0 User online

Pinwand der Energiefans







99108. AltePfeife schrieb am 13.03.2015 um 18:21 Uhr
5 Treffer!
99107. AltePfeife schrieb am 13.03.2015 um 18:20 Uhr
1 Min Vorsprung vorm letzten Schießen!
Daumendrück!
99106. naja schrieb am 13.03.2015 um 18:12 Uhr
Danke @Unabsteigbar
99105. Unabsteigbar schrieb am 13.03.2015 um 18:03 Uhr
99102. pannenhuebi schrieb am 13.03.2015 um 17:38 Uhr
dfb oder dfl ohne vereine wäre bischen doof. von daher haben die vereine schon eine gewisse macht, diesen verbandsdeppen mal bescheid zu geben, dass es so nicht weiter gehen kann. dazu muss man aber den arsch in der hose haben!

Es fragt sich wirklich, in welcher Gruppe die wahren Deppen zu suchen sind, ob beim DFB oder in der Fankurve...
99104. Paul schrieb am 13.03.2015 um 18:00 Uhr
Kann man dem Energie"Ordnungsdienst" nicht such ein Teil der Strafe in Rechnung stellen? Wegen nicht erbrachter Leistung.

Desweiteren muss sich auch die aktive Fanszene Fragen stellen und gefallen lassen.
99103. EB schrieb am 13.03.2015 um 17:46 Uhr
Bayern, Bayer, Wburg, RedBull haben keine Probleme @Panne. Nur weil wir uns nicht vernünftig bewegen wollen?
99102. pannenhuebi schrieb am 13.03.2015 um 17:38 Uhr
dfb oder dfl ohne vereine wäre bischen doof. von daher haben die vereine schon eine gewisse macht, diesen verbandsdeppen mal bescheid zu geben, dass es so nicht weiter gehen kann. dazu muss man aber den arsch in der hose haben!
99101. EB schrieb am 13.03.2015 um 16:42 Uhr
Und wem die Regeln von DFB oder DFL nicht passen: Kein Problem, einfach eine eigene Liga gründen.
99100. EB schrieb am 13.03.2015 um 16:40 Uhr
Irgendwann werden die Vereine überlegen und nachrechnen, ob es günstiger ist zu bestimmten Spielen auf Auswärtsfans zu verzichten. Spätestens wenn die Beträge 6stellig sind. Dann sind wir schnell bei GGs Szenario.
99099. AltePfeife schrieb am 13.03.2015 um 16:34 Uhr
DFB ist sehr aktiv
99098. AltePfeife schrieb am 13.03.2015 um 16:34 Uhr
http://www.dfb.de/news/detail/dfb-kontrollausschuss-ermittelt-nach-vorfaellen-in-karlsruhe-118315/
99097. schwoin schrieb am 13.03.2015 um 16:07 Uhr
fände ich gar nicht schlecht, vor allem, solange der fanblock selbst aufgrund des gewaltmonopols glaubt, nicht in der lage dafür zu sein.
99096. Gegengerade schrieb am 13.03.2015 um 16:02 Uhr
99094. G_MICHA schrieb am 13.03.2015 um 15:55 Uhr
---
meine Reden!

Wobei das in Erfurt ja fast geklappt hat. Und genau da hätte ich mir ne Ordnerfront zwischen den "normalen" Fans und den paar Typen gewünscht. Dann hätten die nämlich unter offener Beobachtung weder etwas gebrüllt, noch geworfen. Und da Energie sonst wegen jedem Euro rumheult, können sie ja auch mal bisschen überlegen, wie man eben 12.000 Euro Strafgeld verhindert. Sie selbst sind die leidtragenden und dürfen jetzt auch mal selbst nachdenken...
99095. G_MICHA schrieb am 13.03.2015 um 15:56 Uhr
99088. schwoin schrieb am 13.03.2015 um 14:08 Uhr
aber, aber, du wirst doch sicherlich wissen, dass das gesamt antifa-kontingent für gegendemos bezahlt wurde...

Für 15 EUR/h würde ich sowas auch machen.
99094. G_MICHA schrieb am 13.03.2015 um 15:55 Uhr
Ich würde es begrüßen, wenn der FC Energie nicht nur sich selbst von solchen Deppen distanziert und sie entsprechend bestraft, sondern wenn er sich auch offensiv dafür stark macht, dass die eigenen Fans dieses Bewusstsein entwickeln, solche zu distanzieren. Zum Beispiel, dass man sie im Block allein stehen lässt.
99093. dauerbrenner schrieb am 13.03.2015 um 15:54 Uhr
Joker auf Bielefeld? Wäre ich mir nicht so sicher. Duisburg aber ist schon ne Bank...
99092. Unabsteigbar schrieb am 13.03.2015 um 15:52 Uhr
Passend zu den DFB Einnahmen....

http://www.dfb.de/news/detail/dfb-spendet-15-millionen-euro-fuer-stiftungsarbeit-118297/
99091. Rusty James schrieb am 13.03.2015 um 15:43 Uhr
Joker auf Bielefeld!
99090. shane douglas schrieb am 13.03.2015 um 15:20 Uhr
Herrlich!
99089. schwoin schrieb am 13.03.2015 um 14:10 Uhr
aber im ernst, das machen die typen doch schon von ganz alleine, das kann sich der dfb auch sparen
99088. schwoin schrieb am 13.03.2015 um 14:08 Uhr
aber, aber, du wirst doch sicherlich wissen, dass das gesamt antifa-kontingent für gegendemos bezahlt wurde...
99087. pannenhuebi schrieb am 13.03.2015 um 14:06 Uhr
99079. Goran schrieb am 13.03.2015 um 13:43 Uhr
---------------------------------------------
es wurde schon geschrieben, dass auch fremde den verein schaden können! soll da jedesmal der verein für bluten. demnächst schleust der dfb solche typen auch noch rein, ala bezahlte antifa, um die kasse klingeln zu lassen.
99086. sammy_deluxe schrieb am 13.03.2015 um 13:58 Uhr
Wo soll denn da ein umdenken stattfinden wenn diejenigen die das verursachen nicht zu räson gezogen werden....es sind doch auswärts immer dieselben knallköppe die so ein scheiss bauen
99085. sammy_deluxe schrieb am 13.03.2015 um 13:56 Uhr
Klar kannste was machen wenn der ordnungsdienst vernünftig kontrolliert...wenn ich sehe wie larifari einige Kontrollen sind wundert mich nicht, das jedem haufenweise pyro im Stadion landet
99084. Kuchenfresser schrieb am 13.03.2015 um 13:55 Uhr
99032. Kolki schrieb am 13.03.2015 um 06:08 Uhr
Oho, heute ist Weltschlaftag.. Na denn...

Und wer heute wegen Arbeit nicht kann, hat am 21. Juni ( ein Sonntag ) nochmal die Gelegenheit ordentlich abzumatten.
99083. bummi schrieb am 13.03.2015 um 13:47 Uhr
Unter anderem wurden ein Fan des Gastgebers als "Fette Sau" tituliert.... Ja gut, des wird's wohl nicht gewesen sein!
99082. bummi schrieb am 13.03.2015 um 13:46 Uhr
Joker auf die Zebras.
99081. Major schrieb am 13.03.2015 um 13:45 Uhr
99074. Goran schrieb am 13.03.2015 um 13:27 Uhr

Was wurde den wieder gerufen?
PS War nicht vor Ort.
99080. Major schrieb am 13.03.2015 um 13:45 Uhr
Mahlzeit.
Joker auf Wiesbaden!
99079. Goran schrieb am 13.03.2015 um 13:43 Uhr
Fakt ist, der Spaß ist vorbei seitens der DFB Gerichtsbarkeit. Da kann man diese Strafen nun für sinnvoll oder nicht erachten. Das hilft aktuell wenig. Hier hilft nur Kopf einschalten und vor allem aufhören dem eigenen Verein zu Schaden.

Köln, Aue, wir... Das werden nciht die letzetn deratigen Urteile sein. Zumindest nicht, wenn kein Umdenken bei einigen stattfindet.
99078. pannenhuebi schrieb am 13.03.2015 um 13:43 Uhr
diese ganze strafendiskussion ist für`n arsch, splange die vereine weiterhin achselzuckend diese völlig weltfremden urteile hinnehmen! arsch hoch und wehrt euch endlich! der dfb ist kein gericht!
99077. bummi schrieb am 13.03.2015 um 13:40 Uhr
Auch saftig: http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/622941/artikel_aue_teilausschluss-auf-bewaehrung.html
99076. Kolki schrieb am 13.03.2015 um 13:33 Uhr
Doch, Kabelbinder ums Handgelenk und ab in den Tagebau.. "träum"
99075. AltePfeife schrieb am 13.03.2015 um 13:33 Uhr
http://www.dfb.de/news/detail/neues-reglement-zur-arbeit-mit-spielervermittlern-118192/
99074. Goran schrieb am 13.03.2015 um 13:27 Uhr
@Egon Die verbalen Entgleisungen einiger weniger machen einen beachtlichen Teil der Strafbemessung aus und dagegen kann kein Mensch der Welt etwas tun. Punkt!
99073. Egon schrieb am 13.03.2015 um 13:24 Uhr
Dann ist der Energie-Ordnungsdienst seiner Aufgabe nicht gewachsen und muss ausgetauscht werden
99072. Gegengerade schrieb am 13.03.2015 um 13:21 Uhr
Dafür dass gefühlte 20 Leute dort Stunk gemacht haben, die auch noch äußerst separiert im Block standen, ist es für mich nach wie vor nicht nachvollziehbar, dass der vor Ort anwesende eigene Energie-Ordnungsdienst nicht einschreitet. Diese 12.000 Euro Strafe wäre einfach zu verhindern gewesen, da die Typen eben nicht aus der Anonymität des Blocks heraus agiert haben.

Hashtag: ESKOTZTMICHAN!
99071. Kolki schrieb am 13.03.2015 um 13:21 Uhr
Da hat dieser sächsische Journalist schon recht. Richtig ernsthaft ist doch niemand interessiert, den Banausen habhaft zu werden. Ne Strafe gegen einen Club ist doch viel lukrativer, als sich gerichtlich jahrelang mit einem (z.B.) Hartz 4 Empfänger rumzuschlagen.
99070. Egon schrieb am 13.03.2015 um 13:19 Uhr
Ganz einfach, Verfehlungen bei Auswärtsspielen sollen Konsequenzen für die nächsten Auswärtsspiele (und nicht für die Heimspiele) haben.
So ganz rechtens ist das seitens des DFB nämlich nicht, nur leider wehren sich die Vereine viel zu wenig dagegen.
99069. Kolki schrieb am 13.03.2015 um 13:18 Uhr
Einige werden die Bestrafung trotzdem lustig finden. Morgen wäre dafür eine große (schützende) Masse vorhanden. Da könnte man ja schon gegen Chemnitz die Nordwand frei haben...
99068. Landskrone schrieb am 13.03.2015 um 13:03 Uhr
Gebratener Lachs auf der Haut gebraten auf Wokgemüse in Austernsauce dazu Reis
99067. Goran schrieb am 13.03.2015 um 12:54 Uhr
Was hatte der Ordnungsdienst mit den Vorfällen in EF zu tun Egon? Wer da war, weiß genau was ablief.
99066. Egon schrieb am 13.03.2015 um 12:45 Uhr
@Strafe:

Ich finde es grenzwertig bei Verfehlungen in Auswärtsspielen die Strafe auf Heimspiele umzumünzen.
Schließlich ist der FCE nicht gastgebender Verein und stellt auch nicht den Ordnungsdienst.
Theoretisch könnte auch wildfremde Leute bei Auswärtsspielen randalieren ohne das der FCE wirklich was machen kann.
99065. bummi schrieb am 13.03.2015 um 12:33 Uhr
Dabei wollten die Jungs nur beim Abriss des hässlichen Steigerwaldstadions helfen!
99064. Goran schrieb am 13.03.2015 um 12:21 Uhr
Autsch und morgen in Halle.
99063. AltePfeife schrieb am 13.03.2015 um 12:02 Uhr
12.000€ und Teilausschluß auf Bewährung...ganz schön happig für den FCE!
99062. AltePfeife schrieb am 13.03.2015 um 11:59 Uhr
http://www.dfb.de/news/detail/dfb-einigt-sich-mit-spielern-auf-praemienregelung-118299/
99061. AltePfeife schrieb am 13.03.2015 um 11:58 Uhr
Und keine panne beim Endspurt!
99060. Gurke schrieb am 13.03.2015 um 11:27 Uhr
Halle-Karten sind weg.
99059. Kolki schrieb am 13.03.2015 um 11:20 Uhr
Dopen mit ner kleinen Aufstiegsprämienspritze?