Termine
Neues
#Termine
DFB-Pokal: Energie Cottbus - SC Freiburg
Wo: Stadion der Freundschaft | Mo, 20.08.2018 | 18:30 Uhr | Schiedsrichter
5.Spt: FC Energie Cottbus - SV Meppen
Wo: Stadion der Freundschaft | Sa, 25.08.2018 | 14:00 Uhr | Schiedsrichter

Alle Termine
0 User online

Pinwand der Energiefans







45643. Schtief schrieb am 22.02.2014 um 18:01 Uhr
Büskens, Frontzeck, Bruno fänd ich gut. Obwohl letzten 2 garnicht hier her passen da kommt doch eh keine Sau in die dritte Liga. Schaaf wäre der Oberknaller.

Wie wäre es eigentlich mit Mehmet?!
45642. bummi schrieb am 22.02.2014 um 18:00 Uhr
Naja, laut der Liste ist ein gewisser Rudi Bommer zu haben...
Aber och sone Pfeifen wie Kurz und Co.
Gubt aber auch interessante wie Büskens oder Frontzeck.
45641. Stürmer schrieb am 22.02.2014 um 17:54 Uhr
Arbeitslose Trainer gibt es genug:

http://www.transfermarkt.de/de/default/verfuegbaretrainer/basics.html

Wer soll übernehmen?
45640. AltePfeife schrieb am 22.02.2014 um 17:50 Uhr
Warum hält die Fan-Szene/Mitgliedschaft so lange die Füße still?
Angepasst?
45639. Egon schrieb am 22.02.2014 um 17:39 Uhr
Das ärgerlich ist doch, der Schmidt hat damals in Paderborn nicht wirklich funktioniert, es war naiv ihn zu verpflichten
Aber das könnte ich ja noch verzeihen, unverzeihbar ist es, ihn nicht zur Winterpause entlassen zu haben
45638. Paul schrieb am 22.02.2014 um 17:39 Uhr
bei aller liebe zum Ball, aber so ein Schuss muss zu halten sein...
45637. Schtief schrieb am 22.02.2014 um 17:36 Uhr
Das ist wohl wahr. Ey wenn ich mir Nürnberg anschaue. Holländer unbekannter Trainer. Sein Ruf aus kleiner Scheiße Silber machen.

Und die können kicken. Nach der Hinrunde hab ich gesagt das ist ne Truppe die einfach absteigen muss neben Braunschweig. Und dann legen die so los. WAHNSINN. In Unterzahl, selbst die Bayern haben sie lange geärgert. Kann man Bader nur gratulieren
45636. Benny schrieb am 22.02.2014 um 17:33 Uhr
Schtief, mir geht es auch nicht um im Nachhinein Recht haben, sondern darum, dass man von unseren Entscheidungsträgern in unserer prekären Situation mehr Sachverstand erwartet hat.
45635. Schtief schrieb am 22.02.2014 um 17:30 Uhr
Ja Benny so war das. Hatte ja auch geschrieben das ich jedem ne Chance gebe. Aber das ist nun schon lange dabei und meine Befürchtungen wurden wahr. Ist mir aber jetzt Latte. Hätte mir gewünscht das ich Unrecht gehabt hätte.

Absteiger.
45634. Benny schrieb am 22.02.2014 um 17:25 Uhr
Mal ein kleiner Rückblick - Befürchtungen und Skepsis zu Schmidt wurden wahr wie ein Traum:

33421. Schtief schrieb am 01.11.2013 um 22:30 Uhr
oh. Und schön das wir so einen erfahrenen Mann wie Stephan Schmidt holen sollen.
Ich geh jetzt lieber schlafen.

33423. Gegengerade schrieb am 01.11.2013 um 22:36 Uhr
@ingo - das was wir jetzt machen sollte zu 100% sitzen - und da hat man bei einem fast-Neuling halt auch Zweifel. Man kennt ja auch nicht das geforderte Profil. Vielleicht ist auch billig und Videos schneiden gefragt. Oder man hat sich einfach einen aus dem Kinofilm von Montag rausgesucht...

33452. hintermtor1 schrieb am 02.11.2013 um 07:06 Uhr
Also hoffentlich nicht Stephan Schmidt. In der "Trainer"-Doku (von Aljoscha Pause) am Montag im Weltspiegel fabd ich den Mann mit Abstand am unsympathischsten von allen Trainer die er interviewt/begleitet hat... Dann lieber Schubert oder Oenning. Aber bitte nicht so'n arroganten, selbstgefälligen Stephan Schmidt. Man hat ja gesehen, mit welchen Spielern der besonders gut konnte. 'Nem Naki, der keine 2 Sätze geradeaus reden konnte... Nein danke. Zumindest in seiner öffentlichen Außenwirkung war Rudi schon der passende Mann. Nur hat er am Ende das Team nicht mehr erreicht. Muss man leider so sagen.

33458. EB schrieb am 02.11.2013 um 08:56 Uhr
Ist nur Rudi unser "Problem"?

33463. CBOldie schrieb am 02.11.2013 um 09:23 Uhr
Heiko Mallwitz von Sky hatte gestern Miriuta (Chef) und Radu (Co) ins Gespräch gebracht. Unterm Strich ist es aber egal, ob er Miriuta, Stephan Schmidt oder Jörg Schwanke kommt. Entscheidend ist, dass er die richtigen Ideen mitbringt. Das werden wir sicher (leider) erst im Zeitverlauf erfahren.

33473. Benne schrieb am 02.11.2013 um 09:56 Uhr
Man sollte bei der Trainersuche nichts überstürzen. Als Interimslösung wünschte ich dieser charakterlosen Truppe so etwa 2 Wochen Ede Geyer als Trainer und Dirk Keller als Co zur Seite. Würde doch für nächsten Montag gegen St. Pauli auch gut passen.

33489. Gegengerade schrieb am 02.11.2013 um 10:31 Uhr
Das ärmliche an der Sache ist ja, das unsere "Gremien" den neuen Trainer raussuchen werden. Die, die vermutlich so wenig Fußballverstand haben wie wir. Außer Bommer ist beim fce kein Mensch im verein, der Ahnung vom Profifußball hat - zumindest nicht in Präsidium und Verwaltungsrat .... Also können wir hier aus sportlichen Gründen auch Stephan Schmidt ablehnen. Soviel knoffhoff haben wir hier auch

33973. übersteiger schrieb am 05.11.2013 um 16:10 Uhr
Da wir ja von diesem Schmidt reden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Frank_Schmidt_%28Fu%C3%9Fballtrainer%29

muss ich Schtief komplett widersprechen. Ein richtig Guter. Passt. Hat Vertrag? Latte, wir sind Energie, der wird gekooffft. Den wollte Lepsch direkt nach der Filmvorführung im Weltspiegel und hat seinen Trainerscouts das Codewort "Schmidt" mit auf den Weg gegeben. Das Schmidt ein recht häufig vorkommener Familienname ist und es deshalb möglicher Weise zu Verwechselungen kommmen kann, konnte ja wohl kein Schwein ahnen.

33978. Schtief schrieb am 05.11.2013 um 16:28 Uhr
…
Trainerfrage. Ich glaube halt einfach nicht dran das uns jemand wie STEPHAN Schmidt, weiterhilft und das auch auf Lange sicht. Klar frischer Wind, vllt. neue Ideen. Aber er hat kein Plan von der 2. Liga und Umgang mit Profis (was man so liest aus seiner Zeit in Paderborn).
Ich hoffe das ich mich irre. Gebe dem neuen Trainer, egal wem, eine Chance.

33980. G_MICHA schrieb am 05.11.2013 um 16:32 Uhr
Aber lieber nen Schmidt ohne Zweitligaerfahrung, als nen Friedhelm Neururer mit Zweitligaerfahrung.

33983. Goran schrieb am 05.11.2013 um 16:45 Uhr
Wir brauchen keinen bekannten Namen, wir brauchen einen Trainer mit Ahnung und Konzept. Zweitligaerfahrung? Völlig überbewertet, interessiert im heutigen modernen Fußball keine Sau mehr, genau deswegen kommen solche Typen wie Funkel auch nirgends mehr auf die Beine. Innovation, Konzept und ein Umgang mit Spielern aus dieser heutigen Playstationgesellschaft sind das A und O!

33986. Schtief schrieb am 05.11.2013 um 16:49 Uhr
Innovation, Konzept und ein Umgang mit Spielern aus dieser heutigen Playstationgesellschaft sind das A und O!

Und genau das passt nicht zu Stephan Schmidt...

33996. Goran schrieb am 05.11.2013 um 17:06 Uhr
Skepsis ist immer angebracht, aber planloses bashen, obwohl man nicht im Ansatz die Ahnung davon hat, wie die fachlichen Dinge bei vielleicht jungen, sehr gut aus- sowie weitergebildeten Trainern aussehen, hat für mich wenig Sinn! So gesehen ist es doch völlig egal wer hier kommt, alle sind Scheiße!

34001. Gegengerade schrieb am 05.11.2013 um 17:21 Uhr
Fakt ist aber auch dass als erstes Erfolge gefragt sind. Ob man dafür ne top-Trainerausbildung braucht oder einen Alice Cooper, der in der Kabine ner Fledermaus den Kopf abbeißt ist egal. Wenn das Schiff in ruhigem Fahrwasser ist kann man gern an der Zukunft basteln.

und noch etwas @Goran - egal welcher Trainer oder Trainertyp hier kommt. Derjenige, der in aussucht, hat jedenfalls ungefähr die gleiche sportliche Kompetenz wie die Labertaschen hier. Vielleicht hat derjenige noch drei Telefonnummern mehr und kann paar Leute fragen die Ahnung vom Profifußball haben - aber das wars dann auch. Sportlich hatte Bommer hier alle Fäden in der Hand und das alleinige Sagen. Völlig zurecht als Einäugiger unter den Blinden. Aus unseren Gremien hat nie einer hochklassigen Fußball gespielt. Man kennt das Geschäft maximal aus dem eigenen Verein durch learning-by-doing. Jetzt setzt man seinen Chip auf irgend eine Zahl am Roulette-Tisch, die einem vielleicht von drei Profi-Gamblern empfohlen wurde.
Drücken wir die Daumen.

34165. Benny schrieb am 06.11.2013 um 19:49 Uhr
…
Könnta mich als Meckeropa titulieren, aber Begeisterung sieht anders aus über den neuen Trainer, sagt mir mein Bauchgefühl.Werd ihn wohl sehr argwöhnisch beäugen

34169. Ingo66 schrieb am 06.11.2013 um 19:52 Uhr
@benny - das muss ja jeder mit sich selber ausmachen,aber zerreden,zerreissen und schlechtmachen eines neuen(!!!) Trainers passt zu unserer gegenwärtigen Situation,wie der deckel zum topf!

ich glaub,dass gabs hier auch noch nicht und so schlimm wars auch noch nie!

34180. Benny schrieb am 06.11.2013 um 20:02 Uhr
…Da wünscht man sich einen der mit der Faust auf den Tisch haut oder den Jungs Dampf macht. Das erhofft man sich dann von einem erfahreneren Trainer der schon länger Bundesligaluft geschnuppert hat, gerade wenn die Kacke am Dampfen ist. Und Du hast recht so frustriert waren viele noch nie. Ich hoffe und wünsche dem Neuen dass er mich eines besseren belehrt.


45633. dauerbrenner schrieb am 22.02.2014 um 17:24 Uhr
naja, der Erna wird das wohl im Gegensatz zu uns locker weg stecken. Spielt er eben mal paar Wochen wieder in der U23...
45632. Schnupfel schrieb am 22.02.2014 um 17:22 Uhr
es gibt nur einen Sandro Wagner,ein Sandro Waaaagner,es gibt....
oder der Börner für Berliner
selten dusselig der Typ, Tor hin oder her
45631. dauerbrenner schrieb am 22.02.2014 um 17:20 Uhr
das ist doch zum Kotzen! Überall wo ein neuer Trainer kommt, wird der nächste Gegner erst mal weg gerotzt...Und wir kassieren erst mal 9 Pleiten am Stück!
45630. Rusty James schrieb am 22.02.2014 um 17:00 Uhr
Dortmund Top!
45629. I.M. schrieb am 22.02.2014 um 16:54 Uhr
Hamburch!
45628. dauerbrenner schrieb am 22.02.2014 um 16:49 Uhr
Daher ist es Hauptaufgabe des neuen/alten Trainers, den Kader in den kommenden Wochen auszumisten und nur noch Spieler spielen zu lassen, die auch bereit sind in der nächsten Saison hier zu spielen...wird nicht ganz klappen, aber auf jeden Fall sollte es in die Richtung gehen.
45627. dauerbrenner schrieb am 22.02.2014 um 16:47 Uhr
meinte ich auch so...
45626. AltePfeife schrieb am 22.02.2014 um 16:34 Uhr
...oder der Beweise dafür, dass diese Mannschaft es mit jedem Trainer so macht!
45625. dauerbrenner schrieb am 22.02.2014 um 16:27 Uhr
Hab mir mal die PK nach dem Spiel angeschaut und festgestellt, dass Schmidt mittlerweile die gleiche Platte auflegt wie Bommer: "So wie die Mannschaft in der 1.HZ gespielt hat, war das vorher nicht abgesprochen!". Sinngemäß hab ich den gleichen Spruch von Bommer gehört nach einem Spiel...Ein Eingeständnis, dass die Mannschaft dem Trainer auf der Nase herumtanzt und dieser keine Mittel dagegen hat...
45624. Schnupfel schrieb am 22.02.2014 um 16:26 Uhr
Peifer mit DEM Rennen
45623. dauerbrenner schrieb am 22.02.2014 um 16:23 Uhr
45608. Gegengerade schrieb am 22.02.2014 um 14:32 Uhr

Top!!!
45622. AltePfeife schrieb am 22.02.2014 um 15:54 Uhr
Daniel Böhm!
45621. Schnupfel schrieb am 22.02.2014 um 15:48 Uhr
fand ich auch sauber,wie Sven Fischer sagte, er wär immer sauber gewesen und hinterm Rücken die Finger kreuzte...ich hab auch mal"bissel"Sport gemacht, is schon niedlich;-)
45620. AltePfeife schrieb am 22.02.2014 um 15:39 Uhr
Sauber,sauber...bleib sauber...
45619. AltePfeife schrieb am 22.02.2014 um 15:38 Uhr
Ein Trefferchenverstärker
45618. Schnupfel schrieb am 22.02.2014 um 15:37 Uhr
okay,nen Saft für die,die Böses denken...mit Feuerwasser bin ich perspektivisch durch
45617. Schnupfel schrieb am 22.02.2014 um 15:35 Uhr
genau, darauf erstmal ein Nahrungsergänzungsmittelchen;-)
45616. Rusty James schrieb am 22.02.2014 um 15:29 Uhr
Jetzt erstmal Biathlon, bin gespannt ob in der Staffel was geht.
45615. Schnupfel schrieb am 22.02.2014 um 15:01 Uhr
nur welcher Trainer, der wirklich eine Bereicherung sein kann, wird das so wie du sehen?
ich gehe immer von mir aus, auch wenn ich es nicht wirklich beurteilen kann, aber zum jetzigen Zeitpunkt würde ich den Haufen nicht geschenkt haben wollen und vor allem nicht als sportliche, zukunftsorientierte Herausforderung sehen können.
Böhme wird es wohl zuenderudern, da müssen wir uns alle nichts vormachen.
45614. ulf schrieb am 22.02.2014 um 14:58 Uhr
@Gg sein Beitrag 45608

top & danke!

bin immernoch stinkesauer :-(((
45613. Gegengerade schrieb am 22.02.2014 um 14:51 Uhr
Ui - das Schnipfel hast du iOS zu verdanken...
45612. Gegengerade schrieb am 22.02.2014 um 14:50 Uhr
Schnipfel - findest du nicht, dass ein neuer Trainer sich ein Bild machen sollte, wen man in der 3. Liga gebrauchen könnte von denen, die vielleicht bleiben wollen? Dafür ist doch jetzt der beste Zeitpunkt.
45611. AltePfeife schrieb am 22.02.2014 um 14:44 Uhr
45608. Gegengerade schrieb am 22.02.2014 um 14:32 Uhr
---
Genau das ist der Weg!
Sehr gut diese Richtung!
45610. Schnupfel schrieb am 22.02.2014 um 14:38 Uhr
ja GG ' aber für den Rest der Saison ist es doch nu Wurscht, sonst bin ich ja bei dir...nur jetzt sofort brauchste auch keinen holen,der sich an der Truppe verschleißt
45609. Schtief schrieb am 22.02.2014 um 14:36 Uhr
Und das sowas geht sieht man gerade beim KSC....
45608. Gegengerade schrieb am 22.02.2014 um 14:32 Uhr
Wurscht. Nüscht ist Wurscht. Wir lösen doch im Mai nicht den Verein auf. Wir steigen ab und werden eine neue Epoche im Cottbuser Fußball starten. Wir sollten es nur mal schaffen, unser Tafelsilber geputzt auf den Tisch zu bringen, statt es im Keller vergammeln zu lassen. Wir haben immer noch ein geiles Stadion, beste Trainingsbedingungen, eine Eliteschule des Fußballs, den Landesverband mit seinem Sichtungssystem vor der Haustür, paar euros auf dem Konto, eine Fanbasis, ein immer noch gnädiges Umfeld, eine Historie, einige Köpfe, die unserem Verein entstammen. Diese Kräfte müssen wieder gebündelt werden um den Standort zu erhalten. Dazu muss der Verein aber auch wollen. Gemeinschaft und regionale Integration kann man nicht nur herbeiquatschen. Man muss sie auch leben. Es wird Zeit damit anzufangen. Mit Cottbusern für Cottbus!!!
45607. Seife schrieb am 22.02.2014 um 14:31 Uhr
Passend zu gestern roch es schon beim Reinkommen nach verbrannter Bratwurst und beim Rausgehen stank es danach.Mit dem Wissen das Senf gelb ist,fühlt man sich sogar im SdF wie ein Dynamo
DANKE
Schmidt noch da?
45606. Schnupfel schrieb am 22.02.2014 um 14:30 Uhr
Annanas?jepp,danke IOS dann is es halt ne Annanas,besser Annanase;-)
45605. Schnupfel schrieb am 22.02.2014 um 14:25 Uhr
die Goldene Annanas ,wer Brauch die jetzt noch@Rusty
45604. Rusty James schrieb am 22.02.2014 um 14:21 Uhr
Nee nee, der Trainer darf nicht bleiben!
Mit dem gewinnen wir gar nichts mehr!
45603. Schnupfel schrieb am 22.02.2014 um 14:09 Uhr
Mahlzeit,
Spiel aus dienstlichen Gründen bis zur HZ auf nem Kollegenhandy per Live Ticker verfolgt,dann zum Wodka übergegangen und heute ist mir,wieder zuhaus,nur schlecht...und es gibt mehrere Gründe.
Trainer kann jetzt auch bleiben,jetzt ist es wirklich wurscht.
45602. Rusty James schrieb am 22.02.2014 um 13:52 Uhr
Mahlzeit!
45601. I.M. schrieb am 22.02.2014 um 13:02 Uhr
Sanogo darf sich scheinbar auch alles erlauben, einfach keine Böcke mehr zu haben. Würde ich aber bei der nächsten Überweisung einfach mal paar Tage länger warten.
45600. Paul schrieb am 22.02.2014 um 12:55 Uhr
vielleicht kann der Caterer vorher nicht liefern, sodass das Präsidium erst Sonntag zusammen kommt.
45599. Stürmer schrieb am 22.02.2014 um 12:55 Uhr
Wer gibt dem sonst Geld für nichts?
45598. I.M. schrieb am 22.02.2014 um 12:52 Uhr
Schlümm, dass er nicht von selbst drauf kommt.
45597. Stürmer schrieb am 22.02.2014 um 12:48 Uhr
Nach Sport1-Informationen entscheidet unser glorreiches Präsidium am Sonntag über die Zukunft vom Trainer. Was gibt es da zu entscheiden?
45596. Benny schrieb am 22.02.2014 um 12:39 Uhr
45590. Gegengerade schrieb am 22.02.2014 um 12:17 Uhr

Vielleicht nutzen wir einfach mal die Chance der vorzeitigen Planungssicherheit, anstatt uns für die paar Spiele irgendwas hanebüchenes zusammenzubasteln. Wir brauchen jetzt einen Trainer UND einen Manager/Sportdirektor für die 3. Liga. Wir können jetzt den spielermarkt abgrasen, bzw vertragsgespräche mit Leuten wie Rivic oder Reno oder bohl führen.

Nicht vielleicht sondern müssen. Alles andere bringt nichts.
45595. energizer schrieb am 22.02.2014 um 12:30 Uhr
Würde aus dem aktuellen Kader maximal 12-13 Leute mit runter nehmen. Renno als solide Nummer zwei, Bittroff als Identifikationsfigur, Möhrle als erfahrenen Mann (für die 3. Liga sollte es noch reichen), dazu Svab, Bickel, Bohl, Perdedaj, Michel, Rivic, Mrowca, Fetsch (hat bis jetzt zwar noch nix gezeigt, aber 'ne gute Bilanz in der 3. Liga) und, falls machbar, Affane. Plus 3-4 aus der Jugend (Kleindienst, Berger, Pflug - meinetwegen gerne als Nummer eins).
45594. hintermtor1 schrieb am 22.02.2014 um 12:27 Uhr
@GG sowas aber nicht zu blicken, ist für mich leider schon inkompetent. Generell auch verschiedene personelle Entscheidungen. Da könnte ich zu langes Festhalten an Trainern monieren. Falsche Verpflichtungen. Ungenügende qualifizierte personelle Ausstattungen im Nachwuchsbereich. Überhaupt im sportlichen Umfeld. Wo sind unsere Scouts? Unsere Fitnesstrainer. Wo qualifizierte Coaches für den Nachwuchsbereich. Warum wurde Ulle abgeschoben? Etc., etc...Wie willste sowas sonst nennen?