0 User online

Pinwand der Energiefans







30246. Scharfe schrieb am 23.09.2013 um 00:05 Uhr
Ströbele
30245. Britsche schrieb am 22.09.2013 um 23:55 Uhr
im Wahlkreis: Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg – Prenzlauer Berg Ost
kommen die grünen auf knapp 40%

was will man da noch sagen
30244. 123 schrieb am 22.09.2013 um 23:53 Uhr
@30241+30243
mimimi
dussliges und arrogantes gequatsche
30243. Goran schrieb am 22.09.2013 um 23:25 Uhr
30241. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 23:10 Uhr

Genau das passiert doch in unserer ferngesteuerten Gesellschaft seit Jahren und nicht nur in politischen Angelegenheiten. Wie sich das Volk durch die Medien manipulieren lässt, sollte auch Dir nicht entgangen sein!
30242. McEnergie schrieb am 22.09.2013 um 23:21 Uhr
Ich halte dieses Volk, respektive die Wähler nicht für doof, auch weil sie der AfD aus dem Stand fast 5% verschafft haben, auch weil sie die FDP mit ihrem unfähigen Personal und die Grünen mit ihrer Besserwisserei abgestraft haben, dass die der Linken Platz 3 in der Parteienlandschaft ermöglichten und dass sie Merkel den Vorzug vor Steinbrück gaben.
Je mehr ich drüber nachdenke: ein fast salomonisches Ergebnis.
30241. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 23:10 Uhr
Die Fragen der Zeit bedürfen keiner populistischen Antworten!
Trickser und Täuscher sollten keine Chance mehr haben!
Soll es wieder soweit kommen, dass einer mit dem Fähnchen vorangeht und dann ein dummes Volk ins Verderben hinterher rennt?
30240. shane douglas schrieb am 22.09.2013 um 23:09 Uhr
Alfred fetzt!
30239. Scharfe schrieb am 22.09.2013 um 23:07 Uhr
Top! Ekel Alfred!
30238. shane douglas schrieb am 22.09.2013 um 23:04 Uhr
jetzt wdr anschalten!
30237. Scharfe schrieb am 22.09.2013 um 22:59 Uhr
Wenn man als neue Partei in einen Wahlkampf zieht ist es unabdingbar, dass man zu Beginn populistisch agieren muss. Ansonsten hat man nicht annähernd die Möglichkeit die 5% Hürde zu überwinden. Dies als Vorwurf zu bringen ist auch nicht gerade sachlich @EB! Wenn es danach geht, ist der gesamte Wahlkampf und zwar von allen Parteien ein einziger Populismus...
30236. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 22:58 Uhr
"Goldene Henne"
30235. shane douglas schrieb am 22.09.2013 um 22:56 Uhr
"Alles Fahrerszene Darmstadt"
30234. EB schrieb am 22.09.2013 um 22:53 Uhr
Mensch @Gegenalles, trink ein Frustbier und gut ist. AfD sensationell? Eher populistisch!
30233. Gegenalles schrieb am 22.09.2013 um 22:50 Uhr
30221. McEnergie schrieb am 22.09.2013 um 22:09 Uhr

40% von wieviel? Warten wir die Wahlbeteiligung ab, dann können wir das einordnen. Denn 100% Wähler, davon aber nur 70% zur Wahl, davon wiederum nur 40% für die CDU. So gesehen, ist das Ergebnis der AfD in dieser kurzen Zeit (6 Monate) sensationell.
30232. McEnergie schrieb am 22.09.2013 um 22:42 Uhr
30227. Gegenalles schrieb am 22.09.2013 um 22:34 Uhr

Genau dies meine ich . Das Ergebnis kann einem missfallen, aber es ist eben zu respektieren.
30231. Unabsteigbar schrieb am 22.09.2013 um 22:40 Uhr
Gute Nacht Ihr Brüder(le)! ;-)
30230. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 22:37 Uhr
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_65623784/ein-schoener-erfolg-fuer-merkel-aber-kein-grund-zum-feiern.html
30229. shane douglas schrieb am 22.09.2013 um 22:37 Uhr
KKS = Nivea arm und hübsch!
30228. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 22:36 Uhr
:-)
30227. Gegenalles schrieb am 22.09.2013 um 22:34 Uhr
Dumme Schafe wählen Ihren Schlächter selbst und so ist es gekommen. In diesem Sinne kann man Frau Dr. Murksel sicherlich beglückwünschen, was das Wohl der Deutschen an sich angeht dürfte nun Weltuntergangsstimmung herrschen.
30226. KKS schrieb am 22.09.2013 um 22:29 Uhr
456 = shane douglas oder schwoin. Niveauarm und witzlos. Sofort erkannt.
30225. 456 schrieb am 22.09.2013 um 22:22 Uhr
Herzlichen Glückwunsch Frau Dr. Partei.
30224. 123 schrieb am 22.09.2013 um 22:19 Uhr
Herzlichen Glückwunsch Frau Dr. Merkel.
30223. ulf schrieb am 22.09.2013 um 22:18 Uhr
son mist

TSV Bützow - SV Rot Weiss Trinwillershagen I 3:0
30222. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 22:12 Uhr
Wer macht denn sowas?
30221. McEnergie schrieb am 22.09.2013 um 22:09 Uhr
Da steckt schon ein gerüttelt Mass an Überheblichkeit dahinter, wenn man mehr als 40% der Wähler für dämlich hält , weil sie Merkel gewählt haben.
30220. MiR schrieb am 22.09.2013 um 21:55 Uhr
Glückwunsch Angela.
30219. Goran schrieb am 22.09.2013 um 21:53 Uhr
30216. Börgi schrieb am 22.09.2013 um 20:54 Uhr
30208. G_MICHA schrieb am 22.09.2013 um 20:10 Uhr

Das ist eine sehr gute Einschätzung zum Wahlergebnis !!!
-------------------------------
Es ist überhaupt keine Einschätzung des Wahlergebnisses!
30218. Goran schrieb am 22.09.2013 um 21:51 Uhr
30213. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 20:25 Uhr
30212. Goran schrieb am 22.09.2013 um 20:17 Uhr Da war auch der Druck immens,
da gab`s ein Alibi um da raus zu kommen!

Das wollten die doch aber ursprünglich nicht! Das war doch letztendlich die Verarsche ihrer Wähler! Gerade 2009 haben doch gerade die Atomlobbyisten CDU gewählt. Dann auf Dummfang und im grünen Lager fischen, weil es aktuell grad Mode war. Die Zeche zahlen wir als Verbraucher heute und das Volk wählt die auch noch fester in den Sattel!
30217. Gelöschter Benutzer schrieb am 22.09.2013 um 21:19 Uhr
große Koalition.
sollten Die Grünen zurückstecken um"mit zu regieren" droht ihnen das Schicksal der FDP.
Die CDU wird es nicht allein machen wollen, wem sollte man die Schlappen denn dann zuschieben? daran glaube ich nicht.
Große Koalition war ,das Ausscheiden der FDP und den Nichteinzug der AFD vorausgesetzt, schon geraume Zeit absehbar.für mich jedenfalls.
30216. Börgi schrieb am 22.09.2013 um 20:54 Uhr
30208. G_MICHA schrieb am 22.09.2013 um 20:10 Uhr
Die FDP hat den von ihr zelebrierten Markt erlebt. Ihr Produkt ist nicht marktfähig. Und wenn die AfD es nicht über die 5% schafft, hat sich dieses Thema erledigt, weil sich nämlich ihre stupide Fokussierung auf ein Thema sehr schnell überlebt haben wird.

Ansonsten muss Angie jetzt beweisen, ob es Deutschland vermeintlich gut geht, dank ihr oder trotz ihr
------
Das ist eine sehr gute Einschätzung zum Wahlergebnis !!!
30215. Schtief schrieb am 22.09.2013 um 20:34 Uhr
Schwarz Grün wäre der Untergang.
30214. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 20:27 Uhr
So jetzt: Wahlessen!
30213. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 20:25 Uhr
30212. Goran schrieb am 22.09.2013 um 20:17 Uhr Da war auch der Druck immens,
da gab`s ein Alibi um da raus zu kommen!
30212. Goran schrieb am 22.09.2013 um 20:17 Uhr
30209. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 20:11 Uhr
Eine Regierung als Marionette der Industrie, gelenkt von Lobbyisten, dient nicht dem Volke!

Genau das beschreibt doch schon immer die CDU!!! Einzig nach Fukushima hat se sich dann mal von der Atomlobby gelöst!
30211. G_MICHA schrieb am 22.09.2013 um 20:15 Uhr
Bei den Schlagzeilen werden die sich in Köpenick einen pellen: "Absolute Mehrheit für Union."
30210. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 20:12 Uhr
30205. Unabsteigbar schrieb am 22.09.2013 um 20:06 Uhr

Röster raus!
___
Nichts gegen Bratwurst!
30209. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 20:11 Uhr
Nichts gegen Parteienvielfalt!
Aber Zersplitterung und Machtkämpfe ohne Programme und Ziele, welche die Regierbarkeit und Entwicklung des Landes lähmen und die Bevölkerung in Dummheit und Armut hinterlässt!
Eine Regierung als Marionette der Industrie, gelenkt von Lobbyisten, dient nicht dem Volke!
30208. G_MICHA schrieb am 22.09.2013 um 20:10 Uhr
Die FDP hat den von ihr zelebrierten Markt erlebt. Ihr Produkt ist nicht marktfähig. Und wenn die AfD es nicht über die 5% schafft, hat sich dieses Thema erledigt, weil sich nämlich ihre stupide Fokussierung auf ein Thema sehr schnell überlebt haben wird.

Ansonsten muss Angie jetzt beweisen, ob es Deutschland vermeintlich gut geht, dank ihr oder trotz ihr.
30207. sammy_deluxe schrieb am 22.09.2013 um 20:08 Uhr
ist doch nur meine Meinung
30206. Unabsteigbar schrieb am 22.09.2013 um 20:07 Uhr
Rösler natürlich...
30205. Unabsteigbar schrieb am 22.09.2013 um 20:06 Uhr
Röster raus!
30204. Goran schrieb am 22.09.2013 um 20:05 Uhr
Dir is aber schon klar, dass Parteienvielfalt förderlich für konstruktive und innovative Veränderungen sind und nicht diktaturgleiche absolute Mehrheiten!
30203. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 20:03 Uhr
Das sind doch alles Klatschpappen:
grüne raus...FDP raus......AfD raus...
30202. sammy_deluxe schrieb am 22.09.2013 um 20:00 Uhr
grüne raus...FDP raus......AfD raus...
Klatschpappen raus
30201. EB schrieb am 22.09.2013 um 19:59 Uhr
Und Baden-Württemberg erlebt auch gerade Rot-Grün...
30200. RedWhite schrieb am 22.09.2013 um 19:49 Uhr
Nein Scharfe ich halte dich natürlich nicht für dämlich. Und ja ich dachte, du bist nicht in der Lage zum Googeln...
30199. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 19:43 Uhr
30196. Scharfe schrieb am 22.09.2013 um 19:39 Uhr
---
Ich hau mich wech.
Das hab ich auch gedacht!
30198. Egon schrieb am 22.09.2013 um 19:43 Uhr
Im Moment riecht das sogar ein wenig nach absoluter Mehrheit für CDU.
Hätte immerhin den Vorteil, dass man vergleichsweise einfach seine gewünschten Gesetzt beschließen könnte und man die Leistung der CDU in den nächsten 4 Jahren gut bewerten könnte.
Auf der anderen Seite ist die CDU mit ihren Politikern nicht unbedingt mein Fall ...
30197. AltePfeife schrieb am 22.09.2013 um 19:42 Uhr
@Goran OK. Aber eben auch dort Traditionswähler ohne Weitblick.