1 User online
· Goran

Pinwand der Energiefans







160196. Kolki schrieb am 25.09.2016 um 17:15 Uhr
Wenn dieser Mamba es besser könnte, würde nicht in Cottbus spielen.
160195. EB schrieb am 25.09.2016 um 17:02 Uhr
@stf: Remis wäre das gerechte Ergebnis gewesen. Nach diesem Spiel ist die Tabelle egal. Er will rauskriegen, warum es an Spritzigkeit mangelte. Seiner Meinung nach wirkte die Mannschaft nicht fit.
160194. Börgi schrieb am 25.09.2016 um 16:51 Uhr
Erste Halbzeit noch okay. Zweite verbuchen wir mal als Kräfte für Jena sparen...
160193. Gelöschter Benutzer schrieb am 25.09.2016 um 16:50 Uhr
Zurück vom Spiel. Richtig gut gefallen haben mir heute Matuwila, Meyer und auch Ziegenbein. Bei Mamba bleibt festzuhalten, dass er einfach "nur" schnell ist. Abspielen oder direkt aufs Tor zielen sind wohl nicht seine Stärke. War Gehrmann in Halbzeit zwei wirklich auf dem Platz? Was ist mit Kevin los, er scheint völlig fehl am Platz heut gewesen zu sein. Was dringend nachjustiert werden muss ist ein schnellerer Abschlag mit Spielern die sich anbieten und der Spielaufbau. Was mich wirklich freut, die tolle Stimmung auf den Rängen und die drei Punkte.

@Gegengerade Gute Aktion von Euch. Halte uns hier bitte über die möglichen Termine auf dem laufenden!
160192. Unabsteigbar schrieb am 25.09.2016 um 16:33 Uhr
..., dass der verschossene Elfer systematisch für das gesamte Spiel war. 8-)
160191. stf schrieb am 25.09.2016 um 16:33 Uhr
Ach, wahrscheinlich das hier: http://www.lr-online.de/sport/energie-cottbus/Energie-quaelt-sich-zum-Sieg-gegen-Budissa-Bautzen;art52793,5616064
160190. stf schrieb am 25.09.2016 um 16:28 Uhr
@EB: Was hat er denn gesagt?
160189. bummi schrieb am 25.09.2016 um 16:16 Uhr
Verdient???
160188. Gelöschter Benutzer schrieb am 25.09.2016 um 16:03 Uhr
Wenigstens haben wir es mit Glück durchgebracht. Das haben wir auch mal verdient.
160187. MBP schrieb am 25.09.2016 um 16:03 Uhr
Fußball spielen eingestellt nach dem Tor. Nicht das erste mal in dieser Saison. Arsch abwischen und weiter.
160186. EB schrieb am 25.09.2016 um 16:02 Uhr
3 Punkte. Super Meyer. Pele mit der richtigen Einschätzung im RBB.

FORZA ENERGIE!
160185. Gelöschter Benutzer schrieb am 25.09.2016 um 16:00 Uhr
3 Punkte und schnell abhaken. Antifußball.
160184. Mr-Monk schrieb am 25.09.2016 um 15:55 Uhr
Zum Sieg gezittert...
160183. energizer schrieb am 25.09.2016 um 15:53 Uhr
Schwächste Saisonleistung. Was für ein gruseliger Auftritt.
160182. Gelöschter Benutzer schrieb am 25.09.2016 um 15:04 Uhr
Gehrmann kommt rein.
160181. Gegengerade schrieb am 25.09.2016 um 15:02 Uhr
Liebe Gäste, liebe FreundInnen, liebe UnterstützerInnen,

die letzten Tage waren für uns nicht einfach. Wie einige von euch vielleicht schon durch die Medien mitbekommen haben, wurde Freitagnacht unser geliebtes Chekov angegriffen.

Einige AbsolventInnen der Medizinischen Fachschule haben bei uns ihren Abschluss gefeiert. Gegen Mitternacht wurde die Party abrupt unterbrochen. Vom Stadtring aus pöbelte eine Gruppe von etwa 20 vermummten jungen Männern bereits von Weitem die Gäste mit Parolen wie "Ihr Scheißzecken!" an. Kurz darauf näherten sie sich zügig dem Chekov.

Zu diesem Zeitpunkt befanden sich vor allem junge Frauen auf dem Außengelände, die gar nicht wussten, wie ihnen geschieht. Die Männer kamen durch das offene Tor auf die Gäste zu und verwickelten sie in Diskussionen und Pöbeleien. Sie warfen mit Flaschen und schlugen den Anwesenden die Getränke aus den Händen, während einer der Männer den Zaun neben unserem Eingangstor eintrat. Traurigen Höhepunkt des Ganzen stellte der gewalttätige Angriff eines rot-weiß maskierten Mannes auf eine der jungen Frauen dar. Er schlug sie ins Gesicht und sie musste im Nachhinein noch zur Vorsorge ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Schock über diesen skrupellosen Angriff sitzt uns tief in den Knochen. Dieser Überfall auf das Checkov war nicht der erste. Es war aber der aggressivste der drei Angriffe in den letzten 12 Monaten.

Seit Jahrzehnten setzten und setzen sich immer noch viele engagierte Menschen dafür ein mit dem Verein zur Förderung subkultureller Aktivitäten e.V. und damit dem Chekov den CottbuserInnen einen Freiraum zu bieten. Für uns ist klar, dass es sich um einen politisch motivierten Angriff von rechts handelt. Nicht nur die Parolen, welche skandiert wurden, sondern auch die massive Flut an "Defend Cottbus"- als auch "No Asyl"-Stickern, die in dieser Nacht rund um das Chekov aufgetaucht ist.

Uns ist klar, dass wir mit unseren vielfältigen Angeboten, die allen offen stehen, egal woher sie kommen, welches Geschlecht sie haben oder welche Sprache sie sprechen, der rechten Szene ein Dorn im Auge sind. Jedoch ist uns bewusst, dass unser Angebot, welches wir genau hier im Chekov schaffen, einzigartig in Cottbus ist. Und das unsere Stadt genau ein solches Angebot weiterhin braucht. Wir lassen uns in unserer Arbeit nicht beirren und werden auch in Zukunft genau an dieser Einzigartigkeit festhalten und unseren Weg weiter verfolgen. Was wir, gemeinsam mit vielen von euch, hier schaffen ist gut und wichtig für Cottbus!

Der Schaden, welcher in dieser schockierenden Nacht entstanden ist, ist nicht nur materiell. Jedoch rechnen wir auch mit Kosten in Höhe von etwa 500€, die nun auf uns zukommen. Wir engagieren uns hier alle ehrenamtlich und brauchen jetzt und in Zukunft jeden von euch! Unterstützt uns und kommt vorbei, lasst uns gemeinsam und solidarisch ein Zeichen setzen, dass wir uns nicht von Nazis und rechter Gewalt einschüchtern lassen! Schaut einfach vorbei, kommt zum Fyahamnd oder besucht unsere Soliparty, die demnächst veranstaltet wird!

Wir freuen uns über jede Unterstützung!
160180. Mr-Monk schrieb am 25.09.2016 um 15:02 Uhr
Drecks rbb... füllen die Pause mit Boateng... was hat der mit uns zu tun? Unglaublich...
160179. Mr-Monk schrieb am 25.09.2016 um 12:50 Uhr
Früher wurde die Beziehung per SMS beendet, heute ruft man an. Es wurde also dazu gelernt...
160178. Gelöschter Benutzer schrieb am 25.09.2016 um 11:58 Uhr
Die Jungs vom HSV Vorstand sind doch auch nicht ganz dicht.
160177. Unabsteigbar schrieb am 25.09.2016 um 11:34 Uhr
160163. bummi schrieb am 24.09.2016 um 17:32 Uhr
Unglaublich, welchen Bonus der hässliche Franzose bei den Schiedsrichtern hat.

Ach Bummi, da hat keiner nen Darm im Arsch. Das ist einfach unglaublich. Der sieht es und ahndet es mit gelb. Vermeintlicher Freibrief für tausende Nachwuchskicker, was der kann, muss ich doch auch können, wenn mich was ärgert...
160176. schwoin schrieb am 25.09.2016 um 11:29 Uhr
oh, ich dachte das waere nur ein zeitgenössischer slogan.
160175. Der Pöbel schrieb am 25.09.2016 um 10:01 Uhr
"Defend Cottbus" klingt schon so undeutsch, das is nix für mich aufrechten Deutschen!
160174. Gelöschter Benutzer schrieb am 25.09.2016 um 09:34 Uhr
Sollte diese Gruppierung für den Überfall verantwortlich sein, möge man sich davon als Fans klar distanzieren. Mein Wunsch wäre hier ein Ruf der von allen Rängen vor Spielbeginn ausgeht "Wir sind Cottbuser, ihr seid es nicht". Lässt sich so etwas kurzfristig durch den Stadionsprecher umsetzen?
160173. Doc schrieb am 25.09.2016 um 09:19 Uhr

160170. schwoin schrieb am 25.09.2016 um 01:01 Uhr
defend cottbus oder so ähnlich
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Was ist das denn überhaupt für eine "Truppe"? Deren Aufkleber sind mir in letzter Zeit mehrfach aufgefallen.
160172. Gegengerade schrieb am 25.09.2016 um 09:07 Uhr
Glückwunsch. Und gut dass es neben Polizei noch fanbeauftragte und fanprojekt gibt, die sich die letzten Jahre so rührend um die Klientel gekümmert haben. Und natürlich der Verein, der so viel getan hat wenn immer wieder Spruchbänder und Tendenzen auftauchten. Nachdem nun alle Brücken beschriftet sind wird jede Woche ein Trupp auf die Reise geschickt. Puschkinpark, Gladhouse, jetzt Chekov. Und immer ein "Energie Cottbus" auf den Lippen.
160171. EB schrieb am 25.09.2016 um 08:46 Uhr
Heimsieg
160170. schwoin schrieb am 25.09.2016 um 01:01 Uhr
160165. Schtief schrieb am 24.09.2016 um 18:34 Uhr

defend cottbus oder so ähnlich
160169. Mr-Monk schrieb am 24.09.2016 um 23:38 Uhr
Wird es morgen ein Spruchband "Pro Auswärtsspielübertragung. Gegen Heimspielübertragung." geben???
160168. dauerbrenner schrieb am 24.09.2016 um 22:26 Uhr
Schöner Tag heute in CB und Teichland gewesen. Erst mal aber gab es Schockbilder in Neu-Schmelle. Wahnsinn, was da abgeht. Da könnte man ja glatt ne neue Folge Walking Dead drehen... Zum Glück fuhr mir doch der @Benny über den Weg... :D
Dann die Aussichtstürme an der Sommerrodelbahn bei Neuendorf und Cottbus-Nord erklettert. Zum Abschluss noch Plinse essen in der Maust-Mühle. Ich war doch da echt zum ersten Mal im Leben...
160167. shane douglas schrieb am 24.09.2016 um 20:11 Uhr
SpG Zodel/Ludwigsdorf U17 - LSV Friedersdorf U17 0:15 (0:7)
FSV Kemnitz - SC Großschweidnitz-Löbau 4:4 (2:1)
TSV Herwigsdorf 1891 - SV Schönau-Berzdorf 1:1 (0:0)
160166. icke_aus_cottbus schrieb am 24.09.2016 um 19:56 Uhr
Krass, sowas gibt's also immer noch. Was für Idioten (die Vermummten natürlich).
160165. Schtief schrieb am 24.09.2016 um 18:34 Uhr
http://www.niederlausitz-aktuell.de/cottbus/63651/vermummte-greifen-feiernde-studenten-in-cottbus-an.html


kann man schon mal angreifen. Angriff auf anders denkende hab ich sonst nur vom IS gekannt
160164. Gelöschter Benutzer schrieb am 24.09.2016 um 18:24 Uhr
Quasimodo hat nen Mitleidsbonus, wie im Roman.
160163. bummi schrieb am 24.09.2016 um 17:32 Uhr
Unglaublich, welchen Bonus der hässliche Franzose bei den Schiedsrichtern hat.
160162. Rusty James schrieb am 24.09.2016 um 17:16 Uhr
Na endlich Bayern!!
160161. ulf schrieb am 24.09.2016 um 16:37 Uhr
@oberfan, meinste nicht das das nach 8 spieltagen ein bißchen früh ist mit dieser (fehl)einschätzung?!
160160. ulf schrieb am 24.09.2016 um 16:36 Uhr
korrekt @Goran, die hatte ich übersehen
160159. oberfan1 schrieb am 24.09.2016 um 16:31 Uhr
Jena ist durch
160158. Goran schrieb am 24.09.2016 um 13:27 Uhr
@Ulf

Wenn RB heute gewinnt ist Platz 3 rechnerisch gar nicht möglich. Und das mit dem Bären hat GG bereits erwähnt.
160157. EnergieFM das Fanradio schrieb am 24.09.2016 um 13:10 Uhr
Am Sonntag um 14:05 Uhr empfangen unsere rot weißen den FSV Budissa Bautzen. Wollen unsere Jungens weiter oben dran bleiben und damit ihre Aufstiegshoffnungen weiter erhalten muß der 3. Ligasieg in Folge angestrebt werden. Dazu braucht die Mannschaft Eure Unterstützung! Darum kommt ins Stadion treibt die Mannschaft nach vorn und zeigt es allen wer die Nummer 1 in der Lausitz ist. Silke und Ulf von EnergieFM sind selbstverständlich auch im Stadion und werden, ab 13:55 Uhr, auf www.energiefm.de live vom Lausitzderby berichten. Hört mal rein…
160156. oberfan1 schrieb am 24.09.2016 um 13:09 Uhr
grünau
160155. Gegengerade schrieb am 24.09.2016 um 11:54 Uhr
Schlüter = bester Mann im letzten Heimspiel. Hinten resolut, vorn drei großchancen vorbereitet. Sieht auch der Trainer so, aber wohl nicht jeder Zuschauer.
160154. Gegengerade schrieb am 24.09.2016 um 11:53 Uhr
Erlege erst den Bären usw...
160153. ulf schrieb am 24.09.2016 um 11:52 Uhr
sieg morgen und wir sind schon mal auf drei und in sichtweite.
160152. schwoin schrieb am 24.09.2016 um 10:45 Uhr
jena wird so oder so nicht erster bleiben. da wette ich doch glatt mit ner kiste sterni
160151. Schwabenpower schrieb am 24.09.2016 um 10:32 Uhr
Ohne Flutlicht kann Jena sowieso nicht aufsteigen
160150. Schtief schrieb am 24.09.2016 um 10:24 Uhr
160148. Der Pöbel schrieb am 24.09.2016 um 10:14 Uhr


weltklasse
160149. oberfan1 schrieb am 24.09.2016 um 10:15 Uhr
pro karbstein
und
lasse den herrn schlüter draussen
160148. Der Pöbel schrieb am 24.09.2016 um 10:14 Uhr
Da sucht ihr jahrelang Identifikationsfiguren, dann kommt ein Trainer der genauso jammert wie seine Lausitzer Memmenfans und es ist wieder nicht richtig!
160147. Börgi schrieb am 24.09.2016 um 10:10 Uhr
Moin. Dafür das Wollitz sich immer als positiver Mensch bezeichnet jammert in den PKs in letzter Zeit schon ziemlich rum...