Termine
Neues
#Termine
9.Spt: Berliner AK - FC Energie
Wo: Poststadion, Berlin | Fr, 20.09.2019 | 17:00 Uhr | Schiedsrichter
10.Spt: FC Energie - BFC Dynamo
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 28.09.2019 | 13:30 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







235117. AltePfeife schrieb am 14.09.2019 um 22:46 Uhr
Last Night of the Proms 2019
LIVE Royal Albert Hall
....
Und sie schwenken die EUROPA Flaggen!
(NDR)
235116. AltePfeife schrieb am 14.09.2019 um 20:18 Uhr
STAR WARS, die Musik auf 3 Sat.
235115. ulf schrieb am 14.09.2019 um 19:26 Uhr
Meppen heute mal wunderbar KloppersLautern vermöbelt
235114. AltePfeife schrieb am 14.09.2019 um 18:44 Uhr
Tim Kleindienst 1 Assist und 2 Tore, TOP!
235113. f-locke schrieb am 14.09.2019 um 17:15 Uhr
Krieschow mit den ersten Punkten und Zimmermann mit nem Viererpack gegen Rathenow. Steht schon bei 8 Buden. Leider lief es bei unserer Jugend nicht so gut gegen Wolfsburg und Dresden. Aber alles noch im Rahmen. Na dann guggn wa ma morgen.
235112. AltePfeife schrieb am 14.09.2019 um 15:40 Uhr
@Scharfe eMail
235111. AltePfeife schrieb am 14.09.2019 um 15:18 Uhr
Joo, da warte ich och druff!
235110. Fuzzy schrieb am 14.09.2019 um 15:14 Uhr
War jemand gestern beim rbb?
Wie war's?
235109. AltePfeife schrieb am 14.09.2019 um 14:57 Uhr
Was ist passiert?
235108. AltePfeife schrieb am 13.09.2019 um 23:52 Uhr
235107. Schiedsrichter schrieb am 13.09.2019 um 23:23 Uhr
Stand gestern in der LR-Print!
235107. Schiedsrichter schrieb am 13.09.2019 um 23:23 Uhr
Nochmals Chemnitzer FC

https://www.liga3-online.de/sobotzik-spricht-ueber-ruecktritt-mir-kam-blanker-hass-entgegen/
235106. Goran schrieb am 13.09.2019 um 23:00 Uhr
235100. Gegengerade schrieb am 13.09.2019 um 22:00 Uhr

Es wurde wohl in Rücksprache mit dem dfb auf Tatsachenentscheidung entschieden, da der Schiedsrichter die Szene bewertet hatte.
___[
Kenne ich doch. Die Bewertung der Szene war taktisches Foulspiel durch Colin Raak und mit Gelb gewürdigt. Soweit ja ok. Das danach... Mmh. Die Aktion von Ben Meyer wird (ohne Rücksprache mit dem DFB) als Tätlichkeit gewertet?
235105. dauerbrenner schrieb am 13.09.2019 um 22:22 Uhr
23.11. klingt gut...;-)
235104. Schtief schrieb am 13.09.2019 um 22:15 Uhr
Viel interessanter finde ich ja die Tatsache wie man bei nen simplen Rempler plötzlich Elfmeter geben kann. Das ja der nächste Witz bei nen Lok Heimspiel.
235103. Paul schrieb am 13.09.2019 um 22:10 Uhr
Oder am 23.11. im Welli gegen die Juniors :-)
235102. Paul schrieb am 13.09.2019 um 22:08 Uhr
Schade, ok
235101. Gegengerade schrieb am 13.09.2019 um 22:02 Uhr
Ich hab die Szene beim nofv angefragt und Antwort bekommen (siehe unten).
Soviel muss man dem nofv lassen - Kommunikativ sind die dort. Hatte ein gutes Telefonat.
235100. Gegengerade schrieb am 13.09.2019 um 22:00 Uhr
235095. Goran schrieb am 13.09.2019 um 21:36 Uhr
Verwandelt durch Schinke. Interessant, dass da trotz eindeutiger TV-Bilder kein Ermittlungsverfahren seitens des NOFV erfolgte.

—-

Es wurde wohl in Rücksprache mit dem dfb auf Tatsachenentscheidung entschieden, da der Schiedsrichter die Szene bewertet hatte.
235099. Schtief schrieb am 13.09.2019 um 21:58 Uhr
235095. Goran schrieb am 13.09.2019 um 21:36 Uhr

Irgendjemand hatte doch letztens mal Kontakt mit Nofv Präsi wegen nen anderen Thema, wo die Szene gegen uns ins Gespräch kam. Da meinte er wohl, das man im Nachhinein die Szene nicht mehr bestrafen darf, weil der Schiri es ja gesehen hat. Und in dem Fall vllt auch Falsch bewertet hat.
Aber mir fällt nicht mehr ein wo ich es gelesen hätte.
235098. dauerbrenner schrieb am 13.09.2019 um 21:50 Uhr
@Paul, leider nein. Ein anderes Mal sehr gern...
235097. Rothaus schrieb am 13.09.2019 um 21:43 Uhr
Übrigens...
Wäre schön, wenn Broschinski und möglichst alle die Vertragsangebote bekommen unterschreiben würden. Da tut sich was in Sachen Planungssicherheit, gute Sache! Damit wirds auch wahrscheinlicher noch mal ne Ablösesumme rauszuholen, irgendwo muss ja nächstes Jahr die Kohle her kommen...

Auch wieder feiner Zug mit den Vertragsangeboten für die Langzeitverletzten.

235058. Paul schrieb am 13.09.2019 um 11:30 Uhr
Eigentlich gute und realistische Vorschläge finde ich, müsste vorher halt sinnvoll investiert werden. In der Theorie kann man aus dem ganzen sicher was rausholen, wenn Kapital und Kompetenz stimmen. Bin gespannt was da bei den Gesprächen mit der SPD rauskommt ;)
235096. Paul schrieb am 13.09.2019 um 21:43 Uhr
Lutze, am 27.9. Im Erika Hess Stadion FASS gg Preussen. Biste dabei?-)
235095. Goran schrieb am 13.09.2019 um 21:36 Uhr
Verwandelt durch Schinke. Interessant, dass da trotz eindeutiger TV-Bilder kein Ermittlungsverfahren seitens des NOFV erfolgte.
235094. ulf schrieb am 13.09.2019 um 21:09 Uhr
ausgleich lok durch 11er
235093. dauerbrenner schrieb am 13.09.2019 um 21:07 Uhr
Eishockey geht ja auch wieder los...
Füchse nach 2 Dritteln 6:2 gegen Freiburg, Eisbären 4:0 gegen Wolfsburg... Läuft
235092. dauerbrenner schrieb am 13.09.2019 um 21:05 Uhr
Läuft...
235091. ulf schrieb am 13.09.2019 um 20:54 Uhr
bak wieder vorne
235090. ulf schrieb am 13.09.2019 um 20:35 Uhr
46.min ausgleich
235089. ulf schrieb am 13.09.2019 um 19:59 Uhr
22.min 1:0 führung vom bak bei lok
235088. ... schrieb am 13.09.2019 um 18:39 Uhr
...am rande eines solchen spiels haben die hohen tiere doch genug andere hände zu schütteln...watzke kommt ja auch nicht jeden tag daher... wer macht denn solche termine die man eh nicht einhalten kann...?
235087. Paul schrieb am 13.09.2019 um 18:37 Uhr
Der Spruch fiel auch, als ich mich mit dem Macher/ Regisseur von "vehement Cottbus" unterhalten habe, und es um den Support vom Verein ging.
235086. Kolki schrieb am 13.09.2019 um 18:33 Uhr
235081. Rothaus schrieb am 13.09.2019 um 16:36 Uhr
..
Jaja, so viel Möglichkeiten....
Wäre schon toll, wenn sich während / neben dem Dortmundspiel mal jemand mit meinem Schiegersohn unterhalten hätte. Wo er doch jahrelang Sponsor war und sich extra angemeldet hat.
..
Da ist er wieder, sein Spruch: "Es wär nicht Cottbus wenn es nicht so wäre."
235085. Paukenpaule schrieb am 13.09.2019 um 17:23 Uhr
Da fand ICH "Feuer frei" aber besser als Einlaufmusik....
235084. Rothaus schrieb am 13.09.2019 um 17:08 Uhr
Aus gegebenem Anlass, Lindemann kann auch gern vorbei kommen, würde sicher voll werden:

Wäre auch ne schöne Einlaufmusik ;)

https://m.youtube.com/watch?v=hiOjK992bPU
235083. Schiedsrichter schrieb am 13.09.2019 um 16:56 Uhr
Sowas darf eigentlich nicht passieren, finde ich schade

Wer auch immer das zu verantworten hat (am Ende vielleicht ja auch wieder den fehlenden Polizeikräften geschuldet?)
235082. Gegengerade schrieb am 13.09.2019 um 16:42 Uhr
16. Spieltag | Sa. 23.11.19 um 13:30 | FC Energie Cottbus vs. VfB Germania Halberstadt

...und damit parallel zum "Turnier der Meister" in der Lausitz-Arena. Schade drum. Im Gegensatz zu den Vorjahren schätze ich, dass unter der Doppelauswahl für die Sportfans mittlerweile der FCE zu leiden haben wird...
PS: der Turniertermin steht übrigens seit über 3 Jahren fest!
235081. Rothaus schrieb am 13.09.2019 um 16:36 Uhr
235075. Mr-Monk schrieb am 13.09.2019 um 14:26 Uhr

Gut, nun wissen wir was alles nicht geht.
Was sind aber mögliche Optionen?

------

Was geht, spontan fällt mir ein:
Stadion und sämtliche Immobilien und Flächen zur Vermietung für Fotoshootings und Filmdrehs anbieten, da kommt gut was zusammen.

Gibt sicher noch weitere Möglichkeiten und auch Vorbilder, bei denen man sich was abgucken könnte.

Und ich bin schon der Meinung, das man das Stadion auch für Openairs nutzen könnte. Die Kapazität ist ausreichend, gerade wenn die Rasenfläche mit einfließt. Würde halt nur für wirklich große überregionale Acts funktionieren, damits voll wird. Und klar, die haben Alternativen genug und kommen dann nicht nach CB...
235080. Rothaus schrieb am 13.09.2019 um 16:26 Uhr
Rammstein könnten schon mal n Benefizkonzert im Stadion machen und die 1,5 Millionen rüberschieben, Ost-Connection und so ;)
...
@Kolki, Fragste Richard? ;)
235079. Paul schrieb am 13.09.2019 um 15:36 Uhr
Ihr fangt ja auch gleich am ganz grossen Rad zu drehen ^^
235078. mittelstürmer schrieb am 13.09.2019 um 15:11 Uhr
235075. Mr-Monk schrieb am 13.09.2019 um 14:26 Uhr Gut, nun wissen wir was alles nicht geht.
Was sind aber mögliche Optionen?
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$anierung durch Verkauf und sportlichen Aufstieg.
235077. Ingo66 schrieb am 13.09.2019 um 14:43 Uhr
,,die Zombies vom rbb" - nicht schlecht
235076. KumpelPain schrieb am 13.09.2019 um 14:32 Uhr
@Rusty, ihr spielt morgen, wie bei Fussball.de auf dem Kunstrasen in Seelow? EWE-Sportplatz?
235075. Mr-Monk schrieb am 13.09.2019 um 14:26 Uhr
Gut, nun wissen wir was alles nicht geht.
Was sind aber mögliche Optionen?
235074. Gegengerade schrieb am 13.09.2019 um 13:58 Uhr
für Konzerte bis 5000 Zuschauer gibt es aber genügend Locations in Cottbus und Umgebung. Ob nun Stadion im Sportzentrum, Spreeauenpark, Messehalle oder der Sportplatz Willmersdorf. Von mir aus ja sogar unser Platz hinter der Westtribüne.
Ich finde einfach, dass das Stadion von der Bauart her kaum für ein Konzert taugt. Ebenso wie z.B. die Stadien in Ingolstadt oder Paderborn. Da gab es auch noch keine Konzerte...
Und wer bitte soll das denn sein, der hier in Cottbus 20.000 Leute für ein Konzert anzieht? Und auch noch mit einem logistischen Aufwand (Rasen im Stadion schonen, keine Megabühne möglich, Sicht von Tribünen auf die Bühne überschaubar) - da gehen die lieber nach Dresden ins Ostragehege oder in Berlin in die Wuhlheide.
235073. Kuchenfresser schrieb am 13.09.2019 um 13:57 Uhr
Stadien sind ja nun nicht gerade für eine berauschende Konzert-Akustik bekannt.
Da würde ich selbst als Besucher den Spreeauenpark oder ähnliches Geläuf unserem Stadion vorziehen.
235072. ulf schrieb am 13.09.2019 um 13:42 Uhr
...bei Energie wurden aus 400 weihnachtslied-singenden menschen auch nur noch 50 am schluß :o(...und Energie hatte es gewagt (und ich glaube sogar vor den schrottigen)
235071. ... schrieb am 13.09.2019 um 13:39 Uhr
...bei union wurden aus 400 weihnachtslied-singenden menschen auch 28.000... wer nie was wagt...
235070. I.M. schrieb am 13.09.2019 um 13:33 Uhr
Ne kleene Bühne kostet bei Schmidte schon n tausender mit vernünftiger PA. Brauchste klein gar nicht erst probieren, ohne exorbitante Preise.
235069. zupfer schrieb am 13.09.2019 um 13:24 Uhr
Es muss ja nicht gleich das ganze Stadion mit einer Veranstaltung ausverkauft werden. Kontinuierlich 4-5 mal im Jahr die Haupttribüne öffnen, eine kleine Bühne davor aufbauen. Dann entweder mal eine bekannte Comedyfigur auftreten lassen,oder das nächste mal dann vielleicht eine Gastinszenierung vom Staatstheater. Zur WM wird z.B. eine Leinwand aufgebaut. Ich denke man müsste zunächst gar nicht so groß denken. Klein anfangen und sich das ganze entwickeln lassen. Wie so oft braucht es einfach nur ein bisschen Fantasie und Durchsetzungsvermögen.
235068. Schiedsrichter schrieb am 13.09.2019 um 13:12 Uhr
Mit nur lokalen "Größen" sicherlich sowieso nicht

Bis zuletzt gab es ja auch für den Knappe-Gig noch Karten, und da reden wir von 4000-irgendwas Interessierten