0 User online

Pinwand der Energiefans







19596. dauerbrenner schrieb am 25.04.2013 um 21:30 Uhr
19579. bummi schrieb am 25.04.2013 um 15:58 Uhr
So, und jetzt, lieber @ulf, verrate uns noch, wer der Held bei dem 4:0 von Jena gegen Rom war? Wurde eingewechselt und machte (glaube ich) die letzten beiden Tore.

Ich weiß es auch (ohne zu googeln)! Es war ein gewisser Andreas Bielau...Ja und den FC Carl-Zeiss hatte ich seit dem der damaligen tollen Saison zugrunde liegendem Pokalfinale gegen Erfurt (3:0) schon etwas in mein Herz geschlossen...
19595. G_MICHA schrieb am 25.04.2013 um 21:18 Uhr
War das nicht der Arm des Serben, der das Tor gemacht hat?
19594. KKS schrieb am 25.04.2013 um 20:59 Uhr
Neue alte Wand?
19593. Schiedsrichter schrieb am 25.04.2013 um 20:48 Uhr
Auf gehts Basel
19592. Fußballmafia-DFB schrieb am 25.04.2013 um 20:13 Uhr
Schade EB, das kam ein wenig zu spät. :)
19591. Fußballmafia-DFB schrieb am 25.04.2013 um 20:07 Uhr
Umzug erfolgreich abgeschlossen.
19590. EB schrieb am 25.04.2013 um 19:56 Uhr
@Fußballmafia: du hast was von neuer domain geschrieben... ich kann dir auch die Domain: meinfce.de übertragen. Cheers.
19589. Landskrone schrieb am 25.04.2013 um 19:38 Uhr
Das Rükspiel gegen London war in München @Campari. Und die Bayern haben eine noch exzellentere Ausgangsposition als Milan damals. Bin nicht unbedingt ein Statistikfreund, aber haben die Bayern in dieser Saison schon mal mehr als zwei Gegentore bekommen? Wenn du mit dieser Rechnerei alá "wenn die schnell 2:0 führen wird es enge" hinfährst, dann wird es natürlich schwer. Duese Gedanken sollte man gar nicht zulassen. Lieber das Motto: Ich bin Homer Simpson, was soll passieren?
19588. G_MICHA schrieb am 25.04.2013 um 19:23 Uhr
„The Daily Telegraph“: „Fußball kommt nach Hause - und auf dem Wembley Way werden Lederhosen und gelb-schwarze Shirts auf und ab laufen. (...) Der Kuchen zum 150. Geburtstag der FA wird eine Schwarzwälder Kirschtorte sein. (...) Die Karten für ein rein deutsches Finale liegen auf dem Tisch - mit dem Potenzial für das längste Elfmeterschießen der Geschichte.“
19587. G_MICHA schrieb am 25.04.2013 um 19:22 Uhr
Der Presse-Spiegel liest sich ja sensationell. Vor allem von der Insel:
„Daily Mail“: „Genau das, was sich jeder in Wembley erhofft hat: Das erste rein deutsche Europapokal-Finale. Fußball kommt nach Hause. Genießt das, Leute. Und das werden wir. Keine Beschwerde. Warum auch? Es ist quasi unmöglich, zu bestreiten, dass die zwei Top-Clubs in der Bundesliga derzeit auch die zwei besten in Europa sind.“
19586. G_MICHA schrieb am 25.04.2013 um 19:19 Uhr
Geschichte wiederholt sich eben doch:

Gary Lineker via Twitter:
„Eine Vorhersage: Im Finale treten 22 Männer 90 Minuten gegen einen Ball, und am Ende gewinnen die Deutschen.“
19585. AltePfeife schrieb am 25.04.2013 um 18:00 Uhr
Hat denn jemand schon eine Peilung wann die MV ist/sein könnte?
19584. Campari schrieb am 25.04.2013 um 17:11 Uhr
Hilfreich für die Bewahrung der notwendigen Ernsthaftigkeit sollte das "Schicksal" des AC Mailands sein, dem ein exzellentes Resultat im Hinspiel gegen Barcelona nicht reichte. Die Bayern hatten dazu noch ihren speziellen Moment beim Rückspiel in London. Das sind schöne Beispiele für Jupp und Klopp!
19583. Gegengerade schrieb am 25.04.2013 um 16:54 Uhr
Toll Bummi. Das ist Fußball!

...und natürlich ist die Chance des Weiterkommens nach einem 4:0 und auch nach einem 4:1 im Hinspiel unermesslich groß. Größer vermutlich auch, als es vor 20 Jahren der Fall war. Dennoch liegt eine Drei-Tore-Niederlage des BVB bei Real im Rahmen des Möglichen, ohne dass es dabei unbedingt mit Teufel zugehen muss. Bei Barca vs. Bayern sieht es schon anders aus. Da braucht Barca schon eine "magische Nacht" und die Bayern zusätzlich noch einen Scheißabend. Real auf absolutem Toplevel und BVB in Normalform KANN 3:0 ausgehen.

Und viel schlimmer als der erhobene Zeigefinger ist diese blöde Selbstverständlichkeit mit Ronaldo/Messi-Witzbildern "wo guckst du das Finale" etc.

Ich jedenfalls bin nach wie vor weit davon entfernt ein deutsches Finale in London zu feiern, bevor die Halbfinalrückspiele absolviert sind.
19582. Fußballmafia-DFB schrieb am 25.04.2013 um 16:49 Uhr
Nochmal Sorry für die Serverausfälle heut morgen. Ich werde den ganzen Laden hier in den nächsten Tagen umziehen, auf nen Server, der nicht alle paar Wochen mal streikt. Ist ja gerade fürs Tippspiel ärgerlich, wenns da knallt. Dann wirds auch ne neue direkte Domain geben. Prost.
19581. bummi schrieb am 25.04.2013 um 16:18 Uhr
Hab ich die Episode schon mal erzählt??? Im Halbfinale spielte Jena dann gegen Lissabon. Wir mussten aber von der Penne aus ins Theater, "Blaue Pferde auf rotem Gras", so ein Lenin-Stück. Irgendjemand hatte aber zum Glück ein Radio mitgenommen. War schon höchst amüsant, als in einem ruhigen Moment grad das 1:0 von Jena kommentiert wurde.....
19580. Scharfe schrieb am 25.04.2013 um 15:59 Uhr
Blödes Kleingerede und Duckmäuserei. Dat is der FC Bayern und Borussia Dortmund und nicht Victoria 93.
Kein Mensch redet von Überheblichkeit oder Unterschätzen des Gegners. Aber hier wird ja teilweise geheult und der warnende Zeigefinger erhoben, als wenn die Chance auf das Ausscheiden größer wäre, als die des Weiterkommens!
Für mich völlig unverständlich.

Weiter konzentriert arbeiten, hinfahren, runterspielen, Finale klarmachen und gut is!
19579. bummi schrieb am 25.04.2013 um 15:58 Uhr
So, und jetzt, lieber @ulf, verrate uns noch, wer der Held bei dem 4:0 von Jena gegen Rom war? Wurde eingewechselt und machte (glaube ich) die letzten beiden Tore.
19578. FCEJonas schrieb am 25.04.2013 um 15:48 Uhr
ja, und milan hat auch 4 buden kassiert nachedm se hinzu daheim mit 2-0 eigentlich ne top ausgangsposition geschaffen haben.

aber fakt ist doch mal dass in erster linie die bayern - aber dortmund in nicht zu verachtendem maße auch - dieses jahr alles andere als bockmist zusammenspielen. es ist einfach mal so, dass sich gerade was die bayern angeht, jedes team in europa sich einfach mal derbe in die beinkleider kotet, wenn ebendiese antreten.

in dieser saison ist für mich der deutsche vereinsfußball in der spitze einfach mal das maß aller dinge.

und dass die bayern zum dritten mal innerhalb von vier saisons im finale stehen kommt halt auch einfach nicht von ungefähr. schlechter geworden sind sie mit den jahren jedenfalls nicht.
19577. Gurke schrieb am 25.04.2013 um 15:40 Uhr
+ dem
19576. Gurke schrieb am 25.04.2013 um 15:40 Uhr
Jo Scharfe, vor allem, weil es damals die Jungs aus Tal der Ahnungslosen getroffen hat.

@ Ulf: das war das tolle Endspiel im Rheinstadion zu Düsseldorf vor um die 5.000 Zuschauer, ein Fest für die Sinne!
19575. Egon schrieb am 25.04.2013 um 15:30 Uhr
Bayern hat vor nicht so langer Zeit auch gezeigt, dass man 4:0 in Barcelona verlieren kann.
Grade Rückspiele können eine Eigendynamik entwickeln, lass mal irgendeinen Dortmunder / Bayern in HZ wegen einer Notbremse (inklusive Elfmeter für den Gegner) vom Platz fliegen ...
Alles schon passiert, der größte Fehler jetzt wäre zu überheblich zu sein, denn so schwach wie in den Hinspielen werden Barcelona / Real im Rückspiel nicht mehr sein.
19574. Scharfe schrieb am 25.04.2013 um 15:19 Uhr
Will nicht noch Jemand die tollen Uerdinger erwähnen?

Das sind doch keine Kruskas und Bittroffs aufm Feld. Beide sind durch, basta!
19573. ulf schrieb am 25.04.2013 um 15:09 Uhr
19565. Egon schrieb am 25.04.2013 um 13:29 Uhr

Übrigens hat vor vielen, vielen Jahr mal Dortmund zuhause AC Mailand mit 4:0 geschlagen und im Rückspiel wären sie fast ausgeschieden (3:0 Niederlage).
-------------------------------------------------

anfang der 80´ger jahre hat der FC Carl Zeiss Jena, glaube damals im europapokal der pokalsieger, beim AS Rom 0:3 verloren. im rückspiel haben die die römer mit 4:0 nach hause geschickt. das war ein megageiles spiel! Carl Zeiss kam damals sogar ins euopapokalfinale, verlor da aber leider, gegen dynamo tbilisi oder so ähnlich.
19572. Scharfe schrieb am 25.04.2013 um 14:57 Uhr
...und wenn beide Mannschaften 2:0 führen sollten, wackeln bei Bayern und Dortmund die Beine und Barcelona / Real kriegen die Zweite Luft, dann gibt es womöglich sogar etwa 120 Minuten!
19571. Campari schrieb am 25.04.2013 um 14:54 Uhr
und dauern etwa 90 Minuten
19570. Scharfe schrieb am 25.04.2013 um 14:32 Uhr
19565. Egon schrieb am 25.04.2013 um 13:29 Uhr
Nach den Hinspielergebnissen haben Barcelona und Real fast nichts mehr zu verlieren und wenn beide Mannschaften 2:0 führen sollten...

Auch die Rückspiele starten bei 0:0!
19569. G_MICHA schrieb am 25.04.2013 um 14:14 Uhr

19565. Egon schrieb am 25.04.2013 um 13:29 Uhr
So schön die beiden Hinspielsiege waren, noch stehen weder Bayern München als auch Borussia Dortmund im Finale der CL.

Das ist jetzt aber mal 3 EUR wert.
19568. AltePfeife schrieb am 25.04.2013 um 13:59 Uhr
Hin...3 Tore schießen...heeeme...fertig!!!
19567. FCEJonas schrieb am 25.04.2013 um 13:55 Uhr
nein. bvb. aber geht wohl auch um lewandowski zum fcb.
19566. FCEJonas schrieb am 25.04.2013 um 13:54 Uhr
16uhr pressekonferenz fcb
19565. Egon schrieb am 25.04.2013 um 13:29 Uhr
Aber vielleicht nicht mit der besten Elf :-)
Übrigens hat vor vielen, vielen Jahr mal Dortmund zuhause AC Mailand mit 4:0 geschlagen und im Rückspiel wären sie fast ausgeschieden (3:0 Niederlage). Nach den Hinspielergebnissen haben Barcelona und Real fast nichts mehr zu verlieren und wenn beide Mannschaften 2:0 führen sollten, wackeln bei Bayern und Dortmund die Beine und Barcelona / Real kriegen die Zweite Luft. So schön die beiden Hinspielsiege waren, noch stehen weder Bayern München als auch Borussia Dortmund im Finale der CL.
19564. Scharfe schrieb am 25.04.2013 um 13:25 Uhr
Egal wer da aufläuft! Der FC Bayern spielt immer mit einer Top-Elf!
19563. Egon schrieb am 25.04.2013 um 13:18 Uhr
Das ist Uli H. um 10.000 Euro ärmer :-)
19562. schwoin schrieb am 25.04.2013 um 13:12 Uhr
rb leipzig gewinnt gegen sechstligist oberlausitz neugersdorf erst im elfmeterschießen mit 4:3 (2:2 nach 90 minuten). das nenn ich doch mal einen ehrwürdigen einzug ins sächsiche pokalfinale...
19561. Gegenalles schrieb am 25.04.2013 um 13:11 Uhr
Lewandowski nun auch noch zu den Bayern.
19560. Egon schrieb am 25.04.2013 um 13:02 Uhr
Ich würde an Bayerns Stelle im Rückspiele schon mit der Topelf beginnen. Lass mal Barca zur HZ 2:0 führen, dann kann das Spiel noch ganz blöde laufen.
Analoges gilt für Dortmund ein 3:0 Sieg für Madrid ist nun auch nichts unmögliches.
19559. Scharfe schrieb am 25.04.2013 um 12:14 Uhr
Das ist richtig mit Mandzukic, aber Shaquiri kannste nicht in die Zentrale stellen!
19558. Gegengerade schrieb am 25.04.2013 um 12:03 Uhr
Shaqiri haben se auch noch in der Hinterhand. Und für Gomez spielt eh Mandzukic
19557. Scharfe schrieb am 25.04.2013 um 12:00 Uhr
Für Martinez kannste auch Gustavo spielen lassen und das wird im Rückspiel wohl auch so kommen...
19556. Gurke schrieb am 25.04.2013 um 11:57 Uhr
Ach MICHA, dann singen die Jungs aus der Muttenzerkurve eben noch beschwingter ihre Lieder. "... bis der FCB das Spiel gwonne hät!"
19555. Campari schrieb am 25.04.2013 um 11:49 Uhr
19549. Schtief schrieb am 25.04.2013 um 11:30 Uhr

Ich finde auch, dass Schweinsteiger und Martinez am schwersten zu ersetzen wären. Spielen beide, dann hat die Innenverteidigung, gleich wie sie sich zusammensetzt, weniger Arbeit.
19554. G_MICHA schrieb am 25.04.2013 um 11:39 Uhr
Wär natürlich ein Nachteil für die Schweizer. Wenn die das Finale erreichen, sehen die ganzen Kiffer doch kein Land mehr.
19553. Scharfe schrieb am 25.04.2013 um 11:37 Uhr
Amsterdam
19552. G_MICHA schrieb am 25.04.2013 um 11:37 Uhr
Cool wär's wenn Basel Chelsea heute noch ein paar Dinger einschenkt.

Wo ist eigentlich EL-Finale dieses Jahr?
19551. Scharfe schrieb am 25.04.2013 um 11:35 Uhr
Oder in einem Finale ein Lewandowski!
19550. Scharfe schrieb am 25.04.2013 um 11:34 Uhr
Boeteng ist aber ein Unsicherheitsfaktor, gerade wenn da ein Messi mit nem guten Tag kommt! Mir doch Latte was Dante da nach vorne für Pässe spielt. Und wenn se ankommen sind gewagte Pässe doch Rausch!
Und wenn man dann van Buyten mit Boateng spielen lassen muss, is mir das zu dünne da hinten!
Und ja, Schweinsteiger wäre schon ein herber Verlust, da man Kroos nicht zur Verfügung hat!
19549. Schtief schrieb am 25.04.2013 um 11:30 Uhr
Hm fand Dantes offensiv Pässe aber z.T. auch gewagt. Schweini wäre für das Team ein riesen Verlust. Genau wie Abräumer Martinez
19548. Scharfe schrieb am 25.04.2013 um 11:22 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=6VBY9hifjO8
19547. Scharfe schrieb am 25.04.2013 um 11:21 Uhr
Ich find eeher, der am wenigsten zu ersetzende wäre Dante! Wenn ich diesen Boateng sehe, den kannste doch nicht in einem Championsleaguefinale bringen. Wieso diese FPeife überhaupt Nationalspieler is, weeß och keen Mensch!

Das ist schön, das ist wunderschön!