Termine
Neues
#Termine
#Neues
07.03.2021
https://www.youtube.com/watch?v=Al6oj7wPe_c
10:29 Uhr | ulf
0 User online

Pinwand der Energiefans







196973. AltePfeife schrieb am 17.04.2018 um 20:37 Uhr
DIE GLADOWBANDE (rbb zZ)
196972. bummi schrieb am 17.04.2018 um 20:34 Uhr
196929. oberfan1 schrieb am 17.04.2018 um 15:27 Uhr
Glaub mir, Ruhe am Ball hab ich auch, Seelenruhe!
196971. AltePfeife schrieb am 17.04.2018 um 20:34 Uhr
196964. Beecke schrieb am 17.04.2018 um 19:26 Uhr

196966. dauerbrenner schrieb am 17.04.2018 um 19:50 Uhr

Die SR/LR werden ins Abseits gedrängt!
Wenn deren Warnehmungen immer angezweifelt/infragegestellt werden, brauchen die doch gar nicht mehr hingucken.
Der Pfiff des SR gilt de facto nichts mehr.
Es könnte wohl noch so kommen, daß auch die Trainer den Videobeweis fordern können.
Der materielle Wert des Spiels wird über den sportlichen gestellt!
Es lebe das Produkt und nicht der Sport!
196970. dauerbrenner schrieb am 17.04.2018 um 20:32 Uhr
Paul, Bayer 0:4...;-)
196969. shane douglas schrieb am 17.04.2018 um 20:29 Uhr
Am heutigen Abend.
18:05 Uhr Anstoß
Alte Herren Kreisliga Niederlausitz
Kolkwitzer SV 1896 Ü35 - Spremberger SV 1862 Ü35 1:1 (1:0)
Friedrich-Ludwig-Jahn Sportplatz vor 15 Zuschauern
196968. Paul schrieb am 17.04.2018 um 20:17 Uhr
Heute DFB Pokal und ich schalte durch Zufall rein. Warum ist das hier kein Thema? ^^
196967. dauerbrenner schrieb am 17.04.2018 um 19:55 Uhr
...und Bayer ist und bleibt ein Plastikclub! Sicherlich einer der ersten Clubs mit einer strategischen Ausrichtung, aber die urbanen Fanszenen der Region sind dort seit Jahrzehnten ein paar Kilometer entfernt angesiedelt...
196966. dauerbrenner schrieb am 17.04.2018 um 19:50 Uhr
Diese Art des Videobeweises stinkt doch so langsam zum Himmel! Dieses von außen Eingreifen von Videoschiris nervt erstens total und verhindert praktisch Tatsachenentscheidungen aus der Spontanität heraus mit ihren jeweiligen Emotionen. Grundsätzlich sollte sofort im Stadion entschieden werden können. Die Schiedsrichter und die Trainerbänke sollten lediglich Vetorecht haben und das nur bevor das Spiel fortgesetzt wird oder gar zur Pause oder das Spiel ganz abgepfiffen wird...
196965. Ingo66 schrieb am 17.04.2018 um 19:36 Uhr
Der FCM ist durch und weiche auch(fuer heute)- beide 3:0.
196964. Beecke schrieb am 17.04.2018 um 19:26 Uhr
196955. AltePfeife schrieb am 17.04.2018 um 18:11 Uhr

Fatal an diesem ganzen VAR-Gedöns finde ich übrigens auch, dass dadurch keine einheitlichen Regeln mehr über alle Spielklassen hinweg gelten. Ist ja jetzt schon so - unterschiedliche Tegeln bzgl. VAR oder Torlinien-Technik in der Bundesliga, den nachfolgenden Ligen, bei CL- oder EL- oder Länderspielen. Jan Lehmann spricht mir da aus der Seele - Fussball ist hier und jetzt und nicht ein paar Spielzüge vorher oder nach dem Halbzeit- oder Schlußpfiff. Alles Kappes!
196963. Ingo66 schrieb am 17.04.2018 um 19:14 Uhr
Weiche legt los - 2:0 nach 12 min in altona
196962. naja schrieb am 17.04.2018 um 18:51 Uhr
196954. Gegengerade schrieb am 17.04.2018 um 18:04 Uhr

Haben sie sehr wohl, ein Puzzle Teil davon ist 14 ,meine größere Tochter, längst enterbt und glühender Fan der Truppe, insbesondere von Juliane Susewind/äh Brandt. Und als ich mich im Kollegenkreis dazu ausjammerte, outeten sich plötzlich X Leute als Leverkusen Fan, von denen ich alles mögliche erwartet hatte, nur nicht das.
Heute also hier in der Bayer Home Base pro Leverkusen 3:1:-)
Da bin ich ein lieber Vati.
196961. AltePfeife schrieb am 17.04.2018 um 18:42 Uhr
Genau 35+ !
196960. Walhalla schrieb am 17.04.2018 um 18:40 Uhr
- pain is temporary -
196959. Schtief schrieb am 17.04.2018 um 18:36 Uhr
Ich würde behaupten ohne die ganzen Verletzungen der Stürmer wären es 35 Tore am Ende oder mehr
196958. Fußballmafia-DFB schrieb am 17.04.2018 um 18:21 Uhr
Richtig @GG, Leverkusen ist was die Zuschauergunst angeht schon immer ein Phänomen. War das Spiel Bayer gegen Wolfsburg nicht mal das, was bei Sky nicht mal 5.000 Zuschauer vor den Bildschirm lockte? Das ist schon traurig.

PS: 2013 wars - http://meedia.de/2013/09/16/sky-leverkusen-wolfsburg-ohne-zuschauer/
196957. Schiedsrichter schrieb am 17.04.2018 um 18:17 Uhr
Ich kann mich jetz natürlich hinstellen und die wahrscheinlich verlorene Wette auf die Verletzungsmisere von Förster (den ich ja sogar erwähnte) schieben ... mach ich aber nicht :-)
196956. Schiedsrichter schrieb am 17.04.2018 um 18:11 Uhr
177266. Schiedsrichter schrieb am 27.07.2017 um 08:35 Uhr
Man gönnt es Förster nach der schwierigen Rückrunde und guten Vorbereitung

Zwei Stürmer
Ich prophezeiie insgesamt 35 Stürmertore

___

177267. Gegengerade schrieb am 27.07.2017 um 08:41 Uhr
35? Niemals
___

177268. Schiedsrichter schrieb am 27.07.2017 um 08:59 Uhr
Allein letztes Jahr waren es 21 Stürmertore
Mit Landespokal sogar 33
____

177270. Gegengerade schrieb am 27.07.2017 um 09:26 Uhr
wenn du Landespokal dazurechnen willst, mag das möglich sein. In der Liga schätze ich maximal 25. Aber egal, wir werden sehen...
---

:-) Keine Wetteinsätze, nur Stammtischvorhersagen
196955. AltePfeife schrieb am 17.04.2018 um 18:11 Uhr
Überregulierungswahn!
DANKE Jan Lehmann:

https://www.lr-online.de/sport/energie-cottbus/kommentar-muss-energie-jetzt-das-halbfinale-wiederholen_aid-16722855
196954. Gegengerade schrieb am 17.04.2018 um 18:04 Uhr
Das einzig spannende an der Sky-Zuschauer-Tabelle ist für mich allerdings, dass Bayer Leverkusen als gestandener Bundesligist (39 Jahre mittlerweile) mit nationalen und internationalen Titeln, massig deutschen Nationalspielern und vielen ehemaligen Weltstars es nicht geschafft hat, eine vernünftige Fanbasis in Deutschland aufzubauen und sich mit Abstiegskandidaten und Bundesliga-"Exoten" (Augsburg, Mainz, Freiburg, Wolfsburg, Hoffenheim) auf einem Level befindet.

(ich mag die übrigens eigentlich ganz gern. Vor allem in Sachen Spiel- und Vereinsphilosophie, die Typen die da groß werden usw.)
196953. KKS schrieb am 17.04.2018 um 18:02 Uhr
@Schiri
35 Stürmertore waren auch ne Ansage... mit 30 hättet ihr noch Spannung ;) Einigt euch doch auf Unentschieden! Wenn du Landespokal noch zuzählst haste mit Boakye (5) und Mamba (1) noch paar mehr...aber so wars ja nich gemeint, wa?
196952. Gegengerade schrieb am 17.04.2018 um 17:57 Uhr
196950. Schiedsrichter schrieb am 17.04.2018 um 17:50 Uhr

warten wir mal die restlichen Spiele ab. (hatten wir eigentlich um irgendwas gewettet?)
196951. Gegengerade schrieb am 17.04.2018 um 17:56 Uhr
Mal etwas aktueller...

http://meedia.de/2018/03/12/bundesliga-bei-sky-stolze-zahlen-fuer-dortmund-frankfurt-hoffenheim-wolfsburg-flop-des-spieltags/
196950. Schiedsrichter schrieb am 17.04.2018 um 17:50 Uhr
Lang nicht mehr die Stürmertore zusammengerechnet, hier sind sie:

Stürmertorsaisonvorhersage:

24/35

(Mamba 15, Förster 2, Boakye 4, Scheidhauer 3, (Ziegenbein 0,5 vs Hertha II))

Noch 11 Stürmertore in 6 Spielen? Wird knapp, wahrscheinlich doch zu knapp ... damit hätte TG Recht gehabt, der dagegenhielt :-)
196949. Paul schrieb am 17.04.2018 um 17:49 Uhr
HSV auf Platz 3
196948. Paul schrieb am 17.04.2018 um 17:48 Uhr
http://meedia.de/2017/11/20/sky-bundesliga-quoten-wolfsburg-leverkusen-und-mainz-mit-den-wenigsten-fans/
196947. Börgi schrieb am 17.04.2018 um 17:40 Uhr
Ideen zum Videoschiedsrichter: Neben dem Pay Button auf der Sky Fernbedienung auch einen Vote Button einführen! Bei 50 c pro Vote sind super Extraeinnahmen drin und es ist dafür gesorgt, dass Vereine mit einer grossen Anhängerschaft auch endlich sportlich und nicht nur finanziell bevorteilt sind.

*** Ganz großer Sicherheitssmiley ***
196946. Schiedsrichter schrieb am 17.04.2018 um 16:59 Uhr
Ja natürlich, als ich das vor 4 oder 5 Wochen eingetragen hab, hab ich das schon längst durchgerechnet und Pele (sowie Wahlich im CC) schon die Dankes-Mail geschickt :-)
196945. Gegengerade schrieb am 17.04.2018 um 16:48 Uhr
Clever dieser @Schiedsrichter, der die Termine nur bis zum Luckenwalde-Spiel eingepflegt hat. Ist ja auch völlig ausreichend :-)
196944. oberfan1 schrieb am 17.04.2018 um 16:45 Uhr
kann nat. auch sein
weil ein ex cottbusser dort spielt...
wer weiss.........
196943. oberfan1 schrieb am 17.04.2018 um 16:44 Uhr
bestimmt verschwörung der verbände gegen freibung
die wollen die da nicht haben
196942. Urmel schrieb am 17.04.2018 um 16:40 Uhr
196910. bummi schrieb am 17.04.2018 um 13:57 Uhr

Das ist natürlich ärgerlich...
196941. Gegengerade schrieb am 17.04.2018 um 16:31 Uhr
Natürlich ist das alles nicht glücklich und es zehrt an den Nerven. Das ist das, was Streich aushalten und aus den Köpfen der Spieler kriegen muss. Und da stellen sich DFL und DFB nun schon reichlich dämlich an. So gesehen kann ich Streich schon verstehen.
Nich zu vergessen ist aber auch, dass als allererstes einfach mal ein elfmeterwürdiges Handspiel eines Freiburger Spielers vorliegt.

196940. oberfan1 schrieb am 17.04.2018 um 16:27 Uhr
wär doch einer für uns
196939. Paul schrieb am 17.04.2018 um 16:24 Uhr
Das ist für Freiburg einfach nur Pech. Da ist ja weit und breit keine Fehlentscheidung oder Beschiss in Sicht. Der Streich nervt mittlerweile nur noch.
196938. Gegengerade schrieb am 17.04.2018 um 16:13 Uhr
das meinte ich - ist sogar noch schlimmer als Videobeweis in der Halbzeit...
196937. Gegengerade schrieb am 17.04.2018 um 16:13 Uhr
http://www.rp-online.de/sport/fussball/frauen/uefa-wegen-schiedsrichter-fehler-letzte-spiel-minuten-wiederholt-worden-aid-1.5004696
196936. Ingo66 schrieb am 17.04.2018 um 16:09 Uhr
@naja - niemals!
196935. Gegengerade schrieb am 17.04.2018 um 16:07 Uhr
Man kann jede Entscheidung zurücknehmen - so auch den Pausenpfiff.

Wie gesagt - es ist noch nicht so lange her, dass zwei Mannschaften (irgend eine Nachwuchs-WM oder EM der Frauen?) Tage später noch einmal angetreten sind um einige Sekunden nachzuspielen, weil der Schiedsrichter zu früh abgepfiffen hat.
196934. AltePfeife schrieb am 17.04.2018 um 16:02 Uhr
@Ingo66 Köln zum Ende wohl auch.
196933. AltePfeife schrieb am 17.04.2018 um 15:45 Uhr
196922. Schiedsrichter schrieb am 17.04.2018 um 15:07 Uhr
---
Gelbe und Rote ja, aber daß das Spiel nach dem HZ-Pfiff nocheinmal aufgenommen wird(Strafstoß) war mir neu und hab ich auch noch nie gehört, geschweige denn gesehen.
196932. naja schrieb am 17.04.2018 um 15:39 Uhr
@ Ingo schreibst du jetzt aus so einem Lebensweisheitenbuch hier ab?^^
196931. Ingo66 schrieb am 17.04.2018 um 15:32 Uhr
Alles hat seinen Anfang und sein Ende.
196930. naja schrieb am 17.04.2018 um 15:31 Uhr
196928. bummi schrieb am 17.04.2018 um 15:25 Uhr
Natürlich war/ist er ein guter Typ, aber richtig fit war er definitiv nicht mehr, als er zurückkam. Trotzdem haben wir uns alle zurecht gefreut, als er kam.

Am Ende hatten wir aber vor allem eins: viel zu hohe Erwartungen an ihn.
196929. oberfan1 schrieb am 17.04.2018 um 15:27 Uhr
er hatte aber die ruhe am ball
die übersicht
und hätte sich in den letzen schuss geworfen
nicht wie gewisser herr......
196928. bummi schrieb am 17.04.2018 um 15:25 Uhr
Natürlich war/ist er ein guter Typ, aber richtig fit war er definitiv nicht mehr, als er zurückkam. Trotzdem haben wir uns alle zurecht gefreut, als er kam.
196927. naja schrieb am 17.04.2018 um 15:21 Uhr
:•) hehe, mach dich mal bitte nicht über den Helden lustig.
Ein guter Typ war und ist er aber trotzdem.
Hat seine Zeit halt nur woanders gehabt,aber er hatte seine Zeit wenigstens.
196926. bummi schrieb am 17.04.2018 um 15:16 Uhr
Oder er hat Probleme mit der Autokorrektur und statt fitter Tusche sollte dicker Tusche geschreibselt werden.

------------
Der Fehler hätte auch einfach ein statt eines E ein I sein können...
196925. naja schrieb am 17.04.2018 um 15:14 Uhr
Ja, hatten wir ja nun geklärt.
196924. mittelstürmer schrieb am 17.04.2018 um 15:12 Uhr
196916. naja schrieb am 17.04.2018 um 15:00
Ich könnte mir vorstellen das der@Fuzzy mit anständig Ironie unterwegs war.
""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""
Eindeutig ist das Ironie von @Fuzzy, obwohl das erwähnte Spiel ein treffendes Beispiel dafür gewesen wäre, dass man wegen einem Spiel (Mainz2)
oder gar einem Tor (2:2) absteigen kann.Natürlich lag es nicht NUR an dem Wechselfehler sondern daran , das man alle 3 letzten Heimspiele verloren hat.