Termine
Neues
#Termine
26.Spt: SG Sonnenhof Großaspach - FC Energie
Wo: mechatronik-Arena, Großaspach | Sa, 02.03.2019 | 14:00 Uhr | Schiedsrichter
27.Spt: FC Energie - Preußen Münster
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 09.03.2019 | 14:00 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







221943. shane douglas schrieb am 13.02.2019 um 19:38 Uhr
Meinte damit ja eigentlich den Verein SG Wacker Motzen.^^
221942. Paukenpaule schrieb am 13.02.2019 um 19:31 Uhr
221939. shane douglas schrieb am 13.02.2019 um 17:50 Uhr

Nüscht is, dich lassen se hier in Ströbitz gar nicht rein
221941. Paul schrieb am 13.02.2019 um 19:10 Uhr
Heimatverein & Energie statt Bayern und Energie.
Schön ist natürlich wenn Energie der Heimatverein ist.
221940. Kolki schrieb am 13.02.2019 um 19:05 Uhr
Was willste denn in Burghausen?
221939. shane douglas schrieb am 13.02.2019 um 17:50 Uhr
und ich zu wacker motzen...^^
221938. Beecke schrieb am 13.02.2019 um 17:22 Uhr
221934. Fußballmafia-DFB schrieb am 13.02.2019 um 16:05 Uhr
221911. Gegengerade schrieb am 13.02.2019 um 09:07 Uhr

Ok - ab dem nächsten Wochenende gehe ich zu Concordia Wittenau! ;-)
221937. Gegengerade schrieb am 13.02.2019 um 17:07 Uhr
Gute Wahl für Ahlen...
221936. bummi schrieb am 13.02.2019 um 16:37 Uhr
Rico Schmitt übernimmt in Aalen.
221935. bummi schrieb am 13.02.2019 um 16:07 Uhr
Hab ich vorher gesagt, dass das der Tod der CL ist, (Zitat: Angesichts eines deutlichen Rückgangs des Zuschauerinteresses an der Fußball-Königsklasse....)
221934. Fußballmafia-DFB schrieb am 13.02.2019 um 16:05 Uhr
221911. Gegengerade schrieb am 13.02.2019 um 09:07 Uhr
Großartig!
https://www.zeit.de/sport/2019-02/champions-league-umverteilung-fussball-retten?wt_zmc=sm.ext.zonaudev.mail.ref.zeitde.share.link.x

Von dem Autor wird man übrigens bald noch viel mehr hören und etwas wirklich Großartiges erwarten können.
221933. Beecke schrieb am 13.02.2019 um 15:38 Uhr
221930. dauerbrenner schrieb am 13.02.2019 um 14:24 Uhr

Der Kalle wird sicher nicht erwarten / wollen, dass das Free-TV weniger für die Übertragungsrechte zahlt und die Vereine somit weniger Kohle bekommen. Er wird nur wollen, dass wieder mehr Fans ihre Vereine sehen können. Aber selbst das ist ja heute bei Sky z.B. nicht mehr gegeben. So wie die Buli zwischen Eurosport, DAZN und Sky zerpflückt wurde, so sieht man ja auch nicht alle CL-Spiele als "Allein"-Spiel auf Sky. BVB-Fans z.B. dürfen sich heute mit der Konferenz begnügen oder müssen zusätzlich noch nen DAZN-Abo dazu nehmen, um die Dortmunder als Einzelspiel sehen zu können. Diese Entwicklung ist auf jeden Fall mega-ätzend! Allerdings muss man als Fussball-Fan auch akzeptieren, dass wenn man Stars in seinem Lieblings-Team / in seiner Liga spielen sehen will, dann muss man dafür auch zahlen. Wenn das nicht passiert, dann können sich die Vereine eben diese Stars nicht leisten und sie spielen dann eben doch dort, wo mit Pay-TV mehr Geld zu verdienen und somit auszuschütten ist.
221932. dauerbrenner schrieb am 13.02.2019 um 14:47 Uhr
so oder ähnlich. Die nächste Sau wird dann fetter sein...
221931. Paul schrieb am 13.02.2019 um 14:32 Uhr
Dafür die Superliga ins Pay und noch mehr Kohle kassieren bzw den Abstand noch mehr vergrössern ^^
221930. dauerbrenner schrieb am 13.02.2019 um 14:24 Uhr
Fast alles richtig, @GG. Die Anhänger der Clubs, die nicht am großen Fleischtopf schlürfen sind es doch, die wegen der Verhältnisse verbittert sind und wollen, dass sie auch Zugang bekommen. Das wird allerdings nicht passieren, weil der Teufel immer auf den Haufen scheißt, der am größten ist...;-)

...oder vielleicht doch nicht? Scheinbar hat der Kalle hier mitgelesen...^^

https://www.t-online.de/sport/fussball/champions-league/id_85244438/bayern-boss-rummenigge-fordert-champions-league-zurueck-ins-free-tv.html
221929. Paul schrieb am 13.02.2019 um 13:55 Uhr
Der finanzielle Wahnsinn geht ja schon in der Landesklasse los, wo die Vereine anfangen Geld zu zahlen, und viele Spieler nur da spielen wo es das meiste Geld gibt.
221928. Gegengerade schrieb am 13.02.2019 um 10:47 Uhr
Ich darf zitieren:
"Das Ergebnis ist für Fußballfans ein Traum, weil diese Mannschaften im vergangenen Jahrzehnt wohl den schnellsten, aufregendsten und besten Fußball spielten, den es je zu sehen gab. Und das Schöne am schönen Fußball ist ja, dass er schön ist.

Diese Entwicklung ist aber auch ein Albtraum, weil für viele andere Clubs kaum etwas übrig bleibt. Wenig Aufmerksamkeit, kaum Qualität, noch weniger Geld. Ein klassisches Dilemma: Man schaut gerne guten Fußball, aber jedes Pay-TV-Abo zerstört ein wenig den Wettbewerb."
221927. Gegengerade schrieb am 13.02.2019 um 10:44 Uhr
Hahaha!

@db - aber das steht doch auch genau so im Artikel. Alle machen das so. Zumindest in Europa. Daher ja der Ablassbrief.
221926. KumpelPain schrieb am 13.02.2019 um 10:39 Uhr
@DB scheint schon tot zu sein.^^
221925. dauerbrenner schrieb am 13.02.2019 um 10:38 Uhr
@GG, ich verstehe ja auch die Intention hinter diesem Artikel. Aber, liegt's an meinem Alter? Ich kann manchmal ob dieser Naivität nur noch den Kopf schütteln...;-)da hab ich früher sicherlich auch in vielen Dingen anders drüber gedacht...

Mittlerweile lasse ich mich gern berieseln von ManU, PSG oder eben den Bayern...oder den Eisbären...oder den Handball-Füchsen. Ohne Emotion, aber mit viel Genuss...

Emotionen dann nur bei Energie...noch!
221924. ulf schrieb am 13.02.2019 um 10:19 Uhr
schönet ding @hintermtor!!!
221923. Gegengerade schrieb am 13.02.2019 um 10:14 Uhr
...Ablassbrief...
221922. Gegengerade schrieb am 13.02.2019 um 10:14 Uhr
Ich sag mal so - die Energie-Dauerkarte ist sozusagen der Ablasshandel für das Sky-Abo...
221921. Gegengerade schrieb am 13.02.2019 um 10:12 Uhr
Top hintermtor

@db - aber der Fußball braucht genau diese Naivität. Ich glaube auch, der Artikel ist absichtlich etwas naiv gehalten - weil es Fans auch sind - genau wie du beschrieben hast. Ich glaube auch nicht, dass der Verfasser den ernsthaften Anspruch hat, diese Maschine anzuhalten. Allein die Überschrift reicht doch aus, um das zu erahnen. Es ist ne Träumerei. Außerdem gehts um Energie - überregional - ganz ohne Nazis. Großartig!
221920. bummi schrieb am 13.02.2019 um 10:08 Uhr
Und man kann auch gern das Modell Chemie Leipzig favorisieren, darf sich dann aber nicht wundern, wenn man im Gegenzug nur mit weiteren 1500 Unentwegten gegen Krieschow und Eilenburg im Stadion steht.
221919. bummi schrieb am 13.02.2019 um 10:03 Uhr
Top, Pain!
221918. bummi schrieb am 13.02.2019 um 10:03 Uhr
Genau, @Dauerbrenner, in der Allianz-Arena im Bayern-Fanblock stehen und mit Plakaten gegen den modernen Fußball protestieren. :-))
221917. KumpelPain schrieb am 13.02.2019 um 10:01 Uhr
Top, hintermtor1!
221916. dauerbrenner schrieb am 13.02.2019 um 09:57 Uhr
221911. Gegengerade schrieb am 13.02.2019 um 09:07 Uhr

Großartig? Hmmh, finde es eher naiv...

Einfach nur den großen Fußballzirkus meiden und dann wird alles anders? Es gibt genug, die in die Bresche springen. Ich verstehe mittlerweile die Leute immer weniger, die auf der einen Seite dem Profifußball mit all seinen Begleiterscheinungen huldigen, aber auf der anderen Seite die Konsequenzen daraus verurteilen. Die Widersprüche daraus scheinen auch immer größer zu werden, statt kleiner. Und die Kündigung eines TV-Abos oder auch von hunderttausenden bringt mittelfristig was? Genau, die Vermarkter suchen nach neuen Wegen, das Produkt Fußball extremst zu vermarkten. Die kleineren Vereine bleiben dabei weiterhin auf der Strecke...

Und statt des Modells Heidenheim (wtf?) wäre ich eher für das Modell Chemie Leipzig...
221915. KumpelPain schrieb am 13.02.2019 um 09:57 Uhr
Top, bummi!
221914. hintermtor1 schrieb am 13.02.2019 um 09:56 Uhr
Und noch was, was gut zum aktuellen Thema passt:
https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Konflikt-zwischen-TeBe-Fans-amp-Vorstand-eskalierte-endgueltig&folder=sites&site=news_detail&news_id=18635
221913. bummi schrieb am 13.02.2019 um 09:53 Uhr
Ich bin auch froh, dass ich mir solchen Unfug wie MaNu gegen PSG selbst erspare.
221912. hintermtor1 schrieb am 13.02.2019 um 09:48 Uhr
Servus allerseits. Schöner Fußball-Romantiker-Artikel für Leute wie mich. Aber ich schrieb ja dazu bereits vor einiger Zeit, dass ich aus diesem Grund keine CL mehr gucke, geschweige denn mir ein irgendwie geartetes Abo kaufe oder mich in irgendne Sky-Kaschemme setze. Dazu passt der Sport-Inside-Bericht über die Regionalliga-Liga der Bettler:

https://youtu.be/Vd4176RmRLE

Wattenscheid 09 hat sich da mühsam 120 oder 130000 € von ihren Fans zusammen geklaubt. Leroy Sané verdient das in drei, vier Tagen bei ManCity. Aber von dem kam trotz Anfrage kein einziger Cent für seinen Jugend-und Ausbildungsverein, für den einst schon Vadder Souleyman Anfang der 90er die Töppen schnürte. Dahin hat uns das verseuchte System gebracht, dass (sicher mit einigen Ausnahmen) aber i.d.R. latent dümmliche, egofixierte Fußballroboter geschaffen wurden, die dann noch mal selber ihren Pass bei sich tragen können, oder auf die Boardkarte aufpassen.

Ansonsten hoffe ich mit meiner Fußballromantiker-Seele auch auf den weiteren Erfolg des Heidenheim-Modells. Aber dazu braucht man auch fähige Leute in der Führungsebene. Und da hat man den Schmidt auch weitermachen lassen, trotz Krise und Abstiegsängsten letzte Saison. Weil sowas auch mal dazu gehört. Und trotz so vieler auch kleiner Sponsoren, ja fast einem genossenschaftlichen Sponsoren-Modell (jetzt mal übertrieben formuliert) haben die nen Saisonetat von 22 Mio. Und das ist für Heidenheim ziemlich respektabel. Gut, da werden wir nie hinkommen, so hoch war unser ja kaum in Liga 1, aber in der Sponsorengewinnung gibt's hier sicherlich noch Defizite. Ohne Frage. Aber erstmal müssen wa ergebnistechnisch gerade gg. Meppen unbedingt in die Spur kommen. Gegen Würzburg passte der Ertrag in keinster Weise zum Aufwand. Und defensiv war das bisweilen echt dilettantisch. Also das sah einfach Scheiße aus bei den Gegentoren. So billig dürfen wir die nicht fangen. Ja und so wird Paderborn bei Mamba am Saisonende ganz bestimmt nicht nochmal nachfragen...das sah bisweilen wieder aus, wie in seinen ersten Spielen hier...
221911. Gegengerade schrieb am 13.02.2019 um 09:07 Uhr
Großartig!
https://www.zeit.de/sport/2019-02/champions-league-umverteilung-fussball-retten?wt_zmc=sm.ext.zonaudev.mail.ref.zeitde.share.link.x
221910. ulf schrieb am 13.02.2019 um 08:55 Uhr
https://www.fc-union-berlin.de/de/union-live/news/verein/Union-Fan-am-Sonnabend-angegriffen-und-toedlich-verletzt-1957b/
221909. ulf schrieb am 13.02.2019 um 08:43 Uhr
221907. Paul schrieb am 13.02.2019 um 07:17 Uhr


Habe auch mal mit einem gesprochen der einsteigen wollte, Energie sich aber überhaupt nicht bemüht hat. (er ist sogar Fan)
.................................................

solch eine story kenne ich auch vom sportfreund @Kolki, traurig sowas
221908. Major schrieb am 13.02.2019 um 08:08 Uhr
Moin!
221907. Paul schrieb am 13.02.2019 um 07:17 Uhr
Sponsoren sind total überbewertet.
Warum soll man sich da bedanken. Das ist mit #Wir ausreichend getan.

Habe auch mal mit einem gesprochen der einsteigen wollte, Energie sich aber überhaupt nicht bemüht hat. (er ist sogar Fan)

Hab gestern ne Reportage über Heidenheim gelesen. Die haben 300 Sponsoren.
221906. AltePfeife schrieb am 12.02.2019 um 23:26 Uhr
Zicke zacke zicke zacke hoi hoi hoi (nach hoy woy art?)
221905. AltePfeife schrieb am 12.02.2019 um 23:24 Uhr
Zicke Zacke Zicke Zacke Heu Heu Heu
221904. shane douglas schrieb am 12.02.2019 um 22:45 Uhr
Zacke
221903. shane douglas schrieb am 12.02.2019 um 22:20 Uhr
Zicke
221902. AltePfeife schrieb am 12.02.2019 um 22:03 Uhr
Zwicke
221901. Gegengerade schrieb am 12.02.2019 um 22:03 Uhr
221897. Erwin Keschneck schrieb am 12.02.2019 um 20:05 Uhr
—-
Solche Berichte und News? brauchen wir nicht und müssen wir nicht - wurde mir gesagt...
221900. Fuzzy schrieb am 12.02.2019 um 21:49 Uhr
Zwickau ist durch!
221899. AltePfeife schrieb am 12.02.2019 um 21:21 Uhr
Die werden vom Abstiegsgespenst gejagt,gefangen und und abgestraft!
221898. dauerbrenner schrieb am 12.02.2019 um 20:58 Uhr
Richtig, wenn man sein Saisonziel erreicht, egal wie, wurde ALLES richtig gemacht. Im anderen Fall ALLES falsch. So ist das nun mal. Wie @Goran schrieb, absteigen MÜSSEN auf jeden Fall welche...
221897. Erwin Keschneck schrieb am 12.02.2019 um 20:05 Uhr
Blick gen Hockeytown...

https://www.lausitzer-fuechse.de/article.asp?id=8255

221896. Goran schrieb am 12.02.2019 um 18:34 Uhr
221890. dauerbrenner schrieb am 12.02.2019 um 13:48 Uhr
Es ist schon Wahnsinn, was die Clubs an Geld verbrennen, um auch im Endeffekt "alles versucht" zu haben, das Verfehlen des Saisonziels zu verhindern. In diesem Fall den Abstieg...

Und trotzdem trifft es am Ende immer welche. So ist das System nun mal.
221895. Gegengerade schrieb am 12.02.2019 um 17:53 Uhr

221890. dauerbrenner schrieb am 12.02.2019 um 13:48 Uhr
---
Naja, wenn man die Klasse hält, macht man alles richtig. Allein der TV-Gelder-Anteil von der 1. zur 2. Liga dürfte bei mind. 12 Millionen Euro im Jahr liegen - soviel kann man nicht mal mit drei Trainerentlassungen verbrennen.

@BVB-Kindergarten: Ich erinnere mal an die Kritik im Sommer an Özil und Gündogan, als denen bewusster Vorsatz vorgeworfen wurde. Die Passgeschichte zeigt mir einmal mehr, wie weltfremt Fußballer in der Realität umher stapfen.
221894. bummi schrieb am 12.02.2019 um 15:23 Uhr
Oder einfach Berater...