Termine
Neues
#Termine
FC Energie U19 - Erzgebirge Aue U19
Wo: Lok Stadion an der Lipezker Straße | Sa, 15.12.2018 | 12:00 Uhr | shane douglas
19.Spt: FC Energie - Eintracht Braunschweig
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 15.12.2018 | 14:00 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
1 User online
·bummi

Pinwand der Energiefans







218494. sammy_deluxe schrieb am 09.12.2018 um 22:16 Uhr
Also das wir das heute nicht verloren haben liegt an 2 Punkten...punkt1 aalen hätte nach der 60min. 4:1 führen müssen...Punkt 2 wir geben nie auf...im Gegensatz zu einigen Genossen hier die uns bereits als feststehender Absteiger sehen! Wir stehen übern Strich und haben ziemlich grosses Verletzungspech auf entscheidenen Positionen! Dafür machen wir das doch recht gut...gg Braunschweig gewinnen und es werden ruhige Weihnachten...Rostock wäre nach Lage der Dinge nen Punkt wie ein Sieg!!! Ich glaube an unser Team!!! Und wir treten definitiv nicht wie ein Absteiger auf
218493. Gegengerade schrieb am 09.12.2018 um 21:21 Uhr
Alles zusammen zum Beispiel beim 3:2 heute. So ein Gurkentor. Kopfballduell gewonnen und eigenen Spieler an die Schulter geköpft. Dadurch fällt der Ball dem Aalener vor die Füße, der trifft den Ball nicht richtig und senst den mit Schienbein in Zeitlupe in den Angel. Das ist dann auch ein Tor, bei dem man keinem einen Vorwurf machen kann. Soviel Glück, Pech und Zufall in einer Szene ist auch selten. Alle anderen Tore dagegen beruhten eben auf Fehlern. Das ist eben 3. Liga. Viele Fehler, viele Chancen und diesmal dabei sogar viele Tore.
218492. AltePfeife schrieb am 09.12.2018 um 21:14 Uhr
Wenn im Fußball alles normalerweise nach Norm verläuft wird es sicherlich langweilig, normalerweise. Gerechterweise geht es nicht nach Norm sondern es hilft,Glück,Zufall,Unvermögen und Können und das macht das Spiel spannend. Deshalb gucke ich zu, deshalb gehe ich hin!
218491. cb 70 schrieb am 09.12.2018 um 21:09 Uhr
@IM, Trainer und Lieblingsfrau müssen leider für das Pinwand Bowling absagen. Tut uns leid, aber nicht zu ändern.
218490. FK schrieb am 09.12.2018 um 20:06 Uhr
Gerade die Zusammenfassung angeschaut. Also die Tore zum 1:0 und zum 2:1 dürfen normalerweise nie und nimmer so fallen! Gerechterweise muß man, aus Aalener Sicht, das gleiche über das 1:1 und 2:2 sagen. Am Ende also eine gerechte Punkteteilung die uns ein wenig mehr hilft als Aalen.
218489. EB schrieb am 09.12.2018 um 19:34 Uhr
Ich liebe diesen Club. Eine geiler Ausflug auf die Ostalb mit vielen coolen Geschichten.
Haut euch die Köpfe nicht ein!
Forza Energie!
218488. AltePfeife schrieb am 09.12.2018 um 19:21 Uhr
Jena holt Ex-Karlsruher Kwasniok
218487. shane douglas schrieb am 09.12.2018 um 19:21 Uhr
Am heutigen regnerischen zweiten Advent.

11:00 Uhr Kreisliga C Dresden (11.Liga)
SG Gittersee - SG Einheit Dresden-Mitte II. 4:0 (1:0)
Hartplatz Sportanlage Friedhofstraße, 18 Zuschauer
Eintritt war frei

13:30 Uhr Kreisliga B West Sächsische Schweiz/Osterzgebirge (10.Liga)
SV Rabenau - SG 90 Braunsdorf 8:1 (3:1)
Sportplatz Rabenau, 25 Zuschauer
2,00 € Eintritt (Gedrucktes Eintrittskärtchen)

Sport frei
218486. AltePfeife schrieb am 09.12.2018 um 19:18 Uhr
218484. Unabsteigbar schrieb am 09.12.2018 um 18:52 Uhr
---
Danke. Schön zu sehen, gut gelaufen.TOP!
218485. I.M. schrieb am 09.12.2018 um 19:01 Uhr
@dauer-lamb-of-god, nein. JEDER ist willkommen:)
218484. Unabsteigbar schrieb am 09.12.2018 um 18:52 Uhr
https://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/energie-cottbus-kommt-beim-vfr-aalen-zurueck-video-100_zc-7748e51b_zs-1638fa4e.html
218483. dauerbrenner schrieb am 09.12.2018 um 18:25 Uhr
Sportsfreund @IM, sind die Bowlingbahnen nächsten Samstag eigentlich schon alle ausgebucht?
218482. Beecke schrieb am 09.12.2018 um 17:50 Uhr
1 wichtiger Punkt am Ende in einem Spiel mit vielen Höhen und leider auch Tiefen. Vor allem aber eben auch einem direkten Konkurrenten 2 Punkte weggeschnappt - auch ganz wichtig!
218481. Doc schrieb am 09.12.2018 um 17:42 Uhr
"Früher war mehr Lametta", nun wird es traurige Gewissheit! ;)
https://www.der-postillon.com/2011/10/lametta-missernte-in-afrika-bedroht.html
218480. bummi schrieb am 09.12.2018 um 17:36 Uhr
Genau, man darf nicht mal mehr schreiben, dass einen das Gelesene nervt....
218479. I.M. schrieb am 09.12.2018 um 17:28 Uhr
218474. Kolki schrieb am 09.12.2018 um 16:57 Uhr

... Er muss ja nicht tun, anderen bitteschön Anderen ihre Meinung lassen.

-------------------------------------------

Nicht, das noch jemand "anstachelt"...
218478. Kolki schrieb am 09.12.2018 um 17:27 Uhr
Aha, diskutieren....

218382. Ingo66 schrieb am 09.12.2018 um 14:30 Uhr

Echt schade,kein 0:2

218477. Ingo66 schrieb am 09.12.2018 um 17:00 Uhr
Dann schreibe anderen aber auch nicht vor,mit wem sie hier diskutieren sollen/wollen.
218476. AltePfeife schrieb am 09.12.2018 um 16:58 Uhr
https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-der-kampf-um-die-kohle-100.html

Spannend, leider wohl keine Wiederholung,kein Mediathek-Video.
218475. Kolki schrieb am 09.12.2018 um 16:57 Uhr
Schönes WE
218474. Kolki schrieb am 09.12.2018 um 16:57 Uhr
Gern, Spfr. IM
...

Trotz allem ist dies hier eine Seite, auf der Fans ihre Meinung schreiben. (dürfen) Da muss niemand posten, dass er die letzten Seiten nicht lesen mag! Er muss ja nicht tun, anderen bitteschön Anderen ihre Meinung lassen.
218473. Paul schrieb am 09.12.2018 um 16:44 Uhr
3:3, war doch geil. 3 schöne Tore von Energie. Leider ist mein Zehner futsch ^^
218472. I.M. schrieb am 09.12.2018 um 16:43 Uhr
218451. Gegengerade schrieb am 09.12.2018 um 16:06 Uhr

und jetzt? ZUSAMMENHALT!!! noch zwei Spiele bis Weihnachten, zweimal volle Unterstützung für unsere Jungs und am Ende auch mal mit dem Blick zurück ins Frühjahr und besonders den Sommer feststellen, dass es trotz einiger aktueller Rückschläge das beste Energie-Jahr seit langer langer Zeit war.

----------------------------------------------

Das ist es doch. Wir leben noch! @Kolki, auf ein Bier am 15.:)
218471. dauerbrenner schrieb am 09.12.2018 um 16:43 Uhr
218451. Gegengerade schrieb am 09.12.2018 um 16:06 Uhr

Danke für deine Worte.

Ich habe nichts gesehen und nichts gehört, bin deshalb überglücklich über den einen Punkt! So kann es mit dem Ziel 23 Punkte bis Weihnachten noch was werden. Meine Eintrittskarte für Braunschweig müsste jedenfalls bereits zu Hause im Briefkasten sein. Also alles schick...
218470. Schiedsrichter schrieb am 09.12.2018 um 16:42 Uhr
Voller Fokus auf Braunschweig !
218469. Kolki schrieb am 09.12.2018 um 16:28 Uhr
Möchte dann trotzdem dem Spfr. GG gratulieren, für das tolle Energiespiel, welches er heute sah.

Vor ner Woche hast du hier Kritik zugestanden, wenn das heute schief geht. Falls du nicht ganz so viel GW genossen hast, solltest du zugestehen, dass eine echt dünne Truppe, uns heute mehrfach an den Eiern hätte.
Zum Ende ein glücklicher Punkt, was er wert ist, werden wir sehen.



218468. Ingo66 schrieb am 09.12.2018 um 16:28 Uhr
Rainer
218467. Fußballmafia-DFB schrieb am 09.12.2018 um 16:27 Uhr
Ach der BTSV war doch nur ne Lebensabschnittsgefährtin.
218466. Fußballmafia-DFB schrieb am 09.12.2018 um 16:26 Uhr
Während eines Fußballspiels irgendwo online rumgurken - ihr nehmt den Fußball doch alle nich mehr Ernst.

;)
218465. I.M. schrieb am 09.12.2018 um 16:26 Uhr
Und auch wenn es gegen deine alte Liebe geht @mafi, wirste trotzdem bei uns stehn?
218464. Fußballmafia-DFB schrieb am 09.12.2018 um 16:23 Uhr
Viel Hoffnung hatte man während des Spiels nicht (außer die Phase nach dem 1:1), die Tore für uns fielen irgendwie alle aus dem Nichts. Und trotzdem hätte das heute auch sehr viel schlimmer ausgehen können, was es am Ende aber dank Aalener Abschlussschwäche nicht tat. Hieraus kannst du als Mannschaft eigentlich nur mitnehmen, dass du auch solche schwierigen Spiele am Ende noch zu deinen Gunsten entscheiden kannst, wenn du nicht nachlässt. Wie Florian unten schon schrieb, die Kombination vor dem 3:3 war doch mal sowas wie Fußball und das kann man dann auch mal aus dem sonst eher behäbigen Kick mitnehmen. 20 Punkte, 6 gibts noch - Braunschweigs Verunsicherung sollten wir mit unserer Heimstärke hoffentlich in Punkte ummünzen.
218463. bummi schrieb am 09.12.2018 um 16:21 Uhr
@GG: Richtig, deswegen spare ich mir hier auch den Blick rein während des Spiels. Besonders geil, die Zeitverzögerung, also wenn Leute noch am ellenlangen Draufhauen sind, während schon das 3:3 gefallen ist...
218462. naja schrieb am 09.12.2018 um 16:20 Uhr
Und richtig, auch Geschenke muss man erstmal annehmen können. Hat der Streli heute top gemacht. Wird ihm nicht abträglich sein für seine Zukunftswünsche.
Schöner Punkt, aber keine Frage für dieses unsägliche Braunschweig Spiel beantwortet. Das muss man ehrlicherweise auch sagen. Wir werden auch fickrig in das Spiel gehen, viel Glück und paar Geschenke brauchen.
Abstiegskampf halt.
218461. I.M. schrieb am 09.12.2018 um 16:18 Uhr
Nächsten Samstag bleiben wir über dem Strich und 1800 wird darauf angebowlt oder angestossen. Vielleicht hat ja die Energie-FM-Crew auch Lust. Was für packende Schlussminuten heute:)
218460. Peter Pansky schrieb am 09.12.2018 um 16:15 Uhr
Wir dürfen nicht vergessen, dass wir wenig Geld haben und fast nur mit einem Regionalliga-Kader spielen. Bis dahin machen wir unsere Sache gut. Hauptsache wir stehen am Saisonende ÜBER dem Strich.

Dennoch ist es logisch, dass ein Teil den Sprung in die 3.Liga schafft und der andere nicht.

Im Winter werden wir sicherlich unseren Kader auf den Prüfstand stellen und schauen, wo und OB wir da etwas verändern können.

Also irgendwie gut in die Winterpause kommen und dann auf Rückkehrer und Veränderungen HOFFEN.
218459. Schiedsrichter schrieb am 09.12.2018 um 16:14 Uhr
Ist halt Weihnachtszeit :-)
218458. Ingo66 schrieb am 09.12.2018 um 16:14 Uhr
verspäteter nikolaus
218457. naja schrieb am 09.12.2018 um 16:12 Uhr
Danke für die Geschenke VfR!
218456. Ingo66 schrieb am 09.12.2018 um 16:10 Uhr
Wahre Worte @gg
218455. Schiedsrichter schrieb am 09.12.2018 um 16:10 Uhr
Danke Gegengerade so seh ich das auch
218454. I.M. schrieb am 09.12.2018 um 16:10 Uhr
Alles ist möglich, Ausgleich!!!! Diese 3. Liga kann doch keiner tippen...:)
218453. Opossum schrieb am 09.12.2018 um 16:09 Uhr
... hängt natürlich auch an den Mitspielern.
218452. Opossum schrieb am 09.12.2018 um 16:06 Uhr
Hauptschwächen sind bei uns positionell zur Zeit beide Außenverteidigerpositionen und das defensive Zentrum.
Und Wollitz hat's aufgrund des Tores sicherlich zurückhaltend geäußert, aber auch Rangelov agiert in seinem bisherigen Spielen insgesamt nicht so, wie wir ihn brauchen ... kommt - gemessen an seiner Qualität - zu selten in Stürmersiutationen.
218451. Gegengerade schrieb am 09.12.2018 um 16:06 Uhr
Also die letzten Seiten hier kann man echt nicht lesen. Ich finde das echt unglaublich, wie hier alles in Grund und Boden gequatscht wird.

Ich drehe das mal um. Wir kicken mit vielen gezwungenen Umstellungen an einem grauen Tag im Regen bei einem Gegner der mit Sicherheit 1000% auf dieses eine Spiel gegangen ist. Das war für Aalen DAS richtungsweisende Spiel überhaupt. Die gehen gegen unsere - wie schon gesagt - völlig ungefestigte Truppe dreimal in Führung und wir kommen dreimal zurück und holen dort einen Punkt der Gold wert ist. Deswegen, weil Aalen damit 2 Punkte eingebüßt hat. Klar war es auf des Messers Schneide und klar wäre eine Niederlage ein echtes Down für uns gewesen. Aber am Ende kackt die Ente. Das ist so ein BigPoint!! Geil!

und jetzt? ZUSAMMENHALT!!! noch zwei Spiele bis Weihnachten, zweimal volle Unterstützung für unsere Jungs und am Ende auch mal mit dem Blick zurück ins Frühjahr und besonders den Sommer feststellen, dass es trotz einiger aktueller Rückschläge das beste Energie-Jahr seit langer langer Zeit war.
218450. Florian schrieb am 09.12.2018 um 16:03 Uhr
Das dritte Tor war einfach geil. Holthaus bekommt sonst keinen Fuß vor den anderen heute, dann so eine schöne Kombination nach einem Einwurf (gefühlt ist jeder 2. Einwurf von uns nach dem 1. Kontakt beim Gegner), geile Flanke, geiler Kopfball.
218449. RedWhite schrieb am 09.12.2018 um 16:03 Uhr
Mund abputzen!
Aber Samstag wird echt verdammt wichtig!
218448. Opossum schrieb am 09.12.2018 um 16:00 Uhr
Verdient ist es nicht, aber rückblickend könnte es ein sehr wichtiger Punkt gewesen sein. Dennoch meine ich: Wenn bei uns alle an einem Strang ziehen würden, würden wir solche Gegentore (Art und Weise und Zeitpunkte!) nicht bekommen.
Betrüblich auch, dass man recht sicher davon ausgehen kann, dass wir, wenn das Spiel nicht zu Ende gewesen wären, wir spätestens fünf Minuten später das nächste gefangen hätten, so wie wir drauf sind. Und so prasslig wie Aalen heute sind sonst nur wir. Punkt wichtig, aber das Spiel an sich wirft viele Fragen auf ...
218447. Peter Pansky schrieb am 09.12.2018 um 15:57 Uhr
Glück gehabt. Danke Streli und Dimitar. Scheiß egal. Hauptsache die Klasse halten!
218446. MrMiele schrieb am 09.12.2018 um 15:57 Uhr
#RANGELOVE
218445. Peter Pansky schrieb am 09.12.2018 um 15:56 Uhr
Die Ausfälle können einfach nicht kompensiert werden.

RV:
Dass Weidlich kein Verteidiger ist, das sieht man jede Woche. Dennoch muss er hinten aushelfen. Dass Baude dennoch nicht spielt, sagt doch eigentlich alles über dessen Leistungsstand...

Startsev ist in einem enormen Formtief. Oder es reicht einfach nicht für die 3. Liga.

Bender gefällt mir heute wieder nicht. Auch wenn er lange fehlte.

DM:
Gehrmann hatte in dieser Saison genau ein gutes Spiel. Ansonsten spielt er unauffällig, fahrig und ängstlich. Er ist zweikampfschwächer als Kruse und spielt NUR nach hinten. Aus meiner Sicht reicht es nicht für die 3. LIGA. Selbst in der vergangenen Saison spielte er meist nicht gut.

Zickert ist nur verletzt. Ich glaube nicht, dass er noch einmal eine ernsthafte Alternative darstellen wird.

Offensive:
Graudenz ist mir ein Rätsel. In der Vorbereitung wirkte er wie DER Gewinner. In den ersten Spielen war er Stammspieler oder saß auf der Bank. Nach einem Grottenspiel (1860?) ist er völlig raus...


Beyazit ist bisher ein Flop. Ängstlich und Abschlusschwach. Vielleicht kommt da ja noch etwas.