0 User online

Pinwand der Energiefans







233883. hintermtor1 schrieb am 21.08.2019 um 23:57 Uhr
233879. Energokrabat-NoCo schrieb am 21.08.2019 um 23:11 Uhr
_______________________________

Sehr gut auf den Punkt gebracht vom Krabat! Bin ich auch dabei. Man kann Aue loben, den nicht vorhandenen Kontakt erwähnen, Transparenz ansprechen, Stolz sein dass man, insofern seriös, dort genannt wird und gut is.
Stattdessen Dauerschleife...
Sorry, aber ich für meinen Teil, als Fan von außen will das auch nicht immer nur aus der "superemotionalen authentischen, ehrlichen" Brille sehen, so wie's andere vielleicht hier interpretieren.
Als wenn da nicht och bissl Opportunismus dabei wäre...Da hätte er sich wirklich lieber noch fünf Mal übern Schiri echauffieren können, wär mal "ehrlich, authentisch und emotional" gewesen.

Ja, die personell fähigen Typen in der Führung sind weg und der aktuelle Präsi is in puncto Außendarstellung derzeit die totale Katastrophe. Man kann nur hoffen dass es intern besser läuft.

Trotzdem plädiere ich dafür hier keene Weltuntergangs-Szenarien herumzutragen, wenn der Coach früher oder später ma nicht mehr da is...
Ich glaub auch nicht dass Leonhardt sich melden wird.
Good night, good Fight.
233882. MBP schrieb am 21.08.2019 um 23:42 Uhr
WOLLte er nur einen wITZ machen?
233881. Energokrabat-NoCo schrieb am 21.08.2019 um 23:42 Uhr
233875. Gegengerade schrieb am 21.08.2019 um 22:19 Uhr

Volle Zustimmung!

Diese mehrere Rollen, die CDW momentan gleichzeitig bekleidet, könnte eventuell durchaus auch jemand anders ausfüllen. Einige wären kompetenzmäßig sicherlich auch zumindest gleichermaßen qualifiziert für den Trainerjob. Allerdings kann man schwer oder gar nicht einen finden, der in sich die sportliche Kompetenz verbindet mit CDWs Verständnis für das Vereinsumfeld, mit seiner Liebe für die Region, mit seinen langjährigen Erfahrungen im Club und mit seinem Temperament, das sowohl für die Medien als auch für das Publikum so attraktiv ist. Außerdem hat CDW als Sportdirektor ein außerordentliches Näschen für talentierte Jungs.

Es müssten die meisten im Verein betreten schweigen, wenn CDW redet, auch wenn er über Unsinnigkeiten quasselt, wie immer wieder mal. Da hast du schon absolut Recht, @GG.
233880. Energokrabat-NoCo schrieb am 21.08.2019 um 23:14 Uhr
*in 233879 zwischen "auch ein Individuum" nachträglich ein "als" eingesetzt:

"weil man auch als ein Individuum mit eigenem spezifischen Naturell sein Leben leben kann"
233879. Energokrabat-NoCo schrieb am 21.08.2019 um 23:11 Uhr
233876. Beecke schrieb am 21.08.2019 um 22:21 Uhr

Mann, @Beecke, verstehe es endlich, bitte: Es gibt keinen "Jeden". Es gibt nur die stereotype Mehrheit, die immer wieder typische Handlungsweisen tätigt. Es bleibt auch jedem frei, zu dieser Masse zu gehören oder auch nicht. Und es kann andersrum auch nicht jeder zu dieser Masse gehören, weil man auch ein Individuum mit eigenem spezifischen Naturell sein Leben leben kann.

Daher musste CDW auch nicht unbedingt so labern, wie er gelabert hatte. Er hätte auch nur 2-3 Worte zum Thema sagen können, dieses (zumindest für diese PK) als abgeschlossen betrachten und weiter über die schlechten und bösen Regionalligaschiris herziehen. Da er dieses nicht tat, kann man eher @energizers Meinung zustimmen, dass das (wieder einmal) eine Eins-a-Ego-Show war. Ob unnötig oder nicht, egal. Ich denke auch, dass er das absichtlich so tat. Und nicht, weil er das so tun musste, weil es "eben jeder so tun würde".
233878. AltePfeife schrieb am 21.08.2019 um 23:04 Uhr
https://www.lr-online.de/sport/energie-cottbus/energie-cottbus-wollitz-legt-karten-auf-den-tisch-aue-pokert_aid-45237265
233877. AltePfeife schrieb am 21.08.2019 um 22:28 Uhr
Wie wär`s denn mit einer Vertragsverlängerung für PELE?
Es ist der richtige Augenblick,
mit sehr differenzierten Bedingungen zu verhandeln!
233876. Beecke schrieb am 21.08.2019 um 22:21 Uhr
Ich verstehe auch die ganze Aufregung um Peles PK nicht. Er hat nur ausgesprochen, was jeder in der Situation denken würde. Welcher RL-Trainer würde ein Angebot aus der 2ten Liga ausschlagen - ganz ehrlich? Klar kommt das in einer PK seines aktuellen Arbeitgebers etwas komisch rüber - aber Pele ist nun mal ne ehrliche Haut!
233875. Gegengerade schrieb am 21.08.2019 um 22:19 Uhr
A und B Junioren brauchen einen Toptrainer. Das ist Bundesliga! Und es ist unser Faustpfand für Verein, Sportschule und Landesverband, in Brandenburg so etwas bieten zu können. Da parkt mit Sicherheit niemand mal so einen Trainer.
Wenn wir Wollitz verlieren, dann verlieren wir vor allem unsere Wahrnehmung. Ich hab vor paar Wochen schon mal gesagt, Trainer bei Energie zu sein, bedeutet mehr als 2 x täglich Training und ein Spiel am Wochenende. Wollitz ist in seiner Doppel- Drei- oder vierfachfunktion existenziell für Energie. Keine Ahnung, wer das für uns leisten kann - in der vierten Liga mit unseren Mitteln und Zukunftsaussichten.
233874. AltePfeife schrieb am 21.08.2019 um 22:17 Uhr
Schlagzeilenwindmüller.
Wehe, man gerät in deren Mühle!
233873. Rothaus schrieb am 21.08.2019 um 22:00 Uhr
Schon auch witzih, wie lieb gewonnen die Bild Pele hat. Der Mann liefert halt seit Jahren top Storys... ;)
233872. energizer schrieb am 21.08.2019 um 21:59 Uhr
Denke mal die Meyers haben höhere Ambitionen als Regionalliga. Was man so liest über Zschiesche klingt vielversprechend. Ne Top-Saison mit dem BAK gespielt, letzte Saison mit dem Bonner SC den Klassenerhalt in der Regionalliga West geschafft. Die wollten ihn wohl unbedingt halten, aber er wollte zurück in die Berliner Ecke.
233871. AltePfeife schrieb am 21.08.2019 um 21:51 Uhr
233866. Rothaus schrieb am 21.08.2019 um 21:24 Uhr
Genau so!
233870. Bibo schrieb am 21.08.2019 um 21:50 Uhr
Was will man mit Zschiesche. B-Junioren definitiv aber Profis denke ich nicht.
Dann würde ich eher die Meyer Brüder als Trainer sehen.
233869. Paul schrieb am 21.08.2019 um 21:45 Uhr
Hab mir gerade die Wahlarena angeschaut, und keine Partei hat Energie auf dem Zettel. Wollen die die Wahl gewinnen oder nicht ^^
233868. Schtief schrieb am 21.08.2019 um 21:38 Uhr
233866. Rothaus schrieb am 21.08.2019 um 21:24 Uhr

Top.

Obwohl man das auch kürzer hätte lassen können. Aber so is er nun mal.und das is gerade für unseren Verein auch gut so.
233867. AltePfeife schrieb am 21.08.2019 um 21:29 Uhr
Die BLÖD will hier was erreichen, wir müssen das nicht fördern!
233866. Rothaus schrieb am 21.08.2019 um 21:24 Uhr
233854. energizer schrieb am 21.08.2019 um 20:22 Uhr

Ich fand Pele zu dem Thema Wechsel zu Aue extrem ehrlich und 0 anbiedernd. Im Endeffekt hat er doch nur gesagt, das ihn allein das Gerücht schon ehrt, gerade weil er ansonsten auf seine Emotionalität reduziert wird und seine Fähigkeiten in der Presse meist eher weniger Beachtung finden. Das zermürbt logischerweise, niemand wird gern abgestempelt, auch wenn er regelmäßig Futter für die Schublade liefert.

Und die guten Worte für Aue haben für mich von ehrlichem Respekt vor guter Arbeit in einer strukturschwachen Region im Osten gezeugt. So wie bei uns auch mal.
233865. energizer schrieb am 21.08.2019 um 21:19 Uhr
https://m.bild.de/sport/fussball/fussball/erzgebirge-aue-wollitz-heiss-auf-trainer-job-nach-meyer-entlassung-64111132,view=amp.bildMobile.html

Das kommt davon...
233864. energizer schrieb am 21.08.2019 um 21:18 Uhr
Keine Ahnung, ob Fahle daran ne Aktie hat, aber falls ja, wäre es definitiv ein cleverer Schachzug von ihm.
233863. Schtief schrieb am 21.08.2019 um 21:15 Uhr
Oder das man vielleicht erkannt hat das man in der Bundesliga in der u17 und u19 keine Hampelmänner an der Seitelinie stehen lassen kann.
233862. Paul schrieb am 21.08.2019 um 21:10 Uhr
Fahle denkt eben strategisch
233861. AltePfeife schrieb am 21.08.2019 um 21:08 Uhr
Mit Sicherheit.
Wer strebt nicht nach Hörem?
233860. energizer schrieb am 21.08.2019 um 21:08 Uhr
Man hat wohl nicht ohne Grund mit Zschiesche einen tendenziell überqualifizierten Trainer in der U17 geparkt. Zumindest um für den Fall der Fälle gewappnet zu sein.
233859. Paul schrieb am 21.08.2019 um 21:02 Uhr
Egal was passiert, ob Aufstieg oder nicht, wir und Pele sollten nach der Saison neue Wege gehen.
Und ich glaube, wenn sich das Trainerkarussell sich anfängt zu drehen, ist er weg.
233858. energizer schrieb am 21.08.2019 um 21:00 Uhr
Niemand erwartet Treueschwüre. Dass ihn ein Angebot ehren und das er es sich anhören würde ist Fakt, das darf er gern auch sagen. Ne halbe Stunde Selbst- und Aue-Beweihräucherung sind dagegen unnötig und haben auf einer PK des FC Energie nichts zu suchen. Aber so isser halt, und im Endeffekt ist genau diese Unbedarftheit wohl der Hauptgrund, dass er in Liga 4 statt in Liga 2 trainiert.
233857. Rusty James schrieb am 21.08.2019 um 20:52 Uhr
Auch interessant.... Zum Thema VAR:

http://m.11freunde.de/artikel/warum-der-var-ein-knappes-abseits-nicht-aufloesen-kann?utm_referrer=http://m.facebook.com/
233856. AltePfeife schrieb am 21.08.2019 um 20:45 Uhr
Der Auftritt von PELE in der PK ist ehrlich und offen!
Keine Treueschwüre und anderes Gelaber.
Klare Worte!
Wer kann sich in jemanden versetzen,
welcher nur ein befristetes Arbeitsverhältnis hat
und wo das Ende absehbar ist?
Es gibt keinerlei Grund vom Chef der PK da einzugreifen um die freie Meinungsäußerung eines Trainers zu unterbinden.
Manche Unterstellungen sind widerlich,
gerade für so einen verdienstvollen Mann.
233855. energizer schrieb am 21.08.2019 um 20:33 Uhr
@6er: Ich glaube, wenn alle fit sind, wird Müller auf die Position rutschen. Hat er in Aalen lange gespielt und hinten drin haste mit Hajtic und Koch auch ohne ihn zwei solide Jungs. Was noch fehlt, ist ein Top-8er. Soo jung sind wir dann auch nicht mehr unbedingt unterwegs: Moser - Hasse, Koch, Hajtic, Borgmann - Müller, Mr. X (Gehrmann) - Taz, Rangelov, Geisler - Brügmann wäre ne denkbare Stammelf, in der acht Spieler höherklassige Erfahrung haben (wenn man davon ausgeht, das der offene Neuzugang auch schon höher gespielt haben wird), dazu Taz und Moser immerhin mit "Trainingspraxis" in der 2. Liga.
233854. energizer schrieb am 21.08.2019 um 20:22 Uhr
Skurriler Auftritt von Pele heute in der PK. Sich im Rahmen einer Veranstaltung des aktuellen Arbeitgebers öffentlich so nachdrücklich bei einem potenziellen neuen Arbeitgeber anzubiedern muss man erstmal bringen. Am Ende hat das seine Chancen in Aue vermutlich eher verkleinert als vergrößert.
233853. Beecke schrieb am 21.08.2019 um 19:22 Uhr
233852. Opossum schrieb am 21.08.2019 um 19:08 Uhr

...links...
233852. Opossum schrieb am 21.08.2019 um 19:08 Uhr
233838. FK schrieb am 21.08.2019 um 14:59 Uhr
Axel Borgmann kann RV und LV spielen! (Hat er gestern im Landespokal jeweils eine HZ auch gemacht.)
-
Die Frage ist doch, ob er Rechts- oder Linksfuß ist ...?
233851. shane douglas schrieb am 21.08.2019 um 18:40 Uhr
Am heutigen sonnigen Mittwochnachmittag:
16:30 Uhr B-Junioren 1.Bundesliga Nord/Nordost (3.Sptg.)
FC Energie Cottbus U17 - Hallescher FC U17 1:0 (0:0)
Sportanlage am Priorgraben Rasenplatz oben
vor 62 Zuschauern, Eintritt frei
233850. FK schrieb am 21.08.2019 um 18:39 Uhr
@ naja: schaun mer mal was in den kommenden Tagen noch transfermäßig passiert...
233849. naja schrieb am 21.08.2019 um 18:31 Uhr
233838. FK schrieb am 21.08.2019 um 14:59 Uhr
Axel Borgmann kann RV und LV spielen! (Hat er gestern im Landespokal jeweils eine HZ auch gemacht.)

Und als 6er hast Du Raak, Zickert, Gehrmann, N. Geisler und Eisenhut! Das reicht würde ich sagen...
——————
Raak,N.Geisler und Eisenhut sind doch eher 8ˋer? Ein erfahrener 6ˋer für den bisherigen Hühnerhaufen wär wohl schon gut. Und nur mit Borgmann wird es auch schwer. Aber ich denke da kommt noch.
233848. EB schrieb am 21.08.2019 um 17:05 Uhr
@Beecke: ich kenne nur die Sätze des Bad. FV. Da bekommt man in der RL 200€.
233847. Gegengerade schrieb am 21.08.2019 um 16:01 Uhr
Ein Tor Wuttke, eins Rath. Dürfte Wuttkes erstes (und einziges?) Profitor bei uns gewesen sein.
233846. Scharfe schrieb am 21.08.2019 um 15:58 Uhr

233840. FK schrieb am 21.08.2019 um 15:03 Uhr
233836. Gegengerade schrieb am 21.08.2019 um 14:58 Uhr

Ein FCE Torschütze von damals war Dietmar Wuttke (den anderen hab ich vergessen) und Ulm müßte in dieser Saison in die 1. Bundesliga aufgestiegen sein oder.?

Lang lang ist´s her...

Marcel Rath
233845. Beecke schrieb am 21.08.2019 um 15:53 Uhr
233841. Paul schrieb am 21.08.2019 um 15:25 Uhr

Bekommt man als RL-Schiedsrichter tatsächlich so wenig? Ich habe etwas von 300€ pro Spiel plus Spesen gelesen. Wenn man also den Herrn Wartmann vom Spiel in Leipzig sieht, hätte er in der letzten Saison ca. 4.200€ bekommen (ich vermeide absichtlich das Wort "verdient"). Ob das als "Schmerzensgeld" für die ein oder andere Kritik ausreicht, muss jeder für sich entscheiden.
233844. dauerbrenner schrieb am 21.08.2019 um 15:51 Uhr
Maritimo...
233843. dauerbrenner schrieb am 21.08.2019 um 15:50 Uhr
Danke @EB und @ompah...

Coral ist top! CR7-Museum und evt. Maritim Sonntag 17Uhr ist möglich...

Heute erst mal Westtour mit Porto Moniz...;-)
233842. Gurke schrieb am 21.08.2019 um 15:26 Uhr
233836. Gegengerade schrieb am 21.08.2019 um 14:58 Uhr

Es sei mir verziehen. :-) Aber Mainz damals mit Kemmling war auch ein schöner Beschiss.
233841. Paul schrieb am 21.08.2019 um 15:25 Uhr
Die PK war peinlich. Immernoch auf die Amateurschiedsrichter, die das in Ihrer Freizeit machen, rumzuhacken ist doch nicht förderlich.
Soll er doch mal 10000 Euro für die Ausbildung von Schiedsrichter spenden.
233840. FK schrieb am 21.08.2019 um 15:03 Uhr
233836. Gegengerade schrieb am 21.08.2019 um 14:58 Uhr

Ein FCE Torschütze von damals war Dietmar Wuttke (den anderen hab ich vergessen) und Ulm müßte in dieser Saison in die 1. Bundesliga aufgestiegen sein oder.?

Lang lang ist´s her...
233839. Gegengerade schrieb am 21.08.2019 um 15:00 Uhr
Das Beschiss-Spiel von Ulm:
https://www.kicker.de/101950/analyse/ssv-ulm-1846-84/energie-cottbus-78
233838. FK schrieb am 21.08.2019 um 14:59 Uhr
Axel Borgmann kann RV und LV spielen! (Hat er gestern im Landespokal jeweils eine HZ auch gemacht.)

Und als 6er hast Du Raak, Zickert, Gehrmann, N. Geisler und Eisenhut! Das reicht würde ich sagen...
233837. Beecke schrieb am 21.08.2019 um 14:59 Uhr
233835. naja schrieb am 21.08.2019 um 14:42 Uhr

Laut PK könnten sich in den nächsten Tagen weitere 2 Zugänge ergeben. Für welche Positionen wurde nicht gesagt - nur dass dies ggf. bis zu WE oder am WE erfolgen könnte(!).
233836. Gegengerade schrieb am 21.08.2019 um 14:58 Uhr
233830. Gurke schrieb am 21.08.2019 um 14:08 Uhr

Das war 1998 zum Heimspiel gegen Mainz (2:2) nach dem 2:2 in Ulm. Der SSV mit zwei absoluten Witz-Elfmetern. Der erste als Handelfmeter für einen eindeutigen Kopfball von Schröder außerhalb des Strafraums, der zweite in der Nach-Nach-Nachspielzeit. Danach war auch das geile Interview von Hossi.

233835. naja schrieb am 21.08.2019 um 14:42 Uhr
Na herzlich Willkommen.
Ich dachte ein Rechtsverteidiger und 6 ˋer wären vakant? Egal, die werden das schon machen.
233834. attacke schrieb am 21.08.2019 um 14:36 Uhr
http://www.fcenergie.de/news/orhan-yildirim-erhaelt-vertrag.html