Termine
Neues
#Termine
FC Energie U19 - Erzgebirge Aue U19
Wo: Lok Stadion an der Lipezker Straße | Sa, 15.12.2018 | 12:00 Uhr | shane douglas
19.Spt: FC Energie - Eintracht Braunschweig
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 15.12.2018 | 14:00 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







217796. Paul schrieb am 28.11.2018 um 20:49 Uhr
Wer lesen kann ist klar im Vorteil ^^
217795. Paul schrieb am 28.11.2018 um 20:48 Uhr
Lapo
Am 23.3. Ist eigentlich 3. Liga gegen Sachsenring.
Dann spielen wir bestimmt u her der Woche in BrirselNg...?
217794. Erwin Keschneck schrieb am 28.11.2018 um 20:28 Uhr
https://www.liga3-online.de/die-zuschauertabelle-der-3-liga/
217793. Paul schrieb am 28.11.2018 um 20:26 Uhr
Meppen?
217792. Marmal schrieb am 28.11.2018 um 20:18 Uhr
https://www.fupa.net/liga/dritte-liga/zuschauer
217791. AltePfeife schrieb am 28.11.2018 um 20:09 Uhr
Ändere Buchstaben:
n = m
+ l (L)
- s
217790. schwoin schrieb am 28.11.2018 um 20:00 Uhr
logo, leago, das klingt mir alles ziemlich dänisch.
217789. Paul schrieb am 28.11.2018 um 20:00 Uhr
Auf der Brust
217788. AltePfeife schrieb am 28.11.2018 um 19:58 Uhr
Und logo, mit LEAG-Logo!
217787. Paul schrieb am 28.11.2018 um 19:53 Uhr
Vielleicht gliedern wir die Profiabteilung aus und der Stammverein wird wieder BSG. BSG "LEAG" Energie Cottbus e.V. ^^
217786. Erwin Keschneck schrieb am 28.11.2018 um 19:46 Uhr
Mit derzeit durchschnittlich 9700 Zuschauern liegen wir aber deutlich über den Werten der Saisonkalkulation. Somit machen wir hier also derzeit Plus.

Hatte unser Präsi nicht gesagt man hat mit 7500 pro Spiel kalkuliert?
217785. Börgi schrieb am 28.11.2018 um 19:18 Uhr
217780. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 16:45 Uhr
eigentlich ganz schicke neue Wintermützen und -Jacken im Fanshop.
Allerdings frage ich mich: Wozu haben wir eigentlich ein Vereinsemblem? "BSG", "#WIR", "1966" ... vielen Dank - könnt ihr behalten!


217765. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 13:23 Uhr

Bekannt ist bei uns, dass wir den kalkulierten Zuschauerschnitt aktuell nicht erreichen, Gelder nicht geflossen sind und wir auf einem vergammelnden Stadion sitzen, wo mangels Finanzkraft nicht ein Cent reingesteckt wird. Ich glaube, darauf sollten wir gucken und uns dann zur nächsten MV nicht wundern, wenn die Schulden weiter angewachsen sind und man dadurch eben bis in die höchsten Vereinsgremien abhängig ist.

---

Mindereinnahmen beim Fanartikelverkauf vergessen ^^
217784. naja schrieb am 28.11.2018 um 19:03 Uhr
Weil man mit nicht verkauften 1966 Klamotten dem halben Fußballostblock aushelfen kann, bzw. bei Ausverkauf von dort problemlos nach versorgen kann.
217783. Benne schrieb am 28.11.2018 um 18:54 Uhr
217780. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 16:45 Uhr

Haste recht! Die Sachen sehen sogar richtig gut aus. Wir haben so ein schönes vereinslogo, warum kriegt man das nicht drann?
217782. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 18:41 Uhr
ah okay. Also eine Art Voting..?
217781. Paul schrieb am 28.11.2018 um 18:30 Uhr
Jedem Fanartikel sein Logo ^^
217780. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 16:45 Uhr
eigentlich ganz schicke neue Wintermützen und -Jacken im Fanshop.
Allerdings frage ich mich: Wozu haben wir eigentlich ein Vereinsemblem? "BSG", "#WIR", "1966" ... vielen Dank - könnt ihr behalten!
217779. dauerbrenner schrieb am 28.11.2018 um 16:43 Uhr
No Pasaran!
217778. Ingo66 schrieb am 28.11.2018 um 16:28 Uhr
venceremos!
217777. ... schrieb am 28.11.2018 um 16:26 Uhr
...wenn schon der dfb keine solidarität mit den vereinen hinbekommt, dann müssen sich die vereine eben selber solidarisieren...gute aktion...
217776. ... schrieb am 28.11.2018 um 16:25 Uhr
https://www.fc-hansa.de/news/drittligisten-fordern-rueckkehr-zu-drei-absteigern.html

https://www.hallescherfc.de/der-club/fans-und-fanszene/artikel/datum/2018/11/28/gemeinsame-erklaerung-der-3-liga/

https://www.fc-carlzeiss-jena.de/news/club-profis/details/drittligisten-fordern-rueckkehr-zu-drei-absteigern.html

http://www.fsv-zwickau.de/index.php/component/content/article/161-verein/saison-2018-2019/3-liga-2018-2019/1702-drittligisten-fordern-rueckkehr-zu-drei-absteigern

etc...
217775. ... schrieb am 28.11.2018 um 16:21 Uhr
...das haben ganz viele vereine der dritten liga veröffentlicht...wenn nicht gar alle (nicht alle nachgeguckt)...
217774. zupfer schrieb am 28.11.2018 um 15:54 Uhr
Zumindest wurde es auf der HP so veröffentlicht:

http://fcenergie.de/news/drittligisten-fordern-rueckkehr-zu-drei-absteigern.html
217773. bummi schrieb am 28.11.2018 um 15:32 Uhr
http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/737003/artikel_drittligisten-fordern-rueckkehr-zu-drei-absteigern.html
Ob wir das jetzt auch fordern???
217772. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 15:06 Uhr
*koan Bittroff*
217771. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 15:05 Uhr
217766. Fuzzy schrieb am 28.11.2018 um 14:08 Uhr

---

klar - genau deswegen meine Wortwahl :-)
217770. ... schrieb am 28.11.2018 um 14:37 Uhr
...rückbau der ost... stehtraversen errichten und eichen pflanzen... sieht in einigen jahrzehnten wieder schmuck aus...
217769. dauerbrenner schrieb am 28.11.2018 um 14:33 Uhr
217765. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 13:23 Uhr
217763. Beecke schrieb am 28.11.2018 um 13:12 Uhr


...Bekannt ist bei uns, dass wir den kalkulierten Zuschauerschnitt aktuell nicht erreichen, Gelder nicht geflossen sind und wir auf einem vergammelnden Stadion sitzen, wo mangels Finanzkraft nicht ein Cent reingesteckt wird. Ich glaube, darauf sollten wir gucken und uns dann zur nächsten MV nicht wundern, wenn die Schulden weiter angewachsen sind und man dadurch eben bis in die höchsten Vereinsgremien abhängig ist.

************************
Ich sehe wirklich schon die Sperrung der Ost vor meinem geistigen Auge...
217768. dauerbrenner schrieb am 28.11.2018 um 14:32 Uhr
217747. Schtief schrieb am 28.11.2018 um 10:02 Uhr
Bittroff auf der 6???

***************
Ja, warum nicht? Da hat er zuletzt bei Uerdingen gespielt. Aber in erster Linie als dringend benötigte Defensivverstärkung...
217767. Fußballmafia-DFB schrieb am 28.11.2018 um 14:24 Uhr
Da fehlt ja nur noch "aus Töpfen".
217766. Fuzzy schrieb am 28.11.2018 um 14:08 Uhr
217765. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 13:23 Uhr

"Gelder" und "Gremien" - Warst du gestern auch bei Wischmeyer in der Stadthalle oder bist du ein Sozi^^?
217765. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 13:23 Uhr
217763. Beecke schrieb am 28.11.2018 um 13:12 Uhr

ich bin da inhaltlich voll auf deiner Seite. Ich bin nur nicht sicher, dass unser Verein da deutlich besser oder "ehrlicher" agiert bzw. agieren würde.

217764. Benne schrieb am 28.11.2018 um 13:14 Uhr
wir haben bei Zwickau ja nun beide keinen Einblick. Aber es könnte ja auch sein, dass die BSG Sachsenring das gleiche Problem hat...

Bekannt ist bei uns, dass wir den kalkulierten Zuschauerschnitt aktuell nicht erreichen, Gelder nicht geflossen sind und wir auf einem vergammelnden Stadion sitzen, wo mangels Finanzkraft nicht ein Cent reingesteckt wird. Ich glaube, darauf sollten wir gucken und uns dann zur nächsten MV nicht wundern, wenn die Schulden weiter angewachsen sind und man dadurch eben bis in die höchsten Vereinsgremien abhängig ist.
217764. Benne schrieb am 28.11.2018 um 13:14 Uhr
217761. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 12:59 Uhr
Recht hat er aber, und mit unserer Situation hat das meiner Meinung nach nicht so viel zu tun. Bei uns wurde sehr vorsichtig mit Transfers usw. umgegangen, immer gerechnet mit Geldern die uns von Sponsoren zugesichert waren. Wenn da jetzt Gelder nicht geflossen sind kann man das dem Verein erstmal nicht vorwerfen.
217763. Beecke schrieb am 28.11.2018 um 13:12 Uhr
217761. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 12:59 Uhr

Schulden zu haben ist eine Sache. Die hat man i.d.R. bei Kreditinstituten, die daran sogar noch verdienen. Schulden aber via Insolvenz abzuschütteln, die Schuldner leer ausgehen zu lassen - das ist doch etwas komplett anderes, oder?! Ich finde dies schon im privaten Bereich ungerecht, im wirtschaftlichen Bereich erst recht. Auf der Strecke bleiben dabei die vielen kleinen Handwerksfirmen, Zulieferer, wer auch immer. Andere müssen das eigene Fehlverhalten ausbaden.
217762. Ingo66 schrieb am 28.11.2018 um 13:10 Uhr
die gedanken gingen mir auch schon die ganze zeit durch den kopf
217761. Gegengerade schrieb am 28.11.2018 um 12:59 Uhr
217742. Beecke schrieb am 28.11.2018 um 09:34 Uhr

---

wir sollten in Sachen Finanzen und nicht vorhandenem Geld die Klappe nicht allzuweit aufreißen...
217760. Paul schrieb am 28.11.2018 um 12:48 Uhr
Rückstufung automatisch in die Verbandsliga
217759. Ingo66 schrieb am 28.11.2018 um 12:33 Uhr
herzlichen glückwunsch ,,inge'' schneider zum 54.!
217758. bummi schrieb am 28.11.2018 um 11:36 Uhr
Aber wie gesagt, wir sind uns da sicher einig, dass das eigentlich ein Unding ist. Es gab ja im Frühjahr einige Zeitgenossen, die meinten, dass Energie doch bei dem Riesenvorsprung Insolvenz anmelden könnte, die Schulden los wäre und bei neun Punkten Abzug trotzdem an der Relegation hätte teilnehmen können...
217757. bummi schrieb am 28.11.2018 um 11:25 Uhr
@Beecke: Für diese Saison steht aber der direkte Aufstieg des Meisters fest. Ich weiß jetzt von der zeitlichen Abfolge nicht mehr, ob erst die Insolvenzen und dann die Aufstiegsregelungen für 2018/19 und 19/20 feststanden. Ist aber wurscht. Grundsätzlich war die Idee, bei einem sportlich de facto feststehenden Abstieg Insolvenz anzumelden, um dann schuldenfrei neu anzugreifen (und wieder aufzusteigen) nicht soooo doof. Aber beide Beispiele zeigen auch, dass das mit einfach so schuldenfrei seien doch nicht klappt. Erfurt kurz vor Einstellung des Spielbetriebs und in Chemnitz war doch auch irgendwas.
217756. hintermtor1 schrieb am 28.11.2018 um 11:15 Uhr
Servus allerseits. Anbei nochmal ein kurzer 10-minütiger Beitrag von sport inside der Beeckes berechtigte Kritik nochmal nachhaltig unterstreicht. Aber auch da sind wir alle uns hier ziemlich sicher alle einig. Es muss schleunigst was passieren. Vllt kann man ja eine sinnvolle Regionalliga Reform mit einer vehementen Regulierung dieser Schuldenmacherei schleunigst in die Gänge bringen. Nötig wäre es schon lange.
https://youtu.be/6BzgBbZSPaU
217755. Benne schrieb am 28.11.2018 um 11:15 Uhr
Aus FuPa.net.... Auslosung Halbfinale Landespokal

11:03 Uhr Herr Gerlach ist Mitglied bei Turbine Potsdam und ist "Fan" von Babelsberg 03 und Energie Cottbus.

Sachen gibts ;)
217754. shane douglas schrieb am 28.11.2018 um 11:06 Uhr
Liesebrang also...
217753. Ingo66 schrieb am 28.11.2018 um 11:06 Uhr
brieselang-fce
217752. Beecke schrieb am 28.11.2018 um 10:54 Uhr
217749. bummi schrieb am 28.11.2018 um 10:23 Uhr

Vom direkten Wiederaufstieg kann man ja sowieso nicht ausgehen. Da spielen ja noch andere Mannschaften in der Staffel und ne Relegation gibt es ja ggf. auch noch. Aber wenn man sportlich eh absteigt, dann jucken einen ja die zusätzlichen Punktabzüge nun mal nicht die Bohne. Deshalb haben die noch ne Insolvenz zum sowieso feststehenden sportlichen Abstieg drauf gepackt und waren wieder schuldenfrei. Zuerst über ihre Verhältnisse leben, sportlich trotzdem nichts reißen und dann doch wieder "sauber" aus der Geschichte raus kommen. Ich find's Kacke! Meiner Ansicht nach gehören insolvente Vereine mindestens eine Klasse tiefer, als sie sich sportlich qualifiziert haben.
217751. Rusty James schrieb am 28.11.2018 um 10:54 Uhr
Was ja eigentlich das Gute ist....so bleibt wenigstens Einer auf der Strecke!
217750. Schwabenpower schrieb am 28.11.2018 um 10:50 Uhr
Es wäre stark, wenn Pele am Donnerstag auf der PK das Thema der Aufstiegsrelegation nochmal anspricht und damit beweist, dass es ihm eben nicht nur um sein eigenes Wohl, sondern vor allem um die Sache ging.
217749. bummi schrieb am 28.11.2018 um 10:23 Uhr
Das Doofe im Fall CFC/Erfurt ist ja nur, dass für beide klar war, dass in dieser Saison nur EINER auch wieder aufsteigen kann, der andere also definitiv in der Regionalliga bleiben muss.
217748. Beecke schrieb am 28.11.2018 um 10:12 Uhr

217744. dauerbrenner schrieb am 28.11.2018 um 09:54 Uhr
Es sollte zumindest solch ein "Fehlverhalten" einen sofortigen Punkteabzug zur Folge haben...

--------------------------------------

Solche Punktabzüge bringen dann ja auch nix. Hat man ja letztes Jahr bei Chemnitz und Erfurt gesehen. Sportlich sowieso schon abgestiegen gab's dann noch mal nen Punktabzug dazu - na und - da haben die sich doch schief gelacht.
217747. Schtief schrieb am 28.11.2018 um 10:02 Uhr
Bittroff auf der 6???