wegkneten zu lassen.
249242. Lutz_27 schrieb am 01.07.2020 um 20:48 Uhr
Yeeep, für Münster wars das.
249241. Stendalfan schrieb am 01.07.2020 um 20:40 Uhr
Zwickau wäre mir trotzdem wesentlich lieber anstatt Chemnitz
249240. Energokrabat-NoCo schrieb am 01.07.2020 um 20:38 Uhr
Ja, Rückstand stimmt, aber noch ist das Spiel in Münster nicht zu Ende. Verliert Preußen mit 1 oder 2 Toren Unterschied, würde ich das Torverhältnis vor dem letzten Spiel als "schlechter" bezeichnen, aber nicht als "deutlich schlechter".

Bei 0:3 oder 0:4 sieht es natürlich etwas düsterer aus, aber auch nicht unmöglich, das Ding an einem einzigen Spieltag zu drehen, zumal die Vereine gegen Magdebourgh, Mannheim und die Hansa ranmüssen.
249239. energizer schrieb am 01.07.2020 um 20:31 Uhr
Auch bei Remis zwischen Zwickau und Chemnitz hätte Münster drei Punkte Rückstand und das deutlich schlechtere Torverhältnis.
249238. energizer schrieb am 01.07.2020 um 20:29 Uhr
Wie's aussieht bleiben wir auch punktbester Absteiger der deutschen Profifußballgeschichte.
249237. Energokrabat-NoCo schrieb am 01.07.2020 um 20:29 Uhr
@Libero84: Das 0:3 spielt uns tatsächlich in die Hände, aber nach 2 Ossis sieht es momentan wegen Zwickaus Führung aus. Fällt dort ein Tor für die Gäste, sieht es wieder anders aus. Es könnte am Schluss wieder einmal auf die Tordifferenz ankommen.

@Fuzzy: Sei unbesorgt bezüglich der Präsenentation, einige hat der Verein nicht und wird der Verein auch ganz sicher nicht mit "Icottbus Sparkasse" verwirren. Hat gewiss auch nichts mit dem FCE zu tun. :D
249236. dauerbrenner schrieb am 01.07.2020 um 20:25 Uhr
Nach der derzeitigen Konstellation dürfte Chemnitz die schlechtesten Karten haben...
249235. energizer schrieb am 01.07.2020 um 20:21 Uhr
Wenn Zwickau und Chemnitz noch Plätze tauschen, passen die letzten vier in Liga 3.