Termine
Neues
#Termine
Testspiel: Energie U17 - FC Viktoria Berlin U17
Wo: Kunstrasenplatz am Priorgraben | So, 20.01.2019 | 12:00 Uhr | shane douglas
Testspiel: FC Energie U19 - Dynamo Dresden U19
Wo: Kunstrasenplatz an der Lipezker Straße | Di, 22.01.2019 | 18:00 Uhr | shane douglas

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







140787. Kolki schrieb am 25.03.2016 um 12:44 Uhr
Für mich ist die Situation schon bedenklich. Das kann eine komische Tendenz geben, immer gegen die vermeintlich Kleinen zu verlieren. Frage mich, wo dass pushen und aufmuntern aus dem letzten Heimspiel geblieben sind? Stimmt es schon wieder nicht.
Und
Ja, Geißler rein! Wann sonst?
140786. Schtief schrieb am 25.03.2016 um 12:34 Uhr
Wenn ich daran denke wie es zu dieser Ecke zum 1:0 kam. Kotze ich das nächste Mal im Kreis.
140785. Gegengerade schrieb am 25.03.2016 um 12:34 Uhr
...und es gab einige, die von Anfang an gesehen haben, dass es nur Abstiegskampf geben wird. Man konnte sich an den ersten beiden Spieltagen nochmal kurz die Augen verkleistern, wenn man wollte - ändert aber alles nichts am hier und jetzt.
140784. Schtief schrieb am 25.03.2016 um 12:32 Uhr
OK @energizer Kauko geh ich mit.
140783. Schtief schrieb am 25.03.2016 um 12:24 Uhr
140777. LDS_66 schrieb am 25.03.2016 um 12:00 Uhr

Zweite Liga!? Unsere Spieler. Na da bin ich mal gespannt wer das sein soll. Nach Leistungen hat KEINER das Format Stammspieler Liga zwei. Szarka der davon vor der Saison geträumt hat und gepokert hat noch zu wechseln ist für mich da der dramatistischte Fall. Für mich grad mal 4. liga Format. Nur quer, fehlpässe, schwacher Zweikampf, dazu langsam, wenig taktisches Verständnis. Der Baumgart als A Jugendlicher muss sich doch gestern schlapp gelacht haben über so nen "gestandenen" Außenverteidiger. Der Bittroff im Gegensatz kann och nüscht lässt sich dann aber wenigstens 5mal fallen und bekommt Freistöße.
140782. Gegengerade schrieb am 25.03.2016 um 12:23 Uhr
Doch - man sollte vergessen, dass unser Saisonziel Aufstieg war (gab es das wirklich?)

Es geht um die Existenz und da bringt der Blick in die Vergangenheit nichts
140781. energizer schrieb am 25.03.2016 um 12:20 Uhr
Anfragen aus der 2. Liga? Haha. In dieser Truppe gibt es aktuell genau einen Spieler, der eventuell für schlechte Zweitligisten interessant sein könnte, und das ist Joni Kauko. Alle anderen müssten bei einem Abstieg doch zusehen, überhaupt irgendwo in der 3. Liga unterzukommen. Dementsprechend sollten (im Gegensatz zu 2014) alle Spieler ein persönliches Interesse am Klassenerhalt haben!
140780. Stürmer schrieb am 25.03.2016 um 12:16 Uhr
Wenn die Ehre im Leib hätten, würden die auf Ostern verzichten und lieber trainieren. Da gäbe es genug zu tun. Aber die werden machen, was sie immer machen, einfach nicht an Fußball denken.
140779. Stürmer schrieb am 25.03.2016 um 12:12 Uhr
Man sollte auch nicht vergessen, dass das Saisonziel der Aufstieg war und die Spieler dafür bezahlt werden (Etat im oberen Drittel). Aber man hat aus der Vergangenheit nichts gelernt und Schlüsselpositionen (u.a. Sportdirektor. Trainer) mit unerfahrenen Personal besetzt und offensichtlich auch beim Scouting gespart.
140778. Gegengerade schrieb am 25.03.2016 um 12:05 Uhr
Das Gebilde ist fragil - das macht für mich den Unterschied zu den genannten besseren Auftritten aus. Nach dem 2:0 sind wir zusammengefallen. Danach haben wir uns ein bisschen dumm angestellt. Nach dem 2:0 und vor allem 3:0 immer noch vorn draufgehen und Konter zuzulassen, ist fahrlässig. Chemnitz war bis zum 2. Tor kaum besser. Vielleicht etwas genauer und zielstrebiger, aber insgesamt auch schlecht. Aber später konnte man gut sehen, was ein spielverlauf mit zwei ähnlich schwachen Teams anstellt. Die einen zerfallen in alle Fasern, die anderen schwingen sich zur besten saisonleistung. Ich würde so ein Spiel echt nicht überbewerten. Gerade nicht im Bezug zum primären Saisonziel. Da müssen wir durch.
Das größte Problem nach gestern ist die Verletzung von RSP. Das wäre ein wirklicher Rückschlag.
140777. LDS_66 schrieb am 25.03.2016 um 12:00 Uhr
@Ulf

zum Thema Lustlosigkeit passt auch das es bei einigen Spielern anfragen aus der Zweiten Liga gibt. Die kommen schon unter im Falle eines Abstieges . Spricht allerdings nicht für den / die Spieler denn im Grunde sollte man bedacht sein sich bestmöglich zu präsentieren.
140776. Egon schrieb am 25.03.2016 um 11:57 Uhr
Geisler?
Warum nicht, wir brauchen eh U23-Spieler, die gut genug für die erste Elf sind.
140775. bummi schrieb am 25.03.2016 um 11:54 Uhr
Irgendwie war schon zur Pause klar, dass das gestern nix mehr wird.
140774. Ingo66 schrieb am 25.03.2016 um 11:52 Uhr
**rausch** @bummi^^
140773. Ingo66 schrieb am 25.03.2016 um 11:52 Uhr
**rausch** @bummi^^
140772. Rusty James schrieb am 25.03.2016 um 11:51 Uhr
Top Bummi!Nach dem zweiten hat es mir auch gereicht,Osterfeuer gab es dann aber nur im Hals...
140771. bummi schrieb am 25.03.2016 um 11:44 Uhr
Alles richtig gemacht: In der Halbzeitpause vom PC ans Osterfeuer gewechselt, ordentlich paar Biere gezischt und bis jetzt den Rausch ausgeschlafen.
140770. ulf schrieb am 25.03.2016 um 11:39 Uhr
und vorne würde ich ab SOFORT Geisler bringen - denn Breite läuft momentan da recht lustlos und gelangweilt rum. keine ahnung wieso!

und jetzt bitte nicht das totschlagargument

"neeeiiiin der ist noch viel zu jung, den darf man jetzt nicht verheizen, dem fehlt doch die erfahrung usw. usw. bla bla bla"
140769. ulf schrieb am 25.03.2016 um 11:29 Uhr
tach

wurde diese truppe nach den HansA/Wismut/Störche/machdeburch spielen etwa schon wieder zu viel gelobt!?!? waren die im koppe schon wieder kleine weltmeister!?!?
suche für mich einfach immer noch ne erklärung wie man nach den geilen mitreißenden spielen Aue/FCM - so zwei grützespiele Wehen/gestern hinlegen kann. ich find keine antwort :o(.
nach dem Wiesbadenkick hab ich mich ja noch mit der grippewelle "beruhigen" lassen, aber das "etwas" dort gestern ist ein großes rätsel.
wenn man wenigstens ansatzweise sowas wie abstiegsKAMPF gesehen hätte, ein aufbäumen, sich wehren, körpersprache - aber NIX (Kauko & Zeitz nehm ich mal noch raus). kollektiver tiefschlaf.

ich mag jetzt vielleicht falsch liegen mit der meinung - aber an Lazi liegt es für mich nicht! es ist für mich eher diese gurkentruppe!!! wir hatten nun ja nen kuscheltrainer, jetzt jemand der durchgreift ohne rücksicht auf namen oder hierarchiestellung innerhalb des kaders. also alles was sich so verwöhnte profis wünschen können. mit BEIDEN varianten sind die jungs aber total überfordert wie es scheint.

suche weiter nach ner antwort :o(((

140768. Egon schrieb am 25.03.2016 um 11:14 Uhr
Moin,

Denk ich an Energie in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht.
140767. Rusty James schrieb am 25.03.2016 um 10:53 Uhr
Und=uns
140766. Rusty James schrieb am 25.03.2016 um 10:50 Uhr
Moin!

Auch wenn @scharfe ja immer meint wir müssten nur auf und schauen wäre ein bisschen Hilfe der anderen Kellerkinder schon schön.
Ich muss erstmal schauen gegen wen der Rest da unten so spielt....

Hoffentlich nicht mehr all zu viele davon gegen uns,bis jetzt haben wir ja fast alle nur schön aufgebaut.
140765. Ingo66 schrieb am 25.03.2016 um 10:37 Uhr
gestern ist nicht heute,liebe leute

weiter gehts
140764. Gegengerade schrieb am 25.03.2016 um 10:36 Uhr
Und nun zum positiven.
Wir stehen über dem Strich, wir sind noch nicht abgestiegen und wir benötigen im Idealfall lächerliche 3 Siege. Das ist absolut machbar. und auch wenn wir gegen Dresden wieder verlieren (was nur realistisch wäre) wird sich nichts verändern.
140763. Schtief schrieb am 25.03.2016 um 10:31 Uhr
Schönen Tag euch. Immer noch mega bedient.
Und ja GG das war gestern alles scheiße.
140762. Gegengerade schrieb am 25.03.2016 um 10:25 Uhr
Dann wünsch ich euch allen fröhliche "Alles ist scheiße"-Ostern.
140761. FK schrieb am 25.03.2016 um 09:55 Uhr
Gut geschrieben @ hintermtor1 gehe ich voll mit.
140760. Börgi schrieb am 25.03.2016 um 09:47 Uhr
Moin. Was mich am meisten stört ist, dass wir nicht mal einfachste Grundregeln im Abstiegskampf umsetzen "Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

Und genau davon war die letzten beiden Spiele überhaupt nichts zu sehen. Kein Kampf, kein Nachsetzen. Überhaupt nichts was wie Abstiegskampf aussah! Und Sorry es reicht halt nicht, sich mal gegen Magdeburg rein zuhauen, wenn man dann in den wichtigen Spielen den Schwanz einzieht!
140759. Ingo66 schrieb am 25.03.2016 um 09:39 Uhr
tach
140758. Kolki schrieb am 25.03.2016 um 08:50 Uhr
Gedächtnislücken?
140757. pannenhuebi schrieb am 25.03.2016 um 08:47 Uhr
Moin
140756. DerScharfrichter schrieb am 25.03.2016 um 08:46 Uhr
Ach den Mitlaeufer hatte ich ja fast vergessen.
140755. Kolki schrieb am 25.03.2016 um 08:36 Uhr
Kanns auch heute nicht lassen..
140754. DerScharfrichter schrieb am 25.03.2016 um 08:20 Uhr
Ist doch toll daß pannenhuebi dazu steht daß er Probleme mit dem Wasser halten hat.Nicht viele Senioren stehen so vehement dazu.Dafuer hat er unseren Respekt verdient.Auch von den selbsternannten Pinwandgrößen,wer immer das auch sein mag.Ich habe die Selbsternennungen hier wohl immer verpaßt.

Ist er eigentlich auf der EnergieSeite noch immer gesperrt?Na liegt sicher auch an den anderen,alle pöse pöse.

Frohe Ostern!
140753. EB schrieb am 25.03.2016 um 07:51 Uhr
Danke den Brauern für seelischen Beistand letzte Nacht.
140752. Kolki schrieb am 25.03.2016 um 07:47 Uhr
Moin!
140751. hintermtor1 schrieb am 25.03.2016 um 07:45 Uhr
...wir HABEN nun mal nen überbezahlten Eierläuferkader... sollte es heißen...
140750. hintermtor1 schrieb am 25.03.2016 um 07:40 Uhr
Guten Morgen allerseits.Dass das ne absolute fürn Arsch-Leistung war,bei der jegliche Wut etc.auch berechtigt is,darüber brauchen wa hier nich zu diskutieren.Ich denke da sind wa uns doch alle einig.Trotzdem sag ich nochmal,die Mannschaft steht nicht umsonst da wo se steht und wir aber nun mal nen überbezahlten Eierläuferkader,mit dem wa langfristig ganz sicher nicht den großen Blumentopf gewinnen werden.Trotzdem kriegen wir in der Kürze der Zeit weder irgendwo neue Spieler her,die uns umgehend weiter helfen, noch bezweifle ich dass es auch irgendwer schafft ne generelle Wesensveränderung in dieses Mannschaftsgefüge zu kriegen.Insofern käme für mich n Trainerwechsel nur infrage,wenn wir sowas wie gestern gg Dy nochmal angeboten kriegen,bzw.durch Arbeitsverweigerung aufm Platz signalisiert wird,"mit dem wollen wa nich mehr"...Dass VM die Leute scheinbar doch erreichen konnte haben ja eben auch Auftritte wie gg.1.FCM oder Holzbein gezeigt. Insofern habe ich es mir für diesen Kader abgewöhnt, jede Woche zumindest selbst das Minimalste (nämlich ne angemessene kämpferische Leistung) erwarten zu können...Leider gibt der Kader das nich her.Insofern bin ich der Meinung isses surreal wenn man davon ausgeht,dass wir uns den Klassenerhalt 5,6 Spiele von Saisonende sichern werden,weil die "tollen Jungs sich Woche für Woche in jedes Spiel zu 120% reinknallen"...Nee,werden se nich...Meine Prognose is,das wird n Kampf, ne Zitterei, ne knappe Nr.und das gestern wird nich das letzte Mal in dieser Saison gewesen sein, dass wir uns über die Gurkentruppe maßlos geärgert haben...Dennoch werden wir auch nich jedes Spiel so auf die Fresse kriegen.Dazu geben mir die Auftritte gg.1.FCM und Kiel,wie erwähnt,auch Hoffnung. Insofern will ich jetzt nich den Stab über den Coach brechen.Ich fand seine Aktionen die ich von außen in letzter Zeit wahrnehmen konnte nun durchaus nachvollziehbar und vernünftig.Dass es intern nach dieser Nummer krachen wird,da bin ich mir absolut sicher...Ich denke da kann sich auch jeder sicher sein.Aber letztlich werden wir uns irgendwie durchbeißen müssen bis zum Saisonende,wo wir irgendwie diese verdammte Klasse halten müssen und werden.Dann muss ohnehin ein kompletter Schnitt auf mehreren Ebenen erfolgen...Aber aktuell muss man dem Klassenerhalt alles unterordnen.
140749. Fuzzy schrieb am 25.03.2016 um 05:47 Uhr
Moin Sportsfreunde!
140748. Börgi schrieb am 25.03.2016 um 01:18 Uhr
In einer Woche in der man mind. 4 Punkte holen muss, muss man am Ende noch mit einem zufrieden sein...
140747. Börgi schrieb am 25.03.2016 um 01:17 Uhr
In net Woche in der du eigentlich Mond. 4 Punkte holen musst. Muss man am Ende noch über ein er n Glücklich sein man bin ich bedient...
140746. Bibo schrieb am 25.03.2016 um 00:53 Uhr
Aus der Lausitz kommen Leute mit'n eigenen Humor
Aus Cottbus kommt der Brüller,wenn es fällt das Goldene Tor
140745. shane douglas schrieb am 25.03.2016 um 00:39 Uhr
Ach Bibo deine Drogen aus Austria will ich auch gerne haben... Muhkuh! ^^
140744. Bibo schrieb am 25.03.2016 um 00:32 Uhr
Energiiiiie wir sind da wir noch nie,
Energiiiiie keiner spielt und kämpft wie sie!!!!
:-)
140743. Egon schrieb am 25.03.2016 um 00:29 Uhr
Übrigens bin ich gespannt, wie lange unsere Spieler am WE frei kriegen. Bei einem Sieg hätten sie (laut PK) ein schönes langes WE gehabt, aber wird unsere Niederlage nicht am Wollen, sondern am fehlenden Können gelegen haben.
Und wenn man bedenkt, das Dynamo fussballerisch besser als Chemnitz ist, habe ich schon Sorge um unsere Leistung gegen Dynamo.
140742. Egon schrieb am 25.03.2016 um 00:28 Uhr
Wie hat Heide mal nach einem Sieg gesagt (glaube 3:0):

"Heute haben die Fussballer gespielt"

Unsere Sportart heißt Fussball spielen und nicht Fussball arbeiten.
140741. Bibo schrieb am 25.03.2016 um 00:26 Uhr
Aus der Lausitz kommt die Kohle
Und Stimmung wie noch nie
140740. Ingo66 schrieb am 25.03.2016 um 00:23 Uhr
Mies @Shane.
140739. AltePfeife schrieb am 25.03.2016 um 00:21 Uhr
140736. Egon schrieb am 25.03.2016 um 00:11 Uhr
...

Unser Gegner schiesst 4 Tore gegen uns und wir schaffen in keinem Spiel 3 Stück.
---
Wir haben keinen .....
---
Gestern waren wenige Fußballer (des FCE) auf dem Platz.
140738. Egon schrieb am 25.03.2016 um 00:18 Uhr
Ansonsten würde ich Vasile nicht mit Schmidt, sondern eher mit Böhme vergleichen.
Beide haben viel Wert auf Einstellung gelegt und die eine oder andere diskutable Entscheidung getroffen. Beide hatten Anfangs damit auch Erfolg, aber dann fehlte irgendwo die fussballerische Entwicklung, das Taktik-Know-How. Nur mit Einsatz verlierst du auf lange Sicht, weil man ohne vernünftigen Fussball zuwenig Tore schiesst.